Jump to content

Schrotti01

Members
  • Content Count

    16
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

13 Good

About Schrotti01

  • Rank
    talent

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. So habe ich das an meinem Eigenbaugespann gemacht. Die Bildqualität ist nicht so dolle,es ist ein Screenshot aus einem Video. An meinem Hilfsrahmen habe ich ein federbelastetes Seitenwagenbremsbedal montiert. Bei Betätigung der normalen Fußbremse wird der SW automatisch mitgebremst.Die einstellung der Lastverteilung erfolgt über die jeweiligen Seilzugeinsteller. Meine SW Bremse ist die ori. PX Vorderradbremse. Bin soweit zufrieden ,aber der nächste Eigenbau würde 2x Scheibenbremse bekommen.
  2. Also soo schlecht funktioniert der Originale Lenkungsdämpfer ja gar nicht ( ...meine Meinung ), nur die Befestigung mit dem durchbohren der Front gefiel mir überhaupt nicht. Ich habe es relativ einfach, wie auf den Bildern zu sehen gelöst. Die horizontalen Halter abgeflext, 2 Flacheisen vertikal angeschweißt und mit Senkkopfschrauben befestigt und zwar so, das die Muttern an der Frontseite unsichtbar hinter der Kaskade liegen. Mir war halt die originale Optik der Frontpartie wichtig.
  3. Wie bei Kalle 85, LML Membranmotor-60er Mazuwelle-24er SI.
  4. Mein Gespannmotor ist auch an der Buchse undicht. Ich werde mir eine Buchse mit Übermaß drehen, um Sie danach tiefgekühlt ins vorgewärmte Gehäuse zu pressen.
  5. Polini Box, auch ich bin mit dem BBT bei gleichem Setup gestartet.Die BBT hat von unten mehr Kraft, dreht aber nicht so schön aus wie die Polini Box.
  6. Finale Abstimmung SC25 auf 20 PS PX Gespann ! Nachdem ich nun ein Rod magerer(von 27 auf 28) gegangen bin, habe ich für m i c h die optimale Einstellung gefunden. Der Motor springt immer beim ersten Kick an und läuft sofort rund.Saubere Gasannahme ohne Rotzen und Sprotzen. Niedertouriges Fahren/Beschleunigen ohne Probleme möglich, soll heißen auch mit dem Gespann ist Schaltfaules fahren machbar. Anders herum zieht er auch sauber durch bis zur V-Max (Tacho 100-110) was mir auch vollkommen reicht (...ist ja kein Rennsemmel so ein Gespann) Ich weis jetzt nicht ge
  7. ....bei mir sind die im SC25 original verbaute,und die nachgekaufte Rod beide von Hand graviert ! Hatte mich auch darüber gewundert, aber es scheint zu funktionieren.
  8. Danke für den Tipp ! War schon heraus gedreht , und wie ich das sehe durch die Federvorspannung noch ein bisschen in Richtung mager gedrückt. Wie du schon geschrieben hast sind 120 Klicks effektivv einstellbar. Welches Rod nehm ich nun ? EQ-28 ist die nächste Richtung mager (..aber nicht lieferbar) oder evtl. sogar EQ-29 (..auch nicht lieferbar) Frage @ all : Hat jemand ein EQ-28 Rod oder EQ-29 Rod zu verkaufen ?
  9. PX 200 Drehschiebergehäuse mit Malossi 210 Sport Zylinder, Kopf ausgedreht, 60mm LHW,ori Getriebe,BGM Kupplung, Überströmer gemacht ( Aufgeschweißt u. angepasst) Welchen Support meinst Du ?
  10. Da habe ich mich beim SC 25 (1,5mm) auch dran gehalten.Um ein vernünftiges Standgas zu erreichen musste ich von der Voreinstellung mit 91 Klicks magerer auf 158 ! Klicks. Bei konstand 80-90 ist das Kerzenbild gut. Der nächste Step: Schrittweise die Geschwindigkeit erhöhen und das Kerzenbild ständig kontrollieren. Werde berichten
  11. Was erwartest du von einem neuen Vergaser ? Das er perfekt zu deinen Motor passt ohne Einstellungen ? Ich habe ihn nur durch ein paar Klicks magerer eingestellt und er läuft jetzt schon besser als der SI Vergaser. So what ??
  12. In der Datenbank ist der SC25 nicht gelistet, oder habe ich da was übersehen/nicht verstanden ?
  13. Heute die erste Probefahrt mit dem SC 25 gemacht. Bin heute die ersten 20 km Probegefahren.Grundeinstellung war viel zu fett .Im Stand 10 Klick magere gestellt und losgefahren. Ist noch nicht perfekt aber eins kann ich schon sagen: Eine wesentlich bessere Gasannahme,sauberes hoch- und ausdrehen,viel weniger Motorvibrationen, und ein gefühlt deutlicher Drehmomentzuwachs ....und jetzt schleift die BGM Kupplung bei der ich aber weichere Federn montiert hatte . Werde am WE die original harten BGM Federn montieren und weiter Feintuning betreiben. Bis jetzt bin ich zufrieden
  14. Montage Smartcarb 25 für mein 20PS PX Gespann. Bilder sagen mehr als Worte.Ich hatte zuerst den Malossi Stutzen mit Ansauggummi montiert ,da stand mir der Vergaser zu schräg. Nachdem ich den Scoot RS Stutzen bearbeitet habe und für den SC25 ein Adapterstück zur Montage des Original Ansauggummi aufgeschrumpft hatte, gefällt mir die Einbauposition wesentlich besser. Bin mal gespannt wie das läuft.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.