Jump to content

MrInka

Members
  • Posts

    169
  • Joined

  • Last visited

Recent Profile Visitors

577 profile views

MrInka's Achievements

expert

expert (4/12)

11

Reputation

  1. @Arnelutschki Cool! Klingt einleuchtend, vielen Dank. Dann wird so ein Ding bestellt damit es da ist. Irgendwann muss eh mal ein neuer Benzinhahn rein. Bis dahin versuch ichs mal mit dem Lappen. Liebe Grüße!
  2. Wow! Man lernt nie aus. Bis jetzt wusste ich nicht, dass das Teil existiert. Meine PX läuft zwar problemlos obwohl das besagte Plastikding (zumindest wie ich mich erinnern kann) seit Vorbesitzer nie da war, werde mich da trotzdem mal ran machen. Reicht es dauerhaft, die Öffnung unter der Kaskade richtig zu verschließen oder muss es das Plastikteil sein? Möchte zwecks fehlender Werkstatt gerade ungern Tank und Co. rausnehmen. Irgendwelche bekannten Nachteile?
  3. Alright, danke euch zwei. Klingt beides einleuchtend. Wenn ich mal die Muße und den Auspuff ohnehin weg hab, kann ich ja die loch-innen-unterseite mal mit ein wenig knetmetall verstärken, ist stellenweise schon sehr dünn. Bis dahin wird einfach mal gut angezogen. ;)
  4. Kann sich jemand erklären, was der Vorbesitzer dieser PX Alt hier fabriziert hat? Die Bohrung für den Auspuff sieht nicht so schick aus. Kann davon die Kiste vibrieren Weil der Auspuff nicht richtig sitzt? Sollte ich da schweißen lassen? Kaltmetall?
  5. Ach! Ich dachte das wäre eine Abkürzung für irgendwas, nicht ein Modell. Wieder was gelernt, danke!
  6. Jetzt muss ich doch ganz doof fragen ... für was steht RZ in diesem Fall?
  7. @Pholgix Spannend! Danke für die ausführliche Erklärung. Jetzt wo wir es davon haben, die Bohrung in der Traverse für die Auspuffschraube ist bei mir extrem ausgeschlagen, wie auch immer der Vorbesitzer das geschafft hat. Da gibts sicher 4-5 mm Spiel. Vielleicht muss ich da mal mit Kaltmetall ran. Damit hab ich jetzt neben den Infos zum Auspuff noch einige Anhaltspunkte um das vibrieren deuten zu können. Wenn's dann noch mit gezogener Kupplung schüttelt, dann sind das wohl Felgen, Trommeln etc. @Kosmoped Äußerlich kann ich nichts zugekniffenes am Endrohr erkennen, ist das im inneren? Ein Blindrohr gibts ebenfalls nicht. Vielleicht ists auch ein 125er Pott? War bei kauf schon dabei.
  8. Interessant, danke für den Input. Dann werde ich bei Gelegenheit irgendwann mal auf die B8HS wechseln und die Zündung etwas später setzen, das sollte dann jetzt aber auch nicht eilen. Auspuff ist bei mir noch der Originale PX80. Kann ich irgendwie testen ob das der Übeltäter ist? Wie versteifst du den denn bzw. wie verbindest du den Krümmer mit dem Korpus? Ist das nicht eh schon ein Teil? Ich werd in den kommenden Tagen mal etwas fahrend herum probieren und etwas genauer auf ein paar Dinge achten: Gasgriffstellung, auf top-speed gehen und mit Kupplung ausrollen lassen, schauen wann und ob es vibriert, Lüfterrad und Felgen checken etc.
  9. Moin, ich hab vor ein paar Tagen beim SCK angefragt, was der Grund für die Änderung war: Kein technisches Update im Zylinderkit selbst, diese neuen Werte wurden nur inzwischen für besser empfunden. Und eben weil ich das Gefühl habe, dass solche Empfehlungen mit Vorsicht zu genießen sind, wollte ich hier nach euerer Meinung Fragen. Bei 18-19° hätte ich ja weniger Temperatur da unten als mit meinen 20-21° und die B8HS ist eine kältere Kerze als die B7HS wenn ich das richtig verstehe. Wäre ein Wechsel zu 18-19° und der B8HS dann ratsam bzw. schonender für meinen Motor?
  10. Moin zusammen, kleine Zwischenfrage, da mir ein wenig das Verständnis fehlt: Meine P80X (1982) hat letztes Jahr das 125er Kit vom Scootercenter bekommen. Damals wurde vom SCK noch 19-21° v. OT empfohlen und eine B7HS als Kerze. Inzwischen haben die beim SCK ihre Meinung geändert - nun werden 18-19° und eine B8HS empfohlen. Nach der Empfehlungsänderung hinterfrage ich mein aktuelles Setup ein wenig, da mir meine aktuell abgeblitzten 20-21° (B7HS, 105 HD) schon immer recht früh vorkamen. Ich bin eher auf der Seite: "Lieber etwas weniger Leistung, dafür möglichst sicher auf Dauer". Auch wenn das seit 750 km ganz okay geht wie es ist, sollte ich auf die 18-19° und eine B8HS Kerze umsteigen? Das einzige was ich aktuell feststelle ist ein ordentliches Vibrieren bei Motorlast ab 60-70 km/h, das muss aber nicht zwangsläufig damit zusammenhängen.
  11. Ach, interessant. Ja, die Außenhülle würde im Durchmesser exakt passen, wenn die Endhülse nicht wäre. Beim Schalt- und Bremszug ist ja Kraft auf der Hülse/Außenhülle, da macht das Endstück Sinn. Die Tachowelle muss dann wohl in meinem Fall ohne auskommen. Super, das passt mir.
  12. Doch noch eine Kleinigkeit zum Thema Tacho und Welle. Jetzt kam gerade das restliche Kleinzeug an. Was auffällt, die Außenhülle der BGM Welle passt nicht in die neue Metall Buchse, sollte sie das nicht? Beides war für PX alt 1982 betitelt beim SC. Innenmaß Buchse sind 7mm, Metallendstück der Welle hat 7.5 mm. Welle selbst hat 2.5 mm am, Vierkant und passt damit mit etwas Spiel in die Schnecke. Denke der Part ist okay.
  13. Naja, wenn man Material und Drucker nicht da hat, sicher nicht. Das Teil liegt jetzt schon in zwei Toleranzen hier aus TPU gedruckt, braucht ja keine 10 Minuten. Wenn das materiell nicht passt, werf ichs notfalls nochmal auf den Formlabs SLA Drucker, dann ists nochmal weicher. Besonders viel können muss das Teil ja nicht. Finanziell ist das natürlich kein Thema - hab nur morgen Urlaub und würde das gerne kurzfristig reparieren. Drucker und Material sind da, also kein Problem. Bestellt hab ich das Ebay Teil trotzdem mal, danke für den Link. ;) Edit. Hier übrigens. Ist so mittelhartes Gummizeugs.
  14. Stand immer trocken oder abgedeckt. Werd ich trotzdem mal genauer untersuchen wie es da drin ausschaut, Dankeschön.
  15. Na dann schieb ich mal so ein Teil mit den Maßen auf den 3D Drucker. Klingt als könnte das fehlende Gummi tatsächlich die alte Schnecke auf dem Gewissen haben.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.

Hello,

 

the GSF ist funded by Ads. By using an adblocker, you deprive the GSF of its livelihood.

 

Please deactivate your adblocker for the GSF in order to have access to the GSF again.

In the adblocker settings you can specify certain pages where advertisements may continue to be displayed.

OK