Tim Ey

Members
  • Gesamte Inhalte

    4.988
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    8

Tim Ey last won the day on 1. Dezember 2016

Tim Ey had the most liked content!

Ansehen in der Community

736 Excellent

2 Abonnementen

Über Tim Ey

  • Rang
    ... gestern noch Bobby-Car.
  • Geburtstag 29.04.1989

Contact Methods

  • AIM
    Hab ich

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Aus
    Tradition preiswert!

Letzte Besucher des Profils

14.230 Profilaufrufe
  1. Ich hab einen vom SKR verbaut http://www.ebay.de/itm/Piaggio-SKR-125-Gasgriff-Lenker-Griff-Gummi-Lenkergriff-rechts-Original-H4-/301803135360?hash=item4644de6180:g:TlYAAOSweuxWTar2 Da muss man beim 28er Gaser aber schon fast umgreifen
  2. Haste mal ein paar Fotos vom Kolben? Innen, Außen, Seite auf den Kobo würden ich interessieren. Wer ist der Hersteller? Was wiegt das Teil und wie lang ist der?
  3. Die Mehrleistung des Motors kommt aus dem Zündzeitpunkt. Eine Batteriezündung verbraucht je nach Hersteller ab 12 Watt.
  4. Smallframe Serie hab ich schon 63,5 bis 64mm gemessen. Mein C1 hatte 68,5mm. Auf 63,5mm herunterplanen war aber kein Problem. Da ist der Schraubenkopf der M6er Inbus die den Block zusammenhält bündig zur Zylinderfußdichtfläche. Hat wer nen belastbares Maß für C2 und wieviel geplant werden kann? Tausche gegen Nullmaße von Li150 und PX80
  5. Das hatte vor ein paar Jahren son Typ mit ner originalen V50 auf dem Kölner Kurs vor. Ein Glück is der Roller vorm Start kaputtgegangen.
  6. Achso. Ich dachte es ginge darum Dichtmompe zu entfernen und Grate wegzuhobeln. Dafür habe ich sowas hier: www.ebay.de/itm/Wakoli-Kombi-Schleifstein-Abziehstein-Wasserstein-Messerscharfer-bis-8000-DELUXE-/151438162488. Frag mich nicht nach der Körnung.
  7. Große Fasen an den Überströmern sind ähnlich wie große Radien - sie helfen einem Rückströmen von Restgas in die Überströmer. Daher sind große Fasen dort doof. Weiterhin verunsichern sie mich immer wie ich meine Steuerzeiten seriös messen soll. Richtig schlimm ist das an KTM Zylindern. Bei einer 125SX sind das schnell mal 4°KW Differenz wenn man am Kanal oder an der Fase misst. An der 50SX geht das in Richtung 10°KW...
  8. jopp. ist mein ernst. sonst kannste kaum gescheit ablesen. geh zumindest soweit ran wie du dich traust.
  9. Mit Hinterschneidungen verbesserst du den Durchflussbeiwert des vorhandenen Fensters in der Laufbahn. Man könnte auch sagen, du machst den Auslasskanal breiter ist als er ist. Das macht Sinn wenn man den Auslasskanal breiter haben möchte ohne dem Ring das Leben schwerer zu machen. Der Logik nach könntest du also den Auslasskanal unten einfach breiter fräsen. Das ist jedoch Mist weil du damit näher an die Überströmer kommst und Kurzschlussspülen unterstützt. Mein Fazit: Ich fasse seit Jahren Auslasskanäle nur noch über den Überströmern an.
  10. Das Blitzblech muss näher ans Polrad! 0,5mm Luft
  11. ...nur wenn er kurz und dick ist
  12. 7075 hat laut Datenblatt ne Schweißbarkeit der Note 6. Kann ich aus Erfahrung bestätigen...