Jump to content

kuchenfreund

Members
  • Posts

    5213
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    12

kuchenfreund last won the day on June 7 2020

kuchenfreund had the most liked content!

About kuchenfreund

Contact Methods

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    ..

Recent Profile Visitors

9986 profile views

kuchenfreund's Achievements

gay-sf-lord

gay-sf-lord (9/12)

1.9k

Reputation

  1. @Howill99 Wie geil! Das ist die Version mit 380 PS, oder?
  2. Wenn die Kosten jetzt nicht so der entscheidende Faktor sind, dann nimm die 80er - die sollte für den Preis allerdings wirklich tiptop sein - und bau einen T5-Motor ein. Der ist zwar selten und teuer, hat aber ganz legal volle 12 PS, kommt also dem Leistungslimit der 125er-Klasse schon recht nah, und macht auch sonst viel Spaß. Im Originalzustand ist die PX80 für die Stadt schon okay, jenseits der gelben Schilder wird es allerdings ziemlich freudlos. Von den Umrüstzylindern von SIP und SCK halte ich persönlich nicht allzu viel. Bliebe noch ein PX125-Motor, aber hm, dann kann man, wenn es nicht weh tut, auch ein paar Hunderter drauf legen und direkt ein T5-Triebwerk nehmen.
  3. Fraglich, ob der Koti einfach nur schepp sitzt, oder die Gabel krumm ist. Ansonsten, also wenn es meine wäre, würde ich sie auch komplett zerlegen, alles ausspülen, reinigen, Lager neu abschmieren, den Motor aufmachen usw. Wäre halt ein Arsch voll Arbeit. Andererseits könnte ich mir vorstellen, dass nur wenige Teile wirklich neu müssen. Von daher halten sich die Kosten für die Aktion sicher in Grenzen.
  4. Ich sehe das anders: Die Corona-Leugnung und die Angst vor Impfungen sind ja nur ein Auswuchs der ganzen Problematik. Da wird im selben Atemzug von Umvolkung, BRD-GmbH und Finanzjudentum schwadroniert. Die Tatsache, dass RTL sich vom Wendler getrennt hat, wird zum Paradebeispiel dafür, wie Kritiker mundtot gemacht werden, erhoben, usw. usw. Derzeit kursiert die Behauptung, die Flutkatastrophe in NRW wurde mit Absicht herbeigeführt. Es ist ja super, dass politische Entscheidungen kritisch gesehen werden und mediale Berichterstattung hinterfragt wird. Und dass dabei nicht immer alles so völlig durchdacht ist, liegt in der Natur der Sache. Aber woher kommt dieser Wahnsinn, der immer mehr Verbreitung erfährt? Ich denke, dafür sollte schleunigst eine Lösung gefunden werden.
  5. Im Ernst: Keine Ahnung Ich persönlich glaube nicht so recht daran, dass die teureren Ritzel aus härterem Stahl sind, oder so, daher greife ich gerne zur günstigen Variante. Aber das ist, wie gesagt, Glaubenssache. Die Kette solltest du gleich mit tauschen, wenn die Kassette neu kommt. Einerseits wegen Verschleiß, andererseits könnte sie vielleicht etwas kurz sein, wenn das größte Ritzel 5 Zähne mehr hat.
  6. Wow, das ist eine verdammt enge Abstufung, noch weniger Bandbreite geht kaum. Versuch doch mal eine Kassette mit max. 28 Zähnen. Das sollte das Ultegra-Schaltwerk problemlos packen, und das wäre dann so, als ob du mit der derzeit verbauten Kassette ein Kettenblatt mit 32 Zähnen hättest.
  7. Ich fürchte, was in den 90ern eine Rally für 2 Kästen Bier war, ist heute eine übergejauchte Sprint für zwofünf. Wobei ich mir keine Moppe kaufen würde, nur weil sie billich ist. Entweder passt es halt, oder es passt nicht
  8. Wobei man auch die ernst nehmen sollte. Also nicht ihre "Argumente". Aber die Frage ist halt: Woher kommen diese Vorbehalte? Mangelnde Medienkompetenz? Ein generelles Misstrauen in alles "offizielle"? Eventuell könnte Aufklärung helfen, angefangen damit, dass man aufzeigt, warum Russia Today und Attila Hildmanns Telegram-Account keine seriösen Quellen sind. Warum wird denen überhaupt Glauben geschenkt? Fühlen die sich vom Staat dermaßen übergangen, dass man von dort nur Schlechtes erwartet?
  9. Was hast du denn für einen Lochkreisdurchmesser an der Kurbel? 130mm? Dann wird es nicht möglich sein, ein Kettenblatt mit deutlich weniger als 39 Zähnen zu bekommen. Geht sich einfach vom Platz her nicht aus. Die Kurbel zu tauschen ist eine Möglichkeit. Wenn es einigermaßen preisgünstig sein soll, muss man ja nicht unbedingt eine Ultegra nehmen. Abgesehen von einem etwas niedrigerem Gewicht kann ich da jetzt eh nicht so die Vorteile gegenüber einer Tiagra oder so erkennen. Ansonsten: Was für ein Ritzelpaket hast du denn verbaut? Vielleicht ist da ja noch etwas Raum, um die Übersetzung zu verkürzen.
  10. Ich glaube, da gibt es die verschiedensten Gründe. Meines Wissens nach dürfen Schwangere, Krebspatienten, die gerade in Behandlung sind, und Allergiker, die die Impfstoffe nicht vertragen, nicht geimpft werden. Aber da gibt es sicher noch andere. Ich kenne zwei Typen, die mal einen Schlaganfall hatten. Der eine hat sich gefreut, dass er, da Risiko-Gruppe, besonders früh einen Termin hatte. Der andere will erstmal abwarten, und schauen, wie es mit Langzeiterfahrungen ist. Ich muss sagen, ich kann beide verstehen.
  11. Wie haben in Deutschland ja kein Grundrecht auf Yolo. Ob man sich auf Malle das Hirn zu Brei säuft, im Stadion mit 20.000 Leuten seine Mannschaft anfeuert, oder einfach zu Hause in seinem Wohnzimmer hockt, hängt immer auch davon ab, wieviel Zeit, Geld und sonstige Ressourcen jemand zur Verfügung hat. Wäre es dann wirklich so schlimm, wenn eine Impfung zur Teilnahmebedingung wird? Ob man sich impfen lässt, oder nicht, soll gerne jeder mit sich selbst ausmachen. Aber wer das nicht will, sollte dann halt auf infektionsgefährliche Aktivitäten verzichten.
  12. Das sehe ich auch so. Früher ist man manchmal nicht in die Disse gekommen, weil jemand aus der Gruppe die falschen Klamotten anhatte, zu besoffen war, oder ähnliches. Was spricht denn dagegen, wenn der Türsteher nicht wegen Turnschuhen, sondern wegen einem fehlenden Impfausweis nein sagt?
  13. Darf man das denn nicht machen? Vor einigen Tagen war ich in Hamburg in einem Restaurant, dort wurde ich nach meinem Impfausweis gefragt. Fand ich zwar überraschend, aber okay, eigentlich sollte man als Betreiber ja selbst entscheiden können, wen man da sitzen haben will, also, was soll's? Oder ist das etwa illegal?
  14. Ob es das besser macht? Ich verbinde 80er-Jahre-Opel-Tuning ja eher mit Doppelwebern und Sportstahlfelgen, als damit, sich so ne filzige Kunstfellwurst an die Karre zu tüddeln. Aber jeder, wie er kann und mag...
  15. "Um möglichst stilecht unterwegs zu sein, hat die Gruppe ihre Vespas mit Fuchsschwänzen ausgestattet..."
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.