Jump to content

Tim Ey

Members
  • Content Count

    6185
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    28

Tim Ey last won the day on November 23

Tim Ey had the most liked content!

Community Reputation

1728 Excellent

6 Followers

About Tim Ey

  • Rank
    ... gestern noch Bobby-Car.
  • Birthday 04/29/1989

Contact Methods

  • AIM
    Hab ich

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    tria
  • Scooter Club
    -

Recent Profile Visitors

19570 profile views
  1. Tim Ey

    Witze

    Wenn auf der Karre ein VHST verbaut ist bleibt sie also für immer.
  2. Dankeschön Chup! Noch ein paar Fakten zum Overrev M200 Kolben: - made by Wössner - Ringposition: Zwischen Boostport und Nebenüberströmer des M200 Zylinders (wie original M200) -Kolbenbolzen: 16mm (wie original M200) - Kolbenhemd länger als M200, für bessere Führung - Nur ein Kolbenring (kein Ausbrechen des Materials zwischen erstem und zweitem Ring mehr möglich) - Kolbenbolzen desachsiert für mechanische Entlastung - Kompressionshöhe: 31,5m (1.5mm mehr als M200, kein Abplanen des Gehäuses bei Langhub mehr) - Kolbenbodenüberhöhung: original M2
  3. Warum so kompliziert? Eine Kopfdichtung die 0.2mm schief ist bekommt man doch mit nem schief eingespannten, planen material in der drehbank hin. Einfach ne 1.2mm aludichtung draufkleben, auf 0.9 bis 1.1 abdrehen und gegen eine 1mm dichtung tauschen.
  4. Tim Ey

    18 Jahre

    Heute, 23.11.2020 ist es genau 15 Jahre her. Wie kam es dazu? Am 03.10.2005 hab ich mit meinen Moped-Kumpels die Minusschrauber Quartermile auf dem Flugplatz in Rotenburg besucht. Ich war damals 16 Jahre jung, fuhr Yamaha DT 50R, hatte ne fiese Frisur, Bartwuchs nur am Kinn und schon erste Erfahrungen mit dem kaputtfrisieren der DT gesammelt . Auf die Veranstaltung aufmerksam wurden meine Kumpels und ich durch nen Flyer beim Rol*****of. Bis zu diesem Renntag waren Roller für mich: Automatik + Plastik = Scheiße. Und Langsam. Und Langweilig sowieso. Der
  5. Ja, da gibt es was. Siehe hier Die sind bei KR Automation lagernd. Baut Felix auf Nachfrage individuell zusammen.
  6. Hi Helmut, ich hab mich nur auf geometrische Freiheitsgrade bezogen. Wenn wir von den geometrischen weggehen wirds sehr schnell sehr komplex. Wenn wir die Verbrennung betrachten wollen, geht es um - Drall (Rotation des Frischgases um die Hubachse) - Tumble (Rotation des Frischgases um die Längsachse) - Restgasgehalt (in Summe und speziell an der Kerze) - Lambda (in Summe und speziell an der Kerze) - Temperatur im Brennraum (plus Wärmeübergang an den Kopf) - Gasgeschwindigkeit an der Kerze beim Zünden Das von dir angesprochene Thema Brenngesch
  7. Was für Freiheitsgrade hat man beim Design eines Zylinderkopfes für einen Zweitaktmotor: 0. Verdichtungsverhältnis 1. Quetschflächenwinkel (Parallel zum Kolben, aufgehend (positiv), zugehend (negativ) 2. Quetschkantenhöhe(Abstand Kolben zu Kopf in OT) 3. Quetschfläche (Fläche der Quetschfläche in Relation zur Kolbenfläche) 4. Übergang Brennraum/Quetschfläche 5. Position Brennraum (Zentral, Dezentral) 6. Form Brennraum (Konisch, Sphärisch, Oval, Torroid, Zylindrisch, Zylindrisch mit abgerundeten Ecken, ...) 7. Form Brennraum2 (wenn aus verschiedenen Geome
  8. Tim Ey

    Tim Ey

  9. Fase am der Scheibe zur Kurbelwelle. Fase am Lagerinnenring weg von der Kurbelwelle. Nicht die Innenringe bei zwei Lagern vertauschen! Und achtung, die gehen selbst mit Heiß/Kalt echt scheiße drauf.
  10. Der alte Spruch "die Lautstärke von der Karre geht auch nur auf der Rennstrecke" ist mittlerweile Vergangenheit. Mit ner BMW S1000RR kann man auf dem Spreewaldring mit originaler Auspuffanlage nicht Vollgas fahren --> da kriegt man die schwarze Flagge. Aktuell haben wir bestimmt noch Welpenschutz, aber in Zukunft würde ich diesem Satz hier: Viel Aufmerksamkeit schenken. Wenn möglich, keine offenen Luftfilter Vergaser fahren, Tröte wickeln, wirksame Endschalldämpfer verbauen.
  11. Is das ein Harley Rahmen? Oder warum sieht der Motor darin so verloren aus?
  12. 600€ für nen nackigen Prototypzylinder mit Beschichtung drauf deckt nichtmal im Ansatz die Herstellungskosten. Der Preis relativiert sich auch Wenn man sich ansieht was ein Egig 250 oder andere Kleinserienzylinder kosten.
  13. Gibt es das auch mit "normaler" Kupplungsaufnahme? Oder mit dem FAIO-Poligon (3 Nasen)? Hat sich der Freilauf im Alltag- oder Rundstreckenbetrieb bewährt? Läuft der auch noch mit Abrieb im Öl frei?
  14. Ich find ja sehr amüsant, dass Fragen beantwortet wurden die so garnicht gestellt wurden & turtleharry 8 Beitrage später nun noch immer nicht weiß, wie lang nun die usselige Zylinderfußschraube sein muss und welche Güte er nehmen sollte Zur ersten Teil der Frage kann ich auch nix sagen, zur zweiten Teil: Ich würde maximal 10.9 empfehlen, 8.8 ist auch ok. 12.9 war bei mir oft schon zu spröde.
  15. Sowas darfste dem Luk doch nicht zeigen!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.