Jump to content

eye.dee

Members
  • Content Count

    636
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

27 Excellent

About eye.dee

  • Rank
    pornstar

Contact Methods

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Profile Information

  • From
    stuttgart

Recent Profile Visitors

4691 profile views
  1. Der O-Auspuff ist für die Original-T5 ist immer noch das Maß aller Dinge was Leistung und Lautstärke angeht. Kannst dir auch was Gebrauchtes kaufen, bis die Dinger kaputtgehen, dauert es ein Weilchen.
  2. - reserviert - Moin, verkaufe einen Kapuzenpulli in der Farbe dunkelblau und Größe XL. Motiv ist ein Fuchs auf Roller, hinten drauf ein Gorilla in klein (sieht man aber nicht, weil da normalerweise die Kapuze drüberhängt). Guter Allgmeinzustand, der Druck wird schon leicht brüchig, ist aber noch vollständig vorhanden. Ich denke auf den Bildern sieht man das ganz gut. Meine Tochter will eigentlich nicht, dass ich den Pulli verkaufe, aber ich muss mal ausmisten Der Schnitt ist normal, nicht zu eng, nicht zu weit. Bin selber 1,90 groß und wiege 90kg. Standort Köln: Preis 15 EUR + Porto.
  3. Hast du den original 24er T5 Vergaser oder nicht?
  4. Spricht ja auch nichts dagegen. Manche Leute haben aber mehrere Roller mit jeweils SI Vergaser auf PX-Motoren und wollen düsenmäßig nicht alles doppelt vorhalten (also einmal in kurz und einmal in lang). Dann macht es Sinn, den T5 - Luftfilter aufzubohren.
  5. Tja, so ist das halt mit der T5. Manche lieben es, andere nicht Ich würde evtl. mit der HD auch noch etwas runter gehen. Malossi legt dem 172er eine 120er Hauptdüse bei und der dreht im Normalfall noch einen Tick höher als der Polini ...
  6. Sehe das ähnlich, etwas mehr Hub und mehr Leistung (im Sinne eines 172er MHR) wäre interessant.
  7. Du weisst ja sicher, dass Mönche das Bier erfunden haben, zumindest das, was wir heute als Bier bezeichnen (mit Hopfen drinne)
  8. Ich hätte darauf schwören können, dass es daran liegt. Die Probleme mit außenliegenden Zündspulen hatte ich bisher auch nur bei den GLs. Keine Ahnung woran es liegt, aber die haben ja im Gegensatz zu Sprint, Rally usw. meines Wissens nur 4 Kabel, die von der Zündplatte weggehen ... Wenn ihr mittlerweile auch eine Motorrevision gemacht habt, ist das doch gut, selbst wenn die Kiste nun etwas schlechter läuft (evtl. Zündzeitpunkt?). Ihr müsst einfach mal bei laufendem Motor messen, welche Spannung bei den Verbraucher ankommt. Man kann bei den selbstregelnden Limas auch immer etwas damit spielen, dass man einen Verbraucher etwas mehr Leistung ziehen lässt (z.B. Licht vorne 35W anstatt 25W). Außerdem kann man durch Auspufftausch (Standard PX Auspuff anstelle des GL Auspuffs) einfach mal 5 kmh Topspeed gewinnen
  9. Moin, probier mal bitte, die außenliegende Zündspule zu tauschen, evtl. habt ihr einen anderen Oldie da, ist ja schnell gemacht. Ich habe das schon bei 2 Original GLs gehabt. Frage mich nicht warum, man denkt ja, da kann nix kaputt gehen. Zündungsgeschichten sind manchmal echt hinterhältig, weil sie häufig erst auftauchen, wenn der Motor warm ist, beim Kaltstart ist alles super.
  10. Sehr sehr geil, hab immer wieder hier in das Topic reingesehen. Bin auch ein Fan der Ferienstraßen, aber die DFAO scheint echt der Jacobsweg unter ihnen zu sein. Würde mich nicht wundern, wenn aufgrund dieses Threads diverse Roller diese Tour abpilgern und immer wieder an den gleichen Eisdielen halten
  11. Ich fahre auf einem meiner Roller eine gelippte Originalwelle mit verlängerten Öffnungszeiten auf einem 12PS Originalzylinder. Ich habe die damals verbaut, weil ich irgendwann einen Malossi Sport verbauen wollte, der liegt aber immer noch in der Ecke. Es stimmt, dass der Originalzylinder mit den verlängerten Öffnungszeiten v.a. beim Übergang von den unteren zu den mittleren Drehzahlen nicht viel anfangen kann. Er fährt sich da etwas zäher, als ob er überfettet. Dieser Effekt ist jedoch bei mir nicht besonders stark (und auch etwas aufpuffabhängig), deswegen habe ich nicht viel rumexperimentiert und meine Bedüsung auch so belassen. Standgas lässt sich problemlos auch mit Rennwelle einstellen (kein Blowback). Es ist aber so, dass die Rennwelle bei mir in den oberen Drehzahlen etwas gebracht hat (das hatte ich gar nicht erwartet). Ich fahre einen umgeschweissten T5 Auspuff, der etwas höher dreht als der Standard PX-Auspuff, und der profitiert davon, ist zwar nicht die Welt, aber spürbar. Hatte auch eine BigBoxTouring drauf, allerdings habe ich für die keinen Vergleich mit der Originalwelle (dafür ist bei dieser die o.g. Zähigkeit nicht so stark ausgeprägt). Also verbauen kann man so eine Welle schon, aber der Effekt wird nicht riesig sein.
  12. Ich bin den Taffspeed 4 Ende der 90er lange auf Originalzylinder gefahren (glaube sogar nur 10 PS). Ein Jahr lang sogar täglich 30km (davon 20km Vollgas Autobahn). Es war natürlich mehr Optiktuning als alles andere, aber ich war im 3. nie schneller als im 4. Der Taffspeed war im Vergleich zu den damaligen anderen Resotüten relativ drehmomentstark und dumpf/leise (hatte aber auch den Stinger drin mit der Stauscheibe, das war die SCK Version mit TÜV Gütachten).
  13. Moin Hell71, da ich mal vor der gleichen Frage stand, was meine GL anging. hier mal meine (Investitions)-Tipps. Wenn du leistungsmäßig aufrüsten willst, stellen sich gleich mehrere Fragen: z.B. bei 6 Volt bleiben, beim kleinen Kurbelwellen-Konus bleiben usw. Das Low-Budget Tuning ist halt einen gemäßigten Zylinder drauf schrauben (DR 177, Pinasco 177) und einen normalen PX-Auspuff (der Original GL Auspuff ist schon bei einem Originalmotor eine Drossel, die dich 5kmh Höchstgeschwindigkeit kostet).. Das ist auch gut mit 20er Vergaser und Original-Kontaktzündung fahrbahr. Du bist dann allerdings bei ca. 8-9 PS und dann würde ich schon eine Kupplung mit großem Durchmesser nachdenken (muss nicht Cosa sein, einfach die normale PX-Alt Kupplung wie sie in den PX 200 bzw. T5 verbaut wurden, die kriegst du auch überall gut gebraucht) Jetzt gehts aber schon los. Vielleicht willst du auch besseres Licht und 12V haben (bei der GL ist das Licht ja eher spärlich und es kommen ja auch üblicherweis nur 4 Kabel von der Zündgrundplatte, da muss man den Strom für die Blinker bei anderen Verbrauchern klauen)? Sofern du das haben willst, würde ich aber die Conversion-Kurbelwelle (gibts mit Originalsteuerzeiten oder als Rennwelle) und ein PX Lüfterrad verbauen, diese Kurbelwelle hat den dickeren PX-Konus und da kann du dann die normale PX-Grundplatte montiert werden. Vergiss die Vespatronic, die ist nice-to-have, bringt aber nichts bzw. ist viel zu teuer für die Leistungsregionen, die du anstrebst. Um das obige zu tun, wirst du allerdings den Motor öffnen müssen, und aller Wahrscheinlichkeit nach wirst du bei der Gelegenheit auch auf einen größeren Vergaser (z.B. 24Si) upgraden wollen sowie der Kupplung ein etwas längeres Ritzel spendieren (23er DRT), um die höhere Leistung in mehr Geschwindigkeit umzusetzen. Ich habe lange über den obigen Umbau nachgedacht, mir teilweise auch schon die Teile zugelegt, aber mich letztlich für einen kompletten PX-Motor entschieden, der noch rumlag. Dann hat man zwar nicht mehr ganz die Originaloptik, aber wenn du alles obige zusammenrechnest mit allen dazugehörigen Kleinteilen, kommst du schon wieder in Preisbereiche, wo man über einen anderen Motor nachdenken kann. Ich kann übrigens sehr den Conversion-Kabelbaum vorm Rollerladen empfehlen. Die CDI ging bei mir unter die linke Backe.
  14. Meine Empfehlung: ruf mal beim Rollerladen an und frage, was die empfehlen.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.