Jump to content

Rote PV

Members
  • Content Count

    385
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

100 Excellent

About Rote PV

  • Rank
    pornstar

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Habe noch einen 30-EUR Gutschein von SIP, den es evtl. noch bis Jahresende auszugeben gilt Meine Sitzbank ist am Ende und mein Vergaser sifft. Daher zwei kurze Technikfragen. Wenn ich auf meine PV (ursprünglich 50 Spezial) eine ET3-Sitzbank mit Schloss montieren will, welchen Sitzbankzapfen brauche ich dann. Es gibt hier offenbar welche mit 69mm, 72mm und 75mm Länge. Oder anders gefragt, ist die Länge vermutlich egal, weil man die minimalen Unterschiede im Notfall mit Unterlagscheiben oder einer Feile ausgleichen kann? Falls es aber keine Sitzbank wird, die
  2. Das ist doch jetzt eine sehr konkrete Ansage, die mir sehr viel weiterhilft. Wenn mehr als 20° für meine Vespa ein Risiko bedeuten, dann verzichte ich lieber auf ein Quäntchen Leistungszuwachs, weil für mich das Ankommen besonders auf längeren Strecken wichtiger ist, als hier mit Rückenwind und Bergab ein bisschen schneller zu sein. Dank an alle, für die Hilfe.
  3. Habe jetzt nochmals im Werkstatthandbuch nachgeschaut und für die PV 125 sind hier 25° +/- 1° vor OT und für die PV ET3 20° +/- 2° vor OT angegeben. Das Wiki scheint also korrekt zu sein. Da ich es mir offengesagt nicht zutraue den ZZP selbst einzustellen, werde ich jetzt wohl erst mal eine Weile die 20° vor OT testen und im Zweifel den ZZP nochmals einen kleinen Tick mehr in Richtung 25° vor OT vorstellen lassen. Ich weiß halt nicht, ob die Banane hier einen Einfluss auf die Temperatur im Zylinder hat. Wenn ich das Prinzip richtig verstehe, hängt doch die Drehzahl eines Motors auc
  4. Habe die 25 Grad OT auch aus dem Wiki und meine PV läuft aktuell auch mit 20 Grad OT sehr gut, aber ich habe mich gefragt, ob sie gefahrlos noch besser bzw. schneller laufen könnte ;-)
  5. Weiß zufällig jemand, warum die PV mit VMA2T-Motor einen ZZP mit 25° vor OT hat und die ET3 mit 20° vor OT. Hängt das mit dem dritten Überströmkanal zusammen oder hat das auch was mit der Banane zu tun. Oder anders gefragt, was wäre die beste Einstellung für einen VMA2T-Motor mit Banane, wenn man vermeiden möchte, dass der Zylinder auf längeren Touren mit Vollgas überhitzt?
  6. Eine Lage kann noch so ernst sein, aber Witze helfen dennoch oft ein Stück darüber hinweg. Daher dieser neue Thread ausschließlich für Corona-Witze. Und ich fange dann auch gleich mal an: ___ An alle die sich Sorgen machen: Das Coronavirus hält bestimmt nicht lang. Schließlich ist es "Made in China". ___ „Die haben gesagt, Handschuhe und Masken reichten vollkommen aus, um einzukaufen. Aber alle anderen hatten auch noch Schuhe, Hosen und einen Pullover an. Oh Gott, war mir das peinlich.“ ___ Und noch ein Witz, falls ein zweiter Lockdown kommt:
  7. Heute ist geil, weil ich endlich die Kupplung meines Rasenmähers wieder zum Laufen gebracht habe und daher nicht mehr selber schieben muss.
  8. Theorie und Praxis. Im Bus ist es laut und der Lärmpegel führt dazu, dass alle sehr laut sprechen. Könnte man mit singen vergleichen, was ja verboten ist. Und manche finden es auch cool, wenn die Nase rausschaut. Soviel zu Praxis.
  9. Ups, wieder daneben. Reuse schrieb von schärferen Maßnahmen, die im Grunde dann sogar 76% der Bürger ablehnen. OK., für ein befristetes Beherbergungsverbot nach den Herbstferien bis Weihnachten, würden wohl die 60% auch akzeptieren, Hauptsache Skifahren fällt nicht aus. Der größte Lobbyist ist der Bürger, auch wenn das viele gerne nicht wahr haben wollen.
  10. Florianprinzip: Schüler sollen den ganzen Tag Masken tragen, aber dicht im Bus gedrängt und klassenübergreifend zur Schule fahren. Alle im Homeoffice verstehen nicht, dass andere um ihre Existenz fürchten und so lange es nicht wieder beim Shoppen im Baumarkt einen Lockdown gibt, ist jede Maßnahme willkommen. Aber frag mich bitte auch nicht was jetzt zu tun ist, ich habe auch keine Ahnung
  11. Ich telefoniere regelmäßig mit Freunden in der Bretagne. Bevor die Urlauber kamen, gab es dort fast nur Patienten aus Paris, die mit dem TGV dorthin verlegt wurden. Die Horden der Touristen haben dann aber auch von den Maßnahmen Urlaub genommen! Die Einsicht, dass man jetzt das Virus eindämmen müsste, kommt zu spät. Ich habe unser Bundesland dieses Jahr bewusst nicht verlassen.
  12. Das ist Quatsch. 20 % wollen schärfere Maßnahmen, 16 % ist es jetzt schon zu viel und 60 % sind mit den gegenwärtigen einverstanden. Mit anderen Worten haben wir 36% Extremisten, 60% Normalos und 4%, die nicht wissen, was sie wollen.
  13. In der Schule gab es primitive Funktionen mit nur einer oder wenigen Unbekannten. Die Realität lässt sich aber nicht mit so einfachen Funktionen berechnen. Um die Entwicklung zu berechnen, müsste man für verschiedene Zeiträume abschnittsweise Funktionen verwenden und nicht ein und die selbe von jetzt bis Weihnachten. Man braucht kein Prophet zu sein um zu wissen, dass die Fallzahlen spätestens Ende Oktober nochmals rasant ansteigen, um dann im November wieder abzuflachen, denn auch die Herbstferien dauern nicht ewig.
  14. Ja, ich hätte jetzt wieder Zeit zum Spielen, aber aufgrund einiger Spielkameraden ist mir etwas die Lust dazu vergangen... Selbst eine Impfung setzt auf die Herdenimmunität und einige seltene Ausnahmen brechen keine Regel. Was gegenwärtig kontrovers und aus ethischer Sicht verworfen wird, ist die Erreichung einer gezielten Herdenimmunität durch natürliche Infektionen. Mir wird aber bewusst, dass die Querdenker gegenwärtig wirklich nur eine Form von Realitätsverlust darstellen. Leute, Corona ist nicht schön und nicht harmlos, aber es hat nichts mit dem Corona zu tun, mit dem täglich
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.