Jump to content

Labrat XL

Members
  • Posts

    658
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Labrat XL

  1. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen wie so ne Buchse von selbst wegbröselt, da hat wohl ein Genie versucht die Buchse von außen zu ersetzen als es angefangen hat da zu siffen. . Ich würd den Motor schon spalten um zu schauen was für tolle Experimente im Inneren verborgen sind...
  2. Der BGM den ich habe hatte gerade mal 1,8mm. Finde ich nicht ausreichend. Bohren kann man stressfrei selbst machen. Auch ohne Dremel. Bohrer der Länge nach in Chimpzange einspannen uns von Hand und mit reichlich Öl bohren. In möglichst vielen Schritten, 2mm, 2,5mm, 3mm. Und mit Gefühl und wenig Druck. Keine große Sache...
  3. Die ist verpresst. Die Fotos sind nicht gerade die schärfsten. Ist das geschweißt drumrum oder eingeklebt? Ob so die korrekte Lagerflucht gegeben ist lässt sich schwer beurteilen. Sieht mir nach nem Job für @koboldaus. Die Verzahnung vom Kickstarter hat auch schon bessere Tage gesehen.
  4. Ich würd mal sagen dass es ein Wunder ist dass der Zylinder nicht schon weggeklemmt ist bei der weissen Kerze. Jemandem zu empfehlen da noch eine Weile zu fahren ist vielleicht gut gemeint, würde aber sicher nicht gut ausgehen, nicht mal kurzfristig...
  5. Wirf mal ein Blick in die Topics zur Si Optimierung. Und Vollgas und ausdrehen würde ich an deiner Stelle lassen bis du die da im klaren bist. Der klemmt dir weg, so wie die Kerze ausschaut
  6. Die Kerze sieht verboten mager aus. Dürfte bei der Bedüsung nicht so hell sein die Elektrode. Hast du den Spakko bearbeitet? Der BGM PRO Faster Flow V2.0 ist auch nicht so der Burner. Hast vielleicht Spritzufuhr Probs.
  7. Denke die Nut mit Flüssigmetall zu verschließen ist ein Guter Ansatz. Warten bis das Zeug fast fest ist und dann Überstand mit Klinge von Tapetenmesser abziehen. Ist schnell gemacht, mit Falschluft abzustimmen ist kagge. Ärgerlich...
  8. Leider nein, beim Stelvio GG hab ich letztens nach drei goldenen Köpfen aufgegeben, waren alle grenzwertig. Mag sein dass andere Köpfe davon nicht oder weniger betroffen sind. Schade um das Material...
  9. Ich hätte da die Befürchtung dass das Fleisch zwischen Viton und Bohrung nicht ausreicht und der Viton früher oder später die Grätsche macht, weil er in die Bohrung wandert. Wär nicht das erste Mal, das zieht dann amtlich Falschluft mit den bekannten Folgen. Ohne Viton ist die Dichtfläche recht knapp bemessen.
  10. Denke da hilft nur Reklamation und Umtausch. Wäre mir zu wenig Dichtfläche ohne Viton. Ich glaub einen Kopf mit besser gesetzten Bohrungen zu kriegen ist fast wie ein Sechser im Lotto...
  11. Nee, mit billiger billiger hat das nix zu tun. Es geht darum, Geld da zu versenken, wo es Sinnvoll investiert ist. Bei so nem Kleinscheiss wurde früher halt improvisiert und nicht fertig gekauft. Das ist halt der unterschied zwischen selbst Lösungsansätze finden und bestellen. Ich finde es auch gut so, aber wer glaubt sowas fertig kaufen zu müssen, soll es gerne tun. Für mich ist das halt teurer, teurer für nix....
  12. Jepp, geht nichts über Regenflpflops. mit denen brems ich Sommer und Winter durch. Sind scheller gewechselt als Bremszüge und Beläge
  13. 25 Euro für nen Zündkerzen Stecker, weil da so ein Gummipinökel dran ist. Wandelt sich das GSF Grad in ein Zahnwalt-Forum oder was ist hier los?
  14. Den der tollen Optik der Rippen sehe ich vor allem den Strassendreck und die ölige Vergasersiffe, die sich da festsetzt. Ist ja direkt im Spritzwasserbereich. Aber man kommt ja nach Demontage des Hinterrades gut mit der Zahnbürste ran, um die maximierte Wärmeabfuhr wieder zu gewährleisten. Das ist doch alles Pinasco...
  15. Welcher Kleber kann denn Gummi und Metal verbinden und lässt sich wieder lösen bei Bedarf? Uhu, Pattex, Pritt-Stift? Ich wünsche dir viel Erfolg bei deinem Vorhaben
  16. Finde ich zu riskant. Wenn er sich ohne Kraftaufwand einsetzen lässt, wird er sich nicht in die Rille pressen und nicht ausreichend Halt haben. Hast du einen weiteren SiRi zur Hand den du testweise einsetzt? Da passt anscheinend der Siri von den Maßen nicht, oder der Sitz ist hinüber. Ich geh Mal von aus dass das erstere der Fall ist. Generell würde ich persönlich ob Rille oder nicht immer zu nicht gummierten SiRis greifen, aber das ist nur meine persönliche Präferenz, da mir gummierte bereits abgeflogen sind.
  17. Bitteschön, anbei der Link zur GSF Suche. Das Thema ist wirklich gründlich durchgekaut. https://www.germanscooterforum.de/search/
  18. Glückwunsch, du hast ein vor sieben Jahre verendetes Topic wieder zum Leben erweckt
  19. Bin ja leider nicht vom Fach, könnte man nicht neue Schaltkreuze vorm Einbau mit Hausmitteln testen? Ein abgefieseltes Referenz Schaltkreuz in Schraubstock einspannen und mit nem Körner oder Meissel draufhauen, bis ne Macke sichtbar ist. Anschließend dasselbe mit dem neuen Schaltkreuz bei ungefähr gleichem Kraftaufwand. Klar ist das russisch, aber besser als nichts.... Vielleicht hat ja jemand ne bessere Idee...
  20. Junge, ess bitte Mal ein Snickers und komm auf den Teppich. Bist ja noch schneller beleidigt als der Elon Musk.
  21. Krass, da hab ich bisher Schwein gehabt. Ich weiss dass es Anfangs Probleme gab mit den BGM Kreuzen, die waren eine Zeitlang mega hart und haben schön die Ganzräder zerkloppt. Ist aber schon Ewigkeiten her. Hoffe das CIF HQ läuft besser bei dir.
  22. So sieht ein BGM Schaltkreuz bei +25 PS bei mir nicht mal nach 7000km aus. Sorry, da liegt meiner Ansicht nach was anderes im argen. Verstehe nicht, warum das BGM Schaltkreuz schlechtgeredet wird. Das tut was es soll. Und das zu einem Preis, der noch vertretbar ist. Vielleicht ist es einem Teil der Gemeinde einfach zu billig...
  23. Was ruft SIP denn für so ein edles Teil auf, rein Interessehalber?
  24. Geht prima mit Schlagdorn und Gefühl. Lieber ein paar Schläge mehr pro Niet als mit aller Kraft drauf dreschen. Ich würd da auch nicht mit der Flex rangehen, eher mit nem Dremel und nicht viel abtragen. Nach dem einkloppen leih ich mir immer Nagellack von meiner Holden und Pinsel die Nieten mit an. Dann sieht man gleich wenn da was schleift...
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.

Hello,

 

the GSF ist funded by Ads. By using an adblocker, you deprive the GSF of its livelihood.

 

Please deactivate your adblocker for the GSF in order to have access to the GSF again.

In the adblocker settings you can specify certain pages where advertisements may continue to be displayed.

OK