Jump to content

KingOfBurnout

GSF Support
  • Content Count

    3589
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    62

KingOfBurnout last won the day on January 31

KingOfBurnout had the most liked content!

Community Reputation

2017 Excellent

3 Followers

About KingOfBurnout

  • Rank
    god
  • Birthday 02/17/1980

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Bodensee 01608082564
  • Interests
    https://youtu.be/F2YhwVlx-yM
  • Scooter Club
    Golden-Shower-Racing

Recent Profile Visitors

17313 profile views
  1. Hier wird gevögelt wie wild, muss trotzdem eine ...... Katze das zweite mal vertreiben das Sie die Vögel nicht frisst Zum Glück ist noch nichts passiert
  2. Update, PX BFA 177er, Polini Zündung für SF, Membran WForce Quattrini und Simonini Zylinder kamen dazu.
  3. Wenn der Verpresser keine Vorrichtung hat um die einzelne Wange direkt raus zu pressen, dann presst er den Hubzapfen erst in die eine Richtung, durch alles durch, bis eine Wange frei ist, dann den Hubzapfen wieder retour bis dieser aus der zweiten Wange frei ist. Der Vorgang sieht auch bei einer neuen Welle genau so aus wie auf dem Bild. Die Chancen das die Welle nicht so zerlegt wurde liegt meiner Meinung nach bei unter 5%. Aber die Glaskugel ist sehr Vielseitig
  4. Hi, in meiner PV mit 115mm alt Pleuel verbaut kann ich kommende Woche posten. Ich baue Mittwoch ein wenn alles klappt. In den Motor hab ich wirklich nur altes Klump verbaut was heute trotzdem noch funktioniert. Mehr oder weniger alles erste Serie aus den Quattrini-Gehäusen-Anfängen.....
  5. Hallo Helmut, das ist eine gute Anmerkung. Die Zylinder die ich hier habe haben alle 12mm Hemdlänge und würden mit den vorgegebenen Fussdichtungen passen. Allerdings ist das echt knapp wenn ein Anwender die vorgeschriebene Fussdichtung weg lassen sollte, dann wiederum wäre die QK aber auch zu gering. Michael fährt morgen zu BFA und wird dies besprechen, ich persönlich würde auch 12,5mm als Vorgabe bevorzugen.
  6. Heute habe ich mein 1.Serie C2 vorbereitet, Überströmer angeglichen, Adapterplatte abgedreht. Ich habe ein 7 Jahre altes 115mm Pleuel vom Rennmotor verpresst damit das nicht nutzlos rum liegt. Motor war um ca. 8mm geplant deswegen die 7,4mm Adapterplatte. Ich komme auf ÜS 131,6*, Hauptauslass 188,6* und Nebenauslässe 183,7*. Die QK peile ich auf 1,2mm. Es fehlt noch ein Nadellager der Hauptwelle für das Faio Getriebe und dann kann ich zusammen bauen. Ich bin heiss....
  7. Nach dem Schweissen bei meinem C2 Crash ist die Fudi-Fläche nicht abgefallen ;).
  8. Bei Kingwelle bekommt man jeden sinnvollen Hub (bis in 1/100 Bereich z.B. 58,69 Hub) auf Wunsch und Pleuellänge, Wuchtfaktor nach Wahl. Einfach anschreiben
  9. Wie schon erwähnt konnte ich einen Gadaffi ergattern und habe einen Lakers geliehen bekommen. Die Anlagen gehen zum spielen auf der Rolle Richtung Vorarlberg Die Bezeichnung auf den Enddämpfern kommt wohl von den vielen Burnouts bzw Rauchvergiftung o.ä., keine Ahnung!
  10. @pv211Ich hab dir eben einen Kopf abgedreht dann kannst du die 1,0-1,1QK mit den derzeitigen Steuerzeiten versuchen. Ich denke damit steigt der Vorreso und die Peakleistung. Da wird die Verdichtung immer noch unter 12:1 sein. BFA ist mit der Verdichtung immer relativ niedrig, 12,5:1 wäre auch interessant
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.