Jump to content

frechi

Members
  • Gesamte Inhalte

    30
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

2 Neutral

Über frechi

  • Rang
    talent
  • Geburtstag 14.10.1975

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Aus
    Oberösterreich

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Danke für den Tip Motorhead! Zum Glück hab ich auch noch ein gutes XL2 Getriebe liegen.
  2. Naja, wenn das jetzt mal am Öl liegt? @powerracer die bull Nebenwellen sehen vom Freistich her alle so aus. Hier mal ein Bild vom 2.Gangrad
  3. ...ist jemand des italienischen mächtig um das von bestVESPAracing mal grob im deutschen zu umreißen?
  4. @powerracer das Getriebe ließ sich nach dem Einbau gut drehen. Die Zahnflanken beim 2.Gang der NW sind alle gleichmäßig rausgearbeitet. Man kanns anhand des Fotos erahnen. Das Material jeder Zahnflanke wurde Richtung Stirnseite sprich 1.Gang rausgedrückt. Die Gangräder der HW sehen alle eher unauffällig aus. Ich check aber mal die HW ob da noch was auffällt.
  5. Eine Frage an die Getriebeexperten. Die folgende NW lief ca. 5500km in einem M200 pp. Einfach wieder einbauen? Hält das Ding noch einige Zeit oder ist das Ablaufdatum schon "reingemeißelt"?
  6. frechi

    Typenschein Primavera!?

    Ja, 2.9 Ps bei 166ccm muß man auch erst schaffen. Aber die Höchstgeschwindigkeit ist auf der nächsten Seite mit 90km/h eingetragen.
  7. Man beachte: Bohrung Hub Hubraum Leistung Entweder hatte die Tippse damals eine durchzechte Nacht, oder hat jemand sowas schon öfter gesehen? Bin mir nicht sicher was ich davon halten soll.
  8. @julianneubert hi, deine probleme sehen genauso aus wie meine. Hatte auch das selbe prob bei verschiedenen kulus, aber immer mit dem sip deckel. Bei mir war der pilz auch nur an einer stelle blank. Gänge durchschalten im stehen- fehlanzeige. Ich musste immer bei roter ampel im hinrollen schon den gang rausbekommen. Im halten ging das gar nicht! Das problem mit dem winkelfehler ist ja schon einige zeit bekannt. Aber ob es da auch "gute serien" vom sip gibt, entzieht sich meiner kenntnis. Hab meinen vor ca. einem jahr gekauft. Ich war auch schon ziemlich verzweifelt, aber mit der oben beschriebenen anpassmethode läuft das ding top! Nochwas: Umso stärkere Federn du hast, umso mehr macht sich der winkelfehler auch bemerkbar beim trennverhalten. BG
  9. Hab die Kytronik schon mehrfach verbaut....und würds wieder tun. Funktioniert prima bei mir.
  10. Ich hab nur überprüft ob der druckpilz plan auf das lager drückt. Geht am einfachsten mit knetmasse. Kleines kügelchen auf das lager- kuludeckel drauf und von hand am hebel des kuludeckels gezogen, sodass die kulu aber nicht auslöst. Deckel runter- dann siehst du sofort an der knetmasse wenn der pilz schräg draufdrückt. Ich hab ca 10 mal auf und abgebaut und den pilz nachgeschliffen. Dann wurde die knetmasse ganz gleichmäßig/flächig unter dem pilz weggedrückt. Zeitaufwand 15min. Seither trennt die kulu wirklich perfekt. ....bei mir auch ohne verbiegen einer zwischenscheibe.
  11. Ja schon. Hast natürlich Recht. Es kam aber immer so rüber als ob das Exzentrische das Hauptproblem wäre. Bei mir spielt das z.B. überhaupt keine Rolle.
  12. Möchte hier nochmal meine Erfahrung bezüglich schlechtem Trennenverhalten bekannt geben. Vielleicht hilfts ja in Zukunft noch irgend jemand. Fahr einen sip kulu-deckel auf c2 Gehäuse. 20 Federn eingebaut mit "Blechgrundplatte" wie @Motorhead das mal hatte. Hält ca. 40ps im M200. Leider mit schlechtem Trennverhalten. Trennpilz ca 2-3mm nach oben und 2-3mm nach vorne verschoben. ....machte aber nichts bin ich draufgekommen. Das Hauptroblem war das leicht schiefe Auftreffen des Pilzes auf dem Ausdrücklager. Ich hab den Pilz so lange einseitig nachgeschliffen bis er plan auf das Lager drückte. Ca. 0,3mm waren das auf einer Seite. Seither perfektes Trennen.
  13. frechi

    Verkaufe:

    Welcher Tank ist das genau?
×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.