Jump to content

fuschnicker

Members
  • Content Count

    385
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

4 Neutral

About fuschnicker

  • Rank
    pornstar
  • Birthday 03/17/1973

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Geisenheim

Recent Profile Visitors

3900 profile views
  1. Ich habe auch mal ne Frage zur Montage der Hauptwelle. Habe neue Lager bestellt und montiert (V50) Die Welle kann ich aber ganz easy ins Lager schieben. Die passt super rein, aber komplett ohne Widerstand. Ich hab immer in Erinnerung gehabt, dass die Welle reintreiben muss. Oder ist das ok, wenn es keinen Widerstand hat?
  2. Also ich werde das noch mal nachmessen. Aber ein Anruf beim SCK hat auch nur Schulterzucken als Ergebnis gebracht. Es stellt sich halt die Frage, ob ich einen einzelnen Kolben, oder gleich einen Zylinder dazu kaufen muss... Zumal die V50 noch keine deutsche Zulassung hat. Ich hab auch keine Ahnung, wie gut der Poppometer vom Graukittel ist und ob er den stärkeren Zylinder bei der Vollabnahme checkt. Der Auslass sieht sieht so aus wie bei meinem T5 Mallossi, nur kleiner
  3. Tach zusammen, ich bin gerade dabei eine V50 R zu restaurieren, bzw den Motor wieder auf Vordermann zu bringen. Jetzt wollte ich den Kolben erneuern, weil der leider defekt ist. Ich dachte, es sind 75ccm mit einem 47er Durchmesser. Jetzt stelle ich aber fest, dass der Zylinder 48,5 (nehme ich an, meine Schieblehre ist nicht perfekt...) Durchmesser hat. Ich kann dazu aber nichts finden. Auch im SCK konnte man mit dem Durchmesser nichts anfangen. Was ist das denn für ein "exotischer" Klumpen?? Danke Dirk
  4. Ah ok, das macht Sinn. Ist auch das Piaggio Logo eingestanzt... Danke für die Aufklärung!
  5. Mahlzeit Ich habe gerade mal nach meiner Motornummer gesucht. Hab ich die letzten 10 Jahre tatsächlich nicht gemacht... Nun sehe ich, dass ich 2 nummerngleiche Hälfte habe und es ist VNX5M eingeschlagen. Mehr nicht...Keine Seriennummer zu sehen. Hat jemand eine Idee, was das zu bedeuten hat? Is das auch schon mal jemand anderem so "passiert"? Eigentlich ist es mir ja Wurst, aber ich finde es trotzdem interessant... Grüße Dirk
  6. Ja das mit der Wärme kommt gleich mal als nächster Versuch. Geduld... Puh. Das könnte das Problem werden
  7. ...stimmt... deswegen is auch alles so fest, dass es gar nicht erst revidiert werden will...
  8. Also ich würds gleich neu machen, wenn das einmal zerlegt ist. Wer weiss, wie alt das Geraffel das drin ist...
  9. Schönes Thema! Ich bin an einem identischen Projekt! Derzeit bekomme ich aber nicht mal den Motor aus dem Rahmen, weil die Achse so dermassen fest sitzt, dass ich sie gestern nicht mal mit nem Schlagschrauber rausbekomme. Lässt sich kaum drehen, obwohl ich seit ca. ner Woche immer wieder versuche mit WD40 zu fluten...
  10. Tag zusammen, neulich ist mir bei Vollgas nach einem leichten Schepper Geräusch die Kompression der T5 abhanden gekommen. Jetzt hab ich mal den Zylinder runter gemacht. Die Ringe sehen für mich noch ok aus. Sie ist nach einem kurzen Stopp auch wieder angesprungen. Kompression was sehr schwach. Was kann denn das sein? Einfach nur geklemmt? - 172er, Worb 5 überarbeitet - gelippte LH Welle - Drehschieber mit 30er Mikuni - MMW Kopf Danke Dirk
  11. fuschnicker

    Ami-Karren,

    Können wir so machen. Meld dich einfach, wenn es akut wird!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.