Jump to content

kim-lehmann.de

Members
  • Content Count

    1318
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    3

kim-lehmann.de last won the day on April 16 2019

kim-lehmann.de had the most liked content!

Community Reputation

260 Excellent

1 Follower

About kim-lehmann.de

  • Rank
    tycoon
  • Birthday 03/08/1973

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Mayen
  • Scooter Club
    keiner

Recent Profile Visitors

9747 profile views
  1. Ja! Lass es einfach! Rausgeworfenes Geld! RMS, FA Italia usw... einfach nur Müll! Eiern, höhenschlag, Bolzen reißen ab... usw. An Reifen / Felgen und Bremsen spart man nicht!
  2. JB Weld Kaltmetal Wenn das gut vorgearbeitet ist hält das auf jeden Fall!
  3. Dann ist das Vollkommen normal! Trennmesser wurden oben schon mal erwähnt zum entfernen. Oder "russisch" mit 2 großen Schraubendrehern ab hebeln. Nimm Trennmesser Einbau, da scheiden sich die Geister. Ich mache erst das Lager ins Gehäuse, danach die KW rein. Andere setzen das Lager auf die KW und beides gemeinsam rein.
  4. Wenn es der ist den es vor ca. über 20 Jahren gab... Ja dann habe ich einen. Hydraulik Kuppllung SF SIP "uralt" - Vespa V50, Primavera, ET3, PK, ETS etc. - GSF - Das Vespa Lambretta Forum (germanscooterforum.de) Ich haba den bis jetzt nur mal im Drybuilt getestet. Mal zusammen gesteckt, irgendeine Grimeca Pumpe dran um einfach mal zu sehen wie der Ausrückweg ist. Dann auf nen 50er Motor gesteckt mit orig Kulu. Schwer da jetzt echt ne Verbindliche Aussage zu treffen. Schaltrohr war nur im Schraubstock und alles lieblos zusammen gesteckt. Wollte es früher ode
  5. ich würde mal wegen dem Trennverhalten einfach mal die 4 scheiben raus werfen. Wirkt meist schon Wunder. Wenn da ein ETS Zylinder Arbeitet tuts MMn auch eine original Feder, da brauchts noch nix verstärktes. Im Ideal das ganze kombiniert mit dem späten KuLu Deckel (also langer Arm, drauf achten das Du dann auch einen anderen Seilzughalter brauchst!) Handhebel mit großer Kugel. Neuer Teflon Zug, sauber verlegt --> Das wäre definitiv eine Mädchen KuLu! Der XL2 Deckel würde auf das ganze noch mal ein Schippchen drauf legen.
  6. ein versuch mit ACF50 wäre noch interessant. Wenn ich es recht in erinnerung habe hat das im Oldtimer Praxis sehr gut abgeschlossen
  7. sollte normal alles passen was bei allen Keihin Kopie PWK (OKO, Koso; Polini; BGM usw.)passt.
  8. Die meisten ECHTEN Reso Anlagen sind auf Langhub Ausgelegt. D.h. Du musst ggfs am Halter was ändern. Der einzige den ich jetzt kenne der wirklich P&P passt ist der Egig! Dann weist Du ja was Du kaufen musst
  9. da habe ich es schon mal zusammen gefasst. direkter vergleich 3.00 und 3,72 aktuell läuft er noch immer auf 3,72. Wenn mal die Kupplung fällig ist würde ich den vielleicht mal verlängern auf 3,53 mit dem DRT Ritzel. Oder wenn mal der Motor komplett fällig sein sollte mit einer verlängerten 3.00 (3,34??) Ich (Hauptsächlich meine Frau) fahr den so gerne wie er ist. Bei mir muss der Zyl. aber auch 100kg mit Schleppen. Mit 3,00 ist das alles etwas entspannter. So ein zwischending fänd ich persönlich perfekt. Natürlich auch abhängig vom Einsatzzweck. Der will s
  10. Such mal bei Google AM6 Membran, die bekommst Du fürn Taschengeld nachgeschmissen. Da lohnt das kaufen hier MMn nicht.
  11. ich hab den ECV mal verbaut. Wen er gesteckt 13-15 abgeworfen hat war das viel. War aber 100% gesteckt.
  12. PVC ist nicht wirklich auf Dauer Sprit beständig. Habe zumindest nicht die beste Erfahrung damit. Habe das bei mir in der Werkstatt als Spritzschutz hinter der Werkbank gehabt. Das Zeug vom Hornbach ist eher ein Optisches Zeug. Wenn dann musst Du echten Werkstatt Boden nehmen. Der aber teuer ist! Bei mir: Die Werkbank selbst war/ist eine klassische Küchenarbeitsplatte, die war/ist Top! Sprit, Bremsenreiniger, Aceton nix auffälliges Wenn es nicht stört würde ich im Angebot die 2-2,60m Küchenplatte in 28 oder 38mm holen. Kostet dann um 20€ das Stück. Oder halt etwas mehr
  13. ich persönliche finde da wig eher ungeeignet. Würde das Stück im Bereich vom Tunnel als ganzes machen. Also ein 5x15cm Stück. und das sauber auf Stoß einsetzen. Wenn Du es richtig drauf hast geht das gut mit WIG. Vorrausgesetzt das Blech ist perfekt passgenau. Zinn Würde ich an den Rostnarben nicht einsetzen. Da ist die Gefahr zu groß das Du das Flussmittel nicht sauber neutralisiert bekommst. Sprich es würde dann noch schneller rosten als vorher. Die Narben würde ich noch mal punktuell Sandstrahlen. Ein 2K Epoxy als Grundierung. die Löcher dann mit einem Kaltmetal
  14. Ich habe diese Vermutung vor langem mal bestätigt bekommen. Da in einer Pia Tüte noch ein RMS Aufkleber drin war am Hahn und das was früher den RMS Vorbehalten war... das das Entlüfterröhrchen einfach ab fällt machen seit längerem auch am und zu die Piaggio. Ich nehm mittlerweile immer den BGM und noch nie einen Defekt gehabt. OK Bei kleinen Setup ist die 1L Reserve bissi nervig. Aber das ist jammern auf hohem Niveau. PS: Die gleiche Geschichte hatte ich mal mit den Motorschwingenlager SF... RMS in Pia Tüte... von daher lohnt sich die doppelte Kohle da
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.