Jump to content

AUGUST

GSF Support
  • Content Count

    1087
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

28 Excellent

1 Follower

About AUGUST

  • Rank
    sexidol
  • Birthday 05/28/1977

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    B-A-A-R
  • Scooter Club
    NEIN

Recent Profile Visitors

10158 profile views
  1. Was nicht heißt das man den nicht einkürzen kann. Lieber nen Standard Fuffi oder Spezial Rahmen nehmen als seltene Zweitserie Karossen zerschneiden. Ich mach das auch aus ner Spezial. Is ja Replika - eh wurschd.
  2. Bis jetz gehts noch ohne. Hab aber in der Tat die „ Würfelei“ so verstanden das das Material nicht zwingend nur aus einem Hause kommen muss. Was ich grundsätzlich gut finde. Ob da jemand jetzt irgendwelche Pixel über Proto-Pötte drüber legt is da für mich zweitrangig.
  3. Ob ich sowas in ne Olack bauen würde weiß ich nicht. Bei diesen Leistungen , egal welcher Hersteller, verzieht sich der Rahmen schon mächtig. Das reicht vielleicht zur Eisdiele, aber ob das schön zu fahren ist kann ich mir net vorstellen. Das denke ich is nach kurzer Zeit ziemlich „weich“ das Gestell.
  4. Wieso zusammen gewürfelt? Nur weil das nicht alles aus einer Hand kommt? 60 Hub bei einem vernünftigen Gehäuse - was sich noch rausstellen wird - ist doch mit verschiedenen Wellen zu realisieren. Zündung top, Vergaser auch. Mit 30er so ne Leistung zeigt doch das nicht immer nur größer gleich geiler ist! Find das Ergebnis sehr gut. Für ne Langstrecken Karre keine schlechte Wahl. Das wird sich dieses Jahr ja noch zeigen wenn da was auf dem Track zu sehen ist.
  5. Verlegung erinnert mich an den DEA Pott. Die haben das auch gut gelöst damals. Allerdings auch mit einiges über 100 cc weniger .. Find ich ganz gut das das ganze in normalen Rahmen verbaubar is, zumindest in der Theorie.
  6. Ist das ohne Backenverbreiterung ausgelegt?
  7. Die Auspuffverlegung wie hier im CAD gezeigt sagt MIR persönlich sehr zu, mal schaun wie das is REAL dann aussieht. Ansonsten: bin ich weiter sehr gespannt was da noch kommt.
  8. Rauf! Gesucht wird Adapterplatte für verschiedene Pleuellängen: 105 —> 9-10 mm 110 —> 14-15 mm 116 —> 20 mm Danke! G AUGUST
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.