Jump to content

Tim Ey

Members
  • Gesamte Inhalte

    5.653
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    15

Tim Ey last won the day on 2. November

Tim Ey had the most liked content!

Ansehen in der Community

1.165 Excellent

3 Abonnementen

Über Tim Ey

  • Rang
    ... gestern noch Bobby-Car.
  • Geburtstag 29.04.1989

Contact Methods

  • AIM
    Hab ich

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Aus
    Tradition preiswert!
  • Scooter Club
    -

Letzte Besucher des Profils

17.034 Profilaufrufe
  1. Kann mal wer den Lochkreis + Abstand von der zusätzlichen Verschraubung am Zylinderkopf messen? Gibts den Kopf einzeln? Edith: Gern auch den Lochstich vom Auslassflansch
  2. Tim Ey

    DBM News

    Die Idee find ich gut. In den letzten Jahren haben wir in der Klasse 1 einen Hubraum-Boom erlebt welcher pro Jahr 5PS draufgelegt hat. Ich könnte mir vorstellen, dass die Entwicklung in 2019 in Richtung 80Ps geht. Durch die Einführung des Quattrinigehäuses und den Hubvorteil ist die SF Klasse uninteressant für 'normale' Smallframes bzw. die 'älteren' DBM Racer auf Originalgehäuse geworden. Wie wäre es denn mit Klasse 1b „Old School“ [...] unter 155cm³ Adapterplatten erlaubt,mehrteilige Auslasskanäle erlaubt über 155cm³ Durchgehende Zylinderstehbolzen, sowie originale Zylinderstehbolzenabstände der jeweiligen Hersteller, nicht versetzt, (bei Smallframe Motoren dürfen die Stehbolzenbohrung im Zylinder angepasst werden) keine Adapterplatten [...] Damit öffnet man Tür und Tor für Motocross und MotoGP Zylinder, hält sie durch den Hubraum und das Baujahr aber auf unter 45PS.
  3. Klar! Da ist noch ein zweites Röhrchen im Übergang ins Schaltrohr dran. Nein, davon hab ich kein Foto. Die Röhrchen haben nur die Aufgabe zu verhindern, dass der Bowdenzug durchscheuert.
  4. Grad zufällig drüber gestolpert.
  5. Tim Ey

    DBM News

    Man kann eine Sfera Schwinge in eine gekürzte PX Gabel verbauen: PX / PK Schwinge: Sfera Schwinge: Um die Sfera (Hexagon? ET2? Quarz?) Schwinge in eine PX/PK Gabel einzubauen muss man eine PX Radachse an der Pressung etwas abdrehen und sie in die Sfera Schwinge verpressen. Sonst bekommt man keine PK/PX Bremstrommel verbaut. Allerdings kommt durch den Aufbau der Schwinge das Rad 2mm weiter nach links, was man beim Gabel kürzen durch verdrehen ausgleichen kann. Dadurch erhält man eine Gabel die 20mm (!!!!!) mehr Nachlauf hat. Man kann das Heck hochschrauben (weniger Wheelieneigung) und das Teil läuft nur noch gradeaus. Hier der Vergleich stark gekürzte V50 Gabel links / PX Gabel mit Sfera Schwinge rechts. Der Vergleich hinkt etwas da links ausgefedert beim Beschleunigen und rechts komprimiert beim Start gezeigt wird, aber ich denke die Marschrichtung erkennt man am Abstand Reifen / Rahmen. Einkaufsliste: - PX Gabel (25mm höhere Dämpferbefestigung als PK Gabel, besser zu verdrehen als Cosa Gabel) - Sfera Schwinge - PX Radachse - Anschweißbarer Lenkanschlag (bei Smallframerahmen) - Breite Felge mit flachem Reifen ACHTUNG: Das geht nicht mit jedem Reifen, da der Platz zum Rahmen je nach Kürzung der Gabel sehr eng wird.
  6. Tim Ey

    DBM News

    Und was soll ich dazu sagen? Ich kenn doch deren Fahrwerksgeometrien nicht. Du weißt aber nicht, was da nicht passt. Du vermutest. Ich vermute, dass Christoph und Gerhard wissen was bei ihren Fahrzeugen nicht passt und das Problem bis nächstes Jahr behoben haben werden. Meine Vermutung ist aber, dass es nicht mehr Federweg sein wird. Und ich auf Grund der von mir genannten Beispiele eben nicht. Dann hätten wir das ja geklärt
  7. Tim Ey

    DBM News

    Ups.
  8. Tim Ey

    DBM News

    Das schlimmste Fahrwerk was ich jemals gefahren bin in der DBM: originale V50 Gabel mit Bitubo. Beim Schaltvorgang federt das Heck aus und die Front ein - dadurch ergibt sich ein geringerer Nachlauf. Der Lenker fängt fies an zu schlagen. Bin ich in Hamburg dieses Jahr zwei Mal gestartet, ging beide Male so grade noch gut... Das beste Fahrwerk was ich jemals gefahren bin in der DBM: - gekürzte PX Gabel in V50 - mit Sfera Schwinge (15mm länger) - Federweg 15mm - Schwinge ausgefedert 10° zum Boden, belastet 8° und voll eingefedert 2-3°. dadurch ergibt sich ein enormer Nachlauf der sich durchs einfedern erhöht und durchs Ausfedern NUR UNWESENTLICH verkürzt. Diese Kombo stört sich nicht an Schaltvorgängen. Selbst als mir in der ersten Ausbaustufe mit zu weicher Feder die Gabel vorn durchgeschlagen ist fuhr sich das wie auf Schienen. Würde ich dem letzteren Fahrwerk nun einen originalen Federweg verpassen, wäre der Arbeitsbereich der Schwinge nicht mehr von 10° bis 2° wie es Nachlauf-optimal ist, sondern ich müsste einen unbelasteten Schwingenwinkel von ~30° fahren, was eingefedert dann 20° und voll durchgeschlagen wieder 2-3° sind. Das würde bedeuten --> beim Ausfedern verringert sich mein Nachlauf ENORM und ich habe wieder so einen Spaß wie dieses Jahr in Hamburg. Wenn ich den Federweg nun begrenzen würde durch eine zu harte Feder (um auf dem Papier den originalen Federweg zu haben, aber im Endeffekt die Regeln zu bescheißen) wäre mein Fahrwerk gefährlicher als mit 15mm Federweg, da ich bei einer Bodenwelle einen negativen Schwingenwinkel erreichen könnte, was den Nachlauf wieder Reduziert. Zusätzlich zum Gefahrenpunkt Nachlaufreduktion durch ausfedern kommt natürlich noch reichlich Unruhe ins Fahrzeug wenn man schaltet und das Fahrwerk dadurch einen Affentanz macht. Dazu kommt noch die Gefahr, dass der Auspuff sich dem Boden deutlich mehr nähert etc. Wie Gerhard schon sagt: in DSSC und soweit ich weiß allen ernsthaften Motorraddragrace Veranstaltungen sind garkeine Dämpfer vorgeschrieben. Dazu ein Einwurf aus der Vorlesung "Fahrwerk und Bremsen" --> die wichtigste Feder-Dämpfer Kombination jedes Fahrzeugs ist und bleibt der Reifen. Aber genug zum Thema Fahrwerk und zur Streetracer: Die Aufteilung 6 und 6A verstehe ich noch, damit M200/Rotax/Simonini nicht gegen 136er fährt. Ok. Aber schmeißt doch bitte aus der 6A die Laubbläser raus. Sonst erschafft ihr dort eine Pro-Sport mit roten Kennzeichen.
  9. Du könntest eine "Pilzwelle" draus machen. Ich hab da noch eine Flexschablone auf dem Rechner. Schaue ich nachher mal ob ich die wiederfinde.
  10. Die 51er VWW hat nen NEGATIVEN Wuchtfaktor. Egal was man daran macht, das wird besser Wenn man sie denn bearbeitet bekommt. Das Zeug geht beim Drehen nur Hundertstelweise mit glühendem Span runter. Bohren nichtmal mit dem Steinbohrer möglich, nur mit VHM... Endstufe fies das Zeug.
  11. Tim Ey

    Quattrini 200 cc smallframe

    Das hab ich mit innenliegendem 28mm Vergaser mit 90° Knie, LTH Carbondämpfer und umwickeltem Auspuff auch geschafft am 28PS Motor.
  12. Tim Ey

    Digitaltacho für Rundlenker

    Ich hatte mal ne Tachowelle die ab 110kmh so Krach gemacht hat, dass es klang als würde der Motor klingeln. Da ich nicht die richtige Hauptdüse und Zündungseinstellung gefunden hatte um die Tachowelle leise zu kriegen, gibt es seit dem nur noch Digital
  13. Editieren ist gefährlich... Egal, ich lass das jetzt so
  14. Keine Ahnung Kannst du dir die nicht irgendwo einen Satz leihen?
×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.