Jump to content

robertundsophie

Members
  • Posts

    488
  • Joined

  • Last visited

Recent Profile Visitors

4,040 profile views

robertundsophie's Achievements

sexidol

sexidol (6/12)

61

Reputation

  1. Ich habe die Gewinde am Auslass mit Bearcoil repariert. Die haben ein Set mit drei verschiedenen Einsatzlängen.. Fand ich ganz praktisch. Die Anwendung war dann total easy und hat perfekt funktioniert.
  2. 58er der 60er? Ich habe einen 58er ausgelitert und komme bei einer QS von 1,1 mm auf 12,2 : 1 (V_c = 12,07 cm³).
  3. Mit den neuen Fotos würde ich meine Aussage davor widerrufen. Meine Meinung: Rahmen 919, Deckel irgendwas rotes. Rosso Corsa 806 oder 847 kann schon hinkommen. Ist bei orange und rot immer sehr schwierig.
  4. Würde anhand der Blitzfotos eher andersrum sagen. Rahmen 916 (oder sogar 907 im ersten Foto?) und Seitendeckel 919. 916 sowie 907 sind etwas heller als 919. Oder der Seitendeckel geht ins lachsfarbene, dann weiß ich nicht weiter.
  5. Weil ich das Tütchen mit den Schrauben verloren habe und ich gerade nicht selber messen kann.. Wie lang sollten die M6 Schrauben für das Lüfterrad sein (Vespatronic)?
  6. Hi, möchte jemand seinen XTNG Gen3-pro Vergaser in Größe 36 abgeben?
  7. Hätte die Spule am Halteblech auch mindestens über diese Gummi-Rohr-Einsätze entkoppelt. Mal gucken was ich mache. An meiner V50 habe ich zuletzt einen Super Seal Stecker verbaut. Ist ja ähnlich.
  8. Danke! Masse wo immer es geht hab' ich aufm Schirm.
  9. Blöde Fragen: 1. Was mache ich mit dieser Gummimanschette auf dem Kabelast vom Stator? Hat die irgendeinen Vorteil, den ich nicht sehe? Ansonsten kommt das Teil ab und ich führe die Kabel durch einer der beiden Bohrungen im Motorgehäuse. 2. Viele haben die CDI ja im Vergaserraum. Bei mir reicht das Kabel von CDI zur Zündspule aber nicht. Habt ihr das einfach irgendwie verlängert?
  10. War gerade wieder in der Werkstatt und habe, ohne in der Zwischenzeit irgendwas getan zu haben, einfach den Kicker betätigt. Nach zwei, drei Mal hat der Motor ganz kurz gezuckt. Aha. Zwei weitere Kicks und alles läuft wie gehabt. Ich habe absolut keine Ahnung was das Problem war. Es fühlt sich nicht anders an als sonst. Der Motor hält das Standgas, die Drehzahl fällt nach dem Hochdrehen sofort wieder runte.
  11. Keine Ahnung worauf du hinaus willst, aber bislang ist Dirko ganz sauber und hauchdünn nur am Zylinderkopf.
  12. Ahhh ok. Wenn ich mich richtig erinnere, hat die kleine 43 mm Hub Rennwelle von BGM keinen Ausschnitt. Laut @Gaeskits kann die Fußdichtung ruhig mehrmals verwendet werden.
  13. Locker bleiben. Wird gemacht. Wollte nur erstmal möglichst umgehen die Muttern am Auslass zu lösen, um die Flanschdichtung funktional zu lassen. Keine Lust alles mit dem Dirko vollzusauen. Der Motor müsste doch trotzdem mal kurz Hallo sagen, auch wenn er ein bisschen gerieben hat. Du meinst vermutlich den LiMa-Simmering? Aber dann weiß ich nicht, was das mit Glück und einer passenden Kurbelwelle zu tun hat.
  14. Dann hätte ich keine Funken oder? Habe aber auch schon probeweise, ohne Erfolg, den Kabelbaum vom Motor getrennt. Mit dem Fuß auf dem Kicker Fühlt sich normal an. Kann es vielleicht mit meinem "Problem" im Nachbar-Elektrik-Topic zu tun haben? Das Zündkabel und der Stecker sind überhaupt nicht isoliert. Wenn man da anfasst, kriegt man voll einen geballert. Geht da die Zündleistung im verbauten Zustand irgendwoanders hin flöten? Das war aber auch von Anfang an so, als der Motor noch lief. Vielleicht mache ich besser ein eigenes Topic auf, bevor das hier ausufert. nicht mehr nötig ~thisnotes4u
  15. - Zündzeitpunkt passt (18° vOT, mit dem Akkuschrauber betrieben, Zündkerze auf Masse gehalten) - Zündfunkenstärke passt (der Funke überbrückt 10 mm aus dem Zündkabel auf Masse und ist laut hörbar) - Elektrodenabstand 0,4 mm - CDI und Zündgrundplatte durchgemessen
×
×
  • Create New...

Important Information