Jump to content

Tim Ey

Members
  • Content Count

    6266
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    30

Everything posted by Tim Ey

  1. Statisch gesehen hast du recht. Nur leider gibts im 2T Motor praktisch nie eine statische Durchströmung. Jedes Rohr/Behälter System hat eine oder mehrere Eigenfrequenzen. Merke: Rohr kurz = hohe Eigenfrequenz / Rohr lang = niedrige Eigenfrequenz Rohr dick = niedrige Eigenfrequenz / Rohr dünn = hohe Eigenfrequenz Volumen groß = niedrige Eigenfrequenz / Volumen klein = hohe Eigenfrequenz ... Und das ganze kombiniert sich dann auch noch ... Zusätzlich gibt es Eigenfrequenzen immer in mehreren ganzzahligen Ordnungen. Ein Beispiel für eine erste Ordnung ist ein
  2. Beim Stoßdämpfer Zerlegen: Niemals die Chromstange mit Alubacken in den Schraubstock klemmen, sondern eine Klemmfaust aus Alu bauen (Aluklotz mit Stangendurchmesser -0.1mm durchbohren, durch die Bohrungsachse sägen), mit Klemmfaust die Chromstange im Schraubstock fixieren, Gabel mit Heißluftfön erhitzen um das Loctite zu grillen, Gabel abschrauben. Oder noch einfacher: Wilbers anrufen und nachfragen.
  3. ...und dann gibt es noch das E-Rave was wir für die Entwicklung nutzen werden
  4. Tach Jörg, da kommt ein Rave rein. Die Ansteuerung kann man in drei Varianten machen. Entweder über Bowdenzug mit Stellmotor (oder ganz oldschool mit daumenhebel) . Oder über Auspuffdruck, oder über elektrisch geschalteten Kurbelgehäuse Überdruck. Bei uns wirds die letzte Variante, für den Endnutzer ist aber sicher die Variante über Abgasdruck am interessantesten.
  5. Klaro! Infos kommen postwendend - die nächsten Bilder kommen, wenn ich den Zylinder in Händen halte und durchgeputzt habe. Bis der Zylinder läuft, geht er aber noch durch ein paar Hände. Willsagen: Die Zeit reicht also noch Dicke für den Kirchenaustritt
  6. Passend zur Wiederauferstehung des Osterhasen, hier ein Update zum Antichrist:
  7. Es hält schon besser, aber es ist deutlich anfälliger für Kontaktkorrosion. Seitdem ich meine Polräder entfette und danach mit einem gebrauchten Lappen wieder 'befette' (also kein Fettlappen, aber einer mit dem man schonmal drei Tropfen Öl aufgesammelt hat) habe ich kein Problem mehr mit Kontaktkorrosion. Das hat sich Vespatronic auch gedacht - und alle Polräder gelbverzinkt. Wie gut die Koni nach dem Verzinken noch tragen sieht man ja... ...bei mir ist das dabei rausgekommen, anno 2008
  8. Warm machen, in den Schraubstock spannen und mitm 1kg Hammer ärgern (oder halt mit nem Graugusszylinder, wenn für nen gescheiten Hammer kein Geld übrig ist )
  9. Actio = Reactio. Die Kraft der Verbrennung (kannst du dir mit 70-80 bar auf der Kolbenfläche des M200 ja mal ausrechnen) muss zerrt am Zylinder, dieser zerrt an den Schrauben der Zylinderbefestigung und muss von dort aus in Richtung Kurbelwelle abgeleitet werden. Wenn du das System danach als ausgeglichen ansiehst, hast du nur noch die Unwucht des Polrades und die Kraft der Zahnräder die sich von einander entfernen wollen, übrig.
  10. Puh. Da bleibt doch keine Stabilität mehr im Gehäuse. Ich würde einen Spacer zwischen den Gehäusehälften vorschlagen statt der Spindelaktion. DXF dafür kannste von mir haben.
  11. Bei den Twins War ich schon. die sind der Hammer!
  12. Schönes Gefühl , wenn nach vier Monaten die letzten späne aus den Händen rausgewachsen sind...
  13. Jokisch schneidpaste. Beste wo gibt.
  14. Das problem mit dem tacho wird in der ersten Seite in den FAQs behandelt. Oder auch auf der vorletzten Seite
  15. Du fragst dinge... Mein defektes 12er lager war von worb5, weils die sonst nirgend einzeln gab.
  16. Mein Schraubenhändler fragt mich bei solchen Sonderwünschen immer, ob ich beim autokauf auch zwei extra angetriebene räder auf dem Dach verlange
  17. In der Powerjetleitung des mikuni schrägstrom ist original eine düse drin. Die dient vermutlich dazu ein rücklaufen des sprits zu verhindern.
  18. Haste das Startgeld für die Paris-Dakar schon gezahlt?
  19. Wenn das jetzt noch dauervollgas fest ist, hast du ein neues Zeitalter des Sf tunings eingeläutet.
  20. Genau. 16mm pin in d19 pleuel würde ich auch tunlichst sein lassen
  21. Ich kapere mal das Topic hier. Ich brauche eine 2 Personensitzbank, die Platz für meinen Tank hat. Muss nicht schön sein, nur bequem. Hat da wer eine Idee? Originale ET3 passt schonmal nicht... Gruß Tim
  22. Jupp, gibts bei lth im shop und bei kr automation auf nachfrage einzeln.
  23. Fährst du einen Kopfspacer? Ist die Einschraubtiefe in den Zylinder noch ausreichend lang (min 12mm)? Ich habe bei Langhubumbauten mit originalen Schrauben schon die fiesesten Sachen gesehen...
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.