Jump to content

vespazieren

Members
  • Content Count

    422
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

54 Excellent

About vespazieren

  • Rank
    pornstar

Contact Methods

  • Website URL
    http://www.Schaltpiloten.de

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Lübeck, jetzt Leipzig

Recent Profile Visitors

3745 profile views
  1. Mich stören die Löcher an der Stelle über die Zeit gar nicht mehr, ich finde bei z. B. V50 die klassischen Löcher von Gepäckträgern oder Blinkern hinten viel mehr... Wenn das so weitergeht, sollte ich den Preis wieder erhöhen
  2. Preis reduziert auf 2500€. Ich möchte meinen Fuhrpark verkleinern. Der Roller ist absolut zuverlässig, steht ehrlich da: Einfach so weiterfahren oder Aufbau Leistungsmotor mit passendem Fahrwerk
  3. Suche einen originalen Kupplungsdeckel XL2, viele Grüße Jan
  4. Bei mir war die bgm Silikon Smallframe Kupplungsdeckeldichtung trotz Anziehen mit Drehmomentschlüssel in mehrere Teile zerbrochen, total brüchig das Material. Habe ich gesehen beim Abschrauben des Deckels ohne zu fahren, musste nochmal an die Kupplung... SCHROTT die Dichtung. Gehäusedichtsatz für PX habe ich noch da, verbaue ich nicht nach der Erfahrung...
  5. Rost und Lack aufbereiten, fertig! Also Technik natürlich auch... Wenn dir dann irgendwann langweilig ist, machste die Aufklebernummer. Aber erfreu dich lieber an den guten Lackflächen und gut ist.
  6. 1:50 bei Nadellagern im Pleuel oben + unten und über Gehäuse gesaugt (Membran und Drehschieber). Dann wird das Gemisch immer schön an dem unteren Pleuellager vorbeigescheucht... Wahrscheinlich würde etwas weniger Öl bei passendem vollsynth. auch funktionieren, aber wer möchte das schon testen, ob es kracht... Wenn der Zylinder ein Direktsauger ist wie bei meiner ori MV150S Serie II, dann 1:33. Bei ner Smallframekarre mit modernem Direktansaugerzylinder wahrscheinlich auch, habe ich aber nicht im Fuhrpark. Wenn Messingbuchse als Pleuellager wie bei meiner VNB, dann 1:25.
  7. Also, Kabel Schnarre zum Schalter ist i.O. gemessen bezüglich Widerstand. Dann: Andere funktionierende 6V PV Schnarre angeschlossen, sie hupt, dabei wird das Licht dunkler (Licht dunkler sollte normal sein bei dem zusätzlichen Verbraucher "Schnarre"...?). Jetzt könnte ich sagen, ok, so soll es sein, Motovespa Schnarre reparieren oder neue kaufen. ABER was mich wundert ist, dass die Motovespa Schnarre bei ausgeschaltetem Licht normal hupt.. . Also Wechselspannung gemessen am gelben Kabel an der Schnarre, welches weiter geht zum Lichtschalter für das Licht (ohne zu hupen): ca. 6V mit Licht, ca. 10V ohne Licht, gemessen bei ca. 2000 bis 3000 U/Min, also oberhalb Standgas. Haben eure 6V Oldies auch die Werte?
  8. Musstest du den Hebel biegen, um mehr Ausrückweg zu haben?
  9. Du verstehst mich nicht. Ich probiere es nochmal in "GSF Sprache": Alter goil, Motor läuft, Licht funzt. Dann tu ich die Hupe drücken und wat passiert is, dass die Laterne dunkler wird und kein Ton raus kommt, son Scheiß...
  10. Hol dir ein gebrauchtes Elestart einer 200er, ohne Kranz. Kleinazeigen z.B. wenn im gsf nichts angeboten wird. Lüra fürs Leben...
  11. Gerade noch mal probiert, es wird dunkler, ca auf 1/3 der Helligkeit ohne Hupenbetätigung, in beiden Lichtstellungen. Morgen hänge ich als Verzweiflungstat eine andere 6V Schnarre dran zum Testen... Wie sehen eure Schalterbelegungen bei MV150S Serie 2 aus? Hupe auch als Schließer auf Masse?
  12. @Pholgix Im Elektriktopic habe ich mein Schnarrenproblem geschildert, ggf. magst du bei deiner abgleuchen wie deine Schaltung ist oder was dir auffällt
  13. Aus den Unterlagen: - Fecha Inspeccio 6-5-1964 -Feccha de Matriculation 12-6-1964
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.