Jump to content

*Wolfgang*

Members
  • Posts

    1934
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    4

*Wolfgang* last won the day on December 16 2021

*Wolfgang* had the most liked content!

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Nähe Würzburg
  • Interests
    alte Zwei- und Vierräder
  • Scooter Club
    Mopeden-Drivers

Recent Profile Visitors

2675 profile views

*Wolfgang*'s Achievements

tycoon

tycoon (7/12)

1.2k

Reputation

  1. Sohn: "Stimmt es, Vater, dass in einigen Teilen Afrikas die Männer ihre Frauen bis zum Tag ihrer Hochzeit nicht kennen?" Vater: "Das stimmt in allen Ländern, mein Sohn ..."
  2. Meine "Kleine" (naja, soo klein ist sie gar nicht mehr) hat mir heute eine Ansammlung von Hopfenkaltschalen geschenkt. Und meine bessere Häfte brachte mir was Regionales mit, das Etikett sah interessant aus, meinte sie. Nun ja, so kann man(n)s aushalten
  3. *Wolfgang*

    Katzen

    Der Ärmste. Hoffentlich wird alles wieder gut!
  4. "Nachhaltig"! Gefühlt ist mittlerweise alles "nachhaltig", egal um was es auch immer geht. I konns nimma hörn!
  5. Irgendwie geht das Jahr, in welchem der Roller "fertig" ist nicht so klar hervor. Aber das ist ganz bestimmt nur ein Versehen, ich glaub da fest dran...
  6. Für 20k€ kann man hallentechnisch schon ein bisschen was anstellen. Vorteil einer Fertiggarage ist halt, daß man genau kalkulieren kann, und wenn das Ding aufgestellt ist kann man sofort loslegen, usw. Beim Selbstbau kann man besser eigene Ideen einfließen lassen. Ich hab es nicht bereut selbst gebaut zu haben, es dauert aber länger und es ist von Vorteil wenn man Leute hat, welche einen unterstützen.
  7. Das ist das was mich bei meinem so wundert: das ganze Auto sieht etwas schäbig aus (Lack total matt, Farbton ist quasi "Kommunal-samtorange") und er hat auch die eine oder andere Schramme abgekriegt. Aber Rost ist (ausser an der Heckklappe) kein Thema. Gerade am Windschutzscheibenrahmen stelle ich mir die Rep. aufwendig vor (hab das mal bei meinem T3 gemacht).
  8. Ja, das taugt. Hab mir ne Halle gebaut (9x12m). Stahlkonstruktion, daran sind Balken befestigt und das ganze mit 60mm Sandwich beplankt (auch das Dach). Isolierwirkung ist wirklich gut. Wenn Du aber was aufhängen willst, dann musste Dir was überlegen. Hier könnte man theroretisch partiell mit OSB-Platten arbeiten und daran was befestigen. Ist aber mittlerweile auch ziemlich teuer geworden, das Zeug. Hab noch vor Corona gebaut, da gings noch einigremaßen.
  9. Wird wahrscheinlich schwierig was in der passenden Farbe zu finden (und wenn, dann meist mehr oder weniger stark beschädigt). Ich würd mir das Zeug in nem Shop besorgen und den Lack passend anmischen lassen. Brauchste ja nicht sehr viel dafür.
  10. Die Polizei fragt einen Mann: „Warum haben Sie Ihre Kreditkarte nicht gemeldet, als sie Ihnen gestohlen wurde?“ Der Mann antwortet: „Der Dieb hat weniger ausgegeben als meine Frau.“ Daraufhin die Polizei: „Und warum melden Sie den Diebstahl jetzt doch?“ Der Mann: „Ich glaube die Frau des Diebes hat angefangen, die Karte zu benutzen!“ ************************************************************************** Habe gerade meiner Nachbarin geholfen einen aufgerollten Teppich im Wald zu vergraben. Eigentlich wollte ihr Mann helfen ... aber der ist wohl gerade verreist, sagt sie.
  11. Jo, hast scho recht. Ich wills vielleicht mal anders ausformulieren: Du hast ein Budget X und dafür gibts verschiedene Karren. Ist das Budget beher gering, dann ergeben sich daraus bestimmte Konstellationen, eine wenig Optimale ist es aus meiner Sicht, wenn man für wenig Geld ein relativ aufwendiges Auto mit vielen Km und fraglichem Wartungszustand kauft. Ich halte es da für besser, wenn man ein eher einfach ausgestattetes Auto kauft, sowohl motormäßig als auch sonstige Gimmicks. Ich schlag mal den Bogen zu meinem orangen T4: gekauft für etwa 600,--, dann selbst technisch ein wenig durchrepariert (Bremsen, Zahnriemen, Glühkerzen, Einspritzdüsen, Achsaufhängung, etc.) Das Zeug ist relativ billig, und das gute daran ist, daß der Zwovierer von Haus aus ein echter Langläufer ohne Allüren, aber dafür halt mit überschaubarer Leistung ist. Immerhin gibts 5-Zylinder-Sound . Ich habe den Bus 10 Jahre lang gefahren und heute steht er in meiner Halle, weil ich mich nicht trennen mag. Vielleicht mach ich ja nochmal was damit, mal sehen. Er hat jetzt ca 300tkm drauf, er ist ungeschweißt und es muß auch nix geschweißt werden. Ist halt in jeglicher Hinsicht die Minusausstattung, also ich fass mal die Extras zusammen: Radio, AHK und Servo. Fertig, sonst gibts nix. Keine ZV, keine Klima, kein Colorglas, kein ABS, einfach nix. Was ich sagen will: hätte ich statt dieser Mini-Summe damals 10k€ (oder mehr) in die Hand genommen, dann hätte ich auch z.B. einen Multivan oder sowas erwartet, mindestens den TDi mit 102PS und weiteren Features. So lag ich halt bei nichtmal 2000€ für 10 Jahre Bus fahren und das Ding hat mich nie enttäuscht, hat mich nie stehen gelassen und mich überall hin gebracht. Zwar mit bravem Temperament, aber sowas rückt recht schnell in den Hintergrund. Ich mag das Ding auch heute noch. Der Bus ist ein `96er, vielleicht mach ich ihn mal zurecht und meld in in gerade mal vier Jahren auf meine rote 07 an. Dann kann man z.B. auf Oldtimermärkte damit fahren oder andere Oldtimerveranstaltungen besuchen. An einigen neuen Fahrrädern ist vermutlich mehr Technik dran als an meinen alten Bus
  12. Was nicht dran ist, das geht auch nicht kapott!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.