Jump to content

Leaderboard


Popular Content

Showing content with the highest reputation on 12/12/19 in all areas

  1. 10 points
    Ich kenn ne junge Alleinerziehende, die grade ein Frühchen mit Trisomie 21 geboren hat und deren 15 Jahre alte Waschmaschine verreckt ist. Vielleicht geb ich eher mein Geld da hin. Mal überlegen.
  2. 6 points
    12. alte Schule (~1998-2002) Früher bin ich diese Art von Einlass auf einem höhergeleten 133er Polini gefahren. Es wurde eine ca 10-15mm starke Aluplatte an den originalen Einlassgewinden verschraubt und dann solange Platz geschaffen bis sich eine Malossimembran bis auf wenige mm Abstand zur die Kurbelwelle einsetzen ließ. Durchbruchbereiche wurden vorher mit Kaltmetall aufgefüllt. Der Einlaß befand sich komplett in der einen Hälfte des Gehäuses, und vor der Membran saß ein selbst gebauter kurzer Ansaugstutzen auf welchem Vergaser von 24-30mm über dem Kickstarter gefahren wurden. Damit genügend Gemisch und zu jeder Zeit einströmen konnte, wurde die Einlaßwange der Vollwangenwelle so bearbeitet: was in der Summe und für die Zeit für recht souveränen Vortrieb gesorgt hat (hier mit der falschen Softwareversion gemessen, in Wirklichkeit waren es um die 21 PS am Hinterrad) und nachdem größer IMMER besser ist ()wurde der Motor später auf einen Einlass über beide Hälften umgebaut. Dazu wurden Alustücke zurechtgefräst, eingesetzt, verschraubt und die Fugen mit Kaltmetall verschlossen, so dass am Ende eine 6 Klappen Membran (etwas größer als RD350) Platz finden konnte. Ehrensache natürlich, dass alles selbst gemacht und nichts fremdvergeben wurde. Leider hat der Motor dann kurz vor der Fertigstellung beschlossen Selbstmord zu begehen. Ich vermute ja der Leistungsdruck war zu hoch. Ganz hinterhältig hat er darauf gewartet dass ich ihn kurz vor Feierabend - also so ungefähr um 4:37 am Morgen - unterlege um das KGH Volumen auszulitern um dann, sobald ich mich ca. 10m von der Werkbank entfernt hatte, erst langsam anzufangen zu kippen und dann vom Tisch zu springen. Mein Hechtsprung ging leider ins Leere und danach hatte ich dann einen Motor mit riesigem Einlass und abgebrochener Schwinge und schraube seitdem in einem auf der Werkbank festgeschraubten in alle Richtungen drehbarem Motorständer.
  3. 2 points
    Also prinzipiell finde ich Solidarität unter Hobbykollegen super. An einer Spendenaktion für "Scomadi-Geschädigte" würden mich allerdings gleich drei Punkte stören. 1. Bisher ist überhaupt nicht klar, ob hier wirklich irgendwer auf seinem Schaden sitzen bleibt. Okay, Sqooter zahlt nicht, das ist natürlich doof. Aber ob es dabei bleibt, da hat ja auch die Justiz ein Wörtchen mitzureden. Das dauert, das nervt, aber dass da jetzt gar nichts mehr kommt, ist doch eher unwahrscheinlich. 2. Seid ihr sicher, ob eure Spenden wirklich gewollt werden? Mir persönlich wäre es ja eher unangenehm, wenn man mir Geld überweisen würde, damit ich ein Loch in meiner Hobbykasse (!) stopfen kann. 3. Es gibt ja auch so Organisation, die mit Spendengeldern echte Probleme, also lebensbedrohliche Probleme, lindern... Wie gesagt, nette Idee, aber irgendwie doch auch unnötig...
  4. 2 points
    Das hatte auch mal jemand über die Rente gesagt.
  5. 2 points
    Hab mir nen Bund in die Schwinge gespindelt und einen Ring mit Zentrierung und anschließend verschweißt. somit kann ich wieder die volle Länge vom Silentgummi fahren...
  6. 1 point
    Hallo zusammen, erstmals möchte ich mich vorstellen. Mein Name Mirco, 45 Jahre, unter der Haube, 2 Teenager Zwillinge 14, Jungs, kein Hund und keine Katze. Dafür aber noch ein paar Macken, ja die bleiben nicht aus. Habe hier eine Vespa VNB6T Bj. 65 die ich ganz neu, ganz chick aufbauen möchte. Motor läuft, kein Thema, wenig zu tun, Blech......naja wie fast immer nicht so toll. In dem Ding haben sich ein paar Mäuse/Ratten oder sonstige Nagetiere schön gemacht, Wie die Dinger rein gekommen sind, keine Ahnung, auf jeden Fall ist die linke Seitenwand hinüber, Beinschild und Spritzschutz. Das Teil habe ich bereits ein wenig "geschoppt" und klappbar bearbeitet. Ich weiß, Hardcore, aber der einzige Weg für mich ohne Spachtel extrem viel Richtarbeit und sonstigem Gedöns zum Erfolg zu kommen. Außerdem soll das Schätzchen für die nächsten 60Jahre fit gemach werden. Hier noch ein paar Bilder. Ansonsten wäre ich dankbar wenn mir jemand von euch helfen könnte, benötige folgende Informationen: - Explosionszeichnungen vom Rahmen - Bezugsquelle für die Innenverstärkungen Seitenteile Anschraubpunkte für den Tank/Sitz, keine Ahnung wie die Dinger heißen - Umbau auf 10" Räder und Gabel die für Scheibenbremse geeignet wäre. Bedanke mich vorerst mal für euere Antworten. Danke und Gruß Mirco
  7. 1 point
    Oben 77,2mm Unten 76,7mm das kommt darauf an wie das Gehäuse gegossen bzw. gefräst ist. Der Radius ca. 6-6,5mm +- Links ist oft kaum Überstand an den Gewinden.
  8. 1 point
    Ich hab da nochmal ne Nacht drüber geschlafen und weiß jetzt, was Du meinst! Ich dachte, Ihr wolltet verhindern, dass die Radnabe auf einer Kreisbahn federt (Radstand). Um das wackeln zu verhindern könnte das mitm Watt klappen, ist halt platzmäßig ein knappes Höschen... Gruß, Humma
  9. 1 point
    die Renten sind sicher, nur die Höhe nicht
  10. 1 point
    Ausdrückliche private Meinung die nichts mit meiner Tätigkeit als Moderator zu tun hat:
  11. 1 point
    also mir ist es nicht wirklich aufgefallen. fühlt sich einfach stimmiger an als der 1er.
  12. 1 point
    Getriebeöl. Danach hattest du doch gefragt. Das Leerzeichen nach dem Komma bei 244,73569 ml hat die Autokorrektur gemacht und sollte da nicht sein.
  13. 1 point
  14. 1 point
    Ahhhh, das erklärt den Simmerring. Ziemlich genau 244,73 ml.
  15. 1 point
    Moin, ja ich bin mir sicher, ich habe ja bereits einen auf der Terror. Das passt schon gut. Das Wort "einzig" bezog sich allerdings auf die Vergaser, die ich liegen habe. Das sollte ich vielleicht an dieser Stelle nochmals richtig stellen. Meine Anpassungsversuche fanden ja noch ohne Breitreifenversatz statt. Ein 4 Zoll Kit kommt mir da hinten nicht drauf.
  16. 1 point
    Das da ein Risiko dabei war war doch allen klar Und vielleicht ist ja auch noch nichts geplatzt: vier Leute haben doch schon ihre Anzahlung zurück
  17. 1 point
    Ich hab Ralf mal auf das Topoc gestoßen.
  18. 1 point
    Der 40er liegt noch ... das schmale sprintheck ist da kontraproduktiv, die Sprinthaube für den BFA ist bei mir um ca 30mm verbreitert... an meiner Wolpertinger px würde ein BFA locker reinpassen ...der Vorteil einer PX mit sprint backen an dieser Stelle hinzu kommt noch, das dir der Zylinder vorne an der originalen backen angehen wird, sowohl von der breite, als auch von der länge...
  19. 1 point
    Ich bin mir nicht sicher, ob ein Nepalese und ein Rollerfahrer, der 3 k€ übrig hat(te), ähnlich bedürftig sind....
  20. 1 point
    Durch das Backen verbreitern bei meinem Projekt sieht der 10"3.50 reifen schon sehr mickrig aus von hinten. Hab jetzt einen 120/70/11" Mit 2.50 11" Sip schlauchlos Felge geordert. Das sieht dann mal ganz anders aus. Spurversatz 4mm Motor wird um 3mm versetzt Und geht sich noch mit der Backe aus. Beim Kupplungsdeckel wird's aber trotzdem kapp
  21. 1 point
    "Wieviele Leute arbeiten in Ihrem Betrieb?" " Ich würde mal sagen...ungefähr die Hälfte."
  22. 1 point
    Schon bemerkenswert, das alles auf Rons Rücken ausgetragen wird. Das ganze firmierte ja zu Anfangs als GSF Special mit liebevoller Zuwendung des Admins, müssen am Ende alle GSF Nutzer dafür zahlen ??? Fände ein Spendentopic für die Verarschten toll in der Weihnachtszeit. Wenn jeder der Hämevollen zwei Bier weniger trinkt, und das spendet, dürfte da ja schnell eine Summe zusammen kommen. Wir haben ja schon häufiger toll was gewuppt hier. Wenn ich alleine an die tolle Nepal-Spendenaktion denke. Gute GSF Zeiten ! Mit dem Spendentopic wära ja mal eine tolle Aufgabe, für ein member oder MOD, der was beitragen will, außer dem überdimensioniertem Wischeimer... Wäre halt Arbeit, nicht Egofick.
  23. 1 point
  24. 1 point
    Da ist noch deutlich zu viel Spiel. Zielgröße = 0,07 bis 0,3mm
  25. 1 point
    Das Orig.Lager ist auch nicht bündig!
  26. 1 point
    immerhin veröffentlicht sie ja alle daten. das muss seriös sein kann man da auch 3000 anzahlen?
  27. 1 point
    Was is an ein bisschen Bondage verkehrt?! Ich stelle @ets125 in den Raum...
  28. 1 point
    So macht's richtig Spaß, seine ganzen Lammi-newbie-Fragen zu beantworten.
  29. 1 point
    Die Version für den kleinen Block ist auch schon recht weit. Wird in der Charakteristik der 200er sehr ähneln. Die 3.0er hat einen Krümmer, der aus dickerem Blech. Sie ist nicht leiser als die 2.0er, aber der klang ist etwas tiefer und dadurch angenehmer. Das ist aber mein subjektiver Eindruck und der Voreingenommen. Wir haben auf die Bodenfreiheit wert gelegt. Wir haben auch auf 8 Zoll getestet und für gut befunden. Dort sollte man allerdings nicht jeden Bordstein hochfahren. Sehr gut. War nur ein Test. Baue davon immer mehrere ein. Das erhöht die Aufmerksamkeit unter Deutschlehrern.
  30. 1 point
  31. 1 point
    Überströmer sind von Polini133 und passen ganz gut für DR130 Alu.
  32. 1 point
    Hallo, ich fahre seit über 4 Jahren eine Gel Batterie mit dem originalen Regler. Auch nach 3 Wochen stehen springt sie gut an. Bisher keine Probleme. Ein spezieller Regler ist wohl nicht nötig. Gruss D.
  33. 1 point
  34. 1 point
    Wenn etwas auf dem Weg ist mir bitte kurz per PN Bescheid geben
  35. 1 point
    verkaufe meine gs 160 1 serie it modell dänische papiere kein o lack . motor px 125 mit vmc 177 .alles neu gemacht standort kiel vhb 6000
  36. 1 point
    Macht einfach ein Wellnesswochenende.....Frau ins Hotel und du mit ner Kiste Bier und Radio in den Keller.....Kinder zur Oma
  37. 1 point
    die Angaben zu Spritverbrauch etc pp sind ja überall legendär präzise. ob das hier nicht auch der Fall sein wird ?
  38. 1 point
    Was sie sich bei der Bank gedacht haben will man wirklich lieber nicht wissen
  39. 1 point
    Eben! Kanäle anpassen ist auch immer ein schöner Startschuss ins Tuning (ist dann auch nicht "nur gesteckt" )
  40. 1 point
    Schaden kann es nie. Ich würde sicherlich niemals einen geöffneten Motor unangepasst wieder zusammenbauen. Außer man will unbedingt Originalität bewahren für späteren Verkauf.
  41. 1 point
    Möchte euch diese Schönheit nicht vorenthalten... Unberührt im olack Arancio 907
  42. 1 point
    Russischer Begriff für Veganer: Mooskauer
  43. 1 point
    Meine alte Dame: -Sprint Veloce -PX 200er Block -Malossi MHR 210 2016 -S&S 60er Glockenwelle -Mikuni TM35 -MMW2 Ansauger (Optimiert) -Vforce 4 Membran -SIP Vape Sport Zündung -Mikuni Spritpumpe -SIP Performance2 Fahrwerk -SIP 2.0 Tacho -BGM Superstrong CR80 Kupplung -MRP Zylinderkopf -Bosch Breitband Lambdasonde -Pipedesign Daytona Goldline Auspuff usw.....
  44. 1 point
    "Bück Dich Fee, Wunsch ist Wunsch!" Mir ging's nur um die Phrase "Kann ich den Hund nochmal sehen?", weil ich das Gefühl habe, dass meine (ehemalige) Chefin den Satz von mir nie richtig verstanden hat, wenn Sie mal wieder Unmögliches verlangt hat..
  45. 1 point
    irgendwo in einem Paralleluniversum tragen Leopardinnen Leggins mit Cellulitemuster.
  46. 1 point
    Der war doch mit Bochum, oder?
  47. 1 point
    Hier meine olack motovespa Sprint aus 67 mit O Papieren Sogar 1. Kauf Rechnung Motor läuft und Elektrik funzt Tippi toppi Motovespa Sprint Olack : Azul Claro/Celeste Metalizado to do : Reifen, Schläuche, Bremsen, TÜV erledigt :) , Blinker , Polieren und paar Kleinigkeiten
  48. 1 point
    Drei Tage mit der Tochter (6) rund um den Rursee unterwegs.
  49. 0 points
    Ich mag auch mitmachen.
  50. 0 points


  • Newsletter

    Want to keep up to date with all our latest news and information?
    Sign Up
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.