Jump to content

Labrat XL

Members
  • Gesamte Inhalte

    310
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

42 Excellent

Über Labrat XL

  • Rang
    expert

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Aus
    Hamburg

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Labrat XL

    Parmakit 177

    Hätte da noch nie Probe mit LML Gehäusen, hattte auch noch nie ein Gehäuse mit schlechter Gussqualität, zum sanften einschlagen mit Gummihammer taugt ein altes Lager das man übers neue legt.
  2. Labrat XL

    Parmakit 177

    Ist jedem selbst überlassen, ich würde eher im Inland bestellen, da gibt es weniger Stress und man kann einen Montags-Zylinder ohne grosse Diskussionen zurücksenden. Wegen den paar Euro Unterschied lohnt sich das nicht. Aber jeder wie er mag.
  3. Labrat XL

    Parmakit 177

    Bei Grand Sport https://www.grand-sport.de/Zylinderkit-PARMAKIT-TSV-177-VESPA-Largeframe-Hub-57mm Oder in Italien bestellen https://www.motoricambisoviero.it/katalog-online/ParmaKit
  4. Labrat XL

    Cobra 220 von pipedesign

    Der S&S Dämpfer ist schon gut, eigentlich sollen max. 160 Gramm in den rein, das reicht locker. Kommt halt drauf an wie lang es er im Betrieb ist und von zu fetter Gaserabstimmung pappt die Wolle zusammen. Ich hab meinen letztens neu gestopft und er ist um einiges leiser.
  5. Labrat XL

    Welcher KuLu Siri fürs LML Membran Motorgehäuse

    Danke Felix, dann mache ich das mal so. Der WeDi macht ja einen supersoliden Eindruck, sitzt sicher superstramm.
  6. Labrat XL

    Welcher KuLu Siri fürs LML Membran Motorgehäuse

    Hi Felix, ich hab mal deine n Rat befolgt und mir den WeDi gekauft. Bin jetzt aber ein wenig ratlos wie ich den montieren soll, die Montageanleitung sagt "es muss vorher der minimale Überstand geringfügig beigeschliffen werden. Nur so erreicht man einen sicheren Sitz. Meine Frage wäre wo den nun beigeschliffen werden soll... Am WeDi? Wenn ja an welcher Seite idealerweise? Oder sonst wo schleifen? Hast du da was bearbeitet, oder das Ding einfach verbaut? Weisst du ob der WeDi plan eingebaut war oder etwas vertieft? Ich werd leider aus der Monageanleitung nicht wirklich schlau....
  7. Kannst du mir bitte bei der KR Hauptwelle auf die Sprünge helfen? Wo gibt es die und was kostet? Auf der Website von KR Automation hab ich nicht gefunden, danke dir.
  8. Und die Werkstattvideos sind super, helfen dir sicher auch weiter https://m.youtube.com/user/Heinkelclub/videos
  9. Wenn du Mitglied beim Club bist, hast du online Zugriff auf die Teilelisten und das Bildmaterial. Ansonsten kann ich mal morgen schauen ob ich da eine alte Liste für dich habe. Tachos gibts beim Club eventuell im Austausch.
  10. Anbei das Foto, check mal ob die Schrauben überhaupt dran sind, vielleicht sind die Schrauben dran, aber die Muttern lose. Wenn du dir das Handbuch beim Club besorgst oder anderswo, kannst du solche Probs anhand der Zeichnungen checken.
  11. Ist eigentlich nicht normal, die sitzt schon stramm, da sie mehrfach am Beinschild verschraubt ist. Ich mache dir heute Nachmittag Fotos, dann siehst du wo.
  12. Bin mit meinen Vespas clublos glücklich, aber beim Heinkel Club mitglied. Wenn man sich vergegenwärting, was für einen Aufwand der Club betreibt. Ruft man im Ersatzteil-Lager an, bekommt man technischen Support für umme. Man kann online bestellen. Teile werden zu einem fairen Kurs überholt und auch unentgeltlich zurückgeschickt, denn sie für noch brauchbar befunden werden. Teile werden sehr günstig überholt. Regler, Lima, etc. Als Member kekommt man das Werkstatt Handbuch, etc. Und man kann sich Rat bei den Typenreferenten einholen. Bei Sip und SCK geht mir jedes Jahr deutlich mehr geld flöten für Ersatzteile, die von der Quali einfach nur unterirdisch sind. Wer an der Stelle geizig ist, tut mir echt leid....
  13. Moin Eckenflitzer,

    ich würde gerne einen RD 350 Membrankasten von MRP mit deinem Zweiklappen Ventil ausstatten. Aktuell ist da die Standard 0,5 mm SCK Membrane verbaut. 

     

    Ich bin jetzt ein wenig damit überfordert, welches Maß ich bei dir Ordern soll. Würdest du mir die 0,5mm oder die 0,43 mm empfehlen? Der Motor hat 26 PS am Hinterrad.

     

    Mit den BGM Plättchen läuft der Motor ganz gut bis auf ein leichtes Ruckeln wenn ich im vierten von Gas gehe. Kriege ich leider nicht wegggedüst...

     

    Kriegt man sowas eventuell mit den Boyesens weg?

     

    Beste Grüße

    Sascha

     

     

    1. Eckenflitzer

      Eckenflitzer

      Hi Sascha, 

       

      meine Plättchen sind 0,5/0,35mm dick. Es sind auch die einzigen die ich habe. Ich fahre sie selbst und bin zufrieden. 

       

      Gruß Gordon 

  14. Labrat XL

    PX Lusso Bremstrommeln v. & h.

    Suche originale Piaggio Bremstrommeln vorn & hinten für PX Lusso.
×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.