Jump to content

Goof

Members
  • Content Count

    15635
  • Joined

  • Days Won

    22

Goof last won the day on July 20 2016

Goof had the most liked content!

Community Reputation

998 Excellent

About Goof

  • Rank
    Bolzen- und Schweigegummiexorzist
  • Birthday 09/22/1914

Contact Methods

  • Website URL
    http://www.evisor.tv/tv/supermoto/supermoto-2928.htm
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Gender
    Female
  • From
    wenn ich nicht hier bin, bin ich aufm Sonnendeck

Recent Profile Visitors

26893 profile views
  1. danke für deinen Bericht. Und das hat der Grauguss, den du hast?! kann der Alu vom hören sagen mehr oder gleich? Wieso bist du vom Alu-Parma zum Guss-VMC gegangen?
  2. In der Annahme, dass deine Gangräder richtig sitzen (davon gehe ich aus, da es schwer ist ansonsten die Räder sauber auszudistanzieren), kannst du mal schauen, wann das „Klackern“ weniger wird. Wenn du den Hebel Richtung Gang 1 oder 4 bewegst?! Das Geräusch kommt daher, dass die Flucht deines Schaltkreuzes mit den Gangrädern nicht gegeben ist. Das Kreuz greift nicht mit voller Überdeckung auf das jeweilige Gangrad bzw. greift leicht im Leerlauf an Gang 1 oder zwei ein. Abhilfe wäre eine passendere Raste oder du legst mehrere Dichtungen unter die Raste oder Unterlegscheiben unter den Schaltbolzen. Je nachdem wohin das Kreuz falsch steht.
  3. Danke dir. Ja, habe da angefangen zu lesen. Bin aber lang nicht durch bisher. daher dachte ich frag mal direkt einen Nutzer, der vom Parma umgestiegen ist ;)
  4. vielen Dank für den direkten Vergleich natürlich schade, dass du nicht 1:1 das selbe Setup fährst. Aber natürlich ist der Weg klar zu mehr Leistung von der Verarbeitung her alles ok bei den VMC?
  5. Dieses „Rupfen“ bei der Ori-Kulu ist (wie oben schon teilweise gesagt)sehr häufig die Bronzebuchse auf der Grundplatte. Diese MUSS auf dem Stumpf stramm sitzen und darf sich nicht drehen lassen. Und das Ritzel muss sauber ohne zu kippeln mit geringem Spiel auf der Buchse sitzen. Der Korb darf nicht zu weit „auf“ sein. Der oberste Belag muss ohne Kraft in den Korb zu legen sein. Auch dürfen die Taschen im Korb keine Kanten haben. Die Anlaufscheibe unter dem Ritzel muss auch eine ausreichende Höhe haben. Bei 7 Federn Loch auf Loch ist wichtig. Und bei 6 wie 7 Federn nach dem Zusammenbau alle Federteller einmal drehen. Dann setzen sich die Federn mit einem „knack“. Das beherzigt funktioniert dann jede Kupplung wie neu. PS: defekte Ruckdämpferfedern verstärken den Effekt natürlich noch. Aber keinesfalls können sie dieses Rupfen hervorrufen. Komplett verschweißte Nebenwellenachsen sind völlig unauffällig zu fahren und „grillen“ nur mittelfristig das Getriebe.
  6. sehr gut gerne! Danke dir PS: wie siehst du die Zylinder im Vergleich von der Performance?
  7. hab hier nur einen schönen Vergleich von Freakmoped gefunden vom Grauguss VMC zum Polini ... Jetzt wäre Parma zum VMC-Alu toll
  8. Erneute Frage in einem anderen Bereich: Möchte den VMC 177 ausprobieren. Bin eigentlich ein großer Parmakit TSV09 Freund. Frage: wie sehr sind die ÜS / Kanäle / Boostport zum Block hin different von beiden Zylindern? Hintergrund: wenn ich den VMC doof finde aus irgendwelchen Gründen, möchte ich den runter werfen und einen Parma (sichere Bank) drauf setzen und hätte die Hoffnung, dass man dann minimal nur Kanten drin hat... Oder sind die sehr different? Grüße und Danke
  9. Da bist du jetzt doppelt auf dem Holzweg. es ging ja oben darum, ob die Nadel dann passen, wenn der originale Tannenbaum mit einer Lusso! Welle kombiniert würde mit dem Conversion-Lager. Das die Nadeln weiterhin passen, wenn Buchsen gefertigt würden und die originale Achse genutzt wird, ist irgendwie klar und nur die PX80 hat ne Buchse drin, die man entfernen kann. Dieses fragliche Gehäuse hat keine Buchse! Nicht übel nehmen, aber ich mach das ja schon so ein paar Jahre. Die Frage war ja Eingangs, ob das jemand schon mal mit einer käuflich zu erwerbenden Achse gelöst hat oder auf anderem qualitativ hochwertigem Wege. Die Standart-Lösungen habe ich natürlich bedacht vor meinem Post.
  10. welche Buchse? Beide Seiten? sehr nett von dir.
  11. immer noch die Unklarheit, ob die Nadeln dann passen. Daher werde ich später messen müssen.
  12. kulu Seite würde es geben. Das Problem auf der Lima lässt sich auch hiermit nicht lösen.
  13. woher? Es wäre ja überhaupt kein Problem alles, wenn die Hauptwelle PX alt wäre. Dann würde ich einen kompletten Tannenbaum PX Lusso 125/200 kaufen. Und dann wäre gut. es ist aber noch sozusagen ein Sprint-Motor ... - mit Sprint Getriebe.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.