Jump to content

standgasfahrer

Members
  • Content Count

    87
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

12 Good

About standgasfahrer

  • Rank
    member

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Österreich/Kärnten

Recent Profile Visitors

1004 profile views
  1. sondern übern hals?? wenn ich den so rauf schraube sitzt er gut bis zu 3mm zu tief bzw in eine andere richtung, ich hab auch schon laufspuren in einem einem frisch gehonten zylinder der davor 2,5k km glauf ist und wie neu aussah. alle anderen einstellen sollten passen, mehrfach geprüft. ich könnte mir nur mehr das als ursache erklären. meine bolzen haben nach dem m7 gewinde qusi eine verjüngung zum schaftdurchmesser also deutlich kleiner 7mm, die vom 10polici habe m7 und 8mm im schaft, dachte das könnte so klappen
  2. danke aber hab ich nicht vor ich krieg nur mit meinen zahnstocher bolzen den zylinder nicht zentriert..
  3. kann bitte jemand den bohrungsdurchmesser der stehbolzen sagen würden 8er bolzen passen wie diese hier?: https://www.10pollici.com/en/homepage/classic-vespa/engine/crankcases-and-parts/cylinder-stud-set-m7-x-148-5-mm-md-racing.2.1.23.gp.3269.uw
  4. sehr gerne reparieren, hat jemand einen kontakt in Österreich? würde aber trotzdem gerne wissen welche repros gut aussehen für den fall der fälle
  5. hallo, mein ori Koti hat Dellen die ich selber vermutlich nicht raus bekomme daher soll ein neuer her. wer hat Erfahrung mit Nachbaukotflügel, welcher kommt dem original am nähesten? der Hersteller FA ITALIA hat einen der gut ausschaut, zumindest im webshop, taugt der was?
  6. gibt es nicht eine andere möglichkeit den auspuff ordentlich zu befestigen als mit dieser langen zehnerschraube?? jedes mal aufbocken, reserverad und reifen lösen wird irgendwann mühsam wenn man zb. nur am zylinder rumbasteln möchte oder auspuffe durchprobiert
  7. habs selbe problem, 2 mal schon den schieber abgezogen aber wenn ich den vergaser festschraube verspannt er sich wieder. kanns doch irgendwie auch nicht sein das der gussklumpen sich so verzieht..
  8. wer durch die Region Primorska in Slowenien unterwegs ist, sollte hier in "Občina Brda" halt machen. https://marica.si/de/home
  9. Hallo Suche ein BGM Kupplungritzel 23Z für eine Cosa2 für original Primär 67/68
  10. oder eher schlechtes toleranzfeld beider bauteile oder leicht verschlissen..??klackergeräusche gibt es nicht einzig das lager geht leicht auf den Kw Stumpf rauf/runter. sorgen macht mit das axialspiel. habe ein Lager vor mir, knap 0,3mm axialspiel zwischen innen/außenring. ist das zu viel? stimmt das so nicht? hab den alten dichtring raus und neuen rein
  11. Zur zündseite sitzt das Lager fest im Gehäuselagersitz jedoch geht es auf dieser seiter der KW sehr leicht rauf und runter. Welche ist Seite ist Los/Festlager? vlt auch wichtig, Sprintmotor-zwei große KW Lager @kubp Kupplung ist drauf aber das kann damit nicht zusammenhängen, bei mir sitzt noch ein Dichtring zwischen Lager und Kupplung
  12. Die ganze Welle hat spiel, Kurbelwelle selber ist frisch überholt. Vlt. ist das eine wichtige Info, zur Kupplungsseite geht das Lager kaum ohne Widerstand rauf und runter. Mit Passscheiben ausdistanzieren und gut ist?
  13. wie viel darf da maximal sein? wie behabt man sowoas?
  14. Hallo ich habe ca 0,75-1mm Axialspiel auf meiner Kurbelwelle, ist das so normal?
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.