Jump to content

px211

Members
  • Posts

    2,348
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    41

px211 last won the day on January 3

px211 had the most liked content!

Recent Profile Visitors

11,264 profile views

px211's Achievements

god

god (8/12)

2k

Reputation

  1. einen von 6 bgm musste ich bei 4500 tauschen, aber nicht wegen totalem defekt, sondern wegen Undichtigkeit die anderen 5 laufen nun mit 5000/8000/12000km sorgenfrei
  2. mein sip fahrwerk hat weniger als die hälfte des BGM#s gehalten in meiner PX mit gekürzter gabel - hinterer Dämpfer nach 1900km defekt, vorne sehr weich im vergleich zum bgm
  3. px211

    Tatort

    fand den auch wieder brauchbar, auch einer der Teams, welche ich gern anschaue, alleine schon weil der Faber jedesmal so dezent ausflippen kann
  4. Das gefällt mir sehr gut - gib bitte Info ob das zum Erfolg geführt hat 👍🏻👍🏻
  5. interessant was man hier zum Thema liest... schade zugleich. Hätte ich ein originales zu einem originalen Auto, würde ich einen Teufel tun dies abzuschrauben oder zu entsorgen, das ist Geschichte, die gibt es eben nicht nur in schön ....leider ich würde es abdecken oder zumindest für außenstehende unkenntlich machen - von den Ottos, die einen sofort als Nazis dastehen lassen gibt es mittlerweile einfach zu viele. Ich habe damals nicht schlecht gestaunt als ich mein Rosshaarverdeck überarbeiten musste und einen Postsack der Reichspost mit der Symbolik als Trennschicht verbaut hatte .... über Nummernschilder wir haben da immer flache neodymmagnete drüberglegegt, lassen sich schwer verschieben oder fallen auch nicht so ohne weiteres ab....bei einem Kübel oder Schwimmwagen mit weiterer Symbolik aber fast schon egal...
  6. petg… ja klar - sind verfügbar ab jetzt 😍
  7. ja natürlich fahren sie kreise um einen Rollerfahrer, wäre ja schlimm wenn das mit 100-200ps nicht ginge.....aber leider ist es so, das mittlerweile nur noch ein ganz kleiner Anteil an Leuten auch wirklich mit dem Werkzeug umgehen können, auf dem sie sitzen... und wenn wir an genau solche geraten ist die Begeisterung groß weil auch diese nie damit rechnen was man trotz 10 zoll und vielleicht 1/10 des Federwegs eines Motorrads auf dem Asphalt veranstalten kann...geht hier aber ums schaltkreuz und nicht um die Fahrweise... Kuppeln und rev matching bekommen wir schon auch noch hin beim fahren und trotzdem bleibt die Frage unbeantwortet warum das BGM V1 so ungleich schnell verschleißt.... Darüberhinaus, keines der Schaltkreuze hatte gangspringen oder ähnliches, die wurden oder werden bei mir immer mitgetauscht wenn offen ist weils neu lagern braucht oder ein anderer defekt vorlag (gebrochene DRT Feder) @weissbierjojo original piaggio sind gute Alternativen haben bei mir gleich lang gehalten damals im MHR 7000km: 6500km: 1500km:
  8. Abgeleht - das würde nicht ansatzweise Spaß machen 😂… und nur weil wir das Material nicht schonen heißt das ja nicht das kein Verschleiß geduldet wird - auch ein solcher, der sich deutlich vom Durchschnitt abhebt. Das ein Öl allerdings den Verschleiß von 7000 auf 1500 reduziert unabhängig der Tatsache das beide eierfeilen die selbe story in der Nutzung eingeschenkt bekommen haben gleicht halt einem Märchen 🤟🏻…. Ich würde z.b. auch nie sagen ein Heidenau, welcher nur 2000-2500km als Hintertreffen überlebt, sei ein schlechter Reifen - wenn er allerdings auf ein und dem selben Moped mal 500km und mal 5000 hält bei selbigen Randbedingungen dann würde ich das doch zurecht hinterfragen dürfen
  9. Besser ist das… eine Erklärung warum das Öl bei gleicher Fahrweise und selbigem fahrprofil mal 7000 hält und mal 1500 kannst nicht abgeben oder? 🤗 Oder anders warum hält mit diesem Öl ein polini schaltkreuz? Vielleicht sollte das SCK dem schaltkreuz eine Mtx Unverträglichkeit im Beipackzettel beilegen 😂😂😂🤦🏻‍♂️
  10. braucht man kein harter sein, wenn du mal 45nm mit einer superstrong übertragen willst kommst um das Öl nicht umher außer du stehst auf rutschkupplung…. und nein, es gab auch 2 schaltkreuze bei mir die von 7000km 10x Dolomiten überlebt hatten mit dem Öl und mit Hirn aus ballern… die chargen sind dermaßen unterschiedlich das ein Verschleiß durch ein Öl so ausgeschlossen ist als Hauptursache wie Vollmond zur Mittagszeit
  11. So - bsk Häubchen vs große vergaser 0:1 - angelaufen
  12. ich glaube nicht das es besser ausgesehen hätte selbst ohne Dolomiten… in meiner Blauhelme lief das erste 1200km - und da war keine Bergtour dabei außer bei Nässe in Italien - da bin ich auf rohen Eiern unterwegs gewesen … Verschleiß Zuviel des guten
  13. das kommt davon weil du so schnell fahren musst 😜… ich hab das bei meinen bgm leider auch bis auf die ersten 2, daher jetzt polini verbaut
  14. ja kann zäh werden - ich würde den sattel vorbefüllen mit einer spritze und entsprechend versuchen die luft ausgebaut raus zu bekommen ebenso leitung vorbefüllen und die tph pumpe
×
×
  • Create New...

Important Information