Jump to content

px211

Members
  • Posts

    1789
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    36

Everything posted by px211

  1. Sagen wir mal so, im Bereich 0-5000 upm ist es bei meinen 260ere/265er oder 306er egal mit welcher ich fahre, alle ü20Ps bei 5000, nur wenn man anschaut, das da ein BFA dann nochmal mehr als 30ps drauf legt über 2000upm, dann ist das schon ne nummer, die sich selbst im dritten gang noch fast sitzbar fahren lässt.... aber es drückt schon gröber als ein 244er oder 260er. Ich sehe den 306er schon deutlich souveräner leistung abwerfen, als einen gemachten 244er - hängt vom Konzept ab, aber natürlich auch von den komponenten.... zum Thema machen alles gleich 260 vs 260 vs 306 (wer jetzt über die vermeintlich sichtbare vorresodelle spricht, fährt entweder box, oder ist 10db zu laut - ist meiner anlage bzw dem stinger geschuldet -> merkt man aber nicht) also schneller muss man mit dem BFA definitiv werden, wenn die leistung hinten raaus von 7-9000 mit ü50ps dauerhaft anliegt (Moment ja auch )
  2. px211

    Tatort

    War ja doch ne ordentliche Nummer gestern, bei dem Team aber zu erwarten... schade das nu Schluss is in der Kombi
  3. Passscheiben nach DIn 988 / ISO4759 in 20x28x1 (gibts in 0,, 1, 2mm) ..gibts als stahl auch zur lagerjustierung auf wellen
  4. fertig machen für die Tonne, reparatur aufwendig, selbst wenn es jemand laser schweisst, lagersitzt leidet, muss aufwendig nachgearbeitet werden
  5. Heut war Tag der wahrheit (einer bitteren)…. Mein Gefühl hat sich bestätigt und ich muss nochmal ran ans werk aktuelle sz 181 128 26,5 ergebnis 36 ps und 39nm… die maximale Leistung bei 6850upm…aber 8000 nur noch 30ps Bedeutet konkret das ich enttäuscht bin und das ich nochmal Hand anlegen muss und das ich ein sprittproblem habe (magert mir ab 7000 schlagartig ab und haut aber gleichzeitig alles zum Überlauf raus 🤮… witzigerweise nur auf dem Prüfstand aufgetreten) masßnahme wird das fräsen des auslasses um 2mm nach oben auf 187 128 29.5 Und nebenbei muss ich mir nochmal das benzinthema anschauen…
  6. Hat jemand von euch einen 38er Keihin auf dem 260er laufen und kann mal seine Bestückung reinstellen? Ich verzweifle grad 💩
  7. Kurze Querfrage, weil ich es nicht mehr finde (helft einem dummen beim suchen ) BSK Zylinderhaube für M232/244 vom SC, hat die jemand verbaut und kann jemand was zur nötigen luft für möglichen mehrhubausgleich sagen, sprich hat das jemand auf einem 260er oder 265er drauf? ich hab damals nur die Haube für den Pinasco auf den BFA operiert..
  8. ich wollte mit meiner Ausführung lediglich grob umreißen, warum dieser Preis zustande kommt, nicht mehr nicht weniger.
  9. das beurteile ich erst, wenn er eine Rolle gesehen hat, das fährt aktuell entspannt schnell, aber gefühlt fehlt mir noch was
  10. Nehmen wir mal reguläre Neupreise Bfa Kit 4000€ Getriebe 1200€ Vergaser Keihin + Membran 400€ Auspuff 1200€ Bremse und Motor kleinscheiss 500€ Lenker backen 300€ Motogadget gimicks 400€ Zündung 300€ Rahmenkleinscheiss 500€ Stage 6 Dämpfer 1000€ Gabel + Bremse 500€ Blecharbeit 1500€ Lack 500€ Arbeitszeit Zusammenbau 55h a 100€= 5500€ Tüv 1100€ Kommt man grob auf 18900€ liegt nicht soweit daneben, und klar, ein selberschrauber kostet sich selbst 0€
  11. Falls du es nochmal machst, ich hätte 3x M244 zum tauschen da (38, 41 und 4xps). Was ich nicht verstehe, Fahrwerke werden in der Regel stage6 oder BGM Competition verbaut, Auspuffanalgen hauseigene, das fährt eigentlich alles wunderbar und mit den Settings vom Wolle was getriebübersetzungen betrifft ( lange Primär) und kleiner Vergaser ist das alles eher Handsam, was nicht heisst schlecht oder falsch oder wenig Leistung, daher kann ich nur schlussfolgern das man sich sowas als Quereinsteiger ohne viel Vespa Kenntnis hat bauen lassen (was im Grunde nicht verwerflich ist)
  12. Die ersten 80km bedüsungs und lambda orgie… der 38er macht mich fertig…. Aber es wird.. hd seitig verträgt er noch was aber nd könnte jetzt passen. Bei der hd bin ich nun 10 Nummern größer als beim 35er, Nadel wird die Bgp bleiben… kämpfe nur noch mit Gas aufreißen bei niedrigen Geschwindigkeiten… da is er sich relativ mager und bleibt es dann kurz…Schieber hab ich auch von 7 auf 6 gewechselt , denke da wäre ein 5er fast noch besser… aber läuft ganz unauffällig im Moment 😁 Mal sehen was die Rolle sagt …
  13. Nur ne Kleinigkeit, aber hey 2. Anlauf und das sieht gut aus 🤗 Tacho noch zusammenspaxen und weiter gehts
  14. Hauptsache Unterhaltung 😄… bei mir geht grad eh nix vorwärts… 20.5 is tüv … hoffe ich 😊
  15. man darf ja auch mal Glück haben beim schrauben 👍, ich hätte im Ansatz auch gesagt Kopf quer is bescheiden, aber da die Möglichkeit der durchströmung gegeben ist nach der kopfkühlripprnbearbeitung, hätte ich jetzt auch erstmal keine Bauchschmerzen…. ich würde nur schauen das die Luft auch durch kann und nicht in der Hutze gegen geschlossen läuft…
  16. mit leichten Backen reisst auch nix mehr .. Kurz OT. meinen ersten rahmenriss habe ich nun auch fabriziert... grund SIP dämpfer, der defekte....
  17. irgendwo, bei den kaputten rahmen .. aber ich glaub ich kenne nur immer einzelne Bilder in diversen Topics - vielleicht macht der @Humma Kavula ja ein Topic zum Aufbau auf?
  18. ich montiere sie immer aussen am rahmen hinter dem ansaugschlauch.... aber ich hab da auch bei jeder kiste 10-15mm mehr Luft wegen breitreifen
  19. das wäre mir neu… was sie nicht mögen ist zerlegen wenn die schon im Einsatz waren, weil sich diese mini fragile Dichtung dann nicht mehr dahin legen lässt, wo sie hin soll …. Aber ich kann jetzt nicht sagen das mir bisher eine ausgefallen wäre
  20. einzig die Keihin sind mit Pumpe regelrechte diven… drücken dann gern mal über die schwimmerkammer am Überlauf raus … aber Schwimmerstand abgesenkt und gut is
  21. Die eckige Mikuni und die nachbauten haben 6mm… ich hab da so ein Adapter gebastelt: 6 auf 8 und Rücklauf 4
  22. ist einen Philosophiefrage... ein kollege mit mhr, 28er und 30ps fährt mit pumpe und rücklauf.... das läuft unauffällig seit mehren 1000km..... ohne pumpe funktioniert das sicher auch wenn die leitungslängen kurz sind und der Vergaser ordentlich sitzt von der höhe her... ich bin da kein fan von und fahre die unterdruckpumpe daher bei mir schon immer rein als konstante im system
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.