Jump to content

Hjey

Members
  • Gesamte Inhalte

    1.260
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    1

Hjey last won the day on 27. September 2016

Hjey had the most liked content!

Ansehen in der Community

114 Excellent

3 Abonnementen

Über Hjey

  • Rang
    sexidol
  • Geburtstag 18.03.1967

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Aus
    Bremen
  • Scooter Club
    Bremer Vespa Freunde

Letzte Besucher des Profils

3.159 Profilaufrufe
  1. Ich lass das Gehäuse jetzt beim Kobold nacharbeiten. Aktuell ist es 100mm vom Durchmesser. Muss über die gesamte Breite auf 101,5 mm gespindelt werden bei denn 99er Wangen? Der Absatz am Ende muss bleiben oder?
  2. 190€ für die 62er und 200€ für die 64er (Stand von vorgestern Abend) Hatte gerade noch mal Kontakt mit ihm. Offensichtlich setzt er für die 64er Wellen doch einen Excenterpin ein. Warum dann eigene Wangen für 64 ist mir jetzt auch nicht so ganz klar. Italienisches Durcheinander oder sprachliche Verwirrungen Ich würde mal davon ausgehen, daß es nur 62er Wangen gibt. Preislich würde ich sagen macht eine komplette Welle deutlich mehr Sinn, weil mit Pleuel kostet die als 62er nur 280€ (als 118er mit 18er Kobo). Mit 120er Pleuel liegt die bei 290€. Leider ist mein Gehäuse nur auf 100 mm gespindelt worden und sollte aber, laut Verkäufer, für 62er Wellen gehen. Entweder gibt es 62er Wellen, die mit diesem Maß auskommen (welche ??) oder der Verkäufer hat mir eine falsche Information gegeben. Ich hab grad beim Kobold angefragt.
  3. Kurzes Update: Kurbelwangen für 62 mm Hub sind 99 mm im Durchmesser. Kurbelwangen für 64 mm Hub war er sich nicht mehr ganz sicher. Wohl aber 101 mm Durchmesser. Für Gehäusebearbeitung bei einer 62er Welle von ihm schreibt er 101 mm vor. Für Gehäusebearbeitung bei einer 64er Welle von ihm schreibt er 103,5 mm vor (19 mm breit für das untere Pleuelauge). Meine Frage dazu. Ist 103,5 mm Bearbeitung eigentlich eine zu starke Schwächung des Gehäuses oder laufen da schon viele starke Motoren mit?
  4. Ja, ist das 36 Zähne Rad drin. Wenn ich den Motor nochmal spalten müsste würde ich die 37 verbauen.
  5. Moin, der Unterschied ist der Auspuff. Die 34 PS Kurve ist mit dem Atom M1X gemacht, die S-Box Kurve kennst du ja. Das Motorsetup ist identisch bis auf die Primär-Übersetzung. War eigentlich genau mein Ziel das so hinzubekommen -> einfach Auspuff und KULU-Ritzel (24 -> 22) wechseln und es geht von Tourer auf Racer . Nächstes Jahr bau ich vielleicht wieder den ATOM unter
  6. Komm ey. Bei 9000 rpm läuft der Hobel im 4. knapp 150 km/h bei der langen Übersetzung. Das ist schon besser als Fliegen
  7. Ganz ähnlich meine Kurve. War mit 23/65 auf 200er Lusso mit kurzem 4ten nicht schön fahrbar. Wurde erst mit 22/65 besser.
  8. Hjey

    Neues Scomadi Modell - Hanway Motors 50/125/300

    Jehova, Jehova, Jehova .......
  9. Schon längst passiert . Wir stehen in Kontakt. Wenn ich Details habe dann werde ich die hier posten. Einziger Nachteil der Geschichte. Ich bin jetzt auch bei facebook
  10. Die 60er Welle bringt beim RB25 den VA auf 32°. Das ist mir zu viel. Eigentlich wäre 62 Hub ideal. Ist denn bekannt, wann es mal wieder entsprechende Wellen bzw. nur die Wangen geben wird?
  11. Wäre es dann nicht schlauer gleich neue Wangen für 62 oder 64 Hub zu beschaffen? Dann fällt der teure DRT Bolzen weg. Gibt es die beim Sacchi ?
  12. Gerade die Maße vom DRT Excenterzapfen bekommen Länge 40,5 mm, seitliche Zapfen 12,0 mm, innen 16,5 mm. Das wird wohl nicht passen Wenn ich die Wangen außen bündig presse stehen die äußeren Zapfen innen 0,5 mm über. Ich vermute mal, dass das eine Scherkante bildet. Presse ich die Wangen bündig auf den Absatz sind noch 16,5 mm Luft für das Pleuelauge und somit kein Platz mehr für Anlaufscheiben. Außerdem bin ich mir nicht sicher, ob eine um 1,0 mm kürzere Kurbelwelle noch mit den Lagersitzen und Radialwellendichtringen passt und der Pleuelbolzen steht außen 0,5 mm beidseitig über. ES IST ZUM MÄUSEMELKEN Hat jemand eine Idee oder mache ich mir da zuviel Gedanken ? Edith sagt grad noch: Oder kann ich einfach große Anlaufscheiben nehmen, die auf dem seitlichen Zapfen sitzen und den Excenter dabei vernachlässigen ? Kurbelwange 11,5 mm Anlaufscheibe 0,5 mm -> seitlicher Zapfen 12,0 mm ????
  13. Hjey

    si24 wird nicht dicht...

    Womit ist der Vergaser befestigt? Mit den zwei langen Schrauben oder mit Stehbolzen und den Muttern?
  14. Kamelhöckerdiskussion Da gibt es die unterschiedlichsten Theorien. Ich persönlich denke es gibt die Resonanz für den Auspuff (abhängig von dessen Bauweise) und die Resonanz des "Vorsystems" (Einlass, VVD, Überstromgestaltung, Steuerzeiten, Auslassgestaltung, etc.). Sind diese beiden direkt überlagert habe ich einen relativ hohen Drehmomentpeak mit wenig Band. Sind diese leicht versetzt -> etwas weniger Drehmomentpeak aber breiteres Band. Sind diese weiter versetzt -> das Drehmoment bildet zwei Hochpunkte -> Kamelhöcker Ist wie gesagt nur meine persönliche Meinung und nicht durch irgendwelche Versuche belegt. Alle oben genannten Faktoren (und auch noch viele andere) haben vermutlich Einfluß auf dieses Verhalten, daher ist das ganze vermutlich sehr schwer zu belegen. In dem o.g. Topic hab ich beschrieben, wie ich mal einen RZ left um 50 mm am Belly gekürzt habe. Das hat zu einer Kamelhöckerkurve geführt.
  15. Das hoffe ich mal. Geprüft habe ich das noch nicht . Kennt vielleicht jemand die Abmäße vom DRT Excenterbolzen?
×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.