Jump to content

KingOfBurnout

Members
  • Posts

    3,688
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    63

KingOfBurnout last won the day on May 28 2022

KingOfBurnout had the most liked content!

6 Followers

About KingOfBurnout

  • Birthday 02/17/1980

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Aus
    Bodensee 01608082564
  • Interessen
    https://youtu.be/F2YhwVlx-yM
  • Scooter Club
    Golden-Shower-Racing

Recent Profile Visitors

23,766 profile views

KingOfBurnout's Achievements

god

god (8/12)

2.2k

Reputation

  1. Wenn das mal selbst ausführen willst, ist es zu empfehlen eine zu 100% funktionsfähige Griff- und Schlaghand ohne Einschränkung zu haben (keine Behinderung oder Einschränkung). Sonst besteht die Gefahr dass dir die Welle aus der Hand gleitet oder du dir mit dem Kufperhammer bei voller Wucht auf die Hand schlägst und unter Umständen nen Finger fehlt. Wenn nen Bolzen mit 8T Presskraft in einer Wange steckt, geht es wild her. Es empfiehlt sich auf jedenfall die entsprechenden UVV einzuholen und dazugehörige PSA auszufassen.
  2. Bau dir Schutzkappen für die Gewinde und Zentrierbohrungen bevor sie ins Katapult legst. Reicht schon wenn sie eventuell verdreht.
  3. Das liegt doch auf der Hand… Die 244er ist die bekannte Membran wie seit über 15Jahren in allen Quattrini SF Zylindern verbaut wurde, nur wurde der Lochstich abgeändert. Optisch erkennbar. Dem nach passen auch alle wie bei den Quattrini SF Zylindern auch, wenn der Lochstich abgeändert wird. Z.B. Der Undi Ansauger für Italkit Aprilia, der Italkit Kit, die Tassinari, die VForce 2 wie bei Falc (andere Platte), die Boysen für Honda CR 250, die TM KZ10 verstärkt usw. Die wo auch auch beim Egig 250 passen. Nur muss die Membran gleich angepasst werden wie das Original Muster . Ich hab mal nen paar Screenshot gemacht. Mich hätte interessiert wer schon das eine oder andere getestet hat.
  4. Ich war mit meinem BFA 244ccm, gesteckt (128/186), 38er Keihin 162/48 CEJ Clip 2 v.O schnell auf der Rolle. Vergaser ist noch die Wurfbedüsung da gibts noch anpassungsbedarf. Gehäuse ist das BFA 244. Dieses mal habe ich den Egig VRA m200 verbaut. Fährt sich schön. Der Auspuff pass nicht drunter, durch das BFA Motorgehäuse konnte ich jedoch die Stoßdämpferaufnahme (unten) um 40mm versetzen damit es passt. Die Qualität vom Auspuff ist, was die Halterung (Schwinge), Krümmerstück betrifft, sehr ungewohnt in unserer Highend Szene. So etwas erwartet man eher bei einem billigen Chinesischen Kinder Pocketbike von Alibaba. Endschalldämpfer ist im lauten Italiano Style. Zubehör: Dämpferschelle und Vitonring wurden vergessen. Die Tage werde ich nochmals nen anderen Auspuff versuchen. vG
  5. Guten Morgen, hat schon mal jemand eine PK Automatik auf Schaltung und Fußbremse umgebaut? Hat hier jemand Erfahrung damit? Kann der Originale Lenker dafür verwendet werden? Wie läuft das mit der Fußbremse am einfachsten? VG Christoph
  6. Schnupperkurs 7 Tage mit Ausrüstung im A1 Kombi Kurs 850€ und Theoretischer Prüfung 60€.
  7. Die dienen als Abstandshalter damit das befeutete Geschirrtuch nicht auf den Teigballen aufliegt.
  8. Ich habe mir den Ooni Koda 16 in Gas vor über 1 Jahr zugelegt. den stelle ich in Wohnzimmer/Werkstatt und lasse die Schiebetür nen Stück offen wegen Sauerstoff. Nehme ihn auch mit zu Freunden, an Bodensee und mit in Urlaub aufn Campingplatz… Ich bin damit sehr zufrieden seit ich die Lernphase überstanden habe
×
×
  • Create New...

Important Information