Jump to content

px211

Members
  • Posts

    1934
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    36

px211 last won the day on February 15

px211 had the most liked content!

Recent Profile Visitors

7425 profile views

px211's Achievements

tycoon

tycoon (7/12)

1.7k

Reputation

  1. Kommt drauf an was du für steuerzeiten willst, hab in die Breite gezogen und nach oben
  2. ich hab an 2 motoren den stutzen weg, bringt dahingehend was, dass du mit den fräsern schöner arbeiten kannst. wenn dein auslass aber nicht grob bearbeitet ist oder werden soll, dann brauchts das nicht. Dicht sind beide bei mir
  3. hat er doch, einen schraube zum ablassen und schauen ob was drinnen ist oder einen zum einfüllen bei der man ja auch kucken kann ob noch was da ist von den 450ml, alles andere ist doch nur automatenwürdig
  4. ich glaube zwar nicht, das eine Übersetzung ins reine notwendig gewesen wäre, aber bei FMP#s kauderwelsch für den ein oder anderen sicherlich übersichtlicher mit deiner zusammenfassung. wenn man so einen motor abdrückt, dann bitte auch so, wie er zum einsatz kommt, also mit kupplung bzw zumindest mit kupplungsersatz angezogen und geklemmt, dann liefert es aber zu 99% nix worüber man in foren und auf eigenen kanälen über mögliche Konstruktionsfehler anderer herziehen könnte.... no vid 2 come....
  5. klar is normal, aber im verhalten deutlich unterschiedlich gegenüber dellorto's - sieht man schön auf der rolle, der keihin neigt da in einem kurzen moment bei gasschieber voll auf deutlich grösser abzumagern, als das, was ich bei den dellos gesehen hab. in meiner konstellation beim 38er so massiv, das man auch keine leistung abrufen kann, der magert da wirklich kurz brutal ab... das phänomen habe ich eben jetzt nur bei dem 38er keihin trotz scheiberwechsel und x nadeln im test aus 1/8 & 1/ gas raus
  6. looks like the translation has some issues ....most of it make no sens... to answer the only question we can imagine: im running 3 s&s exhausts (silent + version) on 2 m260 and one m265 without any issues. and several members will run an exhaust from s&s on their m232-M265 engines what are the issues on your ride - jetting? carb? setup?
  7. nein, kann ich so nicht sagen, ausser der nadelsitz hat es hinter sich. die laufen bei mir alle so um die 12.9-13.7 afr im niedertourigen bereich und bei scheiber voll auf, gehts kurz mal auf 15.5-16.0 rauf ... allerdings die kombi bei mir mit fettem scheiber (4.5er)
  8. es laufen 3 meiner motoren mit 35er keihin as ohne probleme... daher dachte ich mir, probier den 38er doch mal aus, wenn alle sagen, der legt obenrum dann noch drauf... aber ich bekomme ihn nicht passend zu meinem Fahrverhalten, den mir is es wurscht ob bei 4000 oder 5000 upm, wenn ich den hahn aufziehe muss das aus allen lebenslagen funktionieren
  9. also finale Meldung, der 38er verschwindet wieder von meiner Kiste, ich habe jetzt diverse setups durchprobiert ohne den richtigen erfolg zu erzielen..... Nadeln DEK, DDJ, CGL, DEL, BGN, BGP kombiniert mit 6er und 7er schieber, das phänomen allerdings ist, das ich bei schlagartigem aufriss über alle fahrbaren nadelkombinationen ein massives loch habe (ab 1/8-1/4) , wie wenn der Gasstrom abreisst... kann mir das noch nicht wirklich erklären, aber hab jetzt grad keine lust mehr mich am 265er mit 38er keihin zu verkünsteln
  10. px211

    Tatort

    war eine solide Sache, seit längerem mal wieder bis zum Schluss hängengeblieben
  11. Ich hatte immer auf DRT gesetzt bisher, die scheinen aber mit 30ps gut zu funktionieren, bei 35-50ps zerbröselt es mir die genauso nach gewisser laufleistung... benutze jetzt die stärkeren von @Tim Ey
  12. du kontrollierst innerhalb der 100km? "#bfa306 fans: neu aufgebauter 100km junger motor abzugeben. siehe verkaufe. besserer FJR kukulorb. auf C clip adaptiert 😎 100% video&foto dokumentiert."
  13. 7933km mit 37ps/38nm (bzw. zum Schluss nur noch 35ps und 36nm) davon im übrigen 3/4 nur in den Dolomiten und im trentino bgm in lussogetriebe ps: zerlegt wegen primärfedertausch, kein schaltspringen oder anderer Defekt
  14. Lockere Anlagen kenne ich auch, aber ich verliere so nun nix mehr beim fahren… auch ohne nordlock (sind ja eher die teflonscheiben dazwischen ein Problem was das setzverhalten betrifft )
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.

Hello,

 

the GSF ist funded by Ads. By using an adblocker, you deprive the GSF of its livelihood.

 

Please deactivate your adblocker for the GSF in order to have access to the GSF again.

In the adblocker settings you can specify certain pages where advertisements may continue to be displayed.

OK