Jump to content

Blue Baron

Members
  • Content Count

    13117
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    4

Blue Baron last won the day on January 31 2019

Blue Baron had the most liked content!

Community Reputation

551 Excellent

About Blue Baron

  • Rank
    gay-sf godfather
  • Birthday 11/28/1982

Contact Methods

  • Website URL
    http://www.hidden-power.de
  • ICQ
    106614399

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Lüdinghausen
  • Scooter Club
    Hidden Power SC

Recent Profile Visitors

14153 profile views
  1. Auf keine Fall! Nicht dass du schlagartig die Schweizer Schallmauer von 120 km/h durchbrichst. Da kannst du dann gleich den ganzen Fuhrpark verkaufen um die Strafe zahlen zu können.
  2. Ich hab es mit zwei Stecknadeln ausrichten können. Ich hab jetzt auch so etwas wie Leerlauf - nicht schön, aber sie bleibt an. Vier mehr kann man wohl auch nicht erwarten. Mir ist noch aufgefallen, dass es verschiedene Mischrohre gibt. Ich habe einen neuen ('99) 14/12, da ist die "Halbgasbohrung" größer als bei meinem alten von 69 oder so.
  3. Ich hab das jetzt mal ausgebaut und gereinigt. Hast du einen Tipp, wie ich das in der richtigen Position wieder eingesetzt bekomme?
  4. Nein, das waren schon PX, keine T5, aber von der Art des Umbaus ähnlich.
  5. 1) Wenn Originalität nicht oberste Prämisse ist, kannst du da auch einen modernen 6V Kokusan/BGM Regler/Gleichrichter einsetzten, technisch kann der alles besser als das Originalteil, und deckt alle Funktionen ab. Wenn die Optik stört, kann man den auch im originalen Reglergehäuse verstecken. Ich hab das z.B. so gemacht. Dann müsstest du dir nur ein heiles Gehäuse suchen, es gibt das auch recht günstig als Repro. 2) Grundsätzlich ist da was verbastelt, der Gleichrichter sollte eigentlich an der linken Trittbrettstebe sitzen, da wo jetzt bei dir die Zündspule sitzt. Die Zündspu
  6. Plastiklüfter, das ist doch nichts Hier ist alles aus Stahl.
  7. Zum Prospekt, das oben zu sehen war, das ist aus den späten 70ern http://www.scooterrestorations.com/Pdf/Lambretta_accessories/lambretta_accessories_late1970s.pdf
  8. Ich hoffe hier vielleicht Hilfe zu bekommen, weil die SHA Vergaser bei italienischen Mofas und Mopeds recht verbreitet sind. Ich habe einen SHA 14/12 auf meinem Lambretta Luna Motor. Der Motor ist frisch aufgebaut und auch dicht (abgedrückt). Mit Choke springt der Motor tadellos an. Er nimmt auch Gas an, hält aber kein Standgas. Nun kann man beim SHA ja nur nur die Hauptdüse wechseln (was sich dann ja auf alles auswirkt) und die Leerlaufdrehzahl abheben, oder gibt es da einen Trick?
  9. Ich kann das immer noch nicht richtig fassen, auch wenn ich dich im echten Leben nur 1-2 mal getroffen habe, macht es mich sehr traurig, dass du nicht mehr da bist. Ich habe dich, wie die andern hier auch, als sehr feinen, hilfsbereiten Kerl kennengelernt, immer mit dem nötigen Respekt und mit passendem Fingerspitzengefühl. Ich wünsche Rainers Famiele jetzt viel Kraft in diesen Tagen.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.