Jump to content

AAAB507

Members
  • Gesamte Inhalte

    479
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

59 Excellent

Über AAAB507

  • Rang
    pornstar

Profile Information

  • Aus
    dem wilden Süden - jetzt HH
  • Scooter Club
    -

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Genau die Fälschungssicherheit ist wohl das Hauptargument. Vor allem im Ausland. Innerhalb D macht ein gefälschter deutscher Führerschein (wie auch Pass) nur wenig Sinn. Tauschen geht ja schon jetzt. Ist aber eben nicht verpflichtend. Interessant zu wissen ist ggf. noch das Thema Gesundheitsprüfung zum Beibehalt eines LKW-Führerscheins, bzw. der CE79-Kennziffer bei Leuten über 50... Die Gebühren sind im Übrigen 28,80 €. Alex
  2. AAAB507

    Nur mal schnell 'ne Largeframe-Technikfrage

    Kannte ich bislang auch nicht und hatte auch noch nie ein PX-Motor bei mir. Klingt plausibel. @T5PienWieder mal was gelernt, danke! Alex
  3. AAAB507

    PX 80 stottert bei Vollgas

    Schau dir mal den Kabelbaum der in die CDI geht genau an. Also auch mal die Schläuche wegschieben usw. Die Kabel werden oft brüchig. Ggf. mal testhalber das grüne Kabel an der CDI außen abziehen. Dann sollte das Zündschloss "überbrückt" sein (ist das Kill-Kabel, das auf Masse geht). Da musst du dann nur zum abstellen den Motor abwürgen oder per Benzinhahn aus machen... Alex
  4. AAAB507

    Bil fan Svenska...

    Fährt er denn gar nicht mehr? Die Motoren gehen durchaus auch mal fest. Da hilft meist Geduld, etwas Kriechöl an der Welle und ruckeln. Bei unserem V70 II ist der Endschalter bzw. die Automatik-Hochfahrfunktion schon immer defekt. Man muss also am Schalter bleiben, bis die Scheibe oben ist, sonst fährt er wieder ein Stück runter.
  5. AAAB507

    Einspritzung....greifen wir es an

    Ich krame das Topic hier mal wieder hoch und möchte die Diskussion nochmals anregen. Mich reizt das Thema Einspritzung und vor allem auch die programmierbare Zündung ziemlich. Erst im zweiten Step würde ich die Einspritzung angehen. Anfangen würde ich mit der Zündung und würde dazu gerne auch Lambda-Werte loggen bzw. auslesen können. Damit fällt aber wohl die Microsquirt raus, die ich eigentlich als sehr interessante ECU angesehen hatte. Für diese hatte ich immerhin einen deutschen Händler gefunden. Der das Ding aber auch nur inkl. dem "großen" Kabelbaum anbietet - und damit recht teuer: http://www.scheepers-motorsport.com/artikeldetails/kategorie/AMPEFI/artikel/microsquirt.html Als Alternative zu den "echten" Megasquirts bin ich noch über die hier gestolpert: https://www.k-data.org/kdfi-1-4-basic.html Die sind recht bezahlbar und aus D. Hat jemand ggf. Erfahrungen mit Alternativen? Gefunden habe ich noch z.B. die G4+ Atom II ECU - die wohl loggen kann und auch gut in D erhältlich ist. Aber macht die ggf. Probleme beim Zweitakter? Was gilt es sonst so zu beachten? Viele Grüße, Alex
  6. AAAB507

    Px und kein Zündfunke :-(

    Bedingt schlecht. Schließt zumindest das Zündschloss als Fehlerquelle aus.
  7. Den Dremel Gaslötkolben habe ich auch schon einige Jahre im Einsatz. Das Ding ist wirklich gut. Praktisch, dass man nicht immer den ganzen Roller zur Lötstation tragen muss... Etwas nervig ist, dass man die Spitze nicht ohne Werkzeug abnehmen kann, aber das ist auch schon alles. Muss aber auch selten sein - Schrumpfschlauch schrumpfen geht auch über dem "Abgasloch" seitlich. Alex
  8. GfK hält auf Plastik nicht sehr gut. Ich habe sehr gute Erfahrungen mit dem 2K Normfest Kunststoff-Kleber (Repos-Fast) gemacht. Das Zeug hält super. Gibt es auch als günstigere Alternative, aber damit habe ich noch keine Tests gemacht. Alex
  9. AAAB507

    fahrt ihr noch ein motorrad nebenbei ?

    Du könntest so nen Akku auch problemlos selbst zusammenstellen. z.B. geben die hier: https://cs-batteries.de/Lithium-LiFePo4-Motorrad-Starter-Batterie-PRO-V2-mit-BMS-inside-12V-50Ah-300A-106-x-76-x-56mm-780g die 5Ah (also 4 seriell / 2 parallel der A123-Zellen) als Ersatz zu ner 14Ah-Batterie an. Das sollte doch hinkommen, oder? Und die 8 Zellen flach nebeneinander oder hintereinander anzuordnen wäre problemlos machbar. Dazu ein Batteriemanagement (BMS) davor und gut ist. Auf alle Fälle. Stell mal nen Golf 3 und nen Golf 7 nebeneinander, oder nen aktuellen A4 und nen Audi 80 B4, oder nen E36 und nen aktuellen 3er BMW, oder oder... Trotz, dass es da sicherlich viele Kostenoptimierungen gibt, ist die Haptik und die Optik (Spaltmaße bzw. Passgenauigkeiten, Lack- und Oberflächenqualitäten) deutlich "schöner" geworden.
  10. AAAB507

    fahrt ihr noch ein motorrad nebenbei ?

    Ein Umbau ist immer Geschmackssache. Ne 916er war auch immer mein Traummoped - aber würde ich mir inzwischen auch nicht mehr kaufen, da die Sitzposition und Größe einfach nicht zu mir passt (wäre mit 20 schon doof gewesen, jetzt aber schon gar nicht mehr). Wobei die im Vergleich zu den neueren Ducs immer noch ging. Allerdings muss man eben auch sagen, dass die Verarbeitung der (inwischen) älteren Ducs auch nicht so ganz das Tollste war. Wenn man sich den Lack, die Passgenauigkeiten der Verkleidung, die Kabel und Schläuche und so anschaut - das ist bei heutigen Maßstäben einfach nicht ganz so geil. Aber das ist egal, ob das ein Roller, ein Motorrad, ein Golf oder ein 911er aus den 90ern ist. Ich finde das Ergebnis insgesamt durchaus stimmig - auch wenn es nicht mehr viel mit ner 916 zu tun hat, da die ganzen charakteristischen Design-Teile (vor allem Front und Heck) weg sind. Erinnert mich etwas an ne MV Brutale. Frevel war der Umbau bzw. Style beim Deichgraf 2 ("Design-Modernisierung" an nem Klassiker) ja auch schon, also was soll's! Mir persönlich gefällt die Batterie an der Seite nicht. Da wäre vielleicht ein kleiner LiFe-Pack irgendwo unter der Sitzbank oder so noch ganz geil. Das finde ich an deinem zweiten Beispiel schöner "ohne". Gruß, Alex
  11. Seite 1 - Dann leg' mal los, Bedarf scheint gegeben!
  12. AAAB507

    Wisst ihr noch...die 90er? - Motoraufbautopic

    Das erste Bild passt sowas von zum Titel des Topics!
  13. AAAB507

    river table bauen

    Allenfalls wenn das Harz kocht. Sollte aber bei passendem Gießharz nicht passieren. Das empfiehlt sich aber sowieso. Laminierharz würde abbrennen bei so ner Menge. Luftblasen lassen sich beim Umrühren schön zusätzlich einbringen. Oder eben auch nicht, wenn man das vorsichtig macht (bei nem Beton-Quirl z.B. gut von der Oberfläche wegbleiben). Auch immet gut: Die komplette Menge von einem Gefäß in ein zweites umkippen, dann hängt nix unvermengt am Rand oder in der Ecke...
  14. AAAB507

    Polossi Supergau, was mach ich damit

    Wäre dann wohl der Pottrini. Klingt plausibel.
×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.