Jump to content

DocMed

Members
  • Posts

    1352
  • Joined

  • Last visited

About DocMed

  • Birthday May 1

Contact Methods

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Köln, Alsdorf

Recent Profile Visitors

4864 profile views

DocMed's Achievements

tycoon

tycoon (7/12)

118

Reputation

  1. WDas Prinzip unserer Motoren scheint Dir nicht ganz klar zu sein. Du spülst den Zylinder nicht vom Öl frei, weil die Ölpumpe ohnehin Öl liefert. Und je mehr du aufdrehst, desto mehr Öl wird geförder. Kühlung kommt außerdem zu einem wesentlichen Teil vom Sprit, bzw. Benzin-Luft-Gemisch. Deshalb klemmen auch viele Motoren bei Halbgas, und nicht bei Vollgas. Bei Vollgas ist mehr Kühlung und Schmierung im Angebot. Blöderweise kann man beim 2-Takter, nachdem man V-Max erreicht hat, das Gas ziemlich weit zu machen. Dann wird die Fuhre zu heiß, wenn der Teillastbereich nicht gut abgestimmt ist.
  2. ... den suche ich. Im Center kostet er nen Zehner, aber ich brauche sonst gerade nichts und komme nicht auf den Mindestbestellwert. Bitte Preisvorstellung mit Porto angeben. Danke.
  3. Ja, dann hau rein. Schieber wäre das letzte, was ich tauschen würde. Und wenn die Zündung verstellt, dann ist sie doch nicht statisch, oder? Viel Glück!
  4. Dann werde ich mich dort mal umschauen. Danke.
  5. Hat jemand mal den Benzinschlauchauchanschluss am PWK 28 gegen so ein 90°-Teil getauscht? Für Harley Davidson gibt es diese Teile und sie passen wohl auch problemlos. Ist das eine Standardgröße, die auch am kleinen PWK passt? So etwas meine ich: https://www.ebay.co.uk/itm/Brass-Fuel-Inlet-For-Harley-Keihin-CV-Carb-Butterfly-Carb-27371-76A/302518763016
  6. Frage zur Bremse der Cosa: Wenn die Fußbremse betätigt wird, ohne das Widerstand auf dem Radbremszylinder ist (also ohne Beläge), fahren die beiden Stempel raus. Ist es dann normal, dass auch Bremsflüssigkeit austritt, oder ist der Bremszylinder dann hinüber? Im Betrieb ist er dicht, die Bremsleistung hinten ist aber nach Corona-Standzeit mau, trotz Wechsel der Flüssigkeit, nachstellen der Beläge etc.
  7. Ich würde mal ein 262er Mischrohr versuchen. 264 ist auf 210Malossi mit PM zu fett. Das wird bei der Box nicht anders sein. HD würde ich dennoch von 130 runter düsen. Ist 23Grad v. OT irgendwo empfohlen? Wirkt recht viel...
  8. Ich hatte auch einen 221er Sport-Motor mit 28er PHB und Road2.0. Kanäle angepaßt, Einlaß nach hinten aufgemacht. Kupplung war eine 23er oder 24er auf 65er Primär. Vergaser und Zündung waren ordentlich eingestellt. Leistungsmäßig (Popometer) war das aber ziemlich enttäuschend. Keine Spur von dem, wovon alle hier schwärmen. Woran hat's gelegen, fragt man sich dann immer. Kurbelwelle oder Auslaß? Der Zylinder und der Kolben sind original belassen, die KW war eine SIP Premium mit 125/-5° lt. SIP, aber nicht nachgemessen.
  9. Ultraschall ist gut, aber ich würde auch mal mit einem feinen Draht durch die Kanäle zu den Düsen gehen. Manchmal hängt da verkrustetes Zeug. Du kannst dafür eine einzelne Faser von einem Kupplungszug nehmen.
  10. Was soll denn der Mist? Du merkst doch, dass der TE kein Muttersprachler ist. Warum dann so einen Slang? Wenn Du Ahnung hast, (hast Du ja) dann gib ihm Infos, die ihn weiterbringen, und zwar so, dass er was damit anfangen kann. Schon mal von einfacher Sprache gehört? Stell Dir einfach mal vor, Du würdest Deinen Beitrag mit Google übersetzen. Was bleibt da an verwertbaren Informationen übrig? Blumenkasten? Geruchsprobe? Stock? Finger reinstecken? Klar, es sind zu wenig Informationen vom TE gekommen, aber so eine überhebliche Art der Antwort ist nicht besser. Spar Dir Sarkasmus/Ironie/Zynismus doch für Fälle auf, wo es angebracht ist.
  11. Der passende Chromring dazu wäre noch schick. Hast Du da vielleicht auch eine Bezugsquelle?
  12. So einer war von Anfang an dabei und war abgerutscht. Ich werde noch mal ordentlich entfetten und es wieder damit versuchen.
  13. Ok, das könnte eine Ursache sein. Aber wie finde ich heraus, ob es wirklich so ist? Ich hatte vorher dieses Stück Industrieschlauch drauf, da ist der Vergaser zuletzt abgerutscht. Jetzt fahre ich mit dem Ansauggumi vom PHB. Das ist tatsächlich deutlich weicher. Aber das Problem ist auch vorher, mit dem anderen Gummi, gelegentlich aufgetreten. Jetzt aber massiv.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.