Jump to content

padzed

Members
  • Posts

    463
  • Joined

  • Last visited

3 Followers

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Aus
    Lilienthal bei Bremen

Recent Profile Visitors

4,184 profile views

padzed's Achievements

pornstar

pornstar (5/12)

111

Reputation

  1. Der Zug spleißt ja vor dem Schraubnippel auf, nicht am Ende.
  2. Wenn die Scheibe unten liegt, dürftest du normalerweise den Zug gar nicht mehr durch die Öffnung bekommen. Wenn das trotzdem geht, dann ist die Bohrung in dem Schraubennippel zu tief und klemmt dann deinen Zug so kaputt, dass der dann derart aufspleißt …
  3. Schau' mal in den Schraubnippel, ob die Scheibe: drin ist wenn leicht gebogen, dann richtig rum (gebogen zur Litze) oder einen leichten Grad hat... Es soll vorkommen, dass hier zwei Tonnen genommen werden (hintereinander), dann braucht man die nicht so anknallen, dass die Litze dann so einen Knick bekommt, wie bei Dir auf dem Foto...
  4. ich würde das so lassen, sieht an der Stelle niemand. Wäre mir zu gefährlich, dass das da abbricht. Es sei denn, das muss sowieso weg wegen Zylinderfuß…
  5. normalerweise wird bei SIP bei den Gutachten immer die Fahrgestellnummer mit abgefragt, die steht dann händisch im Gutachten, inklusive Stempel von SIP. Das Gutachten brauchst du mindestens, ob immer zwingend die Fahrgestellnummer und der Stempel mit drin sein muss, das ist fraglich. Da gibt es solche und solche Meinungen.
  6. Park-Control: Ich hatte das auch einmal und hab mir Rat eingeholt. Man soll auf jeden Fall nicht den automatischen Prozess laufen lassen, also sofort bezahlen. Dann haben die “Dienstleister“ den Minimalaufwand und bekommen den maximalen Ertrag. Wenn du nicht reagierst auf den Zettel, dann müssen Sie eine Abfrage beim KBA machen, wem das Auto gehört. Dann bekommst du ein offizielles Schreiben und eine Frist zur Bezahlung. Da kann man dann überlegen, ob man bezahlt. Für diese Abfrage müssen sie dann aktiv werden und müssen die Abfrage auch beim KBA bezahlen. Das schmälert dann deren Gewinn. Am Ende, wenn das Schild sichtbar angebracht ist (etwas grössere Schrift), dann kommt man wohl nicht drum herum. Es sei denn, man hat einen guten Anwalt für Verkehrsrecht. Ansonsten lohnt sich der Mist nicht.
  7. Der Zündzeitpunkt bezieht sich auf den oberen Totpunkt (OT) deiner Kurbelwelle. Da hat sich ja nichts geändert. Z.B bleiben so 19 Grad erhalten, egal wo der Zylinder steht. Wenn du die Vorzündung etwas zurücknehmen möchtest, z.B. aufgrund deiner höheren Verdichtung, dann kannst du das natürlich machen. Ob das sein muss: keine Ahnung.
  8. Wir planen bei unseren Touren immer: Reisezeit = Fahrzeit + Pausenzeit + Tankzeit + Reparaturzeit Bei 250 KM zu dritt ist das schon viel. Da seid Ihr bis Abends unterwegs. In den Bergen kannst du eigentlich alles mal zwei nehmen... Viel Spaß!
  9. Kautschuk soll wohl von FF angegriffen werden, sowie bestimmte Kunststoffe (theoretisch). Kommt bei mir regelmäßig seit Jahren zum Einsatz, bis jetzt hält die Elektrik. Ist teilweise immer noch genauso eklig, in den Rahmentunnel zu fassen, wie am ersten Tag.
  10. SIP 200 ccm Alu? Malozzi Spocht hamma doch scho‘
  11. Unglaublich! Das ist wie beim Küchenkauf, wenn aus 60.000€ dann schnell 30.000€ werden. Bei Abschluss gibt es dann auch einen Sekt auf's Haus
  12. Kommt immer alles auf den Einsatz an. Habe viel von Proxxon, die Schrift ist immer noch wie am ersten Tag, auch nach über 20 Jahren. Unterwegs auf unseren Touren habe ich den kleinen Kasten von Högert dabei: super kompakt und alles drin bis 14er Schlüsselweite. Top Qualität und bezahlbar.
  13. Waren (nicht ohne Grund) nur zwei Semester, ist dann am Ende doch Informatik geworden.
×
×
  • Create New...

Important Information