Jump to content

Vespa Penis Tour 2023 - 17 Länder, 16.500 km in 43 Fahrtagen ( Gesamt 51 Tage )


Vespista X

Recommended Posts

Penistour2.thumb.jpg.7a7334db7b77d2cda12739b1e7002994.jpg

Bin relativ spontan dieses Jahr mal nach den World Days noch nach Norden aufgebrochen mit der T5 ( alles Serie ) von 1987 und war schlussendlich 16.500 km in 17 Ländern unterwegs.

Erst ging es Richtung Dänemark über Hannover, Malente, Kiel und Puttgarden und wurde dort von Orkanböhen und Windstärke bis zu 90 km/h empfangen. Die Stürme im Norden hielten an und die Ostküste von Norwegen und Westküste von Schweden waren komlett geflutet also mitten durch Schweden und nördlich Richtung Rovaniemi und zu Santa Claus. Als erstes Ziel hatte ich mir Kirkenes an der Nordöstlichsten Grenze der EU zu Russland ausgesucht was auch wunderschön war- danach ging es dann knapp 1000 km weiter zum Nordkapp bei immernoch eher mäsigem Wetter. Ausfälle bis dorthin: Schraube von der Staubschutzplatte der Hinterbremse, Vorderradlager, und zwei Zünkerzen. das E10 griff auch etwas die Schwimmernadel an und so wurde gelegentlich ein wenig angeschoben am Morgen.

Nach dem obligatorischen aber überbewerteten Stopp oben am Nordkapp ging es dann langsam an der Westküste entlang Richtung Süden. Erst mal komplett durch die Lofoten, welche zu den schönsten Plätzen der Erde gehören und dann immer weiter an der Küste entlang über Trondheim, Bergen, Stavanger nach Oslo.

Mit der Fähre ging es ab Göteborg dann zurück nach Dänemark und flotten Fußes Richtung Kanalfähre England, um 3 Tage in Oxford auf einem Event für Abenteuermotorräder einen Vortrag über meine 80 Tage um die Welt zu halten.

Im Anschluss nahm ich eine Fähre von Portmouth nach Santander und besuchte spontan einen Freund in Lourinha Portugal (60km von Lissabon) bei Nazare um danach quear durch Spanien Richtung Madrid, durch die Wüste bei Zaragoza hoch nach Andorra zu fahren. Durch Zufall ergab sich noch eine Teilnahme bei einer Veranstaltung in Alcala de Henares bei Madrid. In 3 Tagen ging es dann von Andorera nach Antwerpen durch Paris um mir ein wenig Kunst und Architektur zu gönnen.

Nach der kurzen Pause in Antwerpen besuchte ich die Vespa Clubs in Luxembourg, Aschaffenburg, Mainz und Bamberg, um Richtung Pilsen und Budweis zu kommen und mich von dort langsam Richtung Balkan aufzumachen. Das Wetter spielte dann auch langsam mal mit uns o hatte ich zwar ein wenig Fieber von der kalten Dusche auf der Stadtautobahn in Paris bei Nacht, aber wenigstens Sonnenschein bei der Ankunft in Maribor und Ljubliana. Als Abschluss empfing mich noch der Vespa Club Montal in den Dolomiten und über den Brenner ging es dann bei bestem Wetter zurück ins Allgäu.

Reisetage 51

Fahrtage 44

Kilometer 16.500

Länder 17

Pannen 5

Motor: Vespa T5 alles Original

Tagesschnitt 384 km an Fahrtagen

 

Ach ja und das Fahrzeug war Plan B - keine Revision, kein Tuning, keine Spezialumbauten oder einen Arsch voller Ersatzteile... Ölwechsel, neuer Reifen und los! Alleine.

Mit ner perfekt vorbereiteten 200+ ccm Vespa mit quasi zwei Motoren an Bord und ner Gruppe kann es nämlich jeder!

Atlanticroad.thumb.jpg.21913995571f7b608dab82179b4a36c6.jpgLosMonegros.thumb.jpg.087e67d77e770f529ddb09a4fa35bab3.jpgJacobselv.thumb.jpg.c1c209d9fbf452adbab89d8754747c59.jpgNordkapp.thumb.jpg.f04714fdc549eb8ce8fd59ece2a2007d.jpgLofoten.thumb.jpg.bdd012d820b2808be6d226f5ff56d629.jpgPenistour.thumb.jpg.51c47dd7fb66ad5c7ac76bd81bd4dc5d.jpg

Edited by Vespista X
  • Like 28
Link to comment
Share on other sites

  • Vespista X changed the title to Vespa Penis Tour 2023 - 17 Länder, 16.500 km in 43 Fahrtagen ( Gesamt 51 Tage )
  • 1 month later...
  • 4 months later...
Am 25.9.2023 um 22:17 schrieb Vespista X:

Im Leben geht es um Prioritäten ....

Muss man sich aber auch leisten können, spontan wochenlang nicht zu arbeiten und zu reisen. Säße bei mir nicht drin... ;-)

Link to comment
Share on other sites

vor 18 Stunden schrieb calmato60:

Muss man sich aber auch leisten können, spontan wochenlang nicht zu arbeiten und zu reisen. Säße bei mir nicht drin... ;-)

Ihr fokussiert Euch immer auf den falschen Punkt der Geschichte ;-)!

 

384km/Tag im Schnitt für 51 Tage und durch 3 Klimazonen mit 50% Scheißwetter! Würden trotz Geld und Zeit ca 90% der Leut hier ned probieren ....

 

von daher finde ich das Gespräch über "Was arbeitest Du" und "Wie kannst Dir das leisten" eher langweilig. Wie oben gesagt geht es um Prioritäten und auch bei mir wächst das Geld nicht auf dem Baum. Wurde letztes Jahr spontan und grundlos gekündigt und habe anstatt gleich wieder loszurennen für den nächsten Drecksjob halt meinen Sommer für was anderes genutzt ;-)! Wenn es um Zeit haben und Geld haben ginge dann hätte wahrscheinlich keine meiner 4 größten Touren je stattgefunden . #nurmalso

  • Like 2
  • Confused 1
Link to comment
Share on other sites

vor 20 Stunden schrieb calmato60:

Muss man sich aber auch leisten können, spontan wochenlang nicht zu arbeiten und zu reisen. Säße bei mir nicht drin... ;-)

 vielleicht gibt Dir der Post hier auf meiner FB Seite ein wenig mehr Perspektive ;-) : https://www.facebook.com/photo?fbid=923593583101717&set=a.126313092829774

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

wer fährt hat recht !:thumbsup:

 

ich kann mir noch nicht recht vorstellen, mit begrenztem Budget zu reisen.

 

Aber wenn ich mich so umschau, sind die cooleren Orte oft die billigeren eh.

und irgendwie verbrenn ich das Geld, das ich extra kriege auch extra sinnlos als Gegenwehr....

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)
vor 20 Stunden schrieb 500 Miles:

wer fährt hat recht !:thumbsup:

 

ich kann mir noch nicht recht vorstellen, mit begrenztem Budget zu reisen.

 

Aber wenn ich mich so umschau, sind die cooleren Orte oft die billigeren eh.

und irgendwie verbrenn ich das Geld, das ich extra kriege auch extra sinnlos als Gegenwehr....

 

Ich habe mir das begrenzte Budget nicht ausgesuch ;-)! Ich versuche einfach aus der Zeit und dem Geld daß ich habe die maximalen Abenteuer und Kilometer rauszuholen.

Edited by Vespista X
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.


×
×
  • Create New...

Important Information