Jump to content

Hjey

Members
  • Content Count

    2219
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Hjey last won the day on September 27 2016

Hjey had the most liked content!

Community Reputation

296 Excellent

2 Followers

About Hjey

  • Rank
    tycoon
  • Birthday 03/18/1967

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Bremen
  • Scooter Club
    Bremer Vespa Freunde

Recent Profile Visitors

4648 profile views
  1. So mal kurzes Update: Hab die Welle eben selber gerichtet. Hat jetzt 0,01 mm Exzentrizität am Ende Lima Konus . Welle war zur Wangenöffnung hin etwas aufgebogen. Was fahrt ihr eigentlich für Getriebekomponenten. Mein Schaltkreuz ist jetzt schon im A. (nach 1000 km) und der erste Gang hat auch innen was abbekommen . Der Rest sieht noch sehr gut aus. Das Schaltkreuz ist ein BGM (das hat beim M1X mit 25 Nm ewig gehalten) und der der erste Gang ist original Piaggio.
  2. Danke. Und auch bis hinten auslaufen lassen oder nur im vorderen Bereich?
  3. Welche Zahnräder und Schaltkreuze sind denn zu festigkeitsmäßig empfehlen? Habe meinen M260 nach 1000 km wieder aufmachen müssen und festgestellt, dass Schaltkreuz und 1. Gang ein wenig verschlissen sind. Es reißen 36 Nm am Getriebe. Das Schaltkreuz ist ein BGM (hatte beim M1X ewig gehalten) und das Zahnrad ein original Piaggio.
  4. Nee, das ist ein langfristiges Projekt. Ich denke 2021 wird der Motor mal auf einen Prüfstand gehen ohne Rahmen. Das ganze Fahrzeug wird nicht vor 2022 fertig werden, schätze ich
  5. Moin, wie breit bekomme ich den Auslass eigentlich ohne zu den Stehbolzen durchzubrechen? Das kann ja nicht viel sein, was da noch rausgeht.
  6. So kompliziert ist das gar nicht: Je kleiner Deine QS desto höher die MSV (maximum squish velocity). Ich habe mal gelesen, dass die nicht über 25 m/sek liegen sollte. Je höher Deine MSV desto besser die Verwirbelung im Brennraum Je besser die Verwirbelung desto schneller Deine Durchbrenngeschwindigkeit Je schneller die Durchbrenngeschwindigkeit desto besser Deine Verbrennung und Deine Leistung Außerdem: Je kleiner deine QS desto geringer die Klingelneigung, weil keine Klingelnester im Außenbereich des Kolbens entstehen können (wo kein Platz für Gemisch auch
  7. Hab ich beim Kettenmoped auch schon selber gemacht, aber da die Welle erst 1/2 Jahr alt ist, hat die bestimmt noch Gewährleistung
  8. Danke, inzwischen bin ich auf scooterhelp auch fündig geworden. Dann muss die Welle wohl raus und nochmal auf dem Bock geprüft werden. Wenn es dabei bleibt, muss ich wohl den Hersteller kontaktieren
  9. Schau Dir die Kurven vom @collynan hier im Topic. Die sind mit dem PD Daytona gemacht.
  10. Hallo Zusammen, seit einigen Jahren (2014) habe ich in meiner Garage eine restaurationsbedürftige LI150 Serie 3 aus Italien stehen (150 LI *605133*). Gekauft hatte ich sie bei Ebay, mit anständigem Kaufvertrag aber ohne Papiere. Dieses Jahr habe ich endlich mal angefangen mit ein paar Arbeiten. ABER, wenn ich ehrlich bin, schlägt mein Herz inzwischen viel mehr für die Formen der Serie 2. Mir gefällt der Hintern und die Front einfach besser . So suche ich also jemanden, dem die Slimline der S3 besser gefällt und gerne tauschen würde oder einfach so verkaufen mö
  11. Der Reifenumfang hat erheblichen Einfluss auf die Leistungswerte. Den würde ich genau vermessen. angepasst habe ich über cw und Stirnfläche
  12. Mein LML Gehäuse war an der Vergaser Dichtfläche nicht plan und musste nachgearbeitet werden. Ich denke um eine stark spaltüberbrückende Dichtmasse kommst du dann nicht herum. t5 Schieber mit der Tasche kann ich nichts zu sagen.
  13. Ich würde dir eine HLKD 140 vorschlagen und dann mit der HD kleiner werden. Außerdem auch den 4.2er Schieber ohne Zulufttaschen. Die kleinere HLKD erzeugt größeren Unterdruck im Düsenstock in Relation zur Drehzahl, dann kannst du mit der HD kleiner werden und der Übergang von ND zu HD Stock funzt dann wieder besser. Mein VMC177 lief mit 140/BE3/122 und 160/55 optimal. Vorher muss der Motor natürlich dicht sein wie @Pholgixschon erwähnt.
  14. Thema Vibrations. Der m260 schüttelt schon erheblich mehr als mein alter M1X Motor. Das kann natürlich an der hohen Verdichtung 12,3 liegen. Ich glaube aber es liegt an der Kurbelwelle. Habe gestern mal mit der Messuhr auf den Lüra Konus im eingebauten Zustand gemessen. Exzentrizität liegt bei 0,05 mm. Das erscheint mit etwas viel . Liegt der Max. Wert bei Piaggio Original nicht bei 0,03 ?
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.