Koshi

Members
  • Gesamte Inhalte

    101
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

4 Neutral

Über Koshi

  • Rang
    member
  • Geburtstag 01.11.1979

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Aus
    Ludwigsburg

Letzte Besucher des Profils

765 Profilaufrufe
  1. Liegen in 71636 Ludwigsburg sind mir und werden nirgendwo anders angeboten. Verkaufe 4 DVD`s Rollerschrauberservice - 90€ incl. Versand.
  2. DELLORTO VHSB, VHSA, VHSH

    Nachdem ich gestern mal wieder 4 Stunden damit verbracht habe zu versuchen das Standgas einzustellen und ich letztendlich heute meinen TÜV Termin absagen musste hol ich das Thema noch mal hoch. Aktuelle Bestückung HD 142 DQ 262 ND45 Schieber glaub ich 50 Starterdüse 50 Vorgehen gestern angefangen mit ner 50 ND. Standgas per Leerlaufschraube so auf 1800 rpm und Gemischschraube so 2 Umdrehungen raus. Meinem ungeschulten Gehör nach klang das nach zu fett. Also bin ich runter bis auf ne 35 ND (Oo) bei der sich immer noch kein andere Effekt eingestellt hat. Also ich glaube ich mache da irgendwas gründlich falsch. Kann mir einer nen Tipp geben zum allgemeinen Vorgehen des Standgaseinstellens?
  3. Parmakit SP 09

    Doch aber auch da nix.
  4. Parmakit SP 09

    Thema Vergaser häng ich mich mal an. Genauer gesagt Standgas einstellen. Hab morgen TÜV Termin, etwas Bauchschmerzen und versuch schon seit 'geraumer' Zeit den Gaser (Vhsh) einigermaßen einzustellen. Wenn der Motor mal warm ist läuft er und oben rum ist soweit alles okay. Bloß das Standgas im kalten Zustand macht mich irre. Hab schon von 39 ND bis 47 alles durch. Aktuell hab ich ne 50 drin und muss mit der noch testen. Rest ist HD 142, Nadel K98 mittlerer Clip, AQ262. Auf mittlerem Drehscheibe. Vorgehen: ich fang immer bei 1 1/2 Umdrehungen draußen bei der Standgas schraube und Gemischschraube an und taste mich dann ran. Problem bei der Sache, wenn der Motor bei den Tests ab und an läuft wird er auch warm und irgendwann läuft er dann. Was dann natürlich nicht den kalten Zustand wiederspiegelt. So falsch kann ich doch mit der bedüsung nicht liegen oder stimmen die Grundeinstellung nicht?
  5. Benzinhahn SIP Fast Flow sehr anfällig...

    Der OMG hat ja bei der elektronischen Reserveanzeige eine andere Steckverbindung. Kann man, um zu vermeiden ein neues Kabel einzuziehen, einfach den Stecker des SIP Hahn`s an den OMG anlöten?
  6. Moin, suche ein PK 2 Zug 3 Loch Motorgehäuse mit langem Drehschieber. Drehschieber sollte okay sein und das Gehäuse sollte auch sonst auch keine Ausbrüche haben. Bitte Nummerngleich.
  7. DRT Kurbelwelle 53/105 , 24/25

    Ist die Welle noch fahrbar?
  8. Parmakit SP 09

    Zylinder ist nicht bearbeitet und liegt bei 129/193. Ich werd heut noch mal mit der Zündung spielen. Mal Kurve C testen wobei dann 21 Grad bei 6000 anstehen. Ist das noch im grünen Bereich? Statisch test ich auch mal. Wenn das nicht hilft kommt mal ne Z25 rein also dann 2.76.
  9. Parmakit SP 09

    Problem vierte wird nicht gezogen. Setup SP09 evo-c auf mittlerem Drehschieber (geöffnet) FalkR Zuera VHSH (HD 142, DP263, K98 zweiter Clip von oben, ND42 ohen Lufi) 2.56 mit kurzem vierten (DRT) Zündung PK mit Kytronik 25 Grad Kurve 7 Bin noch am Vergaser abstimmen aber so viel daneben sollte es nicht sein oder? Also ich glaub eher nicht dran, dass wenn ich fertig bin mit Abstimmen der vierte gezogen wird. Der dritte dreht ordentlich aus bis ca. 10.500. Beim vierten ist bei 6000 Schluss. Reso kommt so bei 7000. Bleibt eigentlich nur nen anderes Primärzahnrad für ne kürzere Übersetzung? Hat wer nen ähnliches Setup und kann was zu sagen? Wann ja auf 2.65 oder 2.76 ?