Tim Ey

Members
  • Gesamte Inhalte

    5.030
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    8

Tim Ey last won the day on 1. Dezember 2016

Tim Ey had the most liked content!

Ansehen in der Community

752 Excellent

2 Abonnementen

Über Tim Ey

Contact Methods

  • AIM
    Hab ich

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Aus
    Tradition preiswert!

Letzte Besucher des Profils

14.383 Profilaufrufe
  1. Vom Geräusch her ist das irgendwo zwischen Schlüsselbund und der Lache von Ernie *krrrrrkrrrrrkrrr* Hab ich das letzte Mal 2008 gehört mitm Graugusspolini.
  2. Das Problem ist, dass der originale Kolben über dem Kolbenbolzen "Schlüsselflächen" hat welche einen unschönen Kurzschluss mit den Überströmern fabrizieren wenn der Auslasskanal zu breit ist. Das würde ich kontrollieren und als Maßstab setzen. Maximale Auslassbreite die ich so gesehen habe waren 96% bei einer Honda RS. Nach der Bohrung ging der Auslasskanal dann auf 105% Breite auf, das geht bei SF Stehbolzen leider nicht. Da sind wohl ~90% die Schallmauer.
  3. Kann aber auch mal kacke laufen. Hab Anfang des Jahres ein frühes Quattrini C1 Gehäuse mit früher Kingwelle zusammengebaut und musste 0,2-0,3mm vom Kugellager abdrehen um nicht vorgespannt zu montieren.
  4. Das liegt daran, dass eine Lambdasonde Restsauerstoff im Abgas misst. Je weiter du am Kolben bist, desto mehr Frischgas bekommt die Sonde zu sehen. Siehe mein Lieblings-gif: https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Arbeitsweise_Zweitakt.gif Vorreso spült der Auspuff das Frischgas nicht zurück. Daher wird eine Lambdasonde Vorreso immer "zu mager!" anzeigen. Und selbst in Reso hat man (je nachdem wie gut der Auspuff funktioniert) Spülverluste von >10%. Ich möchte bald aber auch mit Lambdasonde rumspielen - beim gleichem System wird sich der AFR Verlauf über der Drehzahl ja nicht ändern. Sprich ein Motor der in Reso bei AFR 14 auf 0 Meter Meereshöhe gut läuft, läuft bei 1000 Meter mit selbem AFR auch gut. Wäre eigentlich mal ne gute Idee das in eine GSF-Tabelle zu packen hier damit man einen Anhaltswert hat welche Auspuff / Zylinderkombo mit welchem Lambda bei welcher Drehzahl gut läuft
  5. "Spal" sind die flachsten die ich kenne
  6. Schleppleistung ungleich Reibleistung bzw. Reibungsverlust. Wenn du die Kupplung ziehst nach dem Lauf misst du IN ETWA den Reibungsverlust deines Getriebes, deiner Kupplung und die Walkarbeit deines Reifens. Richtig. Wenn du die Kupplung nicht ziehst sondern nur den Killswitch drückst und evtl auch den Vergaser zu machst und nen Gang hoch schaltest (macht z.B. der ein oder andere englische Tuner so, find ich doof) misst du was ganz anderes. Wichtig ist halt, dass man es immer gleich macht. Sonst hat die Negativleistung überhaupt keine Aussage.
  7. Dito bei mir mit Adelin Sattel. Ein Traum. Die R+D Beläge in Verbindung mit zu weicher Scheibe halten nicht sonderlich lang - 2500km auf der Straße dann war für Belag und Scheibe arg Feierabend. Hab Vorderreifen und Scheibe parallel getauscht Lies sich aber traumhaft dosieren. Jetzt fahre ich die Adelin original Beläge, die sind ganz ok aber nach oben genanntem ist alles ein Rückschritt. Hab aber schon neue Liegen. Suzuki RG80 Sinterbeläge passen nämlich in das Teil PNP rein. Leider sind die nicht bis ganz oben belegt. Sprich ich glaube dafür müsste ich den Sattel etwas spacern was leider nicht möglich ist. Saison fängt erst an. Werde berichten...
  8. Ja. Gute Spitzen vorausgesetzt. Im Futter geht auch ein Gewindeschneider mit geschliffener Spitze - dann jedoch nur am Futter drehen und nicht an der Welle. Sonst versaust du dir schnell die Zentrierung
  9. Eine zu späte Verbrennung verschiebt den Umsatzschwerpunkt (=Punkt an dem 50% deines Gemisches verbrannt sind) von den Idealen 9-15° nach OT weiter in Richtung "Auslass öffnet". Das bewirkt, dass der Brennraumdruck und auch die Brennraumtemperatur bei "Auslass öffnet" höher ist. Wie Brosi schon schreibt: Dein Zündzeitpunkt müsste bei 8000 1/min bei 10° vor OT liegen. Das ist im Peak sicher nicht schön, aber kein Ausfallgrund wenn genug Öl, Sprit und Laufspiel da sind. Ändere es halt
  10. Oh. Scusi. Mir fehlte der Vergleich
  11. Hatte ich mal auf der Karre. Ist ständig der Gaser runtergefallen. Mit Gewebeschlauch war dann Ruhe.
  12. Du hast ja n nOies Bild- da muss ich mich erstmal dran gewöhnen:lookaround:

    1. Vorherige Kommentare anzeigen  %s mehr
    2. lokalpatriot
    3. Tim Ey

      Tim Ey

      Ich muss gestehen es hat mich selbst irritiert :-D

    4. lokalpatriot

      lokalpatriot

      Das ist der einzige Grund warum ich seit Anfang an das fiese Px Bild hab:wheeeha:

  13. Magura 195
  14. Ich hab auch nen Schuhkarton voll Gangräder welche mal nachgearbeitet werden müssen. Das wäre doch ein Job für nen Drahterodierer. Jeweils einen Gangtyp, 20 Stück übereinander und die Konur 1mm nachsetzen. Freiwillige?