Jump to content

Herr Gawasi

Members
  • Posts

    5,347
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    4

Herr Gawasi last won the day on May 7 2023

Herr Gawasi had the most liked content!

Profile Information

  • Geschlecht
    Male

Recent Profile Visitors

10,168 profile views

Herr Gawasi's Achievements

gay-sf-lord

gay-sf-lord (9/12)

444

Reputation

  1. Am Wochenende mal etwas Zeit genommen: 1. Gambas auf Salatbett (Foto vergessen) 2. Doube de boeuf en provencale mit Gratin Dauphinois 3. Tarte tatin mit Vanilleeis Dazu Ricard, herrlichen Rotwein und zum dessert einen Moscatel
  2. Geht auch ne passende Kugelschreiberfeder. Abknipsen fertig.
  3. Ist ja alles Ordnung, soll jeder kaufen was er mag oder sich leisten kann. Ich äußere lediglich den berechtigten Zweifel das der BYD auch nur annähernd an den Audi rankommt. In jeglicher Hinsicht und rein objektiv betrachtet. Und ich hege eine gewisse Grundabneigung gegen Audi, bin also unverdächtig was die Bewertung selbiger Marke angeht. Es kommt ja auch niemand auf den zugegeben dümmlich Vergleich einen Dacia mit nem Benz zu vergleichen. Beides Autos die einen von A nach B bringen. Das wars aber auch mit den Gemeinsamkeiten.
  4. Wenn man doch nur die deutschen Konzerne wie in China machen lassen würde. So gut wie keine Arbeitnehmerechte, massive Ausbeutung von Mensch und Natur, Rohstoffkontrolle und dazu noch staatlich subventioniertes Preisdumpumping. Ich weiss jetzt kommt bestimmt Dienswagenprivileg und Diesel Steuer. In den Genuß kommt man aber auch mit einem Auto aus China.
  5. Meine Bilanz seit knapp 6 Monaten: Wenn ich die eingespeisten 2,9MWh doch nur für eine WP oder E-Auto noch nutzen könnte
  6. Kostet die Anlage jetzt 32k und du bezahlst 22k oder nur 12k? Kommt nicht klar raus, ausserdem wäre für das Gesamtinteresse noch wichtig wie es zu dieser Förderung kam. Sonst klingts irgendwie so wie "hab nur die Hälfte bezahlt ihr Idioten".
  7. Keine Ahnung, die Anlage gäbe es heute auch sicher günstiger. Damals war das Preisniveau bei uns eher sehr hoch. Wie gesagt, ich hatte einige Vergleichsangebote von vor dem Krieg und die waren ähnlich hoch. Vor Corona gab's vielleicht Dein Preisniveau hier Edit: Zum Glück habe ich Doppel-S Dachpfannen, die wurden unten aufgeflext und die Haken montiert. Blechdachziegel nicht lieferbar, monatelang.
  8. Module Solarwatt classic H1.1 pure 375W Enphase IQ7+ MWR Enphase IQ Battery 3T (2×) Envoy Gateway Korrekt, das kommt evtl. wenn die Gastherme den Geist aufgibt. E-Auto steht eigentlich nicht mehr zur Diskussion. Das kommt ziemlich sicher in den nächsten Jahren. Erstaunlich was da bei Bewölkung noch runterkommt. 1-2kW je nach Wolkendichte. Bei Regen halt nix
  9. Das Angebot was letztendlich den Zuschlag bekommen hat war Anfang 2022, die anderen etwas später. Da ist sicher noch ein Nachfrageaufschlag miteingeflossen. Aktuell dürfte sich das einigermaßen entspannt haben.
  10. Ich hab seit Herbst letzten Jahres endlich die PV Anlage auf dem Dach. Nach 1,5 Jahren Wartezeit hat den Auftrag dann endlich mein Wunschlieferant erledigt. Nach einer knappen Woche war der Spuk vorbei und alles fertig. Ich musste mich bis auf die Eintragung ins MSdR um nix kümmern. Eckdaten: 12kWp, Mikrowechselrichter, 7kWh Speicher. Kosten: 25k€. Die Wettbewerber lagen bei 32k und 34k für eine ähnliche Anlagenleistung. Unterschied war einmal der etwas grössere Speicher oder tolle "Premiummodule". Aus meiner Erfahrung heraus waren damit die oft hier kolportierten niedrigen Preisniveaus glückliche Einzelfälle. Hatte auch noch einige Angebote aus dem Bekannten- und Kollegenkreis aus gesamt Bayern zum Vergleich. Ich habe für die Anlage letztendlich ungefähr den Vorkriegspreis bezahlt. Ich habe bis jetzt eine Netzabhängigkeit von 17%, über die schlechte Jahreshälfte wohlgemerkt
  11. ND kleiner und Leerlaufgemisch sauber einstellen
  12. Sodele, wie angekündigt habe ich über den Winter das derbe Ansauggeräusch deutlich entschärfen können. Vier Bassreflexrohre von @Stampede geschnorrt, eine 60mm Durchführung/Schottrohr aus Alu aus dem Bootsbau, einen PX Ansaugbalg mit 10 Rippen, SIP Luffi mit 62er AW und Schaumstoffdämmung aus dem Hauben Dämmtopic. Fertig ist die Luzi. Aufwand sowohl finanziell wie zeitlich überschaubar. Ergebnis stellt mich sehr zufrieden.
  13. Frage: Macht es einen Unterschied ob man ein Standard KMT Düsenset 5mm für die ND nimmt? Die original ND für den VHSH sind höher als die die ich bis jetzt gefunden habe.
  14. Wegen der Gabel musst Du eigentlich nur aufpassen, dass das keine frühe S1 ist.
×
×
  • Create New...

Important Information