BugHardcore

Members
  • Gesamte Inhalte

    8.421
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    1

BugHardcore last won the day on 3. März 2010

BugHardcore had the most liked content!

Ansehen in der Community

177 Excellent

Über BugHardcore

  • Rang
    gay-sf-lord
  • Geburtstag 14.11.1981

Contact Methods

  • AIM
    Brainbug1181

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Aus
    Essen
  1. ...und dann nach 2 mal abziehen die Stecker neu quetscht.
  2. Und der 2 Liter 4-Zylinder im 924 ist immerhin noch für den LT entwickelt worden, und ist damit wenigstens noch ein Bisschen ontopic...
  3. Ich Suche auch (mal wieder) jemanden im Ruhrgebiet, der noch Reso-Auspuffanlagen einträgt.
  4. Sorry, bin arbeitstechnisch schwer eingespannt momentan und die offenen Punkte sind etwas tricky.
  5. Also... Ich habe jetzt gerade die Labview Runtime 2014 SP1 auf einem 64 Bit Windows-10 Rechner installiert. Damit klappts: http://www.ni.com/download/labview-run-time-engine-2014-sp1/5198/en/
  6. Ich weiß grad nicht womit die EXE erstellt wurde, da war ich noch nicht im Team. Leider ist das bei Labview immer so, dass die Programme nicht voll auf- und abwärtskompatibel sind zu diversen Runtimes... Das hat mich auch im Job schon extrem Nerven gekostet. Das müssen wir in der Doku zur Software besser hinbekommen. Mit passender Runtime musst du die Exe dann nurnoch ausführen...
  7. Versuch mal die 2014er Runtime: http://www.ni.com/download/labview-run-time-engine-2014/4889/en/
  8. Die Option vor der Messung aus einem konstanten Drehzahlsignal und konstanter Rollendrehzahl die Gesamtübersetzung zu ermitteln ist schon realisiert. Grundsätzlich muss man auch keinen Blechroller besitzen um hier mitzureden. Aber, dass unsere Prioritäten sich nicht ganz mit deinen Decken, ist bei dem Themenschwerpunkt hier nunmal auch keine Überraschung. Wir können (sowet ich das verstanden habe) alles auswerten, was mit 5, 9, oder 12V am Arduino ankommt. Du kannst angeben wie viele Signale pro Umdrehung kommen.
  9. Um welches Motorrad geht es denn überhaupt? Hast du irgend eine Möglichkeit da etwas zu messen?
  10. Den Ärger über den finanziellen Schaden verstehe ich, da würd ich auch nochmal nachhaken. Aber technisch ist das alles in den Griff zu kriegen und kein Weltuntergang. Lass dich nicht unterkriegen.
  11. Reifen sind Kenda K701 mit 2 Bar. Gummis sind nicht so 100% frisch. Liegen schon auf Halde... Aber kann sich das über den Winter echt so sehr verschlechtern?
  12. Blöd formuliert: Hinten hochgesetzt war vor dem kürzen der Gabel, um vorne hochgesetzt auszugleichen. Jetzt ist vorne 40mm kürzer und hinten auf Sprint original. Hintne hoch vorne tief, hab ich mal probiert, nur um mal zu wissen, wie sich das anfühlt, aber das war wie erwartet die Hölle... Einstellung meint die Federvorspannung, klar.
  13. Hat hier schonmal wer Probleme mit pendeln gehabt? Geht um ne Sprint mit gekürzter XL2 Gabel (Spurversatz angepasst) YSS Dämpfern vorne und hinten. Zwischen 70 und 90 schlingert die Kiste mit etwa 1-2 Hz bei Geradeausfahrt. Ab ca. 120 fühlt sich die Fuhre vorne etwas sehr leicht an. Vorm kürzen der Gabel und mit extralanger Verlängerung am Dämpfer hinten war das nicht so. Da musste ich die Dame allerdings sehr in die Kurven zwingen. Wo kann ich ansetzen? Lenkkopflager ist gut, vielleicht einen kleinen Ticken zu stramm vorgespannt. Dämpfer-Einstellung eher weich, soweit man das bei YSS sagen kann.
  14. ALLE Kurbelwellen, die mir mit diesem Schaden untergekommen sind, sahen so aus, weil die Schraubensicherung der Kupplungsmutter nicht sachgemäß auseführt wurde und die Mutter sich gelöst hatte. Meistens wurde bei der Cosa-Kupplung eine ausgenudelte Mutter nochmal verwendet. Mir ist das tatsächlich auch schon passiert.
  15. Edit: Da hatter das Zitat weggemacht Ohne mich jetzt inhaltlich vom Terminus Bullshit distanzieren zu wollen , kam die Aussage nicht von mir. Ich habe hier nur mehrfach die Verhältnismäßigkeit hinterfragt. Die Kurbelwelle ist da ein schönes Beispiel: Wenn man im Oktober bewchließt einen Motor komplett neu aufzubauen, also so richtig mit alles, würd ich ne Langhubwelle einbauen anstatt dieser hier. Wenn ich im Februar "nur" ne Revision machen will, also neue Lager, Siris und evtl. beschädigte Teile, Kickeranschläge und sowas, dann käm sie wieder rein. Dass du in dem Zustand jetzt die Züge nicht tauschen willst, wäre allerdings nicht mein Ding. Das dauert so keine 10 Minuten mehr.