Jump to content

Stampede

Members
  • Content Count

    6860
  • Joined

  • Days Won

    2

Stampede last won the day on December 2 2020

Stampede had the most liked content!

Community Reputation

494 Excellent

About Stampede

  • Rank
    gay-sf-lord
  • Birthday 02/06/1987

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Landsberg am Lech
  • Interests
    Roller, MTB, Rennrad
  • Scooter Club
    LCD / LCM

Recent Profile Visitors

12853 profile views
  1. Ja, das ist natürlich wahr, aber wiederum eine andere Diskussion bzw. auch ohne Corona ein Thema, das wurde durch den Virus / Lockdown natürlich noch überproportional verstärkt. Aber den Verdrängungskampf Groß gegen Klein gab es vorher auch schon.
  2. Und wie bitte? Ernsthaft, ein Vorschlag würde mich mal interessieren. Mal so nebenbei ein paar Zahlen und Statistiken: Auf Basis des statistischen Bundesamt ist der BIP-Einbruch 2020 -5%, während er in der Finanzkrise 2009 -5,7% betrug - es gibt sogar Stimmen, welchen diesen Einbruch 2020 als positives Wunder bezeichnen. Ebenso haben die Deutschen insgesamt (natürlich sind da auch alle Reichen dabei) >7 Billionen € Geldvermögen (Schätzungen, siehe Quelle oben) - auch so viel wie noch nie. Dazu verzeichnen etliche Branchen (z.B. Einzelhandel) einen höheren U
  3. Nochmal: was willst du uns damit sagen? Weil aufgrund der höheren Sterblichkeiten in den höheren Altersgruppen sollen die Jungen weiter machen sollen was sie wollen? Oder willst du die Todesfälle vs. Wirtschaftsleistung aufwiegen? BIP / Einwohnerzahl oder wie? Falls du es noch nicht mitbekommen hast: die Weltwirtschaft / Wirtschaft schwankt schon immer. Aber sie hat sich immer wieder erholt. Auch von Corona wird sich die Wirtschaft wieder erholen, auch wenn sie deiner Meinung nach "vor die Wand gefahren" wird - aber vom Tod erholt man sich nicht mehr so schnell.
  4. Aber sonst gehts noch? Was ist denn das für eine unempathische Aussage? Edith ruft hinterher: die Probleme von Covid-19 schlagen sich auch bei Jüngeren nieder, welche nicht daran sterben. Die Langzeitfolgen (u.A. bei mir im Freundeskreis) sind nicht unerheblich. Tod ist die schlimmste Folge jeder Krankheit, das sollte man nicht vergessen.
  5. Hat jemand nen Tipp, wo man passende POM Zuschnitte als seitliche Gleiter für Trittbretter und Beinschild bekommt? Bei Ebay hab ich ab 15mm Stärke gefunden, hätte lieber was dünneres (5-10mm).
  6. Genau das ist ja das Problem, dass bei den Maßnahmen immer gleich der Worst-case bzw der orwellsche Überwachungsstaat impliziert wird. Darum schrieb ich ja auch "begrenzte Form mit entsprechender Sicherstellung". Nicht falsch verstehen - ich bin da auch kein Fan davon und sage auch, dass es im Fall der Fälle wieder so schnell wie möglich weg muss und dieses "schnell" muss sauber gesetzlich ohne Schlupflöcher festgehalten werden. Aber letztendlich muss man abwägen - Menschen gegen Daten. Ich halte das für ein bringbares Opfer, wenn man zeitlich begrenzt die Bewegung
  7. Wenn die Leute sich nicht dran halten, zahlt leider die Gesellschaft die Zeche. Dann darf man auch nicht jammern, dass es nicht besser wird. Das mit den Handy-Daten finde ich nicht so ironisch (bzw. wo siehst du die Ironie)? Die Ironie sehe ich eher darin, dass jahrelang Privatunternehmen (Google, Facebook, etc) freiwillig tonnenweise Daten (inkl. Bewegungsprofile dank Google Maps) in den Rachen geworfen wird - aber wenn sich die Regierung diese Daten in begrenzter Form (welche natürlich sicher gestellt werden muss) zu Nutzen machen will, um Tote und den weiteren, wirtschaftlichen
  8. Wenn ich T5Rs Beitrag technisch richtig interpretiere, dann ist die Serie 2-1 wohl gut, da der Radius unangetastet vom Gewinde ist, ähnlich Serie 3. Ich würde die verbauen, wenn der Zustand ansonsten vertrauenswürdig ist.
  9. Hast du die gleiche QK bzw Kolbenstand? Steuerzeiten gerechnet oder am Block gemessen?
  10. Cool wie sich das hier entwickelt. Hatte schon die Befürchtung, dass es doch eher ein Randthema bleibt, aber die Resonanz ist top! Ich warte aktuell auf Teile für den Rahmen, dann gehts langsam Richtung Drybuild. Gestern noch ein wenig am Lenkkopf gefummelt und den indischen Lenkkopf überzeugt, ital. Bremshebelaufnahmen zu akzeptieren. @takuya: Cooler Aufbau - sag mal, ist der Lenkkopf dieser Repro vom SCK aus China / Indien? Was meinst du zur Qualität? @Arthur: Ja, da habe ich gestern auch schon drüber sinniert, ob ich die Karre rolle oder lackieren
  11. Verkaufe aufgrund Platz- und Zeitmangel meine Lambretta Lui / Luna 50 CL. Es handelt sich um ursprünglich um einen schweizer Modell, gekauft 2016 bei Jockeys Boxenstop als Restaurationsobjekt. Die türkisen Teile wurden gestrahlt und neu lackiert, der O-Lack war leider nicht mehr freizulegen. Im Zuge der Teillackierung wurden auch alle Verschleißteile getauscht, der Motor überholt, die Sitzbank neu bezogen, etliches pulverbeschichtet (Gepäckträger, Sitzbankgestell, Rücklicht, Zyinderhaube, etc), neue Reifen, etc. etc. Ebenso habe ich an der Gabel Zusatzstoßdä
  12. Vielen Dank für die zahlreichen Tipps, insbesondere die detaillierten Ausführungen @menke! Primär aus finanziellen Selbstschutzgründen möchte ich erst mal mit dem vorhandenen Material arbeiten, bevor ich recht viel Kohle in einen Hightech-Renner versenke und dann weder mit dem Material auf der Strecke ordentlich umgehen oder es mir am Schluss (was ich nicht denke) keine Laune macht..... Z.B. habe ich noch eine Dirty Sanchez mit Grimeca Sattel und Geber. Und den Auspuff muss ich auch erst mal zum Schleifen bringen. Zum Rahmen: auf die Strebe werde ich auch im erst
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.