Jump to content

kuchenfreund

Members
  • Gesamte Inhalte

    3.395
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    3

kuchenfreund last won the day on 3. Februar 2017

kuchenfreund had the most liked content!

Ansehen in der Community

595 Excellent

Über kuchenfreund

  • Rang
    god
  • Geburtstag 17.09.1977

Contact Methods

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Aus
    ..

Letzte Besucher des Profils

7.128 Profilaufrufe
  1. kuchenfreund

    Plastic Burnout...

    Abgesehen davon, dass ich als Vespa-Fahrer aus naheliegenden Gründen anderer Meinung bin: Alter, ist der Kommentar schlecht geschrieben. Da hat ja das, was manch ein Hater bei Facebook raushaut, mehr Niveau. Selten habe ich in einem professionell verlegten Medium eine dermaßen ungefilterte Scheiße gelesen. Der Spinner sollte sich mal Gedanken drum machen, was Begriffe wie "abgelaufene Schonzeit" eigentlich bedeuten. Warum müssen diese Ökofotzen eigentlich immer so selbstgerecht sein?
  2. kuchenfreund

    Rollerverkauf genau so schlimm wie Autoverkauf mittlerweile?

    Vor rund 15 Jahren war mal bei mobile.de eine - der Beschreibung nach - gepflegte PX inseriert. Ich hatte mit dem Verkäufer telefoniert, es klang alles ganz vernünftig und ich bin dann auch gleich losgefahren, um mich mit ihm zu treffen. Leider entpuppte sich das Moped vor Ort als Sfera. Dem Verkäufer war es egal, für ihn sahen alle Roller gleich aus, er war fast ein bisschen beledigt, dass ich es noch nicht mal in Erwägung zog, die Karre zu kaufen. Naja, wie auch immer, seitdem bestehe ich auf Bilder, ehe ich zu einem Treffen mit einem Verkäufer fahre oder gar Geld überweise. Ich weiß, das hat man früher anders gehandhabt. Aber damals war Benzin billig und fotografieren teuer.
  3. kuchenfreund

    Hoffmann

    Was die derzeitige Preisentwicklung angeht, gebe ich dir recht. Ich habe auch den Eindruck, dass inzwischen so'n bissel die Luft raus ist. Und das ist ja auch irgendwie ganz gut so. Klar, die Autos, die ich genannt habe, sind Hochpreisfahrzeuge. Aber ich denke, das verhält sich bei günstigeren Modellen nicht anders. Persönliche Erinnerungen können ein Grund sein, sich einen Oldtimer zu kaufen, aber es gibt halt auch andere, und die sind mitunter ebenso wichtig. Die eingangs erwähnten Hoffmänner werden ja schließlich auch nicht bloß von alten Männern gefahren, die sich damit ein Stück ihrer Jugend zurückzuholen versuchen. Wie gesagt, die Theorie, dass Vorkriegsfahrzeuge an Wert verlieren, weil die Typen, die sich dafür interessieren, wegsterben, und jüngere Leute keinen Bezug zu diesen Fahrzeugen haben, habe ich schon oft gehört/gelesen. Aber zumindest bei den Vorkriegsfahrzeugen die mich interessieren, sehe ich das absolut nicht. Warum auch? Eine Flathead-Harley kann man auch cool finden, ohne die früher bei Opa in der Garage stand.
  4. kuchenfreund

    Hoffmann

    Das hört und ließt man immer wieder, aber irgendwie sehe ich das nicht. Ford T und A haben in den letzten Jahren jedenfalls deutlich zugelegt, die Vorkriegsmotorräder von BMW sind auch eher teurer geworden. Auch bei Nachkriegsfahrzeugen ist nicht immer ein persönlicher Bezug vorhanden. Extrem gefragt ist ja z.B. der Porsche 356. Die meisten, die so was heute fahren, konnten damals, als diese Autos gebaut wurden, gerade mal sabbern und kacken, mit Mercedes 190SL und Jaguar XK sieht es ganz ähnlich aus. Persönliche Erinnerungen können sicher ein Motiv sein, aber viele interessieren sich auch für alte Autos, weil sie Bock auf Design und Technik haben.
  5. kuchenfreund

    Rollerverkauf genau so schlimm wie Autoverkauf mittlerweile?

    Ja, blöd. Aber dass du für fast 400 Euro eine leere PK-Karosse verkaufst und dem Inserat noch nicht mal Bilder anhängst, muss man jetzt auch nicht verstehen
  6. Klar, in Polen. Denn Kriminelle kommen grundsätzlich aus Osteuropa. Immer. Woher auch sonst?
  7. Ich find's ja cool, dass die Karre wieder da ist. Aber die Geschichte dazu würde mich echt mal interessieren.
  8. kuchenfreund

    Blumendiebstahl - Samenraub

    Wie hoch ist denn der Schaden, der durch den Blumendiebstahl entsteht? Mag ja sein, dass das blöd ist, wenn so was passiert. Aber deswegen ein Überwachungssystem nebst Elektrozaun und Alarmanlage, die vermutlich auch losgeht, wenn sich Nachbars Katze in euern Garten verirrt, zu installieren, klingt irgendwie leicht übertrieben
  9. kuchenfreund

    Was wurde aus.. [Nostalgie]

    Keine Ahnung, ob der pleite gegangen ist, ob die sich zerstritten haben, oder was auch immer das Problem war. Auf jeden Fall lief es nicht mehr, und es gab etliche Neuanläufe (Rollershop24, Rollershop-Express...) bis man dann endgültig nichts mehr gehört hat.
  10. kuchenfreund

    Wert VBB 150

    Das Problem ist, das ziemlich viel "restaurierter" Müll angeboten wird. Deine Karre hat einen unpassenden Motor. Vermutlich war der originale nicht mehr vorhanden oder ließ sich nicht mehr retten, daraufhin hat der Restaurierer einfach eingebaut, was gerade rumlag. Kann man machen, aber nach High-Quality-Arbeit klingt das jetzt nicht gerade. Und Papiere sollten bei einer top restaurierten Karre eigentlich auch dabei sein. Kann der Verkäufer plausibel machen, wo das Moped herkommt? Oder musst du dir selber eine Geschichte fürs Straßenverkehrsamt ausdenken? Wie sieht es mit TÜV aus? Bei einem Top restaurierten Roller ja eigentlich kein Problem. Oder etwa doch? Hat sich der Verkäufer deswegen nicht um Papiere gekümmert? Für mich klingt das eher nach einem nett lackierten Kackfass, als nach High-Quality-Arbeit. Aber um genaueres zu sahen bräuchte man halt Bilder. Wie auch immer, pass auf, dass man dir kein Scheiß andreht.
  11. kuchenfreund

    Übel zugerichtete Teile

    Wobei ich mir vorstellen könnte, dass die Dinger richtig böse teuer sind. Wenn man die Zeit und - vor allem - die Skills hat, kann das ein lohnendes Projekt sein.
  12. kuchenfreund

    Motorprojekt VMC (Winter 2018)

    Bremslicht ist erst seit '86 Pflicht. Sollte dann bei ner V50 wohl ohne gehen.
  13. Die Sitzbank ist jetzt eher nicht das größte Problem bei diesem Roller. Viel mehr stören würden mich z.B. die lackierten Ständerschrauben. Das heißt immerhin, dass die Karre lackiert wurde, ohne dass sie vorher zerlegt worden ist. Wer da an einen professionellen Lackaufbau und sorgfältige Vorarbeiten glaubt, glaubt auch an den Weihnachtsmann.
  14. kuchenfreund

    Das Fahrrad-Drahtesel-Topic....

    Also ich sag mal, wenn man sich ein altes Rennrad hinstellt und den Rennlenker durch einen optisch und zeitlich völlig unpassenden Flatbar ersetzt, die originalen Bremsen trotz neuer Beläge und Züge beschissen findet und darüber hinaus bedauert, dass die zeitgenössische 12-Gang-Schaltung nur 12 Gänge hat, sitzt man eventuell einfach auf dem falschen Fahrrad. Will man mit authetischem Material unterwegs sein, muss man halt Nehmerqualitäten haben.
  15. kuchenfreund

    Das Fahrrad-Drahtesel-Topic....

    Ein klassisches Rennrad ist halt kein modernes Elektro-MTB. Das ist mehr was für harte Jungs und nichts, womit man komfortabel den Dicken machen kann Stell erstmal sicher, dass das auch wirklich die richtigen Bremshebel sind. V-Brake-Hebel holen viel zu viel Seil ein, damit fühlt sich JEDE Rennradbremse zahnlos an. Wenn du die Bremskörper tauschen willst, miss auch nach, was du für ein Schenkelmaß brauchst. Dein Rahmen hat Schutzblechösen, da könnte das heute übliche, kurze, Maß nicht ausreichen. Etwas passendes bekommst du von Schimpanso und DiaCompe. Die Mavic MA2 sind jedenfalls definitiv aus Alu. Das Rad hat garantiert Schraubkranznaben. Es gibt auch Schraubkränze mit 7 und 8 Ritzeln, dabei muss man allerdings die Hinterbaubreite im Kopf behalten. Ich würde - unabhängig von der Zahl der Gänge - die Übersetzung deutlich verkürzen. Das 52er Blatt sieht zwar cool aus, aber 52:12 braucht eigentlich niemand, während die unteren Gänge deutlich zu lang sind.
×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.