Jump to content

KingOfBurnout

GSF Support
  • Content Count

    3254
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    57

KingOfBurnout last won the day on December 16 2018

KingOfBurnout had the most liked content!

Community Reputation

1729 Excellent

About KingOfBurnout

  • Rank
    god
  • Birthday 02/17/1980

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Bodensee
  • Interests
    Bienen und Natur usw...
  • Scooter Club
    None

Recent Profile Visitors

13531 profile views
  1. Guten Abend KoB. Kannst du mir eine Mazzuwelle für PX125 optimieren? Also Einlassseite etwas besser gestalten und das Pleuel verschweißen?

    Was würde das kosten?

    Danke VG vom Christoph

  2. Soll heissen, Schiebesitz unter 25.00mm sehen genau so aus nach kurzer Zeit, egal welche Welle. Wenn der Lagerinnenring, weil Schiebesitz einmal wegen Verunreinigungen wie Dichtmasse oder Alu im Lauf zum stehen kommt, dann ist die Welle mit Schiebesitz Kernschrott. Was für Worte drehst als nächstes im Mund um?
  3. Hier Bilder der Welle von Gerhard- Gertax seiner Kingwelle 2013. Wo uns in der Qualitätssicherung 3 von 50 Wellen für Q-Gehäuse mit Ausschuss Lagersitzen, ungesehen ausser Haus gegangen sind. Zum Glück hat Gerhard es selbst beim Einbau bemerkt, musste die Welle jedoch für ein Rennen verbauen da sonst kein Ersatz in Aussicht und kein Rennen möglich. Nach diesem Renn wurde diese Welle wieder demontiert und zeigt nach nur einem Renntag Passungskorrosion. Die Ausschusslagersitze, hatten 25.00mm - 29.95mm und war direkt Ausschuss. Wir haben uns geeinigt und die Wangen wegen den Ausschuss Lagersitzen neu erstattet. Undi Racing hatte auch eine der drei Wellen bekommen mit 24.99mm - 25.00mm und Lagerringkorrosion nach einem Renntag. Die Welle wurde auch anstandslos ersetzt. Daher rate ich den Schiebesitz Befürwortern, schleift wenn dann nur die Innenringe der Lager auf, statt eure teure Welle zu zerstören um das scheiss Untermaß zu erhalten. Im Laufe das Tages lasse ich mal von FAG und SKF die Datenblätter für Lagersitz Masse von unserem Lager Ingenieur bei Dornier zukommen. Lasst euch nicht beirren, auch nicht wenn manche bewusst glänzenden Ausschuss mit Untermaß fertigen. Vielleicht Ausschuss wie bei Undi und Gerhard und durch diese Diskussion hier wird es als Weltraum Geistesblitz angepriesen... Kranke Geschichten gehen hier ab was die Lagersitze betrifft. Ein Syrisches Sprichwort sagt: Erkläre mal einem dummen das er dumm ist.
  4. Tauglich war bisher so ziemlich alles. Seit zwei Jahren, seit es nicht mehr um Haltbarkeit der Wellen (keine Schwachstellen mehr da) sondern um Wuchtfaktor geht, sind 50% sehr angenehm. Deshalb hat Kingwelle jetzt für jeden Geschmack von 35% - ca. 90% Wuchtfaktor im Sortiment. Je nach belieben oder Geldbeutel ist für jeden etwas dabei. Die Original m200 Quattriniwelle 2015 hat 28% Wuchtfaktor. Läuft für viele unauffällig. 45-50% sind dann schon Oberklasse und der Faktor darüber ist Geschmacksache. Ich bin mir sicher, dass die Auftexter auf Rollertreffen, ihre M200 Motoren, der Masse zur Verfügung stellen, um die verschiedenen Wuchtfaktoren Probefahrten zu lassen. Das Angebot ist gross, für jeden alles dabei Eine Syrische Weisheit von 2019 sagt: Das erbarmlichste ist, wenn Namen anderer Hersteller augenscheinlich immer wieder in die ... gezogen werden müssen, um sich dann, irgendwie, nur so, selbst loben zu können.
  5. Beim Sause mit M240 kamen die CR80 EBC Carbon Beläge nach einer Saison optisch ohne Verschleiss bei 53PS aus dem Motor. Das gleiche bei meiner SF mit Ü60 nach einer Saison. Einschleifverhalten bei LF und SF mit Kingkulu perfekt. Meiner Erfahrung nach, hatte ich nie etwas geileres als die CR80 EBC in ner Vespa.
  6. Ich dachte es geht um Kurbelwellen Spindeldurchmesser bei Original Ausfräsung des C2 NW Gehäuse die 97...mm Spindeldurchmesser im Pleuelbereich ohne schweissen.
  7. Wie tief oder welchen Winkel meinst du genau. Die Technischen Daten sind ausschlaggebend und wichtig für dieses Topic. Was hat es dem mit dem Winkel oder tiefe der Fase auf sich. Kannst du eine Skizze zeichnen und posten? Dauert nur 1min. Das Thema kommt ja Jährlich von dir ohne Zeichnung oder Anleitung auf. Ich fände eine Lösung ohne schweissen total geil. Wenn die Fahrer hier jedoch lesen, das nicht geschweisst werden muss, dann Spindeln sie ihre Blöcke mit gutem Glauben ohne Anleitung. Brechen durch, durch das Spindeln ist kaum Material übrig, das Loch nachträglich aufschweissen ist schon fast Horror. Was die Spindeldurchmesser und das aufschweissen bei C2 Gehäusen angeht, muss gesagt sein, dass Quattrini die Nebenwellenausfräsung in der Höhe geändert hat. Wo die ersten ca. 3-4 Jahre (ab Dez 2013) bei z.B. 95/93mm Spindeldurchmesser nicht aufgeschweisst werden mussten, da man nicht durchbrach, bricht man heute bei gleicher Spindelvariante durch. Das früher, die ersten Jahre, nicht durchgebrochen wurde ohne Aufschweissen bei 95/93 liest sich hier im Topic von sämtlichen m200 Besitzern.
  8. KingOfBurnout

    DBM News

    Jetzt freue mich auf nächstes Jahr
  9. KingOfBurnout

    DBM News

    Das finde ich super, ich wünsche euch und euren Lieben besinnliche und Frohe Weihnachten
  10. KingOfBurnout

    DBM News

    Wenn es eine Klasse nicht gab und keiner Hunderte Stunden dafür, für viel Geld, nen Motor aufbauen musste ist es nicht annähernd so schlimm wie Klasse 1 zu kastrieren wo mehrere Fahrer sehr viel Geld und unzählige Stunden damit verbracht haben sich dafür einen Motor auf zu bauen. Diese Herren können in klasse 1 nicht mehr fahren wofür sich Motoren besitzen. Klasse 1 Fahrer: - Christian Gindl m200 - Jürgen Dresler Egig 250 ( Veranstalter Hofstätten) - Phillip Mittelberger m200 - Frank Schimer Simonini 230ccm - Matthias Brugger 250ccm Arctic Cat - Christoph Cramer 250er Rotax - Benedikt Henger Falc 180 - Mark Oliver Neumann 230er Rotax - Veith Nübel m200 - German Arcticcat 230er - Windischbauer Bernhard Geht garnicht. Meine zwei Kokbengesteuerte Zylinder sind tot. Ich fahre also den Memban Rotax wie die letzten 6 Jahre den ich für Klasse 1 aufgebaut habe. Wenn eine Änderung kommt, habe ich ich eine faire Alternative als gerechten Gegenvorschlag. Oder man lässt alles wie es war. Unterschriftenliste läuft bereits zum Alternativ Vorschlag.
  11. KingOfBurnout

    DBM News

    Also bedeutet es, dass in 1a fast nichts verändert wird, K1a jetzt zur k1 wird und es Klasse1 (wie in den letzten 8 -10 Jahren) nicht mehr gibt. Als können folgende DBM Fahrer nicht mehr wie gewohnt in Klasse 1 starten. Deren Motoren durften es jedoch die letzten Jahre, ihr streicht denen völlig hirnrissig-skrupellos die Klasse 1 und setzt tausende Euro an Motorkonzepten der Fahrer in den Sand. Klasse 1 Fahrer: - Christian Gindl m200 - Jürgen Dresler Egig 250 ( Veranstalter Hofstätten) - Phillip Mittelberger m200 - Frank Schimer Simonini 230ccm - Matthias Brugger 250ccm Arctic Cat - Christoph Cramer 250er Rotax - Benedikt Henger Falc 180 - Mark Oliver Neumann 230er Rotax - Veith Nübel m200 - German Arcticcat 230er - Windischbauer Bernhard.. Ich finde sicher noch mehr Namen, die Jungs sind mir innerhalb 5min eingefallen. Absolute Unverschämtheit. Alle können so nur noch in klasse 4 Fahren, für die 1600km was man auf sich nimmt, am besten Regnet es dann noch und K4 wird abgesagt und keiner dieser Fahrer kam in ihrer Klasse an den Start. Respeklos und unehrenhaft ist diese Aktion. Bekommen wir dann auch Mitleidspokale wenn es diese Klasse 1 wie gehabt nicht mehr gibt? Und wenn die Klasse 1 zerstört und dafür die Klasse 1a, erweitert zur Klasse 1 erzwungen wird, sollte das dann nicht in der LF Klasse 3 auch passieren? Klasse 3 maximal 210ccm mit Lüfter? Klingt doch für das Komitee (die die 1a auflösen wollen , 1 neu Bestimmen und die Fahrer angreifen) bestimmt logisch, ist aber nicht mein Wille.
  12. KingOfBurnout

    DBM News

    Weiss ich doch nicht, brauchst mir nicht übel nehmen, ich würde 1cent Verlangen. Ist ja auch kein Ding. Hat trotzdem garnix mit nem vernünftigen Regelwerk und Respekt gegenüber der Fahrer zu tun. Falls schlechte Stimmung aufkommen sollte weil Ehrenamtlich ohne verdienst, dann haut halt 5€ pro starter drauf
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.