Jump to content

Seabass2302

Members
  • Content Count

    61
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

12 Good

About Seabass2302

  • Rank
    member

Recent Profile Visitors

358 profile views
  1. Alles klar, mache ich dann mal so. Zur Info: habe einen TMX30 in Verwendung
  2. Guten Morgen! Das mit dem Alu-Lüfterkranz hört sich ja echt interessant an. Das werde ich dann sicher auch mal probieren. Denke ich werde es Morgen schaffen die Fuffie mit der VMC zu verkabeln und wollte mal hören, ob jemand ne Ahnung hat bzgl. des Zündzeitpunktes vor OT mit einem Quaatrini M1L 56? Danke
  3. Was hast du denn oben für ein Baja verbaut? Mit oben nichts mehr verdreht werden meinst du, dass du den Banjo schon in den Bremsgeber geschraubt hast?
  4. Super, danke. Das werde ich die Woche mal probieren und berichten. Mit blau ist das Kabel vom Kabelbaum Richtung Spannungsregler (BGM) gemeint? Das weiß-blaue Kabel von der ZGP bleibt unbenutzt?
  5. Hat das jemand mit einem BGM-Kabelbaum angeschlossen und könnte vielleicht mal ein paar Bilder hochladen. Will gerade meine Fuffie zusammen stecken und bin leider ein Elektrikspakko...
  6. Das glänzt ja wie eine Speckschwarte! Sieht top aus!!! Welche Polierpaste hast du nach der 2000er Schleifung verwendet?
  7. Ich habe erstmal mit CARPRO IRONX FLUGROSTENTFERNER und ROSTdelete (gröbere Stellen und unten) den Rost entfernt. Dann mit Rot-Weiß Lackreiniger und Schleifpolitur gearbeitet, genau EmporioAG. Was auch ganz gut geklappt hat war AWN Anti Gilb (gegen größere Verfärbungen und Bakterien am/im Lack). Abschließend dann mit Rot-Weiß Lackversiegelung...
  8. Ah perfekt, den habe ich auch. Dann kann ich die Kappe quasi bis zu dieser silbernen Linie rausdrehen und sollte damit hinkommen?!
  9. Hier mal meine ersten vorher-nachher-Bilder, nachdem ich mir eure ganzen Tips aus dem O-Lack-Topic zu Herzen genommen habe... Das war mega hilfreich und ich finde es jetzt schon ganz geil!
  10. Danke für die Bilder! Das hilft schon mal ordentlich weiter. Dann werde ich noch ein bisschen was wegnehmen und das mit dem Golf Achsgummi ist auch ein guter Tip. Das werde ich wohl auch mal probieren? Wieviel Spiel sollte denn zum Federn vom Membrankasten zum Rahmen sein und hast du eine Verlängerung für den hinteren Stoßdämpfer verwendet bzw. welchen hast du verbaut? Beste Grüße
  11. Habe ne kurze Frage bzgl. meines Neuaufbaus und dieses Topic hier hat thematisch am besten gepasst. Bin gerade dabei eine V50 mit einem Quattrini M1L 56 aufzubauen. Aktuell passe ich das Gehäuse an den Motor an, damit es nicht am Durchgang zum Vergaser schleift. Hier nun zur Frage bzgl. der Einstellung des Stoßdämpfers: Wieviel muss ich vom Rahmen tatsächlich wegnehmen ODER sollte ich den BGM-Stoßdämpfer eher mit Spacer verwenden, da ich so mehr Spiel am Durchtritt habe? Setup: - BGM SC/R1 Sport mit 330mm - Distanzstück Stoßdämpfer 26mm - Quattrini M1L - 56 Dankbar für alle Tips...
  12. Morgen! Kennt jemand bei der Bajaj-Zündung zufällig die Widerstände um die Zündgrundplatte mal auf Funktion durchzumessen? Vielen Dank vorab und schöne Pfingsten
  13. Danke euch! Nehme mir die Infos zu Herzen
  14. sehr cool, vielen Dank für die Info. Schaue mal, ob ich es bis Mitte Juni packe und dann gebe ich mal Rückmeldung.
  15. Hey, stecke gerade meinen Motor zusammen und habe einen TMX30 darauf gesteckt. Insgesamt handelt es sich um einen gespindelten Quattrini M1L 56 und dem Ares von Falk. Jemand ne Idee womit man die Einstellungen starten sollte? Danke euch für die Info.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.