benmuetsch

Members
  • Gesamte Inhalte

    278
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

21 Excellent

Über benmuetsch

  • Rang
    expert
  • Geburtstag 07.01.1987

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Aus
    Stuttgart
  • Interessen
    VESPA / Musik / Bandmaschinen

Letzte Besucher des Profils

825 Profilaufrufe
  1. Nach 11 Jahren Standzeit würd ich auch mal den Zustand der Simmerringe überdenken.
  2. SHBC 19.19 Viertakten über Standgas

    So, habe eben den Schieber 10569.3 reingemacht, der laut Unterlagen auch in der ET3 und PK125 zum Einsatz kommt. Hat die Sache merklich verbessert!
  3. SHBC 19.19 Viertakten über Standgas

    Okay. Hatte schon die Membran im Verdacht, aber wenn das auf Drehschieber auch auftritt, kann ich das erstmal ausklammern.
  4. SHBC 19.19 Viertakten über Standgas

    Der Aussage entnehme ich, dass du Drehschieber fährst?
  5. SHBC 19.19 Viertakten über Standgas

    Super, danke, dann bestell ich das Teil bei nächster Gelegenheit.
  6. SHBC 19.19 Viertakten über Standgas

    Danke euch schonmal. Hat den mageren Schieber mal jemand beim SHB verbaut? Wirkt der schon direkt nach Standgas? Und vorallem: bis wo hin?
  7. Hi zusammen, die Suche hat zwar viel ergeben.. hauptsächlich, dass Leute dieses Problem mit allen möglichen Vergasern haben, leider nichts zu dem alten Dellorto Klumpen. Problem: es gibt einen kleinen Gasbereich - sobald man den Schieber etwas hebt - der sprotzt und zu fett ist. Leider ist das genau der Bereich "dahinrollen und Geschwindigkeit halten" oder eben 30er Zone. Es fährt sich etwas unschön, man kann zwar umher, aber mich alten Perfektionisten stört es. Zum Setup: 102ccm RMS Zylinder, mittlerweile endlich dicht am Kopf. Auslass leicht in die Breite und Verdichtung angepasst (abgeplant) auf 10,5 : 1 SHBC Gaser 19.19 mit original Luftfilter (ohne oder mit Gittereinsatz probiert) -> HD 85, ND 45, LLGS ne knappe Umdrehung raus. Polini Membran ASS, Drehschieber entfernt, Einlass für das Setup sicher ziemlich großzügig bis maximal bearbeitet ET3 Banane ZZP 18° - 19° (gegengecheckt) Ich hab eigentlich von "unten her" hochgedüst.. somit passt das schonmal. HD unter 80 geht gar nicht, eine exakte 80er dreht kraftlos aus und verschluckt sich beim Gas aufreißen, eine exakte 85 dreht sauberst aus. Mit der ND kann ich auch nicht weiter runter, da sonst bei ca 4000rpm ein Loch entsteht, hab da 40,42 ausprobiert. Ändert am Problem leider auch nichts. Wie gesagt - Luftfilter original, aktuell mit der Stahlwolle drin, ohne bring keine Veränderung diesbezüglich, wird nur obenrum etwas heller der Motorklang. Zündkerzenbild und Kolben sehen vorbildlich aus. Die Düsen hab ich mittels Reibahlen und Düsenlehre selbst hergestellt, um ganz sicher zu sein. Was kann ich noch tun? Ich kann nicht weiter runterdüsen.. auch Idlegemisch magerer geht nicht, da er sich sonst erst verschluckt, um dann doch wieder zu sprotzen.. so kommt der Leerlauf schön runter, wenn ich den magerer mache, braucht es dann schon etwas länger.. Anderen Schieber probieren? Oder einfach damit Leben? Gibt es einen Trick / Modifikation am Gaser selbst? Danke und LG Ben
  8. Kann zu

    Ist der Zylinder noch zu haben?
  9. 2-Taktöl, WELCHES?

    @Lenki beschreib doch mal genauer, was da passiert ist.
  10. Kupplung V50 verbessern - Wie?

    Eine ganz normale 3 Scheiben Kupplung mit Polini Feder sollte das packen und dabei sauber trennen. Dazu einen Kuludeckel der PK mit "langem Hebel". Fahr ich so, geht gut in der Stadt und hält. Gutes Öl a la Castrol MTX 75W140 unterstützt das Vorhaben. Ist echt easy zu bedienen.
  11. Moin zusammen, hier ein paar kurze Fragen : wie lang sollten Membranplättchen im Polini Ansaugstutzen so halten? Mit welchen ersetze ich sie? Standard oder andere? Carbon? Welche Stärke? Fragen über Fragen...
  12. Klingt nach zu mager, mach nen Lufi drauf.
  13. Wenn du aus dem Standgas leicht Gas gibst... klingt das dann eher wie ein Rasenmäher (viertakten) inklusive viel Qualm aus dem Auspuff...? Oder macht der Motor eher "bööööööööp" und geht aus? Ich persönlich würd die ND erstmal nicht tauschen, da die 45er durchaus für nen normalen Motorlauf ausreichen sollte und ich die 45er im 19er Gaser eh schon immer relativ fett finde auf z.B. 102ccm...
  14. Genau kann ich es auch nicht sagen, aber das Teil ist vermutlich einfach so konstruiert (ob bewusst oder unbewusst - kp), dass er ohne etwas Luftumlenkung/-beruhigung nicht funktioniert.