Jump to content

px211

Members
  • Posts

    1813
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    36

px211 last won the day on February 15

px211 had the most liked content!

Recent Profile Visitors

6513 profile views

px211's Achievements

tycoon

tycoon (7/12)

1.6k

Reputation

  1. is bei mir auch so, ich würde auch kupplungsscheiben in kombi Kulukorb tippen
  2. das is doch relativ gut zu reparieren, wenn man das mit dem druckluftschleifer raustrennt und entweder doppelt ersetzt oder eben nur das notwendige.
  3. Die Laschen hab ich mir selber gebaut, hier:
  4. Exakt, schwimmerstand abgesenkt um ca 2mm, fahre aber mit Pumpe. Den Schlauch von der schwimmerkammer als bogen obenrüber verlegt und den nadelsitz mal mit einem dremel polieraufsatz und Paste sauber poliert… seither Ruhe bei den 35ern
  5. So, Bude angeworfen, läuft erstmal, aber der 38er macht mich fertig. bin jetzt aktuell bei 160/48/bgn (Nadel clip5 sprich ganz oben hängt die Nadel) mit 6er Schieber… das läuft jetzt ganz ok, aber das zeigt mir erst der Verbrauch dann und die Leistung. fertig is auch der rangeextender, einzig meine Blinker wollen grad nicht so wie ich, aber da werd ich nochmal ans Relais müssen
  6. wenn deine Kupplung nicht sauber trennt und oder der Seilweg Zuviel spiel hat, dann macht sich der Effekt breit, das das Moped beim einlegen des ersten im kalten Zustand leicht Vorwärts möchte. Bei korrekt funktionierender Kupplung und seilweg funktioniert das bei mir bisher ganz unauffällig
  7. Nein das 75-140er - damit hab ich das rutschen der Kupplung nach ca 3-4000km trotz der xxxl federn im griff, daher fahre ich das jetzt von beginn an bei meinen Kupplungen. soll aber keine allgemeine empfehlung sein.
  8. Elektrik nicht mögen wäre falsch, meinen Ansprüche muss ich nur leider manchmal zurückschrauben wenn ich alles perfekt habe, mir dann aber einfällt: Fuck ein Kabel brauch ich noch , oder scheisse, eines is zu kurz ...oder 3 leistung is so ne sache, ich merke halt, ich fahre damit wesentlich öfter als ich mit den alten setups gemacht habe, vorallem aber machts halt spass ohne ende wenn es hält...das ich jetzt auch mal einen Ölsauger gebaut habe musste ja irgendwann mal kommen, mal sehen freitag wirds bei uns ja wieder schönes wetter, dann erhoffe ich mir einfach mal glück bei der abstimmerei
  9. Weil SC haute geliefert hat (find ich schon irgendwie geil, das der Laden mit 550km Entfernung 3x so schnell liefert wie er 3buchstabenshop 70km entfernt 😄) also fix zusammengebaut, fehlt noch Getriebeöl und dann mal ankicken….
  10. tüv erledigt, warte noch auf Papiere…. zwischenzeitlich 2 Probleme generiert… erstens Auslass bearbeitet (das kleine Übel) und 2mm hochgezogen und 1mm in die Breite…. zweitens das Benzin gefunden, welches sich durch die abstimmerei nicht verbraucht hat…sprich ich habe einen ölsauger gebaut…. Was mich dabei besonders ärgert, das es mir die Dichtung rausgezogen hat im Bereich der nebenwelle jetzt wär ich grad auf die sc Lieferung für den Zusammenbau
  11. lesson learned: beschleife lieber den Sattel als die Trommel - hab bei mir mal den überstand der stehbolzen leicht bearbeitet und beim festziehen des Rades dann wieder minimal den stehbolzen verdreht, d.h. der ging dann wieder am Sattel an, der schon lackiert war.....(gut hinten siehts ja keiner, denn och fuck) also Sattel bearbeitet und ruhe is
  12. wo hast du den gesucht bisher? im Netz ist der Kolben bestellbar, und da wird nicht differenziert ob 232 oder 244 Kolben QUATTRINI M-232/M-244 232/244 ccm, A Ø 72mm 2 Kolbenring(e) KB… (sip-scootershop.com) Quattrini original Ersatz Kolben für M232/M244 Kolben - Kingwelle - Vespa Racing Products Kolben -QUATTRINI M232/M244, Ø=72mm- PX200, Rally200, Cosa200 - Kat. C | Zylinder | Zylinder | Motor | Scooter Center (scooter-center.com) einzig der Preis ist unterschiedlich
  13. ein 1,5er fuelfriend passt auch drunter, aber mit über 3l bin ich für 35km erstmal Safe 😇
  14. Ich sag ja nicht, das es anspruchsvoll war, hab ja selber einen stehenden bmw und stehenden ktm Fahrer eingesammelt… sitzend natürlich… aber das Material halt … lustig war’s jedenfalls 😆
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.