Jump to content

dolittle

Members
  • Content Count

    599
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

35 Excellent

About dolittle

  • Rank
    pornstar

Profile Information

  • Gender
    Male

Recent Profile Visitors

1864 profile views
  1. Bei der Schwarzen ohne Probleme, bei der Alufarben geht's nicht
  2. Ließ mal den Beitrag vom madmaex08 nochmal genau durch, vielleicht überdenkst dann deine Aussage. Und dann erklärst du mir bitte wie du eine "verdrehte" Welle erkennen kannst wenn du frontal aufs Polrad schaust... wie soll das gehen? Das Lager führt den Kurbelstumpf und der dreht sich weiter ordentlich und sauber. Wenn nicht, dann muss das Kurbelwellenlager sowas von im Arsch sein... Was er sofort merken würde wenn er nur dran wackelt am Kurbelstumpf... Er redet von der Unterkante vom Polrad der einen Höhenschlag hat, also quasi der Abstand zum Gehäuse ändert sich, nicht davon das das Polrad eiert oder einen radialen Höhenschlag hat.. .. zumindest lese ich es so und das kommt nicht von einer im Kurbelzapfen verdrehte Welle, sondern dann wenn sie "ballig" ist... Wenns nicht das Polrad selbst ist was einfach zu prüfen wäre ist klar das als nächstes Messuhr an Kurbelstumpf dranhalten angesagt ist
  3. Verdreht? Wird ja durch das Kurbellager geführt, also würdest du da keine Unrundheit sehen, wenn das Lager nicht weiß Gott total fertig ist und Spiel bis sonst wohin hat Eventuell ist sie "ballig" oder bauchig, wie du es nennen möchtest... Oder das Polrad ist einfach Mist Was für eins ist das? Um wieviel mm geht's da auf und ab?
  4. Forklink links mal Mutter drauf und anziehen, beide Forklinks sollten fest verschraubt sein bevor du Mist mist....
  5. Man sieht sowas ja bei den englischen Tunern ja oft.... Was bringts?
  6. Reserve-Stellung gibt's beim Unterdruck-Benzinhahn NICHT.
  7. irgendwie hab Ich das Gefühl das obiger Benzinhahn nicht genug Durchlass hat. Wie war das nochmal beim Fast-Flow? 3/4 Pinte pro Minute? Hab den Sticky nicht zur Hand
  8. Hey B, des liegt an der Auflösung von deiner Handykamara, ist halt ein bisschen grobkörnig.... Also nicht aufregen LG. M
  9. @dr. dick ist das ein indischer Rahmen? Hab das bei indischen schon gehabt das Lagerschalen manchmal nicht passen
  10. Hast du da Wärme ins Steuerrohr mittels zB Heissluftfön reingebracht? Oder gibst ohne?
  11. Schönes Topic! Schon mal darüber nachgedacht, wechselbare Kalotten in den Zylinderkopfrohling einzusetzen? Ich habe das mit einem Zylinderkopfrohling für Lambretta angefangen, bisher aber nicht bis zum Ende durchgeführt. Wäre da genug Fleisch vorhanden am BFA? Dann könntest alles durchklavidieren. So ne Kalotte ist fix CNC gedreht.
  12. So, fix eingebaut und es macht das was es soll. Natürlich ohne Rückschlagventil!
  13. Kann man das Werkzeug bei dir käuflich erwerben? Hätte Interesse
  14. Jo, dann ist "Mitnehmer" auf deutsch halt auch falsch.... Weil CAM = Mitnehmer
  15. Ja von einem Italiener übersetzt, leider. Das heisst also alle Shops und Händler müssten ja ihre Schaltklaue die sie namentlich "sliding dog" nennen, korrigieren. Die haben alle auch ein "Hirnfurz", bestimmt
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.