Jump to content

Blue Baron

Members
  • Posts

    13504
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    4

Blue Baron last won the day on January 31 2019

Blue Baron had the most liked content!

About Blue Baron

  • Birthday 11/28/1982

Contact Methods

  • Website URL
    http://www.hidden-power.de
  • ICQ
    106614399

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Lüdinghausen
  • Scooter Club
    Hidden Power SC

Recent Profile Visitors

15074 profile views

Blue Baron's Achievements

gay-sf godfather

gay-sf godfather (10/12)

644

Reputation

1

Community Answers

  1. Ach guck mal, der schreibt sogar was zu meinem Problem mit dem Anstoßen in UT mit 60mm Hub und 107mm Pleuel.
  2. Immerhin kann man bedenkenlos weiterfahren, wenn man den Roller anschieben kann. Auf jeden Fall eine ungewöhnliche Stelle für einen Bruch.
  3. Korrekt heißen die "Sechskantmuttern mit (metallischem) Klemmteil" z.B. nach DIN 980/ISO 7042. Zum Montieren und Demontieren braucht man ein höheres Drehmoment, also bei einer herkömmlichen Mutter, bei gleicher Vorspannkraft. Die Muttern sind nicht Wiederverwendbar.
  4. Das ist ca das, was ich schon gemacht habe, bis auf das mit dem Anti Rattle Clip. Ich probiere es mal ohne.
  5. Ich habe hier gerade ein originale* Scheibenbremse, die absolut nicht bremsen will. Verbaut sind neue Sintermetallbeläge und der dicke BGM Pro Bremszug. Ich kann die Bremse von Hand kräftig anziehen,und habe sowas wie einen Druckpunkt. Das Rad lässt sich dabei aber noch immer (mit Kraftaufwand) durchdrehen. Ideen? *eventuell ist es auch ein Nachbau, sieht von der Verarbeitung aber aus wie meine originale.
  6. Leak down test wurde gemacht, hat 0,5 bar über 24h gehalten. Vergaser sollte auch ok sein... Aber ich hab den Motor auch vielleicht ht nur 60 Sekunden laufen gelassen. Ich war da gestern Abend nochmal dran. Die vorher angegebenen 0,7mm sind an einer Stelle eher so fast 0 mm. Der Kolben geht, von Hand gedreht am UT frei durch. Nur mit montiertem Kolben, ohne Zylinder lässt sich der Kolben im UT nicht kippen, der steht so eben, bzw. so eben nicht, am Gehäuse an. Bei laufebdem Motor ist dann das Lagerspiel aufgebraucht, und dann klappert das. Ich hab jetzt das Hemd um ca. 0,7mm gekürzt. Sollte jetzt gehen. Die Steuerzeiten Messe ich heute Abend mal, ich bin gespannt.
  7. 110mm Pleuel finde ich auch immer besser, ist da aber halt leider nicht drin. Das ist ein spanisches Gehäuse, geschweißt wurde da nicht. Es wurde für mehr Hub und oder anderes Pleuel ausgespindelt, das sollte ja aber nicht machen.
  8. Vorstellen konnte ich mir das auch nicht so ganz. Ich konnte aber feine Kontaktspuren entdecken. Ich werden den Kolben wohl ca. 1mm kürzen. Leider macht das die Einlasszeit 3,7° länger.
  9. Das passt einfach so, und das sollte dann genauso korrekt/falsch anzeigen, wie er es ein einer TV würde.
  10. 195er 60mm Welle mit 107mm Pleuel. Mit ist aufgefallen, dass der Kolben im UT vielleicht 0,7mm vom Gehäuse entfernt ist. Ist das ok, oder zu knapp? Ich hatte den Motor laufen, ist aber mechanisch laut. Eventuell ist es aber auch was anderes.
  11. Welche Bestückung sollte denn im 20er Vergaser der Lince sein? Derzeit drin ist ein 5814-1 Schieber, ein (5899? ) -5 Mischrohr und eine 45er Nebendüse. Und mit welcher Besüsung würdet ihr beim 25er PHBL auf so einem fast originalen Motor starten?
  12. Ich würde jetzt meinen, das ist auch zur Dichtheitsprüfung an Motoren absolut zu vernachlässigen. 4mmHg (Torr) entsprechen ca. 0,005 bar also etwa 1% von dem was man da zu Prüfen drauf gibt. @gruaWelche Pumpe ist das?
  13. Ich werde mal gucken wes ich an Schiebern und Mischrohren da habe. Wenn es damit nicht wird, kommt ein PHBL drauf. In der Vergangenheit hatte ich echt keine Abstimmungsprobleme mit dem SH, selbst nicht mit dem Jettex.
  14. Oder es ist eine falsche Schraube drin, ohne Absatz.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.