Jump to content

Leaderboard

Popular Content

Showing content with the highest reputation since 03/05/20 in all areas

  1. Ich bin der Sohn vom Rainer. Meine Mutter und ich haben alle Posts in diesem Thread gelesen. Uns standen die Tränen in den Augen. Ich möchte mich auch in ihrem Namen für so viel Anteilnahme bedanken! Es ist schön zu sehen wie vielen Menschen Rainer in positiver Erinnerung bleiben wird und dass man ihm nicht nur als einem technisch sehr kompetenten und versierten Menschen, sondern auch als einer humorvollen, äußerst hilfsbereiten und angenehmen Persönlichkeit gedenkt. Auf den geposteten Bildern wirkt er so glücklich und entspannt - ganz bei sich und seiner Leidenschaft, welcher
    131 points
  2. Edith sagt am 11.2.2021: Aufkleber sind da und werden in den kommenden Tagen versendet ------ Hi zusammen, nachdem wir im Dezember 2020 die 20 Jahre voll machen werden, möchte ich euch einen kleinen Rückblick in die Entstehungsgeschichte des GSF geben (siehe unten). Weiterhin wird es wieder Jubiläumsaufkleber geben. Nach der meines Erachtens mangelnden Qualität der letzten Auflage ziehe ich diesmal alle Register und nehme das Ganze selbst in die Hand. Die Aufkleber werden diesmal auf immerwährender Hochleistungsfolie mit Siebdruck un
    96 points
  3. Prüfstandslauf: Der Erste Lauf war ganz schön ernüchternd. 20 PS.... ohhhh shit... Da hab ich mir schon gedacht... ob das noch was wird?! Irgendwie wollte die Kiste überhaupt nicht drehen und kam mal so gar nicht auf Touren. Dank AFR Wert Sonde war aber schnell klar das der Motor Ultra Fett gelaufen ist. Den 38er Mikuni Vergaser hatte ich vom BFA306 übernommen, da hätte ich eigentlich gedacht das es von der Bedüsung her einigermaßen passen sollte. Ich musste aber ein sehr großen schritt magerer Be
    59 points
  4. Nachdem ich vorgestern schon mein Entsetzen hier kurz kundgetan habe noch ein paar persönliche Worte. In diesem Jahr musste ich bereits 4 liebgewonnene Arbeitskollegen zu Grabe tragen. Das ist schon schlimm genug. Das GSF ist neben der Schrauberei meine zweite Heimat. Alleine durch meinen Beruf halte ich mich emotional eigentlich für ziemlich abgebrüht und nicht leicht ins Wanken zu bringen. Das ist seit zwei Tagen jetzt anders. Du warst lieber Rainer irgendwie mein Vorbild und in meinen Augen das unerschütterliche Fundament im Forum. Ich hatte das Gefühl, du war
    58 points
  5. Da Ihr ja eh alle brav wart, ist es Zeit für eine vorgezogene Bescherung. VMC ist mit dem Crono ein ganz großer Wurf gelungen. @egigBitte klopf dem Konstrukteur bei Gelegenheit mal auf die Schulter. Eine Viertelstunde klopfen sollte wohl reichen. Ich wünsche euch allen und euren Familien ein schönes Weihnachstfest. Bleibt gesund! Moritz
    46 points
  6. Hallo Hier auf dem kurzen Weg ein paar Fotos von der guten alten Rollershop einige von euch werden sie wohl noch gut an dieses scharfe Fotomodel der Firma Rollershop erinnern . Sie wurde um 1986 von Angelo Zirri gebaut und ging dann 1989 in den Besitz der Firma Rollershop über wo sie dort zwecks Fotoshooting diese Farbe bekam. Sie wurde von uns unter vorhanden sein damaligen Bildmaterials im vergangenen Jahr restauriert.
    42 points
  7. Hallo zusammen, ich möchte euch hier meinen persönlichen Rollertraum vorstellen. Eine Vespa GL, das meiste im O-Lack. 200er Motor mit 244er Quattrini, 30er TMX auf Drehschieber und Sip Performance 1. Vorne bremst eine PK Gabel mit Sip Sattel und Polini Road Scheibe. Ich fahre damit seit letztem Jahr sehr glücklich durch die Gegend und auch längere Touren damit. Motor, Fahrwerk und die gesamte Erscheinung - nach echt viel Arbeit ist nun alles so wie ich mir das vorgestellt habe. Feine Technik, dezente Optik, viel Liebe im Detail. Das alles im alten Rahmen mit Leis
    38 points
  8. Hoffe, hier ist die Motovespa richtig, oder doch unter Exoten? Möchte euch auch mein Moped präsentieren : Spanische 150S 2. Serie. Für mich einer der geilsten Roller, alleine wegen der schönen breiten Arschbacken O-Lack, auch die meisten Anbauteile sind original (Ständer, Rücklicht, Trittleisten, Benzinhebel, Griffe, alle Zierleisten, Hupe, Emblem und Schriftzüge, Schloss u. Schlüssel, Kotflügelnippel, uvm.) Im Gegensatz dazu moderne Technik (bei den Amischlitten sagt man aktuell zu sowas wohl Restomod). Und ein paar "Eyecatcher" mit der Farbe Rot als T
    35 points
  9. Also, kann hier mal die Kurven: aber eins noch vorne weg.... das soll ein Tourensetup werden so wie ich das schon bei meinem Umbau raushören habe lassen. Leider sind mir zudem noch die Steuerzeiten etwas mickriger geraten als ich eigentlich wollte ( A 186 / Ü 128 / VA 29 ) Also das sind keine Steuerzeiten wo man jetzt den PS Rekord knackt und das wollte ich auch nicht. Verbaut ist zudem ein 35er Mikuni TMX, und hab den so wie er ist von meinem MHR runter geschraubt und auf den Pinasco Motor drauf ohne was zu ändern. Lief aber auch wunderb
    35 points
  10. Hallo zusammen, ich wollte euch unser (ich und David von DN-Performance) aktuelles Projekt zur PX vorstellen. Im Prinzip bin ich schon seit 2 Jahre daran am frickeln, aber durch Corona hatte ich dieses Jahr mehr Zeit und das Projekt hat Form angenommen. Wie kam es zu dem Projekt? Bis Mitte meines Studiums hatte ich nur mit 4Taktern zu tun, doch dann kam eine Vespa P80X in meinen Fuhrpark. Jahre später, habe ich mit David von DN-Performance zusammengesessen und warum auch immer, haben wir da den Entschluss gefasst: „Lass doch nen richtig coolen Zylinder für die Vespa machen“.
    33 points
  11. mal ein bischen "Auspuffporno" Die Anlage hat Philipp hir aus dem GSF gemacht. Ist eine Racing-Resi aus Edelstahl mit ein paar mehr Segmente. Richtig geil geworden wie ich finde...
    33 points
  12. Das Finale…. Ole ole…. Ja, was soll ich euch mit dem Zusammenbau langweilen... Aber bis da alles zusammen ist, hat es trotzdem ÄTLICHE Stunden gedauert. Wenn man da wirklich jede Schraube und jedes Teil von null montiert und evtl. nochmal ein bischen Nacharbeiten muss.... Das hab ich mal wieder etwas unterschätzt wieviel Zeit da dann doch drauf geht, Besonders mit den Kleinigkeiten.... Die ein oder andre Sache gab es natürlich immer wieder wo man dann doch nochmal nachbessern muss. Wie z.B. die Gaszugrolle und Schaltzugrolle,
    32 points
  13. hier mal ein kleins Video vom ertsn test Lauf.... Prüfstandlauf und Kurven kommen dann noch.... ich bin ein bischen hinter her.
    31 points
  14. Jetzt sind wir bei einem Thema, bei dem ich auch nicht mitsprechen kann, aber gerne würde: Frauen. Ich hatte noch nie eine. Aber meine Mutter sagte mir, man könne sich welche in Asien kaufen. Aber es wäre mit den Frauen in Asien, wie mit den Vespas in Lizenz. Manche haben wohl Titten, aber wenn man dann die Seitenhauben runterzieht, hängt ein Pimmel drunter.
    31 points
  15. Winterprojekt #1 fertig - natürlich pünktlich zum Schnee, daher muss der TÜV noch warten. Ital. DL125 im weißen Neu-Lack mit Simonini Motor. Fährt gut, klingt gut, tut gut.
    30 points
  16. Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, ausser durch noch mehr Hubraum? Worum geht’s hier: Ich will auf meinem Vespa PX - BFA Motorblock einen Honda CR500 Zylinder verbauen. Ich habe den Zylinder schon 2019 für 175,- bei ebay gayschossen. Seitdem hab ich das Projekt im Hinterkopf. Der Zylinder ist kein Leistungswunder und auch vom Layout her recht human ausgelegt. Von dem her bin ich nicht auf der Suche nach Leistung sondern nach: Drehmoment ganz unten, Drehmoment in der Mitte und Drehmoment Oben. Nach dem Motto: „wer Hubra
    29 points
  17. Motor hängt drin und erster Probelauf ist gemacht. Wollte erst mal schauen ob alles läuft bevor ich dann das Wasserzeug dran mache und den Auspuff fertig mache. leider ist meine 12V Wasserpumpe nicht gekommen... jetzt muss halt eine Gardena Pumpe und ein Akkuschrauber her halten für die Prüfstandsläufe. Das ist alles nur Provisorisch. mir gehts bei dem Ganzen hier erst mal um die Machbarkeit, ob das überhaupt funktioniert und auch höffenlich hält....
    29 points
  18. Der Lack war ab , jetzt Dark Candy Red Moddor : SST mit TSR
    28 points
  19. Da steht auch was von KTM... Aber der Kühler ist von einem Piaggo Hexagon 250er (was für ein hässliches Teil) Naja, der Kühler und die Positionierung der Anschlüsse passen aber fast perfekt für mich. Der Kühler ist in etwa so groß wie ein DIN A4 Seite Die 12V Wasserpumpe ist aus dem Tuningzubehör der Maxiscooter Ecker und soll wohl ganz gut sein. Dies Pumpe bringt ca. 9 L/min, ich hoffe mal das ist ausreichend. Der Kühler und die Pumpe haben mich schlappe 37,- gekostet. (nix China, sondern gebraucht von Regionalen Anbieter aus der Nähe)
    27 points
  20. Aktion Rollerfahrer helfen Familien in Not Egig Performance verlost unter den freiwilligen Spendern diesen, exklusiv für die Aktion, aus Neuteilen aufgebauten Komplettmotor, mit einem Verkaufswert von etwa 3500euro. Inklusive Versand in ganz Europa. So funktionierts: Je 25€ nimmt man 1x an der Verlosung Teil. Zum Beispiel 100€ wäre 4x . Wir werfen deinen Namen, den wir über die Paypal Zahlung erhalten, in diesem Fall 4x in den Lostopf. Spenden kann man ab sofort bis 08.12.20 um 0:00 Uhr. Verlost wird dann am 09.12.20 live um 21:00 Uhr via Livestream auf dem Facebook
    26 points
  21. Letzte Kleinigkeiten fehlen noch dann mach ich ne Foto session
    26 points
  22. Das Ergebnis ist deutlich besser als beim ersten mal... Füllung wäre fast perfekt gewesen, oberflächen auch deutlich besser. Nach den ersten Bearbeitungen sieht man auch dass der Übergang vom Alu zum GG gut ist. Klar gibts noch reichlich Fehlstellen... aber mei
    25 points
  23. Moinsen Männers, wollte mich mal kurz zu Wort melden und Euch wissen lassen, wie es mit px-performance weitergeht. Kurz vorab: px-performance wird weiterbestehen, ich werde den Shop also nicht schließen. Ich habe die erste Jahreshälfte damit verbracht einen neuen gemieteten Root-Server einzurichten, einen Mailserver zu installieren, und habe den Shop auch bereits eingerichtet. Meine Werkstatt habe ich ebenfalls ausgebaut, was viel mehr Zeit in Anspruch nahm, als gedacht. Ich hätte Anfang Herbst starten können, aber ich habe mir nochmal Gedanken um den Workflow g
    25 points
  24. Auf der Suche nach Band habe ich mir nun ne eigene Viper Box besorgt.Passt super unters Moped wie ich finde.Bisschen hin und her getestet und bin nun in etwa da wo ich hin wollte .40ps 40nm mit Boxauspuff in meinem Oldie..
    25 points
  25. Transferdruck: Ich hab mich dann dazu entschieden ein bisschen auf ein Racing-Look zu gehen und demensprechend ein paar „Rennstreifen“ entworfen. Das Ganze hab ich mit dem super Profiprogram Paint designen, entworfen und gemalt. Um die Elemente dann auf den Roller zu bringen habe ich das mit einem Laserdrucker auf ein Transfer-Papier spiegelverkehrt gedruckt. Das Transfer-Papier ist wie eine Art dünnes Backpapier. Für die längeren Streifen hab ich dann zwei DIN A4 Seiten bedruckt und zusammengeklebt. Dann wird das Papier
    24 points
  26. Vier Tage, viele Pässe und Genuss ohne Reue… Vom 22. – 25.06. wollte ich mal die Zuverlässigkeit meiner PX testen. Bis auf einen kurzen Schreck am Umbrail – Motor stotterte und ging aus (Ursache gleich gefunden – loses Kabel an der CDI) brachte die entschleunigte Fahrt nur noch positive Eindrücke. Die Tourlänge betrug 1183 km und der Reservekanister kam dreimal zum Einsatz. Tag 1: München, Kochel, Mittenwald, Leutasch, Telfs, Imst, Landeck, Taufers, Reschen, Münstair, St. Maria, Pso. Umbrail, Bormio, St. Caterina, Albergo Confinale ÜF 41,--€ Tag 2: P
    24 points
  27. Motor: ETS Gehäuse gespindelt auf 54mm 105 Pleuel (156ccm) , Quattrini M1 60L , 30 Mikuni mit Ramair Auspuff Nitro von PipeDesign , Vape Zündung Fahrwerk: BGM hinten und BGM PK gekürzt vorne Pk Gabel gekürzt mit Vollhydraulische Scheibenbremse und Grimaz Bremspumpe Led Lenkerendenblinker, Sip Tacho Alle Änderungen wurden vom Tüv abgenommen und eingetragen
    24 points
  28. Ich hab mal einen Test gemacht der längst ausstendig war. Jede Auspuffanlage einmal mit Originalen Steuerzeiten und einmal mit bearbeiteten Hauptauslass. Der Rest blieb gleich . Dabei hab ich die Zylindertemperatur auf Betriebstemperatur von ca 110-120° immer beibehalten Es wird deshalb für viele nach viel zu späten Einstieg aussehen und alles wurde am selben Nachmittag getestet. 24.02.21 Setup: Fabbri Welle 56,5 -116 Vhsb34 Sip vape 24° auf 2000 mit egig high flow Lüfter Benelli Red Bull Getriebe Fabbri Kupplung & K
    23 points
  29. Seit Dezember muss ich laufend 12 Std. Schichten schieben, Tag wie Nacht. Sogar zwischen Weihnachten und Neujahr musste ich Arbeiten. Kind und Familie sind ja auch noch da. Da bleibt eigentlich relativ wenig Zeit. Also wenn mir einer Kommt, dass ich zu viel Zeit hätte, kann ich nur "lachen". Aber wenn ich mir was in den Kopf gesetzt habe muss ich das durchziehen… So kommt es schon mal vor das ich in der Nachtschicht in meiner "Mittagpause" um 0:00 im Baustellencontainer mein Zylinder Gefräst (Gedrehmelt) habe. Naja... aber genug gejammert, es wir
    23 points
  30. Nach knapp 8 Monaten habe ich meine Sprint endlich fertig bekommen. Habe ich als "Bausatz" bekommen und das Ziel war, den Roller möglichst original herzustellen. Aufgrund von vielen Fehlteilen mussten gefühlt 20 Mal Teile bei den Scooter-Shops bestellt werden. Bei einer profesionellen Lackierer habe ich dann als Farbe "Azzurro Metallizzato 110" und diese dann scheinbar leider nicht bekommen. Ein Kollege hatte parallel unwissend voneinander bei einem anderen professionellen Lackierer die gleiche Erfahrung gemacht und fast die identische Farbe wie ich bekommen. Das Handschuhf
    23 points
  31. Ohne viele Worte hier mein neues Schätzchen:
    23 points
  32. Kleiner Auspufftest - L&S Otto, FalkR, PD Bullet, EGIG Boa Es lief bei allen Läufen der selbe 38er Smartcarb (AQ-09) mit der selben Abstimmung. M200 bearbeitet, 60 Hub, Steuerzeiten 127/189, Zündung 25/17, gemessen im 3. Gang: Schwarz: Otto Blau: FalkR Grün: Bullet Rot: Boa M200 gesteckt, 56.5 Hub, Zündung 25/17, gemessen im 4. Gang: Rot: Otto Grün: FalkR Schwarz: Bullet Blau: Boa
    23 points
  33. Tataaaaaa Finish.... Nach viel Hirnschmalz am Computer und mit einen hohen Puls an der Maschine, bin ich jetzt mit den Fräsarbeiten fertig! Jetzt kommt noch das anpassen der Anbauteile...
    22 points
  34. Heute habe ich mal mit dem Unterteil angefangen! Block hat 285x160x85mm... lief fast 8 Stunden...! Wenn es es weiter so läuft, wird es es richtig Geil....
    22 points
  35. So, alle die über den Crono nachdenken und den mit Box fahren wollen, können sich entspannen. Duch die Bearbeitung hat sich die Kurve für meinen Geschmack eher verschlechtert. So war das damals auch beim MHR. Hier reicht es wohl die Kurve mit verschiedenen Fudi/Kodi Kombinationen zu optimieren. Mit einem guten Reso sieht das dann schon ganz anders aus.
    22 points
  36. 22 points
  37. Fahreindruck: Die Gewichtverteilung bei mir liegt nun bei ca. 50 kg vorne und 75 kg hinten mit halb vollem Tank (gesamt also 125 kg) Das ist dann ein Verhältnis von (ca. 40 zu 60 %). Eine original PX hat ein Gewicht von ca. 115 kg und ein Gewichtsverhältnis von ca. 40 kg vorne / 75 kg hinten (also 35 / 65 %) Der Unterschied hört sich jetzt nicht gerade groß an, Aber das bisschen mehr Gewicht Spürt man deutlich…. Ich hätte das nicht gedacht. Sind ja doch immerhin 10kg mehr auf der Vorderachse… Liegt aber wohl auch an dem, das der Mo
    22 points
  38. Du nutzt das GSF also wie einen Blog, es ist aber halt ein Forum, in dem Diskussionen in der Regel öffentlich verlaufen sollen. Vielleicht überlegst Du Dir, ob Du hier richtig bist (oder wir tun es)
    22 points
  39. V50 Special Umbau auf PV "rawstyle" M1L-60 mit Polini Rotax Kolben 130/194 VForce3 mit Stuffer VHSB 34 BGM VWW 54/105 DRT Cobra 2.86 Primär DRT extra corta 10-14-18-20 Nebenwelle PK 4 Gang Getriebe mit DRT Klaue Hartz 4.3 Kupplung mit Crimaz Kit Polini Zündung LTH Midrange Curly/ LudwigScherer Unditaker
    22 points
  40. 21 points
  41. Einfach herrlich diese Experten! Aber DU bist es ....... Warum stellst du dann hier Fragen ? Abgesehen davon das sie nicht wissen das Indien und Indonesien zwei total verschiedene Länder sind,.. Woraus schließt du das ? Sie können anhand eines Fotos den µm Wert bestimmen,... Das wurde wo besprochen ? Sie können anhand eines Fotos feststellen was unterm Lack ist,.... Ja tatsächlich, das funktioniert. Hier wurden schon mehrfach schlechtgemachte und verpfuschter Asienschrott enttarnt. Auch der Olack wurde
    21 points
  42. Projekt Zündschlosshalter: nachdem ich kein Loch in den Rahmen bohren wollte, bzw. die Position beim Benzinhahn nicht gut finde hab ich mir eine Halterung für den Lenker gebastelt. Enthält auch noch eine Benzinstands-LED und einen Starttaster für den E-Starter.
    21 points
  43. Gestern Heute
    21 points
  44. Liebe Leute, da ich eher der "Leser" bin und doch schon etliche nützliche Infos hier gefunden habe, wollte ich etwas (hoffentlich nützliches) beitragen. Ich persönlich mag Olack und da es immer wieder blanke Stellen gibt (nach Freilegung oder eben anderen kleineren Schäden) habe ich mich mit der Versiegelung von blanken Blech beschäftigt - bzw. mit Unterbodenschutz..... folgende Produkte bzw. Anwendungen habe ich getestet: 1. High Temp Wax, Innotec, Lappen, dünn 2. High Temp Wax, Innotec, Sprühdose, satt 3. Oxyblock S, Lappen, dünn 4. Oxyblock S, Pin
    20 points
  45. Endlich geht es mal wieder weiter… Die Lackierung: Um meine Schandtaten am Rahmen bestmöglich zu kaschieren, und um auch so wenig wie möglich spachteln zu müssen, habe ich mich mal wieder für ein „used look“ entschieden. Die Blechteile wurden ja nur verschliffen nach dem Schweißen und nur die gröbsten Sachen verzinnt…. Das war’s dann auch schon mit der Vorbereitung für's Lackieren. Grundierung / Füller drüber, leicht angeschliffen und Weiß matt lackiert mit Uni-Lack und fertig.... .... naja... fast.... Dann ging
    20 points
  46. „If you don’t plan anything, nothing can go wrong“ hat mal ein motorradfahrender US-Amerikaner, den wir in Südfrankreich trafen und der seine Arbeit für ausgiebiges Reisen gekündigt hatte, gesagt. Da ist schon was Wahres dran, wenn man den Verlauf der Planungen unserer diesjährigen Tour betrachtet: zunächst als 2-wöchige Tour gedacht, wurden Routenvorschläge für Pyrenäen, Irland Norwegen und Korsika abgesteckt, die sich schnell erledigten, weil von den üblichen Verdächtigen die Hälfte wegen frischem Nachwuchs oder anderer familiärer Gründe nur eine Woche zum Rollerfahren freimachen konnte
    20 points
  47. Ursprünglicher Gedanke war mir ein Low-Budget Moped zusammen zu bauen,bei dem Kratzer oder Dellen egal sind Indische LI bei der sich erst beim genaueren hinsehen, herausgestellt hat das ein Heckschuss inklusive war und der Rest eigentlich auch alles krumm und schief war... Indisch ist eigentlich nur mehr der Lenker,Floorboards und das Frameloop. Und aus dem ursprünglichen Motor der eigentlich neu war mit 180 Gori der zum cruisen geadcht war, wurde dann auch ein sehr potentes Powolotti komplettes Motorpaket mit Imola 200 .
    20 points
  48. Heute kann ich weitgehend Vollzug melden. Motor nochmal raus und aus dem Keller hoch geschleppt, Rest ebenso. Alles angeschlossen, Benzinschlauch angepasst, Züge nochmal angepasst, Tank rein, Sitzbank drauf, Backen dran, zur Tanke gefahren und den großen Kanister gefüllt, Sprit rein, Öl rein und Kick! Nach paar mal durch treten läuft der T5 Motor wie ne eins....schön ruhiger niedriger Leerlauf. Gleich mal ohne Kennzeichen die erste kleine Runde im Wohngebiets-Off gedreht......funzt alles....bis auf die Lichter...Mist hab ja noch gar keine Birnsche drin . Was ich noch ä
    20 points


  • Newsletter

    Want to keep up to date with all our latest news and information?
    Sign Up
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.