Jump to content

Tim Ey

GSF Support
  • Posts

    6,785
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    36

Tim Ey last won the day on May 9

Tim Ey had the most liked content!

About Tim Ey

  • Birthday 04/29/1987

Retained

  • Ich bin
    ... gestern noch Bobby-Car.

Contact Methods

  • AIM
    Hab ich

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Aus
    tria
  • Scooter Club
    -

Recent Profile Visitors

25,377 profile views

Tim Ey's Achievements

gay-sf-lord

gay-sf-lord (9/12)

2.5k

Reputation

  1. Das alte Kaltmetall runterpopeln, dann ein gutes, pastöses Kaltmetall (wie Z.B. Belzona 1111) etwas zu stark auftragen. Aushärten lassen, den groben Überstand wegfeilen (Fühlerlehrenblätter auf Dichtfläche legen als Schutz), mit einem Abziehstein nachziehen. Das wird 100%tig.
  2. Schon witzig, dass der gleiche Gesetzgeber 20 Jahre später kein Problem mit >100dB (teilweise 110dB bei der Panigale R) Standgeräusch hat. Hauptsache man legt die Gangübersetzung so aus, dass es bei 50km/h im vierten Gang leise ist... Verkehrte Welt.
  3. Wenn der Auspuff passt und man im Resoloch Vorzündung reinwirft, kann das gut laufen.
  4. Mach noch schrumpfschlauch um die kabel aus der Grundplatte. Bis 6400 kannst du gut Vorzündung reinwerfen.
  5. Letztes Wochenende in Assen bei der IGK Freitag morgen so aufgewacht Dann ging die Misere los: Bin zuerst mit der weißen RS125 gestartet. Da ist im dritten Stint der Auspuff abgefallen (war von Jollymoto nur angeheftet. Dankeschön...). Dann mit der rot Schwarzen rausgefahren und in der dritten Runde nen kapitalen Pleuellagerschaden eingefahren ...Weil ich der einzige Starter in der 125er Serienklasse war, hat es selbst mit DNF für den ersten gereicht Mit wieder angeheftetem Auspuff konnte ich mit der weißen dann aber durchfahren. Ich bin noch viel zu langsam, Pleiten Pech und Pleuellagerschaden, aber war witzig.
  6. Here you go. Übersicht über ori BFA & meine Köpfe auf PX und Lametta. Der Kopf zu deiner Frage ist ganz unten.
  7. Moooment. Das ist ein niedriger verdichteter Overrev Kopf.
  8. Wenn du 1:1 vergleichen willst (um das Kopfkino zum Stummfilm zu machen) würde ich dir empfehlen, Bauteiltemperatur am Zylinder zu messen mit beiden Zylinderköpfen. Also z.B. mit einem 1.5mm Thermoelement im Material am Auslassflansch.
  9. Nein. Die Definition der Höhe macht ja der Konus.
  10. Ich würde niemals Nebenwelle und Kupplungskorb aufeinander einschleifen. Höchstens einzeln schleifen. Meist ist ja nur eines beleidigt. Mit dem Schleifen zerstört man nur die noch einigermaßen gute Oberfläche. Das Problem bei vielen Kupplungskörben ist, dass die Nebenwelle mit 12.7-12.9mm oben am Konus endet, die Kupplungskörbe aber konisch weiter durchgehen bis auf ~12.5. Sprich wenn man die Geschichte festzieht (mit genau den Drehmomenten die der Heizer genannt hat & Loctite auf den Auflageflächen der Scheiben und Mutter als Gleitmittel), dann arbeitet sich die Kante der Nebenwelle in den Korb ein & man hat nur eine Linienberührung. Das hält nicht. Meine Abhilfe: 13mm Reibahle, mit der gehe ich durch jeden Kupplungskorb. Damit ist das Ende freigestellt und ich kann auch mit weniger hübschen Oberflächen arbeiten. Weitergehend beim Festziehen den Korb auf ~150°C erhitzen, so dass er sich weitet. Ein kurzer Schlag mit einer Nuss und einen Hammer auf den Korb, dann schnell mit Drehmoment festziehen. Dies ist auch der Moment um den Schutzheiligen anzurufen, es ist immer etwas Glück im Spiel
  11. Tag, ich habe im GSF Pns die sich über mehr als 10 Jahre ziehen und >200 Seiten haben. Gibt es eine Möglichkeit, eine einzelne PN zu durchsuchen und zur richtigen Seite zu kommen? Gruß und Dank Tim
  12. Die Rotaxkiste im verkaufe ist nicht die zxr. Die zxr ist sein ringgerät. Da war mal ein pavesi kartzylinder drauf. aktuell m1rrrrr (wassergekühltes gerät mit quattrini gehäuse)
  13. Garkein Problem Herzlich willkommen! Wahninn, wie gut die Übersetzer tools mittlerweile sind.
  14. @KICCHOMICCHI Das sieht sehr komisch aus. Gebrochene Beschichtung habe ich noch nie gesehen. Eventuell ist die Beschichtung bei dem Zylinder zu dick gewesen und konnte sich nicht gut ausdehnen? Kerzensitztemperatur ist kein guter Indikator ob etwas im Detail falsch läuft. Das hängt von zu vielen Faktoren ab die nichts mit der Verbrennung zu tun haben (Anströmung der Zündkerze, Tiefe der Zündkerze im Brennraum, Wärmewert)... Mir fehlt da noch die Angabe mit welcher Quetschkante du bisher unterwegs warst und jetzt unterwegs bist denn: Mich macht die um 20° höhere Temperatur beim Overrevkopf nicht nervös. Ich finde das plausibel, da: - die Kerze beim Overrev Kopf weiter im Brennraum steht und dadurch heißer wird -> verbau mal einen 10er Kerze wenn du das noch nicht hast - du eventuell den 180° Serienkopf früher im Jahr bei geringerer Umgebungstemperatur gemessen hast ? Wenn es nicht klingelt sehe ich keinen Grund da Änderungen zu machen. Weil grad Fragen gekommen sind: Der OverrevZWEI Kopf hat 3.9ml mehr Volumen als der bisherige. Kolbenunterstand, Quetschfläche --> alles gleich
  15. 1. Schneid ab. Das kommt so von Vape. Braucht man nicht. 2. Meine Zündspule liegt im Vergaserraum. Befestige die im Zweifek nicht am Motor, das ist ein vibratorischer Ausfallgrund. Verlängern wäre voll ok, mach aber bitte auch ein Massekabel vom Steuergerät zur Zündspule
×
×
  • Create New...

Important Information