Jump to content

butze

Members
  • Content Count

    2807
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

340 Excellent

About butze

  • Rank
    god
  • Birthday 06/22/1980

Contact Methods

  • Website URL
    http://www.forumvwbus.de
  • Skype
    butze_sottrum

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Anderten
  • Interests
    Bulli, Kiten, Rennrad

Recent Profile Visitors

4207 profile views
  1. Flex Fliesenkleber Ist doch schon relativ billig?! Und lässt sich sehr gut verarbeiten. Sollte wohl ein Jahr reichen.
  2. butze

    Coronaprojekte

    Der Unterschied ist wohl, dass für Transporter und Geländewagen in der Hinsicht andere Anforderungen gelten, und damit natürlich auch erfüllt. Sofern er morgen Zeit hat, schaut er nochmal nach.
  3. butze

    Coronaprojekte

    Ich hab mal nachgefragt. Kann was dauern.
  4. Jetzt wird es ja gerade erst warm. Mit Glück auch bald noch etwas feucht. Dann geht der ab und auch schneller als 6 Wochen. Letztes Jahr im Herbst hatte ich Glück und das Wetter war tagsüber so warm und zwischendrin so feucht, da war der nach 3 Wochen schon startklar. Wenn die Kurzen sich etwas einschränken, dann geht's in 3-4 Wochen auch los. Sonst schieb es in den Spätsommer. Wer weiß wie lange ihr den Garten wirklich benutzt dies Jahr weil nicht anders möglich.
  5. butze

    Coronaprojekte

    Nix. Es ist nur nicht mehr zulassungsfähig wenn man die aktuell gültigen Regeln für Fußgängerschutz kennt. Sieht man ganz gut am Bulli zu Vito. Der Vito ist vorne viel länger und flacher, eben aus diesem Grunde. VW umgeht das bei Bulli seit ein paar Jahren, weil es nur FL ist und somit die ABE von 2003 nachwievor gültig ist. Wäre es eine Neuentwicklung, sieht das Auto anders aus.
  6. butze

    Corona und so

    Achtung Aluhut: der Kurz ist auch nur so eine ferngesteuerte Marionette. Die Isländer können einem leid tun. Ansonsten ohne Hut: Bzgl der realistischen Einschätzung hoffe ich sehr, das der Streeck mit seinem Massentest in Heinsberg wirklich relevante Zahlen und Grundlagen schaffen kann auf welche man sinnvolle oder maßvolle Maßnahmen einleiten kann und nicht permanent mit Vermutungen durch die Lande zieht. In Hannover wird an der MHH auch an Antikörpern geforscht.
  7. Klassischer Leinölkitt aus dem Baumarkt oder egal wo kostet fast nix und hält mit etwas Schutz bis zu 15 Jahre gem Recherche. Ich glaube nicht, dass du ein Gummiprofil findest, welches ohne weitere Maßnahmen Mal so eben passt. Sprich Mann muss Klemmen etc installieren. Dann bleibt nur moderner MS Polymer Kleber wie Fix-all oder Roof-fix oder oder. Wenn 15 Jahre nicht lang genug sind. Geht bei 4€ los die Kartusche, nach oben offen. Frei wählbar und die Farbe auch.
  8. butze

    Coronaprojekte

    Mehr T3 Style gibt es an keinem Neuwagen. Der muss auch eine Uralte ABE haben, sonst kann der auf keinen Fall mehr zugelassen werden. Stichwort: Fußgängerschutz. Geiler Karton.
  9. Wenn das da zwischen 20-30 Jahren stand, dann darf so ein Kitt auch Mal kaputt gehen. Das teure ist ja die Verarbeitung und bei Fenstern ist das relativ einfach mit einem Kittmesser eine Fleißarbeit. Mit Kleber hingewixt sieht dann auch genauso aus ;) Machs ordentlich und freu dich dran
  10. butze

    Werkstattboden

    https://www.hornbach.de/shop/Akkit-204-Ausgleichs-und-Gefaellemoertel-25kg/6631394/artikel.html Die Anderen sind zumeist nach Datenblatt bis max 20mm was ich auf die Schnelle gesehen hab. Einfach immer in TDB reinschauen.
  11. butze

    Werkstattboden

    Schichtstärke? Dannach dann das Material wählen. Eine Grundierung ist sicher sinnvoll um korrekte Haftung zu gewährleisten. Nivelliermassen sind in ihrer Schichtstärke begrenzt. Immer auf das Datenblatt schauen, wenn du weißt wohin es gehen soll. Wobei das schon eine smarte Sache ist. Anmixen, hinschütten, gerade. Z.B.: https://www.hausjournal.net/ausgleichsmasse-als-bodenbelag
  12. Beim Glaser bestellt und fertig. Der arbeitet noch und freut sich über Aufträge. Den Fensterkitt hat er bestimmt auch. Um es später wieder rauszubringen würde ich da kein Sili oder MS Polymer verwenden. Das kratzt du dann alles wieder raus wenn ein Hagelschlag alles zerstört hat. Die modernen Kleber sind halt auch echt belastbar, aber Mal ehrlich, wie lange hat der Kitt gehalten?
  13. butze

    Corona und so

    Egal. In Niedersachsen wird am Samstag der Baumarkt wieder geöffnet. Fehlt nur noch der Wertstoffhof und die Welt ist in Ordnung.
  14. butze

    Corona und so

    Das sog. Triangulieren ist auch hier bereits beschlossen. Dazu gibt es auch bereits Handlungsanweisungen an die Kliniken. Ggf intern, daher referenziere ich sie nicht, aber was zum https://www.deutschlandfunk.de/coronavirus-mediziner-erarbeiten-kriterien-zur-entscheidung.1939.de.html?drn:news_id=1114380 https://www.divi.de/aktuelle-meldungen-intensivmedizin/covid-19-klinisch-ethische-empfehlungen-zur-entscheidung-ueber-die-zuteilung-von-ressourcen-veroeffentlicht Doch gefunden. Allgemeine Lebenserfahrung/Beobachtung aus dem Klinikalltag. Das was dich ereilt wenn du nicht fit bist bei künstlichem Koma und Beatmung, egal weswegen. Es ist ein schwerer Eingriff. Genauso. Überspitzt: wer vorher schon im Arsch war, wird dadurch nicht besser. Intubiert und länger gelegen an der Maschine. Sicher, ist alles Spekulation. Ich hab wie gesagt nach Fibrose gefragt und im Endeffekt ist die Lunge angegriffen und bleibt es wohl auch je nach Schwere der Erkrankung. Beatmung muss sein von Anfang an um die Prognose zu verbessern. Behandlung für jeden Ja, aber bei 80+ wird in F, im Elsass zumindest, nur noch Palliativ mit Schmerzmittel behandelt. https://www.aerztezeitung.de/Politik/Statt-Beatmung-Sterbehilfe-bei-ueber-80-jaehrigem-Covid-19-Patienten-408102.html
  15. butze

    Corona und so

    Nach Rücksprache mit meinem Bruder, Arzt, ist es in der Regel so, dass beatmete Intensivpatienten eigentlich eher und schneller dann doch zu Grunde gehen im Anschluss (2-3 Jahre) ausser fitte und junge nach einem Auto- oder Rollerunfall z.B.. Das wär jetzt also eher normal als aussergewöhnlich. Er sagte auch, das ist mit ein Grund nicht jeden in F oder IT zu beatmen, sondern nur die Stärksten wo es sich langfristig! lohnt. Ergo: weder jetzt noch sonst ist es erstrebenswert dort zu landen.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.