matzmann

Members
  • Content count

    3853
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

313 Excellent

About matzmann

  • Rank
    god
  • Birthday 08/27/72

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Kiel

Recent Profile Visitors

8611 profile views
  1. Da Privatverkauf (wie ich denke) nicht das Thema. Schwerwiegender sind der Betrug und die Urkundenfälschung.
  2. Was hat das mit Gewährleistung zu tun?
  3. Das mit den falschen Papieren ist ein Problem, Frage ist nur deins oder das des Vorbesitzers. Ich würde mich da auf keine Diskussionen einlassen und die zurück nehmen, da ist schnell mal Urkundenfälschung im Spiel. Je nach damaligem Kaufpreis würde ich dann: A. Die Papiere und das Typenschild wegwerfen ein neues Typenschild mit der richtigen Nummer bestellen und eine Einzelabnahme mit dem 40km/h Motor machen, dann darfst du sie auch fahren (An der Nummer würde ich nichts machen, das S ist ja noch grob lesbar). B. Dem Vorbesitzer das Ding mit dem Verweis auf die Urkundenfälschung und die nicht vorhandene Betriebserlaubnis um die Ohren hauen. Neuer Kaufvertrag mit der richtigen Nummer sollte ja kein Problem sein wenn der Vorbesitzer dann so billig wegkommt soll er von Glück reden.
  4. Könnte sogar sein, da liegen noch mehr GS1/T1 Teile, müssen wir nur wieder finden 8-(. 50 Jahre VC 8-). Läuft und hat noch TÜV bis 04/17 falls hier jemand Interesse hat. Und nein, alles vor GS3 wird mein (bis auf die Finne) 8-).
  5. Ich befürchte eher das Du dem alten Herren zusagen mußt.
  6. Am TÜV solls übrigens nicht scheitern und fahrbereit ist sie bei Übergabe auch. Die ist auch immer mal bewegt worden, allerdings so eher einmal im Jahr die Straße rauf.
  7. Ist schwierig wenn der Verkäufer nicht der Besitzer ist Die hat eigentlich nur 3 Schwachstellen, 1 Trittleiste fehlt, am Lenker auf der Gasrohrseite ist ein Ministück abgebrochen (Keine Funktionsbeeinträchtigung) und am Unterboden ist ein kleines Blech nicht ganz unsichtbar eingesetzt worden, dafür aber geschweißt und nicht nur dick Spachtel.
  8. Die U ist wohl der Hammer. Bei mir gabs letzte Woche nur ne Sprint 8-). Hab dem älteren Herren vor 10 Jahren mal meine Nummer gegeben, jetzt rief er an.
  9. Das mit dem Kühler hab ich auch schon länger vor 8-). Gestern die 60er, heute die 80er.
  10. Wie schön sich 2 Hobbies verbinden lassen 8-). Eigentlich sogar 3 8-)
  11. Das Rücklicht gibts an allen möglichen Ami Gurken aus der Zeit. War das Standard Teil um US Zulassungsvorschriften zu erfüllen.
  12. http://modernvespa.com/forum/topic115156
  13. Nö, gabs sowohl bei Lambretta als auch bei Vespa in Europa schon vor der PX. Wurde nur kaum bestellt.
  14. Das versteht er aber nicht. Für ihn ist halt nicht "nur" forschen, sondern immer gleich die Krone der Entwicklung, gepaart mit penetranter Beratungsresistenz. Sein Lebenslauf auf der eigenen Homepage unterstreicht eine gewisse soziale Inkompetenz. Ich habs mehrfach geschrieben, "geiles" Gebastel, aber nicht mehr und oft verschwendete Zeit. Der Grat zwischen Genie und Wahnsinn ist halt schmal. Mit ein wenig Teamarbeit und Investition der Zeit nicht gerade in bekannte Sackgassen könnten da bestimmt nette Sachen bei rumkommen.