Jump to content

vesparazzo

Members
  • Content Count

    317
  • Joined

Community Reputation

19 Good

2 Followers

About vesparazzo

  • Rank
    expert

Profile Information

  • Gender
    Male

Recent Profile Visitors

3282 profile views
  1. Anhand der italienischen Typenbezeichnung "IGM1134OM" müsste es eine Vespa 125 ab VNB1, Jg. 60 sein. Bis zu welchem Modell diese Typenbezeichnung verwendet wurde ist mir nicht bekannt. Die Fahrgestellnummer müsste aber links daneben eingeschlagen sei. Da wurde sicher was gebastelt.
  2. Muss mich korrigieren! Da du offensichtlich eine der letzten Serie der VBA hast, habe ich die Piaggio-Bibel (elenco generale) konsultiert. Tatsächlich wurde ab Fg.-Nr. VBA1T*110486* das neue Rücklicht und der Scheinwerfer wie bei der nachfolgenden VBB1 montiert. Damit entfiel auch das Kontrollglas im Lenker zur Kontrolle des Stadtlichts, welches nun ebenfalls innerhalb des Reflektor war, und somit auch der Lenker gewechselt wurde. Der Lichtschalter mit Chromabdeckung wurde aber bereits ab Fg.-Nr. VBA1T*76050* montiert
  3. Rücklicht ist auch nicht das originale drauf. Müsste eines mit Alugehäuse in Fahrzeugfarbe lackiert und getrennten Gläsern für Rück- und Stoplicht (rot oder orange) sein. Dieses wurde erst an der VBB1 montiert.
  4. Hätte noch einige von diesen. Sind aber m.W. nur für die frühen 50er Modelle.
  5. Nein, steht ja, nur rechte Seite
  6. Ist weder Fuchs, Hase noch Gazelle. Ich würde eher auf Windhund tippen.
  7. Bei den LU's gab es keinen solchen Ring. Wurde m.W. erst ab ca. 1958 eingebaut.
  8. Ist ein normales Rechtsgewinde, aber der Ring ist immer sehr fest. Gehäuse wärmen, am besten mit einer Lötlampe oder einem guten Heisslfuftfön, da das Gehäuse aus Alu Wärme immer stark ableitet. Ich brauche immer das Spezialwerkzeug von Piaggio, muss dann aber regelmässig noch eine Verlängerung nehmen damit sich der Ring löst.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.