Jump to content

Klingelkasper

Members
  • Gesamte Inhalte

    4.331
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Days Won

    7

Klingelkasper last won the day on 13. August

Klingelkasper had the most liked content!

Ansehen in der Community

304 Excellent

Über Klingelkasper

  • Rang
    gay-sf-lord

Contact Methods

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Aus
    und vorbei...

Letzte Besucher des Profils

6.316 Profilaufrufe
  1. Klingelkasper

    Das große smallframe Getriebetopic

    Frechi, der Pittingschaden auf der Nebenwelle dürfte wahrscheinlich durch ein ungünstiges Zahnprofil zustandekommen (zu hohe Pressungen, zu hohe Gleitgeschwindigkeiten, oder ne Kombi aus beidem). Das Tragbild an dem Gangrad ist jetzt auch nicht gerade vorbildlich. Das kommt daher, dass fröhlich für ein und die selbe Nebenwelle Gangräder mit verschiedenen Zähnezahlen angeboten werden, indem man einfach ein wenig an der Profilverschiebung der Gangräder rumschraubt, ohne an der Nebenwellenverzahnung was zu ändern. Bei den hier anstehenden Drehmomenten bezogen auf die zur Verfügung stehende Zahnbreite ist so ein Pfuscherei nicht drin, wenn das ganze langfrsitig halten soll, da hilft auch das beste Öl nix, Helmut erwähnte das bereits. Bei allen Getrieben, die mit einseitigen Profilverschiebungen angeboten werden (baugleiche Nebenwelle kombinierbar mit verschiedenen Zähnezahlen bei den Gangrädern) müsste man im Prinzip erstmal alle verfügbaren Gangräder bestellen und dann nachschauen, welches die günstigsten Eingriffsverhältnisse mit der Nebenwelle hat. Es ist dann davon auszugehen, dass (im günstigsten Fall) nur eines der optionalen Gangräder richtig passt, bei den anderen kommt dann so ein Scheiß raus wie bei Dir.
  2. Klingelkasper

    DR177 SI24/24 von wegen plug and play

    Da wäre ich mir nicht so sicher. Je nach Provenienz des Vergasers hängt da gerne noch mal der ein oder andere Span von der Bearbeitung drin rum.
  3. Auf der Ölkohle wird das nicht gut haltenScherz beiseite, wenns denn wirklich an den Drehschieber geht, Hans, dann entfetten, entfetten und noch mal entfetten. Dann nach der mechanischen Vorbereitung der Klebfläche direkt nochmal entfetten und möglichst sofort drauf mit der Pampe. Früher hat man so krasses Zeug wie Trichlorethylen zum Entfetten benutzt, Aceton ist ne funktionierende Alternative.
  4. Die Epoxy-Reparatur ist nicht nur kein Pfusch, sondern die offiziell von Piaggio vorgesehene Methode zur Reparatur der Drehschieberdichtfläche am Gehäuse. Und zwar von Beginn an, seit es den DS-Kram gibt.
  5. Klingelkasper

    Grübeln statt googlen - Kirmes im Kopf

    Ich behaupte mal so aussem Bauch raus dass die gegenüber Zellstoff etc. härtere und zugleich immer noch saugfähige Faser vom Zeitungspapier einen zusätzlichen mechanischen Reinigungseffekt bewirkt.
  6. Und schön vorsichtig, dass der Kicker nicht zurückschnalzt wenn Du die Raste gerade halb raus hast, sonst ist der Schaltarm krumm. Ich tippe darauf dass es die lockeren Schrauben waren, die die Klemmerei verursacht haben. Schrauben durch Inbus-Senkschrauben ersetzen, die kann man mit nem Kugelkopfschlüssel anziehen ohne vorher alles auseinanderreißen zu müssen.
  7. Klingelkasper

    Lebensmittel lagern

    Wichtig ist lediglich solch überlebenswichtige Nährmittel wie Bier, Wein, Schnaps und Kippen für einige Wochen vorrätig zu halten. Lagerung ist bei ständiger Umwälzung (FIFO beachten!) völlig unkritisch. Derart vorbereitet kann man selbst längeren Versorgungsengpässen gelassen entgegen blicken.
  8. Klingelkasper

    Feuerzeugfreunde hier?

    Ich würde von Brillis ausgehen, in der Liga gibt man sich nicht mit synthetischen Saphiren o.Ä. ab. Falls Du Zweifel hast, lass prüfen, ist ne Minutensache beim Juwelier/Schmuckhändler. Dicker Fisch an der Angel, solltest Du im Safe oder Bankschließfach lagern...
  9. Gabelöl SAE10 passt gut. Füllmenge pi mal Daumen ist Innenrohr ganz voll und den Raum zwischen Innen- und Außenrohr halb voll. Ganz ganz genau kann man es auch haben, indem man die Füllmenge berechnet, Anleitung hier: http://www.classic-bike1.de/konireparatur.html Ist zwar für Konis, gilt aber prinzipiell für alle Zweirohrdämpfer.
  10. Klingelkasper

    Übel verunstaltete Roller-Geschmacksverwirrungen.

    Ich war das letzte mal 2016 in Shanghai, Zweiräder mit Verbrenner spielen dort keine Rolle mehr im Verkehr. Auf den Highways sind nur Autos unterwegs, im innerstädtischen Individualverkehr 99,99% Elektrorollerchen, windig zusammengeklopfte Dinger zwar, wohl teilweise umgebaute Verbrenner, aber sie fahren. Gibt Unmassen von den Teilen. Ca. so 35 bis 40 kmh schnell, gibt aber auch noch langsamere Sparmodelle.
  11. Klingelkasper

    Das GS 150 & GS/3 Topic

    Welle würde ich Kingwelle bevorzugen. Wenn Du keine mit dem Ori- Konus für die Kupplung mehr kriegst, frag noch mal mich, kann eventuell eine neue solche abgeben. Gaszug sollte so passen, nur muss die Hülle höher sitzen, sonst hüpft Dir u.U. alle Nase lang die Tülle aus dem Loch.
  12. Klingelkasper

    Handgriffe GS3 Augsburg 58

    So sehen die grauen Griffe aus wenn sie in die Jahre kommen.
  13. Klingelkasper

    Das GS 150 & GS/3 Topic

    Im Falle der Scheinwerferbirne ein klares Nein. Die liegt immer auf AC und hat mit dem Batteriestromkreis nichts zu tun. Es sei denn, das Zündschloß hat Altersmacken, die dadurch verursachten negativen Erscheinungen werden aber durch die Stärke der Scheinwerferbirne kaum beeinflusst. Näheres dazu siehe im 12Volt-Umbau-Topic.
  14. Hört sich erstmal nach einem thermisch induzierten Zündungsproblem an, also Kondensator, Zündspule (Schlitzschraube unten am Zündspulengehäuse auf festen Sitz prüfen) etc. Könnte aber auch vagabundierender Dreck im Kraftstoffsystem sein, normalerweise dringt das aber nicht bis zum Vergaser vor. Knickstelle Schlauch direkt am Benzinhahnanschluss?
  15. Klingelkasper

    2019: Neuer Blechschaltroller!

    Was den Riemen als Sekundärantrieb angeht ist es nicht mit zwei Riemenscheiben getan. Wenn sich das platzmäßig überhaupt ausgehen würde (Riemenscheibe am Motor), dann sind da zusätzlich noch die hohen Anforderungen an die Präzision der Schwingenlagerung, Hinterradführung, Ruckdämpfung, Justage etc zu erfüllen, damit der Riemen annähernd die selbe Betriebssicherheit wie ne Kette erreicht. Und zack ist die Kiste 2k teurer. Mit den zu erwartenden Unwägbarkeiten halte ich es für ne Schnapsidee, den Hobel mal eben auf Riementrieb umstellen zu wollen.
×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.