Jump to content

kuchenfreund

Members
  • Posts

    6,726
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    21

kuchenfreund last won the day on May 18

kuchenfreund had the most liked content!

About kuchenfreund

  • Birthday 09/17/1977

Contact Methods

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Aus
    ..

Recent Profile Visitors

13,902 profile views

kuchenfreund's Achievements

gay-sf-lord

gay-sf-lord (9/12)

3.2k

Reputation

  1. Also ich sage ja nicht, dass ich dieses Django-Dingens jetzt direkt schön finde. Aber ich habe schon Roller mit Dach gesehen, Roller, die drei Räder hatten und Roller, die so lang waren, wie ein japanischer Mittelklasse-Chopper. Nicht zu vergessen jene fiesen Retroroller aus China, die so'n bisschen nach Vespa aussehen, wenn man 12 Bier intus und seine Brille verlegt hat. Da ist der Django echt eins der kleineren Übel
  2. Ohne Sticheleien und Dummgeschreibsel geht's bei dir nicht, oder? Das ist ja jetzt nicht der erste Thread, in dem du irgendwie seltsam wirst, weil dir nicht jeder vollumfänglich Recht gibt. Was ist denn bitte das Problem dabei, wenn jemand anderer Meinung ist, als du? Ich bin mir sicher, dass dir niemand den Spaß an deinen Marmeladenglas-Experimenten nehmen will. Aber damit, dass ich vorm tanken nicht deine Meinung zu der Kraftstoffsorte, die ich zu kaufen beabsichtige, einhole, musst du halt leben.
  3. Ob das, was ich schreibe, für dich "hinfällig" ist, ist mir ehrlich gesagt egal. Ich sehe den Thread mehr als Erfahrungsaustausch, und nicht so sehr als Versuch, jemanden auf Teufel komm raus vom eigenen Standpunkt überzeugen zu wollen. Hätten wir das Jahr 2011, würden mich die Überlegungen, was passieren kann, wenn man seinen Roller mit E10 tankt, ja sogar interessieren. Aber da ich inzwischen seit über 10 Jahren mit E10 fahre, und meine Mopeds seitdem nicht mehr oder weniger zuverlässig sind, als zuvor, ist das ganze für mich irgendwie ziemlich obsolet. Das sind meine persönlichen Erfahrungen, die ich hier gerne mitteile. Was in einem 13 Jahre alten Rundschreiben von Piaggio stand, oder die Oldtimer-Markt in einem nicht ganz ernst gemeinten Test ermittelt hat, ist mir irgendwie nicht so wirklich wichtig.
  4. Der Motor hat 177 PS und ein gigantisches Tuning-Potential. 300 PS sind problemlos machbar. 400 PS und mehr sind zwar etwas dirty, und da muss man sich dann auch Gedanken um den Antriebsstrang machen, aber solche Leistungen sind immer noch mit relativ überschaubarem Aufwand drin. Die stärksten dieser Motoren dürften so bei 700 PS liegen. Wenn es dich interessiert, gib einfach mal "OM606 Superturbodiesel" bei Youtube ein.
  5. Keine Ahnung, ob mit mir was nicht stimmt (nein, ich erwarte keine Antwort auf die Frage). Aber ich finde, für nen Plastomaten geht dieses Django-Dingens vong Optik her irgendwie sogar
  6. Alter, bevor du mich hier ankackst, lies dir den Test einfach mal durch. Ich verstehe sowieso nicht, was hier los ist. Der viel gepriesene "raue Ton" des GSF ist ja zum Teil ganz lustig. Aber ich kann echt nicht nachvollziehen, warum eine völlig normale Diskussion so aus dem Ruder laufen muss. Der Test ist auf der Homepage der Zeitung zu finden und wurde von einem der Redakteure selbst sls "wenig wissenschaftlich" bezeichnet. Die habe unter anderem komplette Vergaser für ein Jahr in Behälter mit Sprit verschiedener Sorten eingelegt. Das ist eine Belastung, die im normalen Leben nicht vorkommt. Zudem haben sie den Sprit nicht direkt bei der Raffinerie, sondern bei einer Tankstelle gekauft, und konnten nicht mit Sicherheit sagen, ob das, was denen als E10 angeboten wurde, tatsächlich E10 war Also ja, das ist letztendlich tatsächlich eher Infotainment, als das es wirklich irgendetwas beweist.
  7. Die Tests der Oldtimer-Matkt waren schon immer so'n bisschen putzig. An den E10-Test kann ich mich erinnern. Der war halt absolut nicht praxisgerecht, und nein, das war nicht bloß meine persönliche Meinung. Es mag sicher sein, dass es einem Simmerring nicht allzu gut bekommt, wenn man ihn über Monate in E10-Sprit einlegt. Nur: Was sagt das aus? Einer solchen Belastung sind diese Bauteile im realen Leben ja auch nicht ausgesetzt. Es ist inzwischen 13 Jahre her, dass E10 in Deutschland eingeführt wurde, das heißt, es gibt damit massig Erfahrungen. Würden die Motoren über kurz oder lang verrecken, wenn man sie mit E10 betankt, hätte sich das sicher schon rumgesprochen Ich selber tanke auch schon ewig E10, und hatte bislang noch keine Schwierigkeiten, bin allerdings auch nicht gerade ein Vielfahrer. Die Freigaben der Hersteller sind, was ältere Fahrzeuge angeht, oft nicht so völlig aussagekräftig. Piaggios Marketing-Abteilung schmückt sich zwar immer gerne mit der Vergangenheit des Unternehmens, aber so wirklich Interesse hat man nicht daran, die Fahrer alter Kisten zu supporten. Genauso sieht es bei anderen Moped- oder Autoherstellern aus. Glaubt ihr, in Pontedera hat man Bock drauf, irgendwelche Testreihen zur E10-Verträglichkeit von Hexagon EX150 und Sfera durchzuführen, und sich bei falsch-positiven Ergebnissen wohlmöglich noch in Regress nehmen zu lassen? Nein, im Zweifelsfall sagt man einfach "geht nicht" und muss sich nicht weiter mit dem alten Geraffel herumplagen.
  8. Klar, mach das! Geiles Projekt! 124er-Umbauten auf den OM606-Turbo gibt's ja ein paar. Aber das sind meist Limos oder Kombis.
  9. Von der Idee her find ich die eigentlich ganz geil. Aber die Umsetzung? Der Koti ist viel zu groß und zu weit oben. Da hätte einer von einer J50, tiefer montiert, wesentlich besser ausgesehen. Das Loch zum Vergasserraum hätte man auch irgendwie abdecken müssen. Und aus dem Prince-Denmark-Thema hätte man mehr machen können. Die Schachteln sind ja schließlich auch nicht bloß rot und weiß. Ein in den Höcker integriertes Rücklicht wäre auch irgendwie stimmiger, als die PK-Ampel. Aber ansonsten find ich die gar nicht mal verkehrt. Würde ich mir jedenfalls eher anschauen, als das tausendste O-Lack-mit-Patina-Moped.
  10. Bitte keine 200er Scheibe! Wenn die Gabel aus einem Kinderrad stammt, ist die da nie und nimmer für freigegeben! Eine 160er Scheibe muss reichen! Aber eine hydraulische Felgenbremse wäre natürlich auch okay. Passt es denn von der Federhärte her?
  11. Porno ist kein Style, den man sich mithilfe der passenden Features zurecht schraubt. Porno ist ein Gefühl, ein Flow, ein Vibe, ein Spirit. Der Roller muss so aussehen, als könnte er jederzeit vor einer Videothek parken, wo sein Besitzer gerade dabei ist, sich eine Tüte Speckfilme fürs Wochenende zu leihen. Auf VHS natürlich. Kurz nachdem er bei "Kalles Truck-Stop" einmal "Currywurst Pommes Schranke" hatte, und in der kurzen Zeit, die er aufs Essen warten musste, zwei Rothändle ohne Filter geraucht hat. Der Roller muss aussehen, als würde er einem Macker gehören, der völlig unironisch Nackenspoiler und Oberlippenbart trägt. Und der dir nach dem achten Bier erzählt, wie hart es bei der Bundeswehr war, oder wie er 1995 die dicke Mandy aus der Berufsschule auf der Motorhaube seines VW Scirocco weggebuttert hat. Alternativ gelten natürlich auch die Definitionen von Tommy und Rascal.
  12. Entweder so, oder: "Schatz, das Moped muss weg. Echt jetzt! Das Ding steht im Weg rum! Du fährst damit fast nie. Und wenn du sie doch mal rausholst, dann sind die Nachbarn genervt, weil sie so dolle Lärm macht." "Okay, ich setze sie bei Ebay-Kleinanzeigen rein." Sechs Wochen später: "Schatz, hast du das Moped eigentlich inseriert?" "Ja, aber irgendwie meldet sich niemand. Und verschenken will ich sie ja nu' auch nicht..." "Okay okay, dann behalt sie eben. Aber dafür verschwinden die Modelleisenbahn, der Flipper und das Album mit den Nacktfotos deiner Exfreundin." "Alles klar, mach ich. Obwohl... Das Foto-Album nimmt doch eigentlich nicht viel Platz weg..."
  13. kuchenfreund

    Oldtimer?

    Jemand der auf Weltkugel-Taunus oder VW T1 steht, wird wahrscheinlich 'nein' sagen. Aber das Ding ist eine Tuning-Ikone und eine der legendärsten Karren, die die japanische Automobilindustrie je hervor gebracht hat.
×
×
  • Create New...

Important Information