Jump to content

kim-lehmann.de

Members
  • Content Count

    1001
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    3

kim-lehmann.de last won the day on April 16

kim-lehmann.de had the most liked content!

Community Reputation

185 Excellent

2 Followers

About kim-lehmann.de

  • Rank
    sexidol
  • Birthday 03/08/1973

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Mayen
  • Scooter Club
    keiner

Recent Profile Visitors

8097 profile views
  1. um 15-18 zu erreichen musst Du schon a bissi den fräser da rein halten. Auspuff würde ich mal zum PM40 oder was aus dem hause egig greifen. allgemeine Tipps findest Du in Unmengen im 130er GG Polini Topic
  2. Sieht für mich nach einem ganz normalen Viton aus, Farbe kann auf dem Bild täuschen. Sind mal heller mal dunkler. Warum sollte man das nicht einbauen? Die werden so schon seit Jahren in diversen Shops verkauft. Persönlich finde ich die nicht schlecht. Sind aber, wie schon geschrieben wurde, etwas empfindlicher beim Einbau. Bissi 2 takt schmier innen und außen und langsam und gleichmässig "einschlagen" möglichst nicht verkanten. Meist stülpt die letzte Lippe sich etwas auf, bissi nachsetzen und dann passt das, wenn sich das schält hast Du wahrscheinlich arg verkantet oder hast einen Grat an deinem Gehäuse. Hatte mal ein Gehäuse das am SiRi sitz außen etwas "beledigt" war. Damit habe ich es wieder dicht bekommen. Bin sehr zufrieden mit den Dingern.
  3. Schaltklaue PK und späte V50. NEU 50mm hoch rund. VB: 40€ Diese: https://www.scooter-center.com/de/schaltklaue-made-in-italy-high-quality-rund-4-gang-h-50mm-vespa-pk50-pk80-pk125-v50-v5a1t-ab-nr.-69444-special-v5b3t-ab-nr.-94315-elestart-v5b4t-ab-nr.-1514-pv125-vma2t-ab-nr.-150203-et3-vmb1t-ab-nr.-8161-7674335?number=7674335 Hab eine eckige gebraucht. Jetzt liegt sie schon eine Weile. Hab ich schon mehrfach in 133er Polini gebaut ohne je Probleme gehabt zu haben. Bessere Erfahrungen als mit den "original" in Pia Tüten gemacht. Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
  4. Bin zu blöd das in Tapa zusammen zu fassen oder zu bearbeiten!!! Ich Versuch es später am PC. 34er Malle Membran ASS, rohr ist glaub Zirri. 3 Loch Gehäuse für (wahrscheinlich V Karosse) Selbstbau (Nicht von mir! Sieht aber gut aus.) VB 30€ Hatte ich auf meinem crosser, PK mit Riesen Loch. Ich mach mal ein Bild dazu wie das in V aussehen müsste. Denke passt gut OHNE zu schneiden. OHNE Membran Blättchen! Die sind fratze. Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
  5. Den Umrüst Siri gibt's zb. auch bei mir in Viton Qualität. und die 2mm Passcheiben habe ich auch... Falls Du nicht fündig werden solltest.
  6. Verkauft! Lösch ich sobald es angekommen ist! Meins In 56754 Vb 90€ Gehäuse v50 S altes Logo glatter Guss. Nummerngleich Hab das Gehäuse vor gut 10 Jahren von einem Kunden bekommen. Sollte DS revidieren. Dann leider nie wieder was von ihm gehört. Also DS vom Kobold neu gemacht worden. Da vom Vorbesitzer auch schon geschweißt wurde das Gehäuse mit lagerwellen dummi getempert. Vom Kunden würde gemacht: fast alle Gewinde gebuchst. Sieht sauber aus! Sieht so aus als wenn es am nebenwelle Lager auch geschweißt wurde. Hauptwelle ist anstatt Nadellager ein kugellager drin. Warum auch immer. Evtl. Kleine buchse drehen (lassen) und wieder auf nadellager zurück bauen. Schaltung ist drin, läuft sauber ohne Spiel. Dichtflächen, lagersitz sehen gut aus. Ich verkaufe es bewusst hier und nicht für teuer Geld in der Bucht. Keinen Bock auf Gejammer im Nachhinein das da was geschweißt wurde. Restlicher Zustand siehe Bilder. Jo Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
  7. Müsste noch ein DRT liegen haben, nur das CNC teil. War ca. 50km verbaut, dann hab ich ne andere Primär/ Korb rein. Blech wird das originale verwendet. Ohne Schrauben! Die werf ich, weil geklebt waren, direkt weg. Wenn das was ist info / PN an mich! Preis hätte ich jetzt mal 25 gesagt
  8. Meine Frau kommt auch aus dem Fahrzeugbau, Wohnmobile. Sika 252, damit wird so ziemlich alles im WoMo sektor geklebt. Hält wie Pest! Keine Risse. Da am besten das komplett Set mit Cleaner und Primer, Dann kannst Du die Plastenase auch zum abschleppen nehmen! Alternativ Sika 221, klebt etwas weniger aber noch vollkommen ausreichend, lässt sich schöner verarbeiten, nicht so zäh wie 252.
  9. Hat jemand ne Idee wo ich für einen 75er Polini einen Kolbenbolzen bekomme?
  10. Bei beiden muss zumindest die Staublippe am Gehäuse weg. Lürad innen etwas abdrehen sonst geht sich das nicht aus. Solange Du den Weg nicht gehen willst den Motor komplett zu machen wird der einzige vernünftige Zylinder der Polini GG Race sein. Alu Klumpen gibts MMn nur einen der ohne bearbeitung der dichtlippe aus kommt (glaube Pinasco ECV) und der kann nciht wirklich mehr als ein Poli GG
  11. Zirri ist das nicht! Sieht mir nach einem witzigen Mix aus, obenrum Polini left, der Rest sieht aus wie der alte Simonini DF umgeschweißt. Kreatives gebastel sozusagen...
  12. Drüber nach denken wo es eng wird. Das ganze dann auf dem Kotflügel anzeichnen. Am besten geht das MMn auf einem Sandsack. Den kann man sich auch fix selber basteln. Dicke Plastik Tüte (oder normale und mit Gaffa umwickeln), 100% trockenen Sand rein (nicht zuviel und lieber Fluss- als Bruchsand, geht besser) Das Paket dann in ein bis zwei Leinen Kopfkissen Bezüge... voilà haben wir einen provisorischen Sandsack. Zum Treiben dann einen Hammer mit Kugelkopf. Gibts in der Bucht oder auch öfters mal auf dem Flohmarkt. ODER selber Basteln Stahlkugeln in diversen größen gibt es beim Kugellager Fachhandel, alternativ kann man auch eine Kugel vom Flipper (sehr gute Größe) nehmen. Die Kugel auf einen 250gr Schlosserhammer braten und gut ist. Natürlich kann man sich auch Treibeisen machen. Vollmaterial (Stahl, Alu) Kugelförmig flexen/feilen wie auch immer. Das dann als Kugelkopf Meisel nutzen. (Schutzbrille tragen!! Hässlich wenn Splitter abplatzen) Kotflügel auf den Sandsack und feuer frei! Lieber 5 kleine Schläge als einen großen. Also mit liebe und Geduld und nicht wie der Hulk. Um das ganze Lackier- und Spachtel freundlich zu gestallten kann man sich noch weiteres Werkzeug basteln. Kleinere Kugel auf kleinerem Hammer oder Hartholz: Sehr gut funktioniert das mit einem Schaufel Stiel. 15-20cm Stück absägen, Kugel dran feilen, Feinheiten raus arbeiten. Wenn die Form stimmt, mit Gegenhalter und Schlichthammer kleine Beulen/Dellen schlichten. Im großen und ganzen keine Hexenwerk. Geduld ist MMn das Zauberwort! Evtl einen 2ten Kotflügel auf Reserve wenn man das noch nie gemacht hat MMn vollkommen unnötig. Selbst mit Scheibe und LTH Blech kann man das genug treiben Die V gab es doch auch mit 3 Spulen...
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.