Jump to content

wos

Members
  • Content Count

    68
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

20 Excellent

About wos

  • Rank
    member

Recent Profile Visitors

470 profile views
  1. Wie sieht die quetschfläche am kolben auslassseite genau aus???...wie Glasperlen gestrahlt? Könnten detos gewesen sein...zu mager bedüst oder negativer quetschspalt. ..dann klemmen dort die ringe...abgas bläst dort durch...erhitzten die stelle weiter...bis klemmer/ fresser :(
  2. Vorrichtung zum plan abdrehen zylinderkopf...richten quetschspalt und brennraum bearbeitung...planlauf lässt sich über die drei stellschrauben aufs 1/100stel einstellen Scheibe mit stellschrauben sitzt lose auf dem dorn mit Zündkerzengewinde... Für euch zum nachbau frei! Grüßle! ;) Wolfgang
  3. Zur frage: wann Tropfen Bildung. ..wann benetzung von oberflächen https://analytik.news/presse/2013/51.html
  4. Mega geil jürgen Und von welcher oberfläche lässt sich das Wasser leichter wegpusten? Müstte bei den perlen leichter gehen..?...die dann als große tropfen abfliegen. ..grübel...oder der oberfläche als grosse tropfen folgen...sich eventuell zu immer grösseren tropfen vereinigen... hmmm... Bei den Pfützen brauchts vielleicht sogar druckluft? ...die dann aber vielleicht das Wasser gleich zerstäubt. .. Hoffe hast noch bissle puste???
  5. Für 75 ccm...196 auslass...peak 10 000...aber eigene formeln hab ich nicht @powerracer Hey Helmut ;) Vielleicht wärs für dich interessant, mal deine erfahrungen mit dem Excel abzugleichen....bezogen auf spalt für optimale peakleistungen von ktm sx...entsprechender verdichtung. ..glaube ich mittlerweile dass ihr profituner da von der Abschätzung nicht weit auseinander liegt Ktm deshalb, weil thermisch vergleichbar mit den motoren, für die das Excel entwickelt wurde In wie weit das dann auf luftgekühlt. ..pinasco etc zu übertragen wäre... sei mal dahingestellt... Grüßle Wolfgang
  6. Truls...mal mit dem Excel gespielt? Basiert auf blair...overmars. .wobbly und deren gesammelten Erfahrungen. ..deckt sich mit meinen Erfahrungen aus der Praxis ...auf 1/10mm genau Du...mir reicht es wenn meine motoren ( aus 1980...für die es keine tuning teile gibt, die mieses layout haben) den amtierenden enduro klassik meister auf werks cr 125 r honda elsinore sowas von stehen lassen...das rockt mir genug Sorry für offtopic. .. Grüßle Wolfgang
  7. Theoretisch steht in der mir verständlichen Physik immer der druck überall gleichmäßig an....aber warum gibt es dann Hochdruck und tiefdruckgebiete beim wetter...sogenannte isobaren ? Welche heftige stürme hervorrufen ? ;) hochdruck fließt zu Tiefdruck. ..? und hohe msv bedeutet ja nicht, dass die gesamte brennkammer kritisch hochturbulent ist!? Detonation. ..überschall Umsetzung ...deflagration ( verbrennung in üblichem sinne)...unterschallgeschwindigkeit truls? Denke hat weniger etwas damit zu tun wie viel umgesetzt wird, sondern mit der zerstörerischen kraftpitze, die per Zeit frei wird... Na ok. ..kanns nicht wissenschaftlich belegen. ...aber alle Anhaltspunkte die mir zugänglich sind, sprechen dafür, dass ich nicht völlig auf dem Holzweg bin...nach derzeitiger erkenntnis...mit bestem Wissen und Gewissen :) Grüßle ;) Wolfgang
  8. hab unseren brennraum und die msv mal nachgerechnet... zur msv kursieren verschiedene maxima...30...35...37m/s... komme auf 35m/s bei top leistung hier das tool von jan bros... mit Support von overmars und wobbly entwickelt. .. https://www.kiwibiker.co.nz/forums/showthread.php/187285-2-stroke-excel-for-ports-heads-and-pipes Grüßle Wolfgang
  9. Sodele jezetle :) hab unseren brennraum und die msv mal nachgerechnet... zur msv kursieren verschiedene maxima...30...35...37m/s... komme auf 35m/s bei top leistung hier das tool von jan bros... mit Support von overmars und wobbly entwickelt. .. https://www.kiwibiker.co.nz/forums/showthread.php/187285-2-stroke-excel-for-ports-heads-and-pipes Grüßle Wolfgang
  10. @gertax @powerracer @all Werfe in den raum...geringere verdichtung bei gleicher qk ergibt höhere msv... Dadurch sollte zumindest der bereich quetschfläche an kolben und brennraum kühler laufen...besser gekühlt werden und die flammfront brennt später in den quetschspalt. ..was wiederum die zeit verkürzt, welche dieser bereich hoher Temperatur ausgesetzt ist... diese abgesenkte temperaturspitze sollte detonation im spalt entgegenwirken... Vermutlich wird die absolut passende msv ( generiert aus spalt, fläche, Effektiveverdichtung, füllgrad, drehzahl ) nur für einen schmalen drehzahlbereich optimal sein ... So meine bisherige ...derzeitige Theorie. ..die sicherlich nicht unumstößlich ist... :)
  11. das beste deutschsprachige 2 takt forum Jungs. ..in die ecke mit euch beiden!...kopf zur Wand ! Abkühlen...nachdenken eiei!
  12. @powerracer Helmut...interssiert mich schon lange welche echte Leistung 1980 bei einer serien bzw guten gemachten cross/ enduro tatsächlich anlag...für uns wars jedenfalls nicht einfach die damaligen Prospekt angaben ...27 ps... überhaupt zu erreichen! Sorry offtopic
  13. Ein enger spalt kann bei höheren drehzahlen als geschildert natürlich zu viel msv produzieren. ...wären dann wieder beim apfel u birne verglichen Reso einstieg bei 5300...peak 8900...max drehzal 10500...knapp 29 ps...enduro klassik 125 ccm... bj 1980... um euch eine Vorstellung vom niederdrehzahl konzept ;) zu geben Nur badewannenkalotte wurde mit kleineren radien ausgedreht... Aber jeweils immer vergaser steup und zündkurve optimiert... Letztendlich waren wir bei 2 verschiedenen zündkurven die sich nur um 0,5 grad unterschieden...also optimal aneinander angenähert hatten... Völlig abgedrehte Akribie
  14. Pneumatik stichel für schmuckbearbeitung Keine Ahnung ob das was kann https://www.goldschmiedebedarf.de/product_info.php?products_id=26783
  15. Quetschspalt muss durchbrennen Helmut? Ist neu und spannend für mich! Vielleicht sind meine bisherigen schlüsse ja mittlerweile auch schon wieder überholt ? ;) Kleiner nachtrag...unsere welle ist wohl sau stabil 250er welle bei der der hub auf 54 verkleinert wurde...der gesamte block, Kupplung getriebe sind werksseitig von einer 250er. ..eigentlich zu stabil und schwer für nur 125 ccm Also...immer vorsichtig rantasten
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.