Jump to content

tobsi

Members
  • Gesamte Inhalte

    77
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

12 Good

Über tobsi

  • Rang
    member
  • Geburtstag 21.01.1981

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Aus
    Berlin
  • Scooter Club
    Non

Letzte Besucher des Profils

1.074 Profilaufrufe
  1. tobsi

    Vespa PX RustRacer

    Ich hab nen PK Dämpfer eingetragen. Kann dir gern ein Foto meiner Papiere schicken. Als Argument beim TÜV hab ich auf die anderen Fahrzeuge in der ABE verwiesen für die der Dämpfer geeignet ist. Einige davon haben ein ähnliches Gewicht und höhere Geschwindigkeit als ne PX (z.b. Skr125). Die Gabelkürzung habe ich aber dezent verschwiegen.
  2. tobsi

    Abblendlicht geht beim bremsen aus.

    Hatte auch mal so ein problem, allerdings kompletter Stromausfall beim Bremsen. Da lag ein Stecker im Rücklicht (der vom Bremslichtschalter) irgendwie auf der Karosserie auf. Im laufe der Zeit war der Lack etwas weggeschubbert und dann gab es immer beim Bremsen nen Kurzen. Ist mir erst gar nicht aufgefallen, erst als ich mich gewundert habe das beim Bremsen die Tankanzeige immer ausgefallen ist.
  3. tobsi

    Vespateile

    Alles gut und schnell angekommen. Vielen Dank für die Teile......
  4. tobsi

    Vespateile

    PN
  5. tobsi

    Luftdruck

    So was fragt man doch nicht........bisschen Anstand bitte . (könnte aber sein das es so 116kg sind ....aber nur schwerer Knochenbau)
  6. tobsi

    Luftdruck

    Heidenau K80 mit Schlauch. Vorne 2.5 und Hinten 3 bar im Solobetrieb. Schöner runder Reifen. Fährt und bremst sehr gut.
  7. Fachlich gesehen kann ich dir die Frage leider nicht korrekt beantworten. Aufgrund meiner Berufserfahrung und meinem Bauchgefühl sag ich aber das das angegebene Drehmoment unabhängig vom verwendeten Sicherungselement ist (Außnahme Selbstsichernde Mutter). Ich kenne Drehmomentangaben sonst eigentlich immer nur für Verschraubungen mit Sicherungselement daher weiß ich nicht wie es sich verhält wenn keine Sicherung vorgesehen ist. Bei den Vespa Drehmomenten halte ich mich immer an die Maximalvorgaben. Verstehe an dieser Stelle eh irgendwie nich was das mit den von.....bis Werten soll. Entweder ich hab nen Wert oder nicht.....(gut, hat jetzt mit dem Thema nichts zu tun). Aber ich bin ziemlich schlampig was Drehmomente angeht und such mir die Stellen aus wo ich wirklich abknacke. Am Motor sicherlich alle Verschraubungen außer wenn ich unterwegs bin und was machen muß. Aber so beim Fahrwerk, Bremsen, Felgen,Karosserie usw. da Knach ich nichts ab und Verlass mich auf meinen implantierten Dremo Schlüssel. Will damit nur sagen das Drehmomente auch nich so heiß gegessen werden wie sie gekocht werden. Eigentlich zieht man Verschraubungen prinzipiell eher zu Fest an wenn man nicht nach Vorgabe arbeitet. Sensibel sehe ich Verschraubungen an die rotieren (bsp.Lüfterrad), Verschraubung aus Leichtmetall (bsp.Sprenger Stahlfixanschlüsse), welche die sehr stark beansprucht werden (Bsp.Achsmuttern) oder wo thermische Wechseleinflüsse Anliegen (Bsp. Zylinder Stehbolzen). @GT125 Schöne Erklärung und gut verständlich, glaub dir da auch jedes Wort aber irgendwie wär mir das komisch komplett auf ne Sicherung zu verzichten.....
  8. Wir (Berliner U-Bahn) verwenden statt Federringe hauptsächlich nur noch Sperrkantringe, Sperrkantscheiben, Schnorrscheiben und Spannscheiben. Selbstsicherne Muttern bei wichtigen Verschraubungen nur noch in der Quetschmutterausführung und nicht mehr mit Plastikring. Zahnscheiben wurden auch abgeschafft. Federringe brechen gerne mal. In der Praxis leider zu oft gesehen. Bei Bauteilen aus Stahl nur Sperrkantring und ohne U-scheibe damit der S-Ring sich in das Material "Festkrallen" kann. Bei weichen Werkstoffen mit U-scheibe oder Karosseriescheibe. Verschraubungen mit Selbstsichernder Mutter dann mit U-Scheibe. Beim privaten Schrauben halte ich es genauso. Das Lüfterrad bei meiner PX beispielsweise ist jetzt auch mit nem Sperrkantring gesichert. Hält perfekt. Die Bremstrommel hinten sichere ich auch zusätzlich zum Splint noch mit ner Sperrkantscheibe. Früher hat sich die Trommel auch gerne mal gelockert, heute nicht mehr. Meine Felgen sind mit Selbstsichernden Hutmuttern Verschraubt. Sieht gut aus und hält auch zuverlässig.
  9. tobsi

    Erledigt

    Suche noch......
  10. Es gibt von Piaggio diese Unbedenklichkeitsbescheinigungen damit du dem TÜV bestätigen kannst das du die 125, 150 oder 200er Motoren in eine PX80 pflanzen kannst, bzw. steht da drinn das die Rahmen alle die gleichen sind. So kannst du auch Fahrzeuge nach 1989 mit größeren Motoren ausstatten und zulassen lassen. Diese UBB findest du aber auch als Kopie hier im Forum. Hat für das Eintragen meines 125er Motors in meine PX80 auch gereicht (Bj.91).
  11. tobsi

    Suche ABE Nummer PX Millenium

    .....oder mal beim TÜV vorher nachfragen. Bei mir hat er einfach eingetragen das die Scheibenbremstbauteile von der PX MY stammen und fettich. War jetzt kein größer Akt und auch kein Problem (war TÜV Rheinland in Berlin Spandau).
  12. Morgen, Suche ne Seitenbacke mit Gepäckfachklappe für meine PX. Egal ob Orginal von MV, oder Repro von lml, SIP und Konsorten. Farbe egal vom Zustand her sollte sie aber grade im Bereich der Klappe okay sein.
  13. tobsi

    Nur mal schnell 'ne Largeframe-Technikfrage

    Bin jetzt bei der Hlkd auf 160 gegangen und die Nd auf 52/140. Llg Schraube auf 2.5 Umdrehungen und dann Probefahrt. Lufi, Schieber BE5 und HD erstmal so gelassen. Gibt halt drei Standartsetups für PX125. PX alt, Lusso und My. My Setup hat nich geklappt obwohl es My Motor ist, Lusso funktioniert.
  14. tobsi

    Nur mal schnell 'ne Largeframe-Technikfrage

    Danke erstmal für eure Hilfe. Speziel an @Angeldust . Hab die Bedüsung erstmal so gemacht und siehe da, trotz fehlender Feinabstimmung schon um Welten besser. Plötzlich stehn auch 7 kmh mehr zur Verfügung. Hab jetzt ne gute Basis und kann zum Feinabstimmen über gehen. So weiß ich das der Motor doch gut laufen kann und im Winter wird dann komplett revidiert, sind noch nen paar Baustellen zu machen (Drehschieberfläche, Schaltkreuz, O-tuning...)
  15. tobsi

    Nur mal schnell 'ne Largeframe-Technikfrage

    Das ist natürlich die Gegenfrage die ich nicht hören wollte . Danke hatte ich nich aufm Schirm. Grade kontrolliert. Liegt zwischen 0.10 und 0.15 mm. Liegt also nahe das die Dichtfläche hin ist. Im Winter ist dann wohl Motorinstandsetzung angesagt.....
×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.