Jump to content

Leaderboard

Popular Content

Showing content with the highest reputation since 06/20/22 in all areas

  1. Bremse ist vom Eloxieren zurück…🥰! Damit ist das Projekt endgültig fertig. Ich hoffe ich kann demnächst mal ein paar Bilder machen, wo die Bremse im Roller zu sehen ist. Ziel ist es im September auf die Customshow vom ScooterCenter zu kommen… Greetz
    16 points
  2. Dieses Jahr findet die Lammy Jammy in der Nähe von San Francisco statt und ein paar locals und ich haben die Raffe Lambretta dafür gebastelt. Es ist eine Tradition die es in Deutschland nicht so gibt. Alle suchen in ihren Projekthalden nach teilen und stehen dann schlaumeiernd in ner garage während ein paar Hände den build machen. Grundlage war eine LI150 S1 die irgendwo in PA vor sich hin rottete. Habe leider keine Bilder, muss schlimm gewesen sein, habe diese Mülltonne als motor bekommen: Man haette die Kurbelwelle rausflexen muessen, nein danke. Also kurz darauf diesen Block bekommen, SX150: Die nächste Frage war wo ich den Roller zusammenbaue. Meine Werkstatt in SF ist von einem Hoarder belagert also rumgefragt und Harmik von Planet Lambretta gab mir Unterschlupf. Eine 1A Werkstatt in LA die nur Lambretta macht. Harmik ist auch VW Narr und hat mich auf ein lokales Treffen mitgenommen, irre was hier rumfährt: Habe mir ne kleine Bude in Santa Monica gemietet um gut schrauben zu können, eine Lambretta aus SF geholt um nach Carson City zu donnern weil ich nicht auto fahre. Als Grundlage hatte Tim Boardman den neuen Scuderia 200cc Smallblock Zylinder spendiert samt Kurbelwelle. Also alles frisch gemacht und den Aufbau begonnen. Nachdem die Sacchi Innereien nicht passten haben wir auf Casa gesetzt Und vape auf der anderen seite Beim vielen lane splitting auf dem San Diego freeway habe ich dann glatt den reifen an meiner LIS runtergefahren... aber keine Werkstatt in Santa Monica also Bordstein schrauber Am Strand sind auch jeden Sonntag die Mexikaner mit ihren low riders aufgeschlagen Kurz vor der euro lambretta kamen langsam alle teile zusammen Der paint job kam von Josh Snow aus Santa Maria, er wollte auch die Sattel und (sigh) Weisswandreifen. Ich bin dann auf die EL gefahren und Harmik hat die details gemacht, er ist auf dem selben level wie Jockey/Markus und Rimini. Hier an der Mosel auf dem weg vom MUC durch den Schwarzwald, Strassbourg, Rheinhessen Richtung Luxemburg. Zurueck am LAX (wo man die Lambretta vorm Gate umsonst parken kann) etwas geschockt von den benzinpreisen (und June gloom, es ist nebelig) Zurueck in die Werkstatt und es ist fast alles fertig. Nick Stevenson und Harmick legen noch hand beim Rücklicht an Alle schrauben ausgerichtet, vergaser eingestellt, Lichter, Tacho, etc gemacht, das war noch etwas Kampf mit dem powder coating und der masse. Und hier eine rundum view und abfahrt: https://www.instagram.com/tv/CfQZaFcArEg
    13 points
  3. Heute war der erste Einsatz des 170er auf der Offroad Strecke , genazgenommen im Vespacross Cup Italia und wurde vom TEAM Vezzola hart ran genommen. Ergebniss war durch und durch ein voller Erfolg und zeigt dass der 170er ein echter allrounder ist. 1. Platz Graugussklasse 2. Platz Gesamtwertung - Tagesbestzeit Gesamt Der Zylinder ist p&p verbaut und wird mit einem vhsb30 befeuert.
    12 points
  4. Hab noch Bilder vom Papiermodell gefunden wie ich mir das nun ca. vorstelle mit Version 7.
    11 points
  5. Hier welche Von meinen gebauten…
    9 points
  6. Mal was anderes… oops i did it again… Kam heute mit der Post.
    9 points
  7. .......es gibt ja diverse Methoden den Tacho auf Null zu setzten. Hier möchte ich mal meine Version kurz schildern. Nachmachen sehr zu empfehlen Vespa kaufen und einfach nur fahren, fahren, fahren PS. Dauert halt nur ein bisschen. Die gute hier ist nun 36 Jahre alt
    8 points
  8. Respektvolle Zufallsbegegnung zweier betagten Diven...
    7 points
  9. Wenn ich Metrische Schrauben nach Amerika einführe, muß ich die verzollen?
    7 points
  10. Da ich seit Jahre kaum zum Vespa fahren kommen , habe ich ein paar verkauft und mir ein Oldtimer gekauft. MG A Ist wie früher bei Vespa, Anschaffung geht, Teile gut verfügbar und günstig, kann man lustig dran rum basteln uns Tuning geht auch. Der Youngtimer dahinter ist eher eine Katastrophe, aber wenn man mit Daktari aufgewachsen ist...d
    7 points
  11. Passend zum Start von COVID erstanden und dann gemütlich fertig gemacht. Erste Bewährungsprobe schon bestanden. Kleiner Abstecher um’s Eck zur EL nach Belgien. Schönes Tourenfahrzeug
    7 points
  12. Selten zum Griechen https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/fiat-900-front-blech/2121899250-223-17122
    6 points
  13. Könnte man das Runterreden von Automanten in diesem Zusammenhang (scheinbar recht geile Tour mit scheinbar viel Spaß) mal unterlassen bitte? Ich mein', du @Der Choker aka @linksgewinde hast doch was aufgezogen, was deinem Sinn entspricht und das scheint zu funktionieren. Find ich gut! Aber dass @müsli nun lange genug handgeschaltet gefahren ist, um den Unterschied zu kennen, sollte bekannt sein. Wenn er Bock drauf hat, soll er machen. Machen auch andere hier. Ich brauch' das nicht, aber ich brauch' auch nicht die ständig gleichen Sticheleien hier, die nur dafür sorgen, dass es immer weniger Leute gibt, die hier noch was schreiben. 2ct von einem, der immer noch stark gefrustet ist...
    6 points
  14. Hab jetzt angefangen meine Gedanken zur Geräusche Minimierung der Box umzusetzen. Da bei der Aktuellen SR T5 XL das Endrohr schon geändert wurde, ich nicht weiß wie lange ich daran rum basteln werden, ob das dann überhaupt läuft und funktioniert habe ich mich dazu entschieden eine neue Box zu zerlegen und umzubauen. Die jetzige bleibt jetzt erst mal so wie sie ist. Änderungen werden sein, interne/externe ESD Kombi basteln, Resolänge des Krümmers verlängern. Erst mal Box aufgeschnitten, war überrascht wie rostig so einen nagelneue Box innen ist. da das Prallblech für mein Vorhaben im Weg ist, bzw. Die Box zu extrem verbreitert werden müsste, was sich bescheiden für den Freiraum beim kurvenfahren auswirken würde, fliegt das erst mal raus. Dann habe ich das Rohr für den ESD erst mal angepasst. dafür wurde die Box geschlitzt und nach außen gebogen, damit 1. die Box unten nicht breiter wird und 2. der ESD genügend Abstand zum Reifen hat. die Löcher im Rohr entsprechen von der Fläche dem Loch des orginalen Prallblechs, bzw. minimal mehr Fläche ( Prallblech hatte 394 mm/2 und meine Löcher haben jetzt 404 mm/2 Fläche), ich hab da Strömungtechnisch null Erfahrung, wird jetzt einfach so getestet. Zur Not komm ich ja noch durch den ESD ran. Innenleben des ESD zurecht geschnitten, gedreht, zum Teil Lochrohre vom Durchmesser angepasst und verschweißt. Zentrierscheibe und Gasstromführung. eine Art Stinger Dämpfer Innenohr Kombination innen und außen mit Lochrohr. Befestigungslaschen zum verschweißen. Zentrierung mit Löcher versehen. fertiger Innenaufbau. gebogenes Endrohr. Deckel des ESD noch ohne Gewinde für die Klemmung des Endrohrs und zu Verschraubung im Rohr. mal alles zusammen gesteckt. Die ganzen Schnitte usw. wieder mit eingepassten Blechen verschweißt und fertig zum zusammen braten der Box. zusammen gesteckt. Rohr fixiert zusammengeschweißte Box, mit Gewinde für die Befestigung des ESD Deckels und Madenschrauben zur Endrohr Befestigung. jetzt steht noch die Verlängerung des Krümmers an… da werde ich gerade ausgebremst, da ich auf die Lieferung der Rohrbögen warte. Bin wirklich gespannt ob sich der Aufriss lohnt oder das Ganze am Schluss für die Tonne ist/war. Eines ist jedenfalls sicher, nach diesem Projekt habe ich jegliche Hemmungen verloren, egal an was, bzw. an welchem Teil des Motors den Flex, die Fräse, Schleifmaschine usw. anzusetzen.
    6 points
  15. Braincap geht ja wohl gar nicht. Da schaust ja aus wie ein Suppenkasper. Sowas fahren hier in München nur besoffene Frührentner auf der Plastikfuffi. Und muskelgepumpte, tätowierte Mitt-40er Sachbearbeiter vom Baumarkt auf ihrer 2021er HD. 🤮
    5 points
  16. Was will man sich erwarten bei dem Billigteil? Mein Tip: Einfach über den günstigen Preis freuen, das Teil gleich zerschneiden und auf Vitonflansch umbauen und in dem Zuge auch gleich verstärken/versteifen, denn dann hat man erst mal Ruhe, die Vibrationen sind auch weniger und siffen tut auch nichts mehr! K.A. was Polini da für eine Legierung nimmt, schweißen lässt es sich super, aber ein mal schief angeschaut und schon hat man eine Delle drin oder was verbogen.
    5 points
  17. Da hat Dich die BRD GmbH wieder gefickt, das ist gar keine Fahrerlaubnis!
    5 points
  18. 5 points
  19. Hat hier mal jemand Bock auf einen Flohmarkt mit Vespateilen... mit so ein paar Leuten?
    4 points
  20. note 1 - für die perfekte reparatur.
    4 points
  21. Die Gage von der Skatelites-Tour angelegt
    4 points
  22. Könntet ihr eure Steuerzeiten Grundsatz Themen bitte in einem der entsprechenden Topics weiter führen und hier zum GT240 zurück kommen? Bitte, danke.
    4 points
  23. Das ist der gleiche GT Motor wie ein paar Posts vorher von dir. Dazu das schlechteste RT Diagramm das ich jemals gesehen habe. Stimmt, so wird das nix mit einem seriösen Vergleich. Ich habe schon einige RT Motoren gebaut und auch schon Dutzende Diagramme gesehen. Solange es keine vergleichbaren Tests gibt (und der oben angeführte ist definitiv keiner) kann man zum GT noch nichts endgültiges sagen. Mein Angebot: Schick mir einen und ich baue den nach bestem Wissen und Gewissen zusammen und lasse ihn direkt gegen einen RT antreten. Ich würde das auch kostenlos machen.
    4 points
  24. 4 points
  25. Wenn man den Vorwurf des Diebstahls geistigen Eigentums ignoriert, ganz bestimmt. Dann bleibt nurnoch der fade Beigeschmack, dass der große Content-Creator und Meister der Selbstvermarktung anderer Leute Marketing kritisiert 😂
    4 points
  26. Wenn ein Zylinder neu auf den Markt geschmissen wird in einer Hubraumklasse die mehr oder weniger "neue" Regionen ermöglicht, geht es doch wohl beinahe ausschließlich darum Leistungs Vorteile gegenüber allen anderen erhältlichen Smallblock Zylinder zu erzielen. Und sei es nur bis zum Peak um 3 -4 PS mehr zu generieren als der Mitbewerb, die man sonst nicht mehr holen kann um einen richtig Druckvollen Tourenmotor auf Smallblock zu fahren.DAS wäre "für mich persönlich" der Anreiz sowas zu Kauf. Ob da dann ling long,Generic oder Pinasco drauf steht wäre mir egal. Haltbar ist alles wenn richtig abgestimmt......dazu braucht den Entwicklungswurf hier keiner. Leistung können fast alle anderen auch. Also steht und fällt dieses Geschäftsmodel zum Größten Teil mit der zu erwartenden Leistung ! PS: Pimmelfechten war vor 10 Jahren. Mit sowas verschwende ich meine Zeit nicht mehr. Mit dem Vergleich von Fakten jedoch sehr wohl !
    4 points
  27. Denke auch das Warten lohnt sich Hoffen wir dass die Verlegung nun so passt, dann kann ich die ersten Schweißlehren fertig machen und mal grob kalkulieren (bei der aktuell ekelhaften Wirtschaftslage graut es mir davor ). Ein paar Tests will ich am Prüfstand noch machen bzgl. zusätzlicher Lautstärkenreduktion. Wenn man doch nur mehr Zeit hätte...
    3 points
  28. Zu viel unterschiedliches grün im Hintergrund, geht gar nicht..
    3 points
  29. Kannst du ja auch dauerhaft nutzen. Mach halt den Benzinhahn zu.
    3 points
  30. Die erste Seitenbacke ist soweit vom dunkelgrünen Lack befreit! Bin zufrieden, die Kratzer stören mich nicht und machen das Ganze noch schöner 🤩 Den Tank werde ich mit Rostio behandeln. Eine neue Batterie und Reifen sind auch schon unterwegs.
    3 points
  31. Hier mal ein vergleich: Rot: Pinasco 4.Gang mit 23/63 160er ccCorsa mit 18PS 20NM Violett: Benelli 4.Gang mit 25/63 175er ccCorsa mit 20PS 22NM Sollte so schon laufen. nach einigen Gesprächen mit ccCorsa Fahrern wie @-=SkReeK=-/ @solo / @DAROKARE hab ich mich von 23/63 auf 25/63 umentschieden.
    3 points
  32. 3 points
  33. ..weil Lagerfeuer Bier und Rock Antenne und ich jetzt erst mal 3 Monate Auszeit nehme🖕die können mich alle
    3 points
  34. Sagt mal, habt ihr Hitzestau?
    3 points
  35. @FOX Racing weil wir überzeuge Kraftwerk / Sip-Performance Vape Fahrer sind. Firefly stammt aus Italien und hat eine total beschissene Verfügbarkeit. (Jockey/casa/sck Lager leer) und ganz kalt wer kann der kann 🤷🏼‍♂️😘
    3 points
  36. Hab grad gemerkt... zum Federeinbau muss alles wieder raus. Mal sehen wann der zweite O-Ring wieder im Wohnzimmer auftaucht (wahrscheinlich Weihnachten oder so). Wenn die neuen beiden da sind geht es weiter. Wenn ich nur einen bestelle fliegt der sicher auch, wenn ich zwei bestelle hab ich sicher einen über Zum Einbauen mit einem Kabelbinder sichern, das macht das Ganze etwas stressfreier
    3 points
  37. 3 points
  38. Das Gästezimmer steht Dir immer offen.
    3 points
  39. Memo an mich selbst: Lackvorbereitung ist ein Arschloch Morgen nochmals 3,5 g Spachtel anrühren...
    3 points
  40. Wo sind die vernünftigen plug and Play kurven vom 251er ? WO ? Und das gilt für fast alle Neuentwicklungen aus dem Hause Pinasco der letzten Jahre ! Alles was da bis jetzt kam war entweder weit unter dem Standard andere Hersteller bzw nicht im Verhältnis zum Plug and Play Ergebnis das die Dinger eigentlich abwerfen sollten . Massiv bearbeitet stellt nämlich keine Referenz dar. Entweder sie wechseln Ihre R&D Abteilung aus,oder sie verlängern die Entwicklungsphasen.
    3 points
  41. Ein alter 177er Polini mit 1 Stunde Zuneigung am Fräser kann das bereits. So ein Setup gibt es mit paar gebrauchten Teilen um fast kein Geld und hält sogar wenn gut abgestimmt. Das Ding reiht sich halt wohl nahtlos an alle anderen Pinasco Zylinder der letzten Jahre ein 😅.
    3 points
  42. Hallo an alle Ritter der Kanonenkugeln! Es hat ein wenig gedauert bis wir uns von diesem positiven Schock erholt haben! Stockach/Singen war eine rundum gelungene Veranstaltung, mit nur wenigen Aufgaben die wir für das nächste Rennen mitnehmen mussten. Dafür nochmal Danke an alle Helfer, die Lakescooters und Euch Fahrer, die das möglich gemacht haben. Wir arbeiten daran bis zum Rennen der Minusschrauber diese Punkte abgearbeitet zu haben. Das könnte knapp werden, aber wir geben alles. Uns bleibt nur den Siegern nochmals zu gratulieren: Kl 1 "SF Sport": 1. Michael Kladiwa 2. Philippe Mittelberger 3.Marc-Oliver Neumann Kl 1a "SF New School": 1. Julian Junginger 2. Valentino Randazzo 3. Thomas Treppschuh Kl 1b "Old School": 1. Julian Juninger 2. Tim Große-Brauckmann 3. Helge Wiese Kl 3 "200er": 1. Marc-Oliver Neumann 2. Andre Jueterbock 3. Nico Gnisci Kl 4 "Pro Sports": 1. Philippe Mittelberger 2. Andre Jueterbock 3. Michael Kladiwa Kl 5 "Drehschieber": 1. Marc-Oliver Neumann 2. Nico Gnisci 3. Romeo Napoliello Kl 6 "Streetracer": 1. Michael Ziesel 2. Jered Fischer 3. Thomas Lenkeit BOA: Philippe Mittelberger Die Zeiten/Ergbnisse/Platzierungen haben es leider noch nicht auf die Website geschafft, aber auch daran arbeiten wir zur Zeit. Sobald es hier Neuigkeiten gibt, sagen wir Euch Bescheid. C U on Track
    3 points
  43. 3 points


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.