Jump to content

standgasfahrer

Members
  • Gesamte Inhalte

    66
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

11 Good

Über standgasfahrer

  • Rang
    member

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Aus
    Österreich/Kärnten

Letzte Besucher des Profils

759 Profilaufrufe
  1. standgasfahrer

    Kolbenbolzen/Kolben, Passung und Spiel

    welche größe ist das, 2mm?
  2. standgasfahrer

    Steuerzeitenrechner

    danke!
  3. standgasfahrer

    PX200 Z22 Kupplungsritzel

    suche ein 22Z Kupplungsritzel für eine PX200 Kupplung, schrägverzahnt
  4. standgasfahrer

    Steuerzeitenrechner

    ok danke glaube ich habs verstanden dann müsste das so passen? Kolbenunterstand muss mit Fudi muss dannch wieder -0,8 ergebn damit die QK wieder stimmt ori: A: 36,2 Üs: 47,2 KU: -0,6 1mm unterlegen ergibt: A: 36,2 Üs: 47,2 KU: -1,6 0,8mm abdrehen für -0,8 Kolbenunterstand A: 35,4 Üs: 46,4 KU: -0,8
  5. standgasfahrer

    Steuerzeitenrechner

    guten abend könnt ihr mir bitte beim ddog sz rechner auf die sprünge helfen. ich möchte einen zylinder auf die 120/170 bringen dafür müsste ich in meinem fall ca. 0,5mm unterlegen ausgangswerte ohne fudi mit 0,5mm fudi ergibt es das den zylinder und kopf hatte ich vor dem ausbau auf 1,3mm QK eingestellt und hatte -0,8mm Kolbenunterstand(mit 0,2mm fudi). wenn ich nun mit 0,5mm fudi -1,1mm Kolbenunterstand habe, müsste ich 0,3mm oben am zylinder abnehmen damit ich wieder die -0,8mm Unterstand habe und 1,3mm QK erreiche. wie rechnet der ddog rechner? würde ich nun zu den neu errechneten SZ die -0,8mm Kolbenunterstand eingeben weil ich den Zylinder oben abdrehen würde, spuckt er wieder andere SZ aus. wie kann ich das verstehen??? darf ich den bearbeiten neuen kolbenunterstand dann so eintragen??
  6. standgasfahrer

    Dr177 Kolben

    up
  7. standgasfahrer

    Ist der DR 177 wirklich so ne Krücke?

    ich glaubs dir auch nur das wollte ich nicht wissen. ich wollte eher den punkt klären, ob das kontraproduktiv wäre, wenn der auslass teilweise auf grund der bearbeitung geöffnet ist wenn der kolben im der OT bereich ist. blöd wärs nur wenn das jemand nachbastelt und es eigentlich völliger quatsch ist
  8. standgasfahrer

    Ist der DR 177 wirklich so ne Krücke?

    Wenn unter dem Bolzen zur Auslassseite der Kolben für die ÜS strömungsoptimiert wird, ist der Nebenauslass schon vor einige Grade vor/nach OT offen. Kann doch nicht gut sein??! (also nur beim DR)
  9. standgasfahrer

    Dr177 Kolben

    suche eine 177Dr Kolben bei gutem Zustand und wenig Laufleistung auch gerne gebraucht
  10. standgasfahrer

    kann zu

    Hallo, suche/tausche mein Polrad mit kleinem Konus gegen eines mit großer Konus für die Pinacso Flytech Zündung. Mein Polrad ist kein halbes Jahr alt und im top Zustand. Falls jmd was rumliegen hat oder sich eine Flytech zulegen will, bitte melden.
  11. Habe auch die Flytech drauf mit originaler 6V Hupe, funktioniert. mit dem Kabelbaum von stoffis 315.028 geht das recht gut, einzig das einziehen... Anleitung Baum und Zündung liegt bei
  12. standgasfahrer

    Motorrevision mit Änderungen

    ich würde mir ein Revisionsset mit allen drum und dran von scooter center holen, die sind doch in ordnung? lt. Stoffis Artikelbeschreibung: Diese Zündung hat die 1,6kg schwere Schwungscheibe (wenn ihr den ring unter dem Plastiklüfterrad wegschneidet hat die Schwungscheibe nur mehr 1kg) würde das Sinn machen? mit der größeren Kupplung hätte ich auch wieder etwas mehr Schwungmasse und könnte zugleich den kleinen Konus besser entlasten? oder eher doch kritisch?? Welche Konversationswellen sind gut? Langhub?
  13. Servus demnächst werde ich meinen Motor aufmachen und neu überholen. Ich bin am überlegen was sinnvoll wäre, technisch noch abzuändern. Bei meinem momentanen Setup könnte der Ganganschluss 3/4 besser sein. Bei bergauf Fahrten zu zweit war es recht schwer, aus dem Stillstand wieder auf zügige Reisegeschwindigkeit zu kommen. Ich denke 3-4 PS&NM mehr würden das Fahren entspannter machen. Der Motor kommt aus der TS, 3 Kanal, kleiner Konus. die originale Kupplung ist hinüber und möchte daher auf eine 23Z PX alt umrüsten + 65er Primärrad Zylinder habe ich schon einen stärkeren 177 GG VMC rumliegen Ich würde gerne die originale Kurbelwelle bearbeiten. Jedoch bin ich verunsichert wegen abgerissener Konusse. Eine 1700g Pinasco Zündung ist momentan verbaut. Würde die Mehrleistung mit dem leichten Schwung die KW verkraften? Wären diese Änderungen stimmig? Welche Spezialwerkzeuge brauche ich für die Revision?
  14. nein war keine absicht, habe bzw. wollte nur die oberflächen glätten. mein zylinder hatte in den üs viele gussrückstände und grobe unebenheiten. wegen den zwei kleinen üs am dritten kanal bin ich auch verunsichert. auf seite 9 ist ein foto von einem anderen zylinder wo die zwei kanäle auch tiefer liegen. hoffe das hat keine groben negativen auswirkungen...
  15. meinst du die zwei kleinen am 3. Überströmer?
×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.