wheelspin

Members
  • Gesamte Inhalte

    9.379
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    27

wheelspin last won the day on 15. Juli

wheelspin had the most liked content!

Ansehen in der Community

1.532 Excellent

Über wheelspin

  • Rang
    gay-sf-lord
  • Geburtstag 23.09.1974

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Aus
    Kilowatt

Letzte Besucher des Profils

11.612 Profilaufrufe
  1. Hier könntest Du anführen das die später gebaute Rally 180 und Rally 200 das gleiche Fahrwerk und Bremsanlage haben wie deine Sprint. Vielleicht lässt er sich damit überzeugen. Entscheidend ist aber was am Ende des Tages der Prüfstand sagt. Wenn das Setup auf deinem Motor eben nur 7.9PS abdrückt, dann ist es das was der Motor kann.
  2. Da bin ich noch dran. Das war ja erst mal ein Versuch. Zum Düsen-Roulette und anderen Auspuff-Spielereien bin ich noch nicht gekommen. Mal sehen was da noch raus kommt.
  3. Wenn es ein 3-Kanal Motor ist, dann nimm einfach den PX Zylinder und such dir einen Laden der einen Amerschläger oder Dynojet Prüfstand hat. In Deiner Region sollte so etwas zu finden sein. Zur Not bei Amerschläger auf der Seite schauen, dort findet sich eine Liste nach Postleitzahlen in der die Läden eingetragen sind die einen P4 Prüfstand haben. In der Regel wird eine P4 Messung von den Prüfstellen akzeptiert. Im Einzelfall vielleicht vorher noch mal kurz mit dem scheinbar doch zugänglichen Dekra Mensch anklopfen.
  4. Alltagskupplung ohne rupfen???

    1) Anlaufscheibe zwischen Ritzel und Grundplatte prüfen. Wenn die scheiße aussieht, ist sie das auch. Also im Zweifel ersetzen. 2) Am häufigsten entsteht das rupfen wenn der Verschleiß der Buchse und/ Ritzel zu groß ist. Beim angleichen der Drehzahl kommt es dann zum rupfen, was man praktisch mit einem ratternden Kugellager vergleichen kann. 3) Schlagartiges zupacken der Kupplung kann auch durch einen gerissenen Korb verursacht werden. Wenn es soweit ist, dann würde ich mir Gedanken über eine Neuanschaffung machen. Sonst erst mal die angesprochenen Dinge prüfen und ersetzen. Leicht verstärkte Federn sollten da locker reichen. Zusammen mit neuen Belägen tut das sicher noch länger seinen Dienst.
  5. Heute war es dann mal soweit. Nach Feierabend musste ich das Ding einfach mal auf die Rolle stellen. Hier noch mal das bis jetzt verbaute Setup: Tuktuk Zylinder, Einlass bearbeitet, Rest wie aus der Schachtel. Also abgesehen von den nötigen Veränderungen damit das Ding auf das Gehäuse passt. Zylinderkopf MMW Polini CP24 Den Vergaser habe ich für den ersten Lauf mit folgender Wurfbedüsung versehen: HD96, ND38, Nadel 14/22-2°, Schieber 50°, HLKD 0.3 Dafür das ich auf 10PS eingestellt war und ich eigentlich damit gerechnet habe das es noch ein kleiner Kampf wird bis da eine 10 steht, finde ich das für den ersten Versuch schon sehr erstaunlich. Schon Lustig was so ein indischer 3-Rad Zylinder kann. Wenn man vielleicht jetzt noch die Einlasszeit leicht verlängert und den Auslass etwas bearbeitet, könnte das noch was werden... Wobei das jetzt eigentlich genau so ist wie ich mir das auf 8" vorstelle. Peak bei knapp 6000 mit schönem overrev und fast 9ps bei 4000.
  6. Kupplungsfedern XXL der Cosa als Schaltfeder versuchen.
  7. Bei FB geklaut. Qualifikation Bilder von Guiri Guili Und es werden noch letzte Kleinigkeiten erledigt.
  8. Die Nut für den Keol ist verdrückt. Bei der Montage sitzt der Kein nicht richtig. Ist das ein Polrad mit Seegerring als Abzieher? Wenn ja, zur Montage den Seegerring und die Mutter entfernen und dann zum aufsetzten durch die Bohrung peilen um den Kein mit der Nut zu treffen.
  9. Das GS160 & SS180 Topic

    Für die CP gibt es so schöne, kleine Filter in kurz und lang. Das müsste doch, wenn der Vergaser nach vorne weißt, auch passen oder? http://www.scooter-center.com/de/product/BGM4490 Den kurzen hab ich auf meiner ACMA und den langen in der V50.
  10. @bubu50n Wenn es eh löchrig war, dann wirst du den Unterschied wohl kaum bemerken.
  11. Quattrini 200 cc smallframe

    Stehst Du auf die Peitsche oder eher die Feder streichel Nummer? Was heisst denn da sexy?
  12. Ja und etwas breiter. Mal sehen wie man die da hin basteln kann. Das Ding war so günstig, das ich das Teil einfach mal mitnehmen musste.
  13. Kleine Mitbringsel aus dem Urlaub. Leider ist mir durchgegangen das ein paar der grauen Bubble Griffe für 22mm sind. Das zweite Paar ist zum Glück 24mm. Die Felge mit den originalen Kühlschlitzen braucht noch etwas Liebe. Zum Glück zufällig in Imola gefunden... Die Schwingenabdeckung ist uralt und noch aus Messing. Sowas hätte ich schon länger gesucht...
  14. Möglich. Das kommt auf die Gestaltung der Nut und auf den O-Ring an. Offensichtlich scheint der entstehende Spalt ja sehr ordentlich zu sein. Ein O-Ring ist ja kein Zauberwerk. Wenn der Verbrennungsdruck im Zusammenspiel mit der Temperatur durch einen verhältnismässig großen Spalt penetriert wird, dann wird selbst ein PTFE Ring bald den Geist aufgeben. Ich denke da sollte man sich mal Gedanken über Reihenfolge der Befestigung machen. Vielleicht kann man damit den Kopf zur dauerhaften Abdichtung überreden. Ich würde die beiden auf der Lima Seite als 1 und 2 betrachten und auf der Kupplungsseite als Nummer 3.
  15. Wie viele Schritte bis zum Endwert? Wie viel Nm?