Jump to content

wos

Members
  • Content Count

    103
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by wos

  1. Dass das Monster weiter und freier hochdreht als 306... hätt ich nie erwartet Fahr erst mal mit jürgen... bevor du dir über papierwerte kopf machst ;) Dann vielleicht feinabstimmung mit auspuff der bissle mehr saugt...und/oder paar grad mehr vorauslass ;) Zieh aber jetzt schon den Hut jürgenkingofkubik!! Wolfgang
  2. Mag sein, dass es da verschiedene Ausführungen gab...hatte Bilder gesehen da sah der Brennraum im schnittbild aus wie ein Hut mit ganz breiter Krempe :) 41 Prozent ist ok :)
  3. Tolle sache so ein kopf der in den zylinder reinsteht Keine gefährlichen nester im quetschspalt aussen... top jürgen Aaaber der cr 500 kopf soll übleste 70 Prozent quetschfläche haben... im original quetschspalt von über 2,5... Würde zumindest auf 50 prozent reduzieren! :) Grüßle Wolfgang
  4. Hoffe die harten Adapterbüchsen schreddern nicht den nadelkäfig :( !? lösung...anlaufscheiben aus Bronze ;) !
  5. Ok Helmut ;) Hatte mein Aceton bisher aus dem 200 Liter fass für Chemiebedarf bekommen ;) Vermutlich höherer Reinheit als aus dem baumarkt... wenn dieses bei deinem sohn nicht funzt :( skandalös! !! :(
  6. Aceton aus Apotheke Helmut ? Gibts doch in fast jedem baumarkt...dort bei Terpentin. ..verdünnung etc! ;)
  7. Gestrige aussage war eine Fehleinschätzung von mir Die Differenz nimmt nicht so massiv zu Erhöht sich bei 12 000 nur auf 5,3 m/s
  8. Gerade mal das Excel auf die schnelle gefüttert Angemommen wir produzieren in einem kopf x ohne kolbenkippen mit qk 1mm eine gleichmäßige msv von 22,7 m/s bei 8000 rpm Mit kippen von jeweils 1/10mm werden daraus in etwa auslasseitig 21 m/s Einlass 24,6 m/s Diese Differenz nimmt mit entsprechenden höheren drehzahlen massiv zu Bei 12 000 rpm sollten wir annehmen dürfen dass diese asymmetrie effekte zur folge haben kann...grübel Bei "niedrigen" umdrehungen werden diese aber wohl kaum am prüfstand nachvollziehbar sein
  9. Kenne kolben die haben im bereich kolbenboden/ ringe 2/10 mm minus zur bohrung...sind vom Durchmesser am größten unterhalb vom kolbenbolzen. ...schwierig also dazu kommt eventuell noch dynamische verformung hemd im betrieb...nur versuch macht kluch
  10. Ist die Annahme richtig ganja???, dass ein kolben zylindrisch sei? ...wenn nicht wirds komplizierter Trotzdem guter Ansatz. ..
  11. Denke dass das kippen durchaus von der Anzahl der kolbenringe im Ausmaß beinflusst werden könnte... 1 ring?. ..2 ring...oder gar noch einen ölabstreifer bei 4t dazu...
  12. Für r null sprechen auch die Erfahrung\ aussagen aus den 1980 zigern von emmerich hess... erbauer der hess spezial...ehemals deutscher Meister 50 cc ;) Bin auch der Meinung dass zündung und zzp jeweils eine spezifsche msv erfordern ;) Zündung muss chef im Ring sein und bleiben dass hier eine frei programmierbare mehr Möglichkeiten bietet, liegt auf der hand ...auch und gerade im Hinblick auf einen resoauspuff Schwierig bis unmöglich somit allgemeingültig ein optimum für msv in den ring zu werfen... Interessant https://m.facebook.com/
  13. Eure individuell vorhandene msv ( ohne dynamische längung des kurbeltriebes) könnt ihr hiermit kostenlos nachrechnen... http://www.pit-lane.biz/t8360-janbros-2-stroke-excel-for-ports-heads-and-pipes
  14. Dort findet ihr eine Tabelle zum dynamischen squish einer aprilia rsa... http://www.pit-lane.biz/t6246p950-gp125-all-that-you-wanted-to-know-on-aprilia-rsa-125-and-more-by-mr-jan-thiel-and-mr-frits-overmars-part-5
  15. Denke plan ist in Serienfertigung günstiger...alleine die Qualitätskontrolle. ..radius versus rechter winkel :) Meine Meinung! ;)
  16. Merci Helmut! Ob wohl ein planer kolben das optimale ist??? Theoretisch. ..so wie ich das bisher verstehe...prallen dann beide squish strahlen...wenn wir ein vereinfachtes Bild benutzen ;) ...direkt frontal aufeinander. ..maximaler geschwindigkeitsverlust/ Energie verlust. ..maximale turbulenz beim zusammentreffen...aaaber wenig Tendenz sich aneinander nach oben aufzustellen ....hmm?...grübel. ..Vorteile zu kolben mit konventionellem radius? ;) Danke dir schön!
  17. @powerracer ;) Folgt die quetschfläche von mugen und gorr auch dem kolbenradius? Gerechnet ergiebt dies ruckzuck eine 3 m/ sek höhere msv bei moderater drehzahl...obenraus bedeutend mehr ;)
  18. Yz250 kopf...Perspektive täuscht links...Badewanne wirkt da fast zylindrisch Links überarbeitet Die yamaha hatte zicken Schlechte gasannahne Brutaler kick bei 4000 Träges ausdrehen. .. Über bedüsung schlecht abstimmbar...öl kohle nach 50 km :( Quetsche von 60 auf 50 prozent 1,15 mm statt 2,2 Scharfer Übergang statt radius Badewanne mit gleicher verdichtung statt kuppel Nimmt nun sauber aus niedriger drehzahl an... Gleichförmiges Band. ..sehr kontrolliert zu fahren. ..überdrehen weiter und g
  19. 1-2 zentel Millimeter werden kaum bei dieser Perspektive zu sehen sein! ? ;) Helmut. ..klär uns auf!!!! ...was bewirkt der gestufte brennraum ...???
  20. @Berntstein ;) Zur brennraumkuppel... Tendiere zur Badewanne. ..aus folgenden Gründen Will keinen einsatz einbauen da bei luftgekühlt schlechter wärmeübergang :( um verdichtung zu senken bietet sich bei gleichzeitigem minimieren des quetschspaltes (abdrehen dichtfläche) meist nur diese form an... beim beibehalten von sphärisch würde dann die zündkerze in den brennraum ragen... oder man unterlegt die kerze und vergisst dann die zusätzliche unterlegscheibe ( kupferdichtung) beim hektischen zündkerzenwechsel
  21. Im Idealfall baut sich gar keine kohle am squishband auf Nach 2 Saisonen enduro classic läufen...mit ravenol vollsynthetik Esther crossöl...nur leicht bräunliches anlaufen der fläche...einfach mit bremsenreiner wegzuspülen Baut sich kohle auf...hast quasi glühzündung! !? Aber spass beiseite...es gibt stimmen die sagen... 0 squish bei absoluter maximal drehzahl...durch maximal längung...biegung aller bauteile wäre das ideal ...grenzen für maximale msv gäbe es vorsichtig gesagt "kaum" Kann jedenfalls für unsere projekte sagen... gerechnete msv von
  22. Super Helmut danke für deine aufwändige genaue Beschreibung Vielleicht wird mein nächster kopf auch eine kippkante bekommen... Kann mir folgende Vorteile vorstellen : gleichmäßigere wärmeverteilung an kolben...auslassseite etwas kühler gleichmäßigerer squish zum zentrum...dann zentrischer richtung zündkerze homogenere verbrennung / flammfront ausgehend vom Zentrum. ..so zentralkerze...denk...grübel spannender ansatz
  23. Helmut. ..die sx85 dreht wie hoch? ;) Gekippte quetsche interessiert mich!!! Wie drehst du die...? Kopf gekippt auf drehbank? Mit messuhr das kippmass kontrollieren/einstellen? Bin gespannt auf deine tricks!!! :) Merci! Wolfgang
  24. 0,0128 bezieht sich auf topzustand der kw...pleuel...lagerung...quetschflächen von um 50 prozent...anzustrebender msv von über 30 bei 8000 umdrehungen. .. einsatz frei programmierbarer zündung und angepasster kennlinie...der Faktor stammt vom kiwibiker forum... wobbly overmars etc...deckt sich arber bis auf wenige 1/100 stel was wir herausgefahren haben Aber... ;) ohne entsprechende...angepasste zündkurve. ..vergesst meine Einlassung. ..mit steigender squish velocity engerer /größerer quetschfläche muss auch der zzp entsprechend zurückgenommen werden
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.