Jump to content

leckmaul

Members
  • Content Count

    600
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

91 Excellent

About leckmaul

  • Rank
    pornstar
  • Birthday 05/22/1976

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    der Fränkischen Schweiz!
  • Interests
    Masse, Muskeln , Moneten!

Recent Profile Visitors

2800 profile views
  1. Lass meine Frau aus dem Spiel. Die will nur spielen
  2. leckmaul

    Verschollene GSF-ler

    Dann drücke ich dir die Daumen für die Zukunft. Das alles in Erfüllung geht für dich.
  3. also was soll ich tun? :) dann denke ich einfach mal mit tuev sprechen, ich denke kleines kurzhub intermezzo anklingen lassen ;) und dann halt mit max 10ps rumeiern. immer noch besser als mit 8 ps illegal auf kleinem versicherungsschild :)
  4. servus. Dank der B196er Einführung bin ich gewillt legal mein Vespaleben weiter zu führen. Fahre jetzt eine frisierte V50 BJ 76 6v da gibt es jetzt wohl 2 Möglichkeiten: 1. einen original PV 125er Motor einzubauen, TUEV vorfahren, (evlt. mit kopierten Briefkopien) fertig. Vorteil: günstige TUEV kosten, Nachteil: - Motor teuer zu bekommen - wenig Leistung max 7 PS (geht wohl meine frisierte v50 besser) - Möglichkeiten auch diese Leistung zu steigern, wären dann illegal oder man lässt wieder den TUEV ran, dann teuer 2. den 102 oder gar einen 115er polini einbauen, grosser GASER (24er ) evlt. auch einen 100 VMC um beim Kurzhub zu bleiben in den vorhandenen Motor eintragen zu lassen. inkl. promabanane u dann auf 3.00 oder 3.25 übersetzung zu wechseln oder gar auf Langhub umbauen u da z.B. einen FALC (kumpel gab mir tipp mit 123ccm kit) auf 15ps zu bringen? Vorteil: Hardware günstig da nur Teile getauscht werden müssen, Rumpfmotor ist ja vorhanden mehr Leistung, mehr spass und reele 15 PS Nachteil: je nach TUEV teuere Kosten durch Einzelabnahme, Geräusch u Leistungsmessung Was denkt ihr? 1. Kurzhub mit nem hochdrehendem Spass motor 2. 125 motor 3 125 motor plus anderen zylinder u mehr vergaser Mein Kumpel meint, Motor zusammenstellen, TUEV u fertig... Aber ich habe keinen PLAN, was das kostet u ob es so einfach wird. Ach, zählt bei alten Moppeds auch dieses Leistungsgewicht, habe da mal hier u da aufgeschnappt, da es bei ner alten Vespa nicht so wäre. Denn die hat ja nur 80 -85 kg, d.h. wir wären bei 11-12 ps. Ich danke Euch für Hilfe und Tipps von Euch. Grüsse aus dem Frankenland.
  5. Ja ich überlege ob ich nen 125er Reinpflanze oder bei meiner kurzhub Version mit mehr Leistung bleibe... Ohne genoele.
  6. Ja es liegt an der Fahrschule habe heute 2 antworten von der Konkurrenz bekommen. Ab 750 Euro aufwärts. Frage zum Leistungsgewicht. Inkl Fahrer oder nur das Gewicht von der vespa ?
  7. Also gerade Anruf bekommen Von der Fahrschule. Dauert noch angeblich bis März bis das durch ist. Soll mich einfach dann nochmal melden. Ist wohl noch nicht verabschiedet und bei den Fahrschulen durch. Trinkt der oder liegt s an den langsamen oberfranken
  8. Geil. Dann muss ich jetzt auch Mal Gas geben
  9. genau! ich warte seit jahren auf bekanntgabe einer evtl. gesetzesänderung. es spuckten ja wilde gerüchte in der vergangenheit, dass endlich was kommen solle.. u bam, dann vor ca. 6 monaten die info, dass der vorschlag vom VMinister Scheuer Richtung Bundestag/rat ging. Da dachte ich: GOTT sei dank! ich bin Bj 76 d.h. altes eisen, aber zu jung für die schon bestehende Regelung mit dem alten 3 er die 125er klasse zu fahren. Nun fahre ich seitdem eine "frisierte" 50er vespa. immer mit dem outlaw-blick in den Rückspiegel. ich möchte mit meiner vespa halt keine 40kmh fahren, sondern wenn es halt zulässt mit 70kmh im Landstrassenverkehr mitfliessen. ein grosser mopedschein ist für mich ein schmarrn, zu teuer und ich will kein motorrad. ich darf von meiner ollen u der kompletten regierung daheim auch keinen moped schein machen... jetzt ist es ja amtlich und ich kann mich auf den tuev freuen, der mir die v50 als 125 abnimmt, ich nehm paar fahrstunden, was klar kohle kostet, ABER ich freue mich über die entscheidung.
  10. Pretzfeld. Dort wo die Schnäpse wirken und das bier ausm Wasserhahn kommt.
  11. Und davor bitte in der fränkischen bei mir ein Bier zum vorgluehen schlabbern
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.