pedalo

GSF Support
  • Gesamte Inhalte

    2.562
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    30

pedalo last won the day on 3. Juni

pedalo had the most liked content!

Ansehen in der Community

1.024 Excellent

3 Abonnementen

Über pedalo

  • Rang
    god
  • Geburtstag 14. Oktober

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Aus
    ternsuppe Kiel

Letzte Besucher des Profils

3.986 Profilaufrufe
  1. moin, mir ist da was zugelaufen: ich kann nicht identifizieren, um welches modell es sich handelt. ne hercules 221 mfh ists nicht, auch wenns so aussieht. denn es sind 26" räder verbaut. sachs 2 gang handschaltung. leider kein typenschild. über tipps freu ich mich sehr :)
  2. öh... ich würd das selber neu einspeichen, das ist easy. dann zu nem guten fahrradladen zum zentrieren bringen. scheint mir das einfachste und günstigste. btw: jmpb ist cool
  3. hi, gerne :) das macht den einstieg in das thema moped-schrauben angenehmer. und ich kann dir nur raten: trau dich selber viel zu machen und auch fehler zu machen. das gehört dazu. wenn du alles von einer werkstatt machen lässt, wirds teuer und ausserdem bist du dann aufgeschmissen, wenn du unterwegs technische schwierigkeiten hast. da lohnt es sich immer, selber hand anlegen zu können und dafür sein technisches verständnis auszubauen! es gibt wie gesagt tolle tutorials im netz und so ein kleines fahrzeug ist sehr überschaubar. fernkauf: ich habe bislang gute erfahrungen gemacht. wichtig bei der suche ist geduld. wenn man sich selber was individuelles zusammenbauen möchte, kann es sich rentieren, stück für stück einzelteile zu kaufen und so sein wunschfahrzeug zusammenzubauen. motoren sind günstig (und auch schnell überholt!), rahmen mit papieren bekommt man auch immer mal wieder zu nem akzeptablen kurs. räder finden sich auch, genau wie der rest. dann kannst du ohne eile ein zweites fahrzeug zusammenstellen und immer fragen, wenn du mal nicht weiterkommen solltest oder unsicher bist. am schluss landest du um und bei auf der preishöhe eines kompletten fahrzeuges, allerdings mit dem wissen, jede schraube in der hand gehabt zu haben und alles überholt zu haben. ich finde, es ist das schönste, wenn ein selbst zusammengebautes fahrzeug dann endlich fertig vor einem steht und funktioniert. so sammelt man unglaublich viel erfahrung. die ciao ist ein super einstiegsfahrzeug durch die gnädige technik, günstige preise und äußerst gute ersatzteillage. nachtrag: ja, meines wissens passen die auspüffe. nur bei anderen modellen bin ich unsicher, zb boxer passt nicht (dafür aber der motor). nachtragnachtrag einwintern: nö, ich fahre durch ^^ wenn man die karre einmottet: hin- und wieder warmfahren schadet nicht. tank leer und einölen oder tank voll mit alkoholarmem sprit :)
  4. ich würde einmal schnell neue lager, dichtungen und simmerringe in den motor werfen und neue dichtungen und simmerringe ins getriebe. das geht flott und kostet kaum was. kupplung reinigen und ggf teile erneuern, wenn wirklich nötig. deine hinterrad-schlussfolgerungen aus den videobeobachtungen halte ich für wenig sinnig. zumal es viele verschiedene kupplungen gibt, besonders bei den variomatiken. da vergleichst du äpfel mit birnen. bei fast allen kupplungen läuft das hinterrad im unbelasteten zustand leicht mit, selbst bei schaltgetrieben. absolut unbedenklich - insofern das fahrzeug im standgas nicht von alleine loszuckeln will, bockt, ausgeht o.ä. dremeln: wär mir recht egal. diese motoren gibt es zu hauf und sie sind selbst als nachbau sehr günstig. wenn du original fahren willst, mach das. ist halt lahm. schneller fahren und den dremel anzusetzen und ernsthaft schrauben können zu müssen, geht auch. 63mm zylinder draufstecken, dezenten tuning-auspuff drauf, natürlich etwas fetter bedüsen und evtl länger übersetzen. das ist alles total easy plug & play ohne fräsen oder sonst was. rechtliche bedenken hätte ich kaum - bei den alten mofas kräht doch heut kein weiß-grüner hahn mehr... zusatzprojekt: klar, warum nicht! gibt genügend günstige einzelteile oder halbfertige karren, die sich in 2 kartons verschicken lassen. bestes modell? puh. keine ahnung, ich finde, man kann aus allen modellen was machen. technisch sind sie sehr ähnlich und ersatzteile sind gut verfügbar, sowie billig. ausländische papiere: nö. auch wenn sich das gerücht hält, italienische papiere wären wegen der EU auch hier anerkant. is mumpitz - es sei denn ,die kiste ist so jung, dass sie den richtlinien entspricht. so mein wissensstand. natürlich preisen viele verkäufer "mit original italienischen papieren" ihren schrotthaufen zu unrecht an und viele versicherungen akzeptieren lächelnd italienische papiere und versuchen sich im schadensfall aus der affaire zu ziehen. selbst viele grün--weißen freunde und helfenden wissens nicht. daher: §21 vollabnahme beim tüv (entweder weil keine oder ausländische papiere ODER man will auf die 40km/h variante umrüsten. kosten mit zulassungsstelle belaufen sich meist auf etwas 120 bis 200 euro). soweit meine erfahrungen und mein wissensstand. ach, und kleiner tipp: lies dich mal hier und da in die materie an. es gibt viele infos, tutorials und videos über motor- und getrieberevision und tuning. wenn du gar nicht weiterkommst, frag ruhig oder schick mir den motor zu. das geht ratz fatz, dann ist der wieder frisch
  5. das mit den kolben kann ich nicht bestätigen. hab in nem 25 km/h motor nen kolben mit L-ringen gefunden, in nem 40 km/h motor nen kolben mit L-ringen und konkavem kolbenboden für weniger kompression (warum auch immer) gefunden und in nem italjet pack 2 motor nen kolben mit normalen ringen gefunden, die aber tiefer liegen. und der hatte auch nen ticken mehr kompressionshöhe... die ori piaggio zylinder schienen vom layout gleich, hatten aber deutliche qualitätsunterschiede. ich blick da nicht durch. leider sind keine besseren bilder vorhanden. kolben mit mehr kompression kolben mit ohne
  6. 40 km/h motor hat ne "C" kennung, ca 12 mm durchlass am ansaugstutzen und langem / offenen drehschieber. das ist aber meines wissens alles und lässt sich auch bei normalen gehäusen nacharbeiten.
  7. Muschiblitz!

    wär klasse! :)
  8. Muschiblitz!

    erstmal kommt ihr alle schön zum förderun
  9. patch ist fertig :) bilder? nö. geheim.
  10. puh, knape sache gerade. bei der mittwochsausfahrt hats mir vorhin das grenzmarode ersatzrad zerledert. der eigentliche reifen war vor ca 2 wochen schon platt, also musste bis jetzt das schrotteliche durchstiegsrad herhalten. mit 100+ im konvoi auf einer langen holsteinischen allee kein schönes gefühl. der eimer ist ausgebrochen wie ein gewürzter gaul, als ob ein besoffener das heck der vespa anhebt und zu karnevalsmusik abschunkelt. ziemliche zitterpartie, aber auf den lenker gelehnt und mit vorsichtigem bremsen vorne, kam die kiste aufrecht stehend in der böschung zum halten. durch die tolle schrauberhilfe der mitfahrer, wars dennoch eine schöne ausfahrt und ein guter abend. danke :)
  11. gogogo! da gibts sicher noch mehr gute bilder!