KingOfBurnout

Members
  • Gesamte Inhalte

    2.741
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    39

Alle erstellten Inhalte von KingOfBurnout

  1. Wer hat welche Leistung?

    Ich konnte den Stutzen noch 15mm kürzen, jetzt ist der Membrankasten im Weg wie auf Bild Seite vorher. Ich denke für nächstes Jahr drehe ich den Zylinder dann kann ich nochmal 50-60 mm kürzer. Jetzt muss der Auslass erstmal 4Grad hoch
  2. Wer hat welche Leistung?

    Hallo Helmut, heute Abend poste ich hier ne KTM SX 250Vollcross Kurve vom P4 ich glaub das waren ca.55PS original und ca. 58PS leicht gefräst. Das deckt sich ja mit deinem Schenk. Als du mit deinem Wakü Rennroller 30PS auf dem P4 , ich glaub in Mindelheim hattest, was hattest du denn damit auf deinem Schenk? Gruß Christoph
  3. Wer hat welche Leistung?

    Das Schlitz Zeug ist schon interessant zum Spielen. Mich interessiert mal der direkte Vergleich wenn Membrankasten aktiviert und Zylinder Einlass zu. Die selbst gefrästen Boostports können sicher nicht das gleiche wie der Original, der Winter ist lang und die Langeweile kommt sicher. Gargamel baut sich im Winter auch noch nen Simonini Schlitzi, dann füllt sich K5.
  4. Wer hat welche Leistung?

    Das sind die Verbindungsschrauben der Segment meines Werkstatt Ledersofa. Ich dachte die passen gut zum Kolbengesteuerten Ansauger wegen der Schweissnaht am Rohr...
  5. Wer hat welche Leistung?

    Zentrale... ich hab mir auf die schnelle für Bremen nen Kolbengesteuerten DBM Rotax aufgebaut bzw aufgeschweisst, aufgebohrt und beschichtet. Der Zylinder hat wie man sieht noch Potential und niedrige Steuerzeiten(ÜS132/AS190,E190) zum perfektionieren war keine Zeit aber das Ergebnis kann sich sehen lassen. es handelt sich um einen aufgebohrten 599er 70x60 230ccm.
  6. DBM News

    Zentrale meldet Korrektur: Der Südsturm hat 14 von 18 abgayledert K8 ging steil, an der Bar wurde direkt weiter abgeledert. Nico, Matze, Frank, Steffen etc. haben bis in die Frühstücksvorbereitung reingefeiert während ich mich um 5.30uhr auf allen vieren ins Zelt geschleppt habe und noch einen im Freien schlafenden Südler entdeckt habe. Matze spricht heute nicht so viel Ja voll schade ich hab extra innerhalb von 12 Tagen nen Kolbengesteuerten Rotax geschnitzt damit in Klasse 5 mal nen paar Nennungen zu Stande kommen. Da war dieses Jahr ohne Truls nicht viel los. Da fuhren ja Original Roller mit dass die Klasse überhaupt gestartet werden kann. Ich hab Blut geleckt am Schlitzi Es ist wirklich Klasse was inzwischen an Konkurrenz auf der Rennstrecke an zu treffen ist. Die Anzahl der Fahrer war auch super. Wetter zum Rennen alles war schlussendlich top. Es war ein schönes Wochenende mit euch allen. Danke an das DBM Team und die Minusschrauber Glückwunsch an Alle Fahrer und deren Platzierugen. Matze herzlichen Glückwunsch zu deinem Klasse 1A, Klasse 1 und Best of All Sieg im stärksten Jahr der DBM Geschichte Wer hat denn die Bestzeit des Tages, Tim mit Quattrini oder der Kolbengesteuerte?
  7. DBM News

    Großer Sprengkopf....
  8. DBM News

  9. DBM News

    In der Regel bekommt man nen Plastik Pokal wie meine Nichte beim Sackhüpfen im Kindergarten. Da gehts echt rein um Spass, Klasse 8 und natürlich schon auch darum zu zeigen wo Bertel sein Most holt. Beim gratulieren zum BOA sind letztes Jahr 60% weg gebrochen wenn man den Ansturm des Gratulieren vom früheren 2.Platz als Vergleich her nimmt. Ehrgeiz ist da natürlich wie auch beim Sackhüpfen vorhanden. Bremen wird super, schließlich müssen die geliebten Minusschrauber entsprechenden zum 25 jährigen gefeiert werden. Die geschenkte, wieder entnommene oder was weiss ich, BOA Nummer ist jedoch sehr stressig aber mir auch wieder wurscht. Hätte der ausgewürfelte BOA Gewinner aus Hamburg noch diese Punkte, hätte er deswegen nicht gewonnen. Es wäre für andere nur schwieriger geworden zu gewinnen. Jetzt ist ja wieder für jeden alles offen, von daher wünsche ich allen einen geilen Renntag und viel Spass in Bremen.
  10. DBM News

    Zentrale bitte bestätigen...
  11. DBM News

    Nico nimm ne Gerte mit auf die Rennstrecke , für den Fall das etwas aus der Reihe tanzt
  12. DBM News

    Bist du in klasse 1a auch gemeldet?
  13. DBM News

    Theoretisch Klasse 6 Streetracer , klasse 1A New School, Klasse 1 SF Sport und klasse 4 pro Sports.
  14. Hallo zusammen, ich habe mir den Quattrini M1-L-60 geleistet und werde diesen auch im Alltag fahren. Bisher gibt es leider nur sehr wenig - keine Informationen über diesen Zylinder. Es wäre doch für jeden Besitzer eines M1-L-60er Zylinders interessant zu wissen wie, mit welchem Aufwand, Steuerzeiten und Auspuff etc. welche bzw. die gewünschte Leistung erzielt werden kann. Die Original Steuerzeiten liegen mit 105Pleuel 54mm Welle bei ca. Ü 130°, A 182°, VA 26°, Auslassbreite ca. 68% bei einteiligem Auslass. Einlass, Membran und Überströmer müssten gleich wie beim M1-L-2009 sein. In Verwendung eines 105er Pleuel und 54mm Hub muss das Gehäuse aufgespindelt werden. Genaue Angabe folgt. Hier mein erster versuch.... Begonnen habe ich mit den Steuerzeiten Ü 133°, A 185° Auslassbreite 68%, 39er Keihin und nem Falc 2007 Puff. Die unsinnigen Steuerzeiten hatten sich so ergeben und die Karre brauchte nur schnell TÜV für Stockach. Hier mal die erste Kurve: Als nächstes werden folgende Steuerzeiten versucht...Ü 130°, A 192° und ca. VA 31°. Weiterhin wird der Falc 2007 gefahren. In den nächsten 3-4 Wochen hab ich vor den neuen 2011er Parmakit Puff zu testen, vorausgesetzt die riesige Blase passt mit Seitenfach unter die Backe Wer hat den M1-L-60 und wie läufts bei euch? Freu mich schon auf "brauchbare" Infos
  15. Quattrini 200 cc smallframe

    Phuu sehr ärgerlich
  16. Quattrini 200 cc smallframe

    Gehäuse ist nicht geplant und Gehäusenummer 59 ca 2 Monate alt.
  17. Quattrini 200 cc smallframe

    Ich hab des Rätzels Lösung bei mir gefunden. Das Zylinderhemd ist 0,15mm zu lang und stand in der Ausfräsung fürs Zylinderhemd im Gehäuse an. Die Beschichtung hat in diesem Bereich ähnlich wie ne Rotznase beim Lackieren an allen vier Ecken aufgetragen. Zum Glück muss ich das Gehäuse nicht spalten Flex mit Fächerscheibe und gut ist. Ganz schön knapp das ganze.
  18. Quattrini 200 cc smallframe

    Ich glaube nicht das es an der Welle liegt. Bei mir hatte die Welle glaub ca. 0,013, ähnlich Auslieferung und dann wurde sie auf ca. 00,00 gerichtet. (Der Herr hat glaub nen Video vom Rundlauf) Meiner Erfahrung nach ist´s zwischen mittlaufenden Spitzen am genauesten-einfachsten, und auf Prismen vom handling schwieriger wegen rutschen und kippeln. Was mir aber hier jetzt völlig wurscht ist. Meine Frage an @Erdgeschoss bezieht sich auf das Problem was ich gerade mit einem neuem Motor habe und das gleiche Problem erzeugt wie er es hat-hatte. Zylinder ist montiert und Kolben steht auf der Kuluseite ca. 0,3mm tiefer gegenüber der Limaseite. Motor lief nur aufm Prüfstand und es zeigt sich schon minimal der einseitig eingelaufene Kobo. Folgendes wurde versucht: Zylinder wurde an der Kodi und Fudi Dichtfläche auf Winklichkeit geprüft. Es wurde ein Dorn mit 66,98mm gedreht, Zylinder drüber gesteckt und die Flächen mit Messuhr gemessen. Passt auf 0,01-0,03mm, finde ich persönlich sehr gut. Kolben wurde gedreht problem dreht sich nicht mit. Alter Kolben von 2014 verbaut und gleiches Prob. Zylinder gedreht und gleiches Prob. Welle ist neu und passt. Da bleibt quasi nur noch eins übrig. Der Besitzer des Motors (gehäuse von SIP) wird ihn zerlegen und alles bei QS checken-vermessen lassen. Doofes Problem
  19. Quattrini 200 cc smallframe

    Ist deine QK rund um gleich oder hast nen starken Versatz vom Kolbendach. Siehst auch ganz leicht wenn du nur den Kolbenüberstand bzw Unterstand bei gezogenem Kopf betrachtest.
  20. Quattrini 200 cc smallframe

    Wie verhält sich da die Schaltklaue in Sachen Verschleiss?
  21. Quattrini 200 cc smallframe

    Fährt jemand ein schmales Falc Getriebe im Rennbetrieb und m200? Gruß
  22. DBM News

    Ist die Zeitmessanlage schon wieder hergestellt? Bremen wird heiss, da könnte sogar ich noch den Stich des Jahres machen obwohl ich die letzten zwei Rennen garnicht dabei war Danke Komitee
  23. Hi, im Sommer letzten Jahres hab ich aus Spaß, um Matze zu ärgern ab & an die Temperatur am P4 manuell hochgeschraubt um 2-6PS mehr auf dem Diagramm zu haben als er. Sieht man im Sommer natürlich sofort wenn statt 28° z.B 58° im Diagramm stehen. War nur ein kurzer Spaß der auch gleich aufgeklärt wurde, nur der erste Gesichtsausdruck war wichtig. Heute hab ich aus eigenem Interesse bevor ich den Quattrini wegen dem Thailand Urlaub von der Rolle geholt habe, wo er seit Wochen steht, noch schnell etwas probiert. Statt die automatischen 8° der Klimabox habe ich 22° mehr also 30° eingestellt und hatte sofort 1,8PS mehr als mit der realen Temperatur. Wenn die Klimabox 0° gemessen hätte und 22°+ manuell eingestellt wird, wäre es keinem aufgefallen. Nun meine Frage, warum kann man das so manipulieren und wann muss ich die Temperatur manuell verändern? Warum bis fast 88°!?? Hier das Diagramm, blau fake mit 30° und rot echt mit 8°.
  24. Quattrini 200 cc smallframe

    Dann musst Rillen in Stutzen drehen oder falls schlechter Gummi der bei Hitze-Benzin quillt nen besseren Gummi verwenden. Gummi aus Auto Turboladerbereich, flexibel, mit Gewebe und Benzinfest.