Jump to content

Leaderboard

Popular Content

Showing content with the highest reputation on 05/04/2023 in all areas

  1. Was letzte geblockt...
    15 points
  2. Ich werde Parallel zur Rusty noch einen Crosser/ Scrambler aufbauen. Basis ist ein DL150 Rahmen mit diversen Modifikationen. Tank von einer Hercules Prima. Als Sitzbank soll erstmal das alte Brötchen von der Tachyon herhalten, was wohl seinen Zweck erfüllen wird. Motor ist ein Smallblock, auf den ein 150er DL Zylinder soll, den ich Pienchen noch zum überarbeiten geben werde. Welle ist eine 60er Mercure. Getriebe muss ich noch suchen, wo wohl eh nur die ersten Drei Gänge interessant sind. Vergaser wird 25-30er Amal werden. Auspuff würde ich eigentlich gerne einen Up‘n‘over Fresco oder den KRP2 Kegra für CutDown nehmen, die beide schön Hoch liegen. Vielleicht wird das Reglement ja bezüglich Reso Anlagen noch geändert. Ansonsten liegt noch eine BigBore Box rum. Was ich ein bisschen Kritisch sehe, ist die Downpipe vom Auspuff. Das könnte eine empfindliche Stelle sein, da man ja über Hügel, Geröll und Kuppeln fahren möchte. Wie will man das gegen Beschädigungen schützen ? Lenkerklemme und Schaltgriff von MB. Lenker wird wohl nicht der Cuppini, sondern der andere. Bis jetzt sieht alles ganz Gut aus, lediglich Zylinderhaube, Lüra Abdeckung und Bremspedal fehlen noch. Wer mir was spenden möchte, wird mit Zärtlichkeiten belohnt. Ich werde erstmal anfangen, den ganzen Krempel zusammen zu schmeißen. Es ist schon öfters vorgekommen, das wenn mir alles Egal ist, meistens etwas Richtig Gutes dabei rauskommt, das Spaß macht. Gekostet hat es bis jetzt nichts, da es alles Teile aus meinem Fundus sind. Mal sehen, was draus wird…. Ich wollte jetzt nicht noch ein Aufbau Topic aufreißen, aber sollte das jetzt nicht erwünscht sein, kann es natürlich gerne in ein eigenes Topic verschoben werden.
    4 points
  3. Die Zündungsteile sind bei Vape an sich immer die gleichen, Polräder können sich aber minimal unterscheiden. Bei der Overrev war zum Beispiel der Stich für die Keilnut wo anders wie bei den SIP. An sich passen die Adapterplatten aber dann untereinander man muss halt den Zündzeitpunkt neu einstellen. Adapterplatten für PX, PK und Lamy haben wir auch auf Lager falls man da mal was umbauen will.
    3 points
  4. Ohne Flachs, das ist genau, was mir Anfang der 2000er gefehlt hat und mich schlussendlich zu den alten englischen Mopeten getrieben hat. Roller war irgendwie ja nur auseinandernehmen und fast genauso wieder zusammenwerfen. Es ist schon krass, was mit einfachsten Mitteln und etwas Werkzeug auch als Amateur mit viel Improvisation auf dem Gebiet möglich ist. Natürlich bekommt das jeder Karosseriebauerlehrling besser und sauberer hin, als ich. Mein Anspruch an mich selbst und an den Roller ist, alle Umbauten und auch die erste Lackierung selbst durchzuführen. Verchromen und Garavuren mal außen vor. Ich möchte das Teil so zusammenbauen, wie ich es als Scooterboy Anfang der 80iger in England gemacht hätte. Wenn dann nach 1, 2 Jahren die Kinderkrankheiten ausgemerzt sind, lasse ich eventuell noch einmal nen Profi ran, wenn ich mit meinem Ergebnis nicht zufrieden bin. Es soll aber kein Showwinner werden, da gibt es genug Cutdownbauer, deren Level ich nie erreichen werde, das würde ich mir auch nie anmaßen wollen, in der Liga mitspielen zu wollen. Natürlich werde ich den Roller auch mal ausstellen und den Umbau hier und in einer Umbaugruppe bei Facebook dokumentieren. Es geht mir aber nicht um Anerkennung und Pokale, ich will zeigen, was möglich ist. Wenn auch nur eine Person deswegen mit einem eigenen Projekt anfängt, dann hat sich die ganze Nummer schon gelohnt. Abschließend lösst sich sagen, dass es für mich die beste Entscheidung war, mit diesem Projekt anzufangen, auch wenn ich 20 Jahre damit gewartet habe. Der erste Schnitt tut weh und ich saß gefühlt 2 Stunden vor dem Beinschild, aber ich habe nichts bereut. Einen Nachteil hat die Geschichte jedoch: Normale Beinschilder findet man plötzlich etwas fad...
    3 points
  5. Nachdem einem auf Instagramm ja nur paarungswillige 21jährige Osteuropäerinnen folgen, doch lieber hier ein kleines Aufbautopic... Angefangen hats mit den Inserat auf auf Subito am Telefon zugesagt und Richtung Ligurien gestartet. Hab dann gleich noch ne Orange mitgenommen. Die Orange steht noch unangetastet rum. die Türkise() wird hergerichtet. Muss neue Papiere machen, dh. ich muss 2 Motoren aufbauen. 1x original und 1x fahrbar. der Motor der drinn war war "leicht fest" zum Glück aber das Gehäuse noch top. der liegt schon reviediert und fast einbaufertig auf der Werkbank. hab mir dann noch nen zweiten gesucht, für den Motor zum fahrn. Interessanter weise war der ziemlich genauso fest. der bekommt dann einen CP105. mittlerweile sind aber auch schon die Schalen an der neuralgischen Stelle verstärkt und warten auf den Zusammenbau. Der Roller hat dann noch eine neue Rahmenstrebe bekommen, die vorhandene bestand nur noch aus Schweißnaht, im Mittelbereich. Gabel musste auch getauscht werden, die vorhandene war krum. Ist aber mittlerweile schon lackiert und mit Dämpferaufnahmen versehen. habe heute mal angefangen den Originallackt aufzuarbeiten...
    2 points
  6. Update finale ! Heute mit allem Klump & Gezeter zum Zulassungsdienst (Thoscha KFZ-Zulassungsdienst Freiburg) und um 12Uhr kam die Erlösung ... alles safe, Zulassung ist durch, neuer Schein&Brief nebst schönem kleinen Freiburger Kennzeichen ... klar FR-GTxx .... so muss das. Dennoch heftig, alleine der Bürokram, also 21erGutachten, TÜV, Zulassung, Kennzeichen all in rund 400€ Kosten. Das sollte man bei der Restaurierungs-Import-Kalkulation nicht aussen vor lassen. Flugs das Kennzeichen montiert und in aller Gemütsruhe nach Hause gebollert, natürlich mit irrem Grinsen im Gesicht. Somit ist das Projekt abgeschlossen. All in stecken in der GT nun rund 4,5K€, aber ich denke das ist es wert. Die Freude mit einem alten Blechroller durch die Gegend zu bollern ist einfach unbezahlbar. Danke für Euren fantastischen Support hier im Forum, so ging das Ganze doch sehr viel leichter von der Hand. Wertvoll auch die hier abgelegten Dokumentationen für die Zulassung, das war die "halbe Miete" für den geschmeidigen Ämtergang. Danke auch an den Vespa Club Freiburg (VCF), ohne die tatkräftige Unterstützung aus dem Club, allen voran Wolfi & Geggi wäre das Projekt vielleicht gar nicht für mich machbar gewesen. So aber "happy rolling" mit der Schönen Spanierin! Grüße aus Freiburg Matthias
    2 points
  7. Test heute: Grillen mit Musik Testaufbau: (siehe Fotos) Zwiebeln gehen immer! Flachgrillen mit Vorwärmen. Musik: Ergebnis:
    2 points
  8. https://www.motorradonline.de/roller/nachbau-amphibien-lambretta/
    2 points
  9. Ich probiere es jetzt mit Dämmwolle unter dem Thermoband (Mamba "S" 0,9mm) Leider ging mir das Band aus beim wickeln und muss jetzt auf nachlieferung warten
    2 points
  10. 3 Zwischenscheiben, 4 Belagscheiben! Also eher Anfang 2000 ...
    2 points
  11. 0,5 mm haben dann gepasst.
    2 points
  12. Treffen sich drei Nutten.... Sagt die Erste: Also gestern war einer bei mir, der muss ein Installateur gewesen sein. Der hat sein Rohr verlegt, dass war echt unglaublich. Sagt die Zweite: Bei mir war gestern ein Zimmerer, der hat mich dermaßen genagelt, dass könnt ihr euch nicht vorstellen. Sagt die Dritte: Dann muss bei mir gestern ein Bauer gewesen sein.... Die anderen beiden: Warum denn ein Bauer? Naja....Zuerst war ich ihm zu feucht, dann zu trocken und danach zu teuer.....
    2 points
  13. ….. läßt bauen und benutzt nur noch. Seitdem ist sein Leben entspannter
    2 points
  14. Danke für die Aktion @Mike Geld ist raus und sollte sichtbar sein bei dir.
    2 points
  15. Besten Dank! Ich lege die gleiche Summe nochmal als Spende für Deine Ukraine Aktion drauf!
    2 points
  16. Zu spät, alles schon unter der Hand weg. Den Koffer darf ich zukünftig noch ab und zu mal streicheln, den bekommt ein guter Freund. Ja, es ist schön solche Sachen zu haben. Aber ich gehe von dem Geld lieber mal mit meiner Frau essen, wovor irgendwann in 20 Jahren jemand ohne jegliche Ahnung meine Garagen ausmisten muss und den ganzen Scheiß auf den Schrott wirft. "Der Sarg hat kein Regal ..." Danke auf jeden Fall für eure Tipps und Hinweise!
    2 points
  17. Das Aufräumen geht weiter und ich habe noch zwei vermeintliche Raritäten gefunden, die kaum jemand gebrauchen kann: ein Köfferchen für den Durchstieg mit einem Haltegestell; wie es aussieht für PX oder evtl. spanische Largeframes mit dem Bremspedal durchs Bodenblech; evtl. auch für PK. Schlüssel sind nicht vorhanden; die Schrauben sollte man mal neu machen. Sad Muster innen ist aufgedruckt; der gleichmustrige Stofflappen, der das Scharnier verdecken soll stinkt nicht und ist lose dabei. Hab gerade keine PX vor Ort und das Ding (den Halter) zum Größendarstellung mal auf meine GT gestellt. Hat das jemand schonmal so gesehen? 2. Sebring-Auspuff mit KBA-Nr. und einer Kopie der ABE. Beides wohl nur was für Sammler. Was kann man dafür verlangen?
    1 point
  18. Wenn Du immer von allen Zügen einen dabei hast, gehen die auch nicht kaputt. Erst wenn Du ihn mal vergisst, geht er hops.
    1 point
  19. Naja... was soll man dazu sagen? Pleuel, Pleuellagerung sind normale Verschleissteile wie halt alle anderen mechanischen Bauteile im Motor. Gerade wenn da mal ein paar PS anliegen würde ich das sportlich nehmen und bei den Cramer-Bros. ein neues Pleuel einpressen lassen und die nächsten zehn Jahre fahren.
    1 point
  20. immer gerne .... so eine klein Pastis Abhandlung ...... aber nach dem Projekt, ist bekanntlich vor dem Projekt. Das Virus Blechroller sitzt sehr tief
    1 point
  21. Päckchen vom SC kam gerade, für 60€ diverse Rep. Und Ersatzzüge bestellt. Nun muss ich doch bis 97Jahren Roller fahren um das Zeug zu verbrauchen. Ist ja wie mit Werkzeug. Ersatzteile kann man auch nie genug haben
    1 point
  22. gerade montiert - ohne Probleme beim Raufziehen, Felge von 1991 oder 92- passt 1A - ich komme auf genau 80mm Breite bei 1,7bar
    1 point
  23. Genau so, wie von @agent.seven beschrieben. Noch eine kleine Ergänzung: Da Gleichrichter und Relais in den Lenkkopf sollen, müssen keine neuen Kabel verlegt werden, wenn ich mich nicht irre. Das rote AC-Kabel, das Du jetzt im Schalter hast, muss auf das rote Kabel vom Koso (Input positive Wire) Das schwarze Kabel vom Koso (input negative wire) muss auf Fahrzeugmasse (zum Beispiel auf das weiße am Stadtlicht): Das braune Kabel vom Koso (output positive wire) muss zum roten Kabel vom Relais (+12V). Das violette Kabel (direction Switch) vom Relais muss an den Blinkerschalter (da, wo jetzt das rote Kabel sitzt). Grün/Blau gehen vom Schalter zu den Blinkern (bleiben also, wo sie sind. Die anderen Kabel am Blinker (keine Ahnung, welche Farbe die bei Dir haben; diese Kabel sollten aktuell auf Masse liegen) müssen dann auf das schwarze Kabel vom Koso (output negative wire). Das sollte dann so passen... Aufpassen, dass es bei den beengten Platzverhältnisses keine ungewollten Kontakte gibt. Ich würde Koso und Relais an deiner Stelle nach Möglichkeit woanders verbauen, dann musst Du halt...
    1 point
  24. Z.B. bei Louis unter der Artikel Nr 10001701 Ist nicht die Piaggio-Optik, aber das ist auch nicht gefordert. Wichtig ist ja nur, dass man für diese lächerliche, selbst anzufertigende Urkunde nicht in den Rahmen bohren muss.
    1 point
  25. Hier geht's lang.... Siehe letzter Beitrag
    1 point
  26. Ich bin voriges Jahr die Hahntennjochstrapße mit dem Motorrad gefahren und da waren relativ viele laute Motorräder unterwegs, aber ich hab keine Kontrollen gesehen. Dafür hab ich Kontrollen am Zierler Berg und am Timmelsjoch mitbekommen wegen Geschwindigkeit und Überholen bzw. überfahren der durchgezogenen Linie. Am Timmelsjoch sogar mit einem zivilen Motorrad. Hab mich erst gewundert, warum der Vogel vor mit LEDs ins Topcase gebastelt hat....., als wir an einer Baustellenampel gewartet haben. Auch stand in einer Südtiroler Zeitung, dass sie in Südtirol/Trentino Geräte zur Lärmmessung beschafft haben und diese auch benutzen wollen.
    1 point
  27. Mir wurde glaubhaft versichert, die Oberhoheit misst den Lärm NICHT. Die kontrollieren nur die Zahl im Zulassungsschein (od. DE Derivat) und nur im Ausnahmefall, wenn unter 95dB aber hörbar deutlich lauter als eingetragen, DANN wird ev. gemessen.
    1 point
  28. Ich schwanke noch zwischen Deuteronomium 32,18 und dem Recht Stans als Loretta seine fehlende Gebärmutter durch eine Zigarrenkiste zu ersetzen.
    1 point
  29. „ließt“ ?! Ernsthaft jetzt? Ich kann so nicht arbeiten.
    1 point
  30. Da du nichts von einer Ölpfütze am Boden geschrieben hast, solltest Du (nicht er ) auch mal das Getriebeöl überprüfen.
    1 point
  31. Ich geb mir Mühe Bleibt halt die Frage, ob da wirklich keiner von den Jungs und Mädels hier durchfährt, was ich fast nicht glauben mag oder ob es doch einfach besser ist den Weg über Füssen zum Bodensee zu nehmen.
    1 point
  32. Wie schon andere gesagt haben, gehst du das Thema falsch an. Schritt 1 wäre dein aktuellen Werte ermitteln. Kurbelwelle Hub Pleuel? Qk? Zeiten? Was will dein Auspuff? Gibt es schon ein Diagramm von den aktuellen 24 PS? Wenn die ersten 4 Punkte hast Schritt 2 Was will ich? Wo will ich hin? Welche Werte Sinn machen wurde dir ja schon mehrmals vorgeschlagen empfohlen nahe gelegt. Steuerzeitenrechner sind von wirklich jedem zu bedienen der lesen und logisch denken kann.
    1 point
  33. Hi, also hat er die Schaltraste abgemacht? Da sollte wenn die wieder richtig eingebaut wurde nix sein. Also es kann nichts rauspringen oder verrutschen oder sowas. Der Schaltstein am Schaltarm muss in die Nut des Schaltbolzens. Am einfachsten geht das wenn man den Bolzen ganz rauszieht, dazu Hinterrad entlasten und leicht drehen, dabei am Bolzen ziehen und dann merkt man schon wie der durch die Gänge geht. dann an der Schalteraste den Arm ganz rausdrehen und in die Nut des Bolzens fädeln. Raste auf die Stehbolzen fädeln und andrücken. Dann sollte es passen. Dichtung an der Raste checken, nicht das die beim Ausbau was abgekriegt hat.
    1 point
  34. 1 point
  35. Andre hat doch mal einen 210 Malossi mit Smart-Turbo gebaut. Hatte dann so ca 45PS - ausgehend von einem knapp Ü30PS Basismotor. Also +50% Leistungsgewinn.
    1 point
  36. Jajajajaja… ich hatte nen Scheisstag und der unsägliche Saufkarton (m/w/d) und alle ritterlichen Hüter des gepflegten Juxes (Scheisse ist auch Scheiße wenn man sie Scheise schreibt) habens abgekriegt, ich schlimmer humorloser Mensch. Kommt ein Mann mit nem Frosch auf dem Kopp zum Arzt. Fragt der Arzt: "Was haben Sie denn?" Sagt der Frosch: "Ich hab ein Geschwür am Arsch."
    1 point
  37. Jetzt gibt es also auch schon Trans-Hähnchen:
    1 point
  38. Wieso, ist doch immer dasselbe? Irgendwer postet einen Witz. Irgendwer anders nimmt daran Anstoß. Und am Ende zanken sich alle darum, wer die Weisheit mit dem dicksten Löffel gefressen hat. Oh mein Gott, da hat jemand bei dem Wort Spargel das "R" vergessen! Jetzt schnell den dicken Bildungsstrahl pissen, damit jeder weiß, dass ich vor 20 Jahren auf der Uni war
    1 point
  39. Einen Motor hab ich auch mal fertig M265 mit Posch Box 128-184° Qk. 1,55mm
    1 point
  40. Phasenanschnittsteuerung ist jetzt ein wenig hochtrabend, das ist technisch was völlig anderes. Das Ding nennt sich Brückengleichrichter. Nimm nen Vaperegler, der hat sogar einen Kondensator integriert, um mal Deine Befürchtung auszuschließen. Es gibt verschiedene Varianten. Nach dem Umbau auf Massefrei brauchst du auch keine Batterie mehr zwingend. Aber steht alles im verlinkten Topic bzw. benutze die Suche. Umbau auf Massefreie ZGP können bestimmt hier einige anbieten, z.B. ich.
    1 point
  41. Die kannst Du je nach Fahrweise in 3-4tkm wieder tauschen, weil die Laschen ausgeschlagen sind. Nimm beim nächsten Mal die Alubeläge und Du wirst da lange Zeit keine Sorgen haben: SIP Art.-Nr.: 93081800
    1 point
  42. Wenns klassisch mit weißem Hintergrund sein darf... https://commerce.madbutcher.de/de/merchandise/aufkleber/pvc-aufkleber/northern-soul-keep-the-faith-pvc-aufkleber2
    1 point
  43. Press-fit float valve seat / Keihin PWK 33-41 carburetor - Frank! MXParts (frankmxparts.com)
    1 point
  44. **Kennzeichenhalter auch soeben beim @phantasia62 bestellt . Schaut gut aus
    1 point
  45. Neuzugang. Motovespa PK75 XL mit noch ziemlich viel original. 5000km, 1989. Toller kleiner Motor, der 80km/h nach GPS fährt.
    1 point
  46. Hallo Udo, hast du noch das viereck Emblem? lg
    1 point
  47. Kleine Feierabend Runde bei 5 Grad und sehr viel Wind 130 km und 3 Stunden war ich unterwegs
    1 point
  48. Ihr habt zwar Söder aber dafür ist es nur ein Katzensprung bis zum Lago….Da bin ich schon ein wenig neidisch.
    1 point


×
×
  • Create New...

Important Information