Jump to content

minderleistungsfahrer

GSF Support
  • Content Count

    2954
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

minderleistungsfahrer last won the day on February 25

minderleistungsfahrer had the most liked content!

Community Reputation

334 Excellent

About minderleistungsfahrer

  • Rank
    god

Contact Methods

  • Website URL
    http://

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Scooter Club
    Muschi Scooters SC

Recent Profile Visitors

4427 profile views
  1. Kommando zurück, auf den Motor mit King Kupplung fahre ich ein 62er DRT Primärrad...ich werde alt und vergesslich
  2. Eventuell ist jemand in der Lage einen Vergleich zwischen dem DRT Z=62 und BGM=62 zu machen, ob tatsächlich eine Modul Verschiebung vorliegt.
  3. Dann sollten die Jungs beim SCK mal flott die Artikelbeschreibung ändern! Es könnte auch sein das ich mich irre und die 62er DRT fahre. Hab einfach zu Motoren gebaut in den letzten zwei Jahren das ich das alles merken kann Ich schaue noch mal in meinen Unterlagen nach und gebe Rückmeldung.
  4. Ich brauche mal Hilfe! Ich habe hier eine Augsburger VNB1T liegen, mit Typenschild und Blechfähnchen mit identischer VIn drauf. Der Rahmen hat aber seitlich unter der Gepäckfachbacke kein Präfix "VNB1T" eingeschlagen, sondern nur eine sechstellige Nummer die deutlich von der anderen VIN abweicht. Ist das normal und ist ähnlich wie bei den deutschen SF SS gehandhabt worden? Gab es da auch eine Sondergenehmigung? Danke schon mal für informative Antworten.
  5. Durch eine Beantwortung in einem anderen Topic ist mir aufgefallen, dass die Kupplung für PX von Kingwelle bisher kein eigenes Topic hat. Weiter wurde ich zu der Kupplung und meinen Erfahrungswerten von einigen angeschrieben, mit der Bitte um einen Bericht hierzu. Ich selber fahre die Kupplung in der Version mit Stahlkorb in meinem M260 und bin vollends zufrieden. Gemeint ist diese Kupplung Ausschlaggebend war der Kauf der King Kupplung, endlich ein sauberes Trennverhalten zu haben und auch gleichzeitig die Hebelkraft am Kupplungshebel zu minimieren. Der Motor war bisher noch nicht auf dem Prüfstandso dass noch keine Angaben zur Leistung und Drehmoment machen kann, jedoch aus der Erfahrung heraus der Motor um die 40 PS und eine Drehmoment an die 38 Nm aufweist. Bei Aufbau des Motors war anfänglich eine BGM Superstrong mit CR Belägen verbaut, wobei mit den härtestetn Federn zwar kein Rutschen der Kupplung mehr vorkam aber die erforderliche Hebelkraft am Kupplungshebel groß war. Auch der Trennweg war mit den "großen" Federn sehr gering. Zusätzlich konnte ich nach dem Wechsel auf die King Kupplung eine deutliche Abnahme der Vibrationen vom Motor feststellen. Wer hat auch die Kupplung eingebaut und kann hier berichten?
  6. Was für Vibrationen sind es denn, eher die grobschlächtigen die einem die Finger einschlafen lassen? Oder die, die an den Nüssen kitzeln Ich fahre die 64er (1,5 QK) mit Vodoo auf Malossi Gehäuse aber mit Jockeys Gummis wegen Breitreifen. Mit der King Kupplung waren alle Vibration weg, auch die am Sack...
  7. Genau darauf wollte ich hinaus. Seit dem ich die King Kupplung fahre sind kaum noch Vibrationen da.
  8. Die Beschreibung ist gut "Sondermodell". Bei dem besonderen Stück ist eine SS fast wertlos
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.