Jump to content

Labrat XL

Members
  • Content Count

    335
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

50 Excellent

About Labrat XL

  • Rank
    expert

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Hamburg
  • Scooter Club
    Schweine an der Leine

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Nö, hat keiner Lust drauf so ne öde Frage zu stellen. Kannst ja selbst fragen.
  2. In der Packung liegt eine detaillierte Beschreibung zur Einbautiefe mit Bild. Da schleift nix am Lager. Die Bearbeitung mit Schleifbürsze ist nur Notwendig wenn der Wedi Sitz hin ist, ansonsten einziehen und fertig. IS Parts hat dafür einen Einzieher für einen fairen Kurs im Shop. Das Aluteil bleibt verbaut bis du das Lager erneuern musst. Ich habe einen Wedi hier, hab aber keine Ahnung ob es sich um ein Normteil handelt. Ist aber auch eigentlich wumpe da du den über IS Parts beziehen kannst. Das Aluteil sitzt megastramm und der WeDi ist sehr robust. Ich kann das Teil nur empfehlen.
  3. Ich nehme immer Altöl aus der Autowerkstatt, geben die Ablagerungen mische ich 0,1 % Batteriesäure bei oder Bremsflüssigkeit bei- was halt zur Hand ist. Läuft!
  4. Bringt das auch bei der Lusso vorn was? Hab es nur bei der PX alt am Start wo es echt was bringt.
  5. Beim Siri fände ich es gut wenn er nach aussen verlagert werden würde, damit die Spalterei mal ein Ende hat wenn man das Teil tauschen muss. Warum der SiRi wieder so ein spackiges Blechteil ist - hätte man auch aus nem soliden Stück Alu fertigen können wo man nur den SiRi und nicht das Blech drumrum tauschen muss. Das Schraubgelöt ist ohne Worte...
  6. Ich würde die originale Trommel Bremse revidieren, für die paar originalen PS reicht das doch allemal. Eine gut eingestellte Lusso Trommelbremse ist auch nicht soo schlecht.
  7. Ich hab schon ne ordentliche Delle übern Gaser hauen müssen, beim PWK 34 oder PHBH wirst du da nicht drum rum kommen, auch mit langem Dämpfer und Gewindestange. Zumindest bei Membran. Hol dir lieber den PX Dämpfer hinten, dann bist du flexibler.
  8. Warum willst du das Set nehmen, weil,es ein paar Euro billiger ist? Bin mir nicht sicher ob du dir hinten nicht probleme einhandelst weil die Kiste hinten zuntief liegt. ich fahre hinten den YSS mit PX Dämpfer und der längsten Gewindestange die man in den Shops kriegt. Vorne PK YSS bei 45mm gekürzter Gabel. So setzt der Rap nicht auf und der Keihin PWK hat halbwegs Platz. Fehrverhalten ist prima.
  9. Hauptsache die Dichtfläche vom Kurbelwellengehäuse ist nicht verspackt. Das kriegt man doch mit Kaltmetall wieder hin. Kannst ja mal ne brennende Taschenlampe ins Gehäuse packen und schauen ob die Flächen halbwegs plan sind und kein Licht durchkommt. Würde ich bearbeiten und ohne Innereien mit Dichtung veschrauben und schauen ob es dicht ist wenn mit Diesel befüllt. Ich denk das ist noch zu retten ohne mega Aufwand und Kosten.
  10. Hast du mal bitte einen Link zu dieser Vmoto Membran, danke dir.
  11. Beim Temperaturfühler Gewinde gibt es nichts zu verschliessen, die originale Haube passt 1 zu 1. Die Kupferne Kopfdichtung kannst du verwenden, sofern sie Quetsche passt. Ansonsten musst du auf ein anderes Maß ausweichen. https://www.scooter-center.com/media/pdf/3c/86/82/datenblatt_data_sheet_bgm1770n_.pdf
  12. Jepp, die Scheibe ist prima. Verbauen und vergessen, habe ich auch auf der BGM Pro Kupplung mit der selbstsichernden Normfest Mutter: https://www.scooter-and-service.de/shop/vespa-shop/motorteile/kupplungen-und-teile/247/kupplungsmutter/cosa?c=162 https://www.scooter-center.com/de/mutter-selbstsichernd-din-980-m12-x-1-50-verwendet-als-kupplungsmutter-fuer-kupplung-vespa-cosa2-7672493?number=7672493
  13. Hat sich erledigt, ein Kabel von der ZGP hatte keinen Durchlass, läuft wieder.
  14. Habe an meiner PX alt den Motor überholt und wieder eingebaut. Habe leider keinen Zündfunken. Kabelbaum ist neuwertig, CDI habe ich mal zum Testen ausgetauscht. Zündkabel und Stecker auch. ZGP ging bis zur Demonatge des Motors, auch da neuwertige Kabel. Killkabel abziehen bringt keine Besserung. Zündkerzen Stecker und Kabel sind auch bereits ausgetauscht. Habt ihr einen Tipp für mich, wie ich systematisch auf Fehlersuche gehen kann? Kann eigentlich nur an der ZGP liegen, oder gibt es noch andere Fehlerquellen?
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.